PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rosted mein Caad5 Rahmen??



Probstein
01.03.2005, 11:11
Hallo,
An den Löchern an der Hinterradstrebe meines CAAD5 Rahmen, sieht es aus, als würde der Rahmen rosten??
Ist das die legendere Alu-Korrosion??
Kann das gefährlich werden oder ist das nur optisch nicht so doll??
Wenn es ein Problem ist, kann man den Rahmen umtauschen?? (Lebenslange Garantie?)
schaut euch das doch mal an...

besten Dank
Guido

onkelhotte
01.03.2005, 11:17
Ja, da korodiert was. Ich würde mal zum Händler gehen bzw. Cannondale kontaktieren.

mountainbiker
01.03.2005, 11:18
Yep, da korridiert dein Aluradel vom feinsten. Ob das jetzt mit der Garantie abgedeckt ist wage ich zu bezweifeln. Ich würde allerdings trotzdem mal mein Glück beim Händler versuchen!
Viel Glück dabei!
Ansonsten, die Stellen abschleifen und neu lackieren.
Gruß
MTBler

garbel
01.03.2005, 11:20
Ich weiß nicht, ob es sich hierbei um die 'legendäre' Alu-Korrosion handelt, aber bei meinem Klein MTB-Rahmen war das nach ein paar Jahren genauso. Es hatten sich am Tretlagergehäuse hässliche Blasen gebildet.

Ich habe mir dann beim Auto-Fuzzi 'ne Dose mit passenden Sprühlack und Grundierung geholt und den Schaden behoben. Aber Achtung: Die Blasen aufzuknibbeln und alles schön sauber zu machen ist eine Heidenarbeit !

proek
01.03.2005, 11:24
joa, korrosion. sieht schlecht aus für den rahmen :heulend:

hotwheel
01.03.2005, 11:27
Hallo,
An den Löchern an der Hinterradstrebe meines CAAD5 Rahmen, sieht es aus, als würde der Rahmen rosten??
Ist das die legendere Alu-Korrosion??
Kann das gefährlich werden oder ist das nur optisch nicht so doll??
Wenn es ein Problem ist, kann man den Rahmen umtauschen?? (Lebenslange Garantie?)
schaut euch das doch mal an...

besten Dank
Guido

Wenn du dir den originalen Ausbesserungslack bei Cannondale besorgen kannst, dann machs doch selbst. Mit Schmirgelpapier die Stellen vorsichtig entfernen, Grundierung drauf und mit kleinem nicht zu harten Pinsel ausbessern. Habe ich bei einem GIOS Rad mal gemacht, konnte man nur erkennen, wenn man ganz nah war.

Marco Gios
01.03.2005, 12:11
Yepp, das Weiße da ist oxidiertes Alu. Im dem Ausmaß nicht wirklich gefährlich für´s Rohr, aber schlecht für den Lack.
Ich würde auch erstmal gucken, was sich auf Garantie machen lässt, ansonsten wie beschrieben den blasigen Lack abschmirgeln, grundieren und mit Ausbesserungslack neu lackieren.

caadman
01.03.2005, 12:15
Hallo Guido,

ja das ist definitiv Korrosion.
Ich hatte das an meinem Caad3 im Tretlagerbereich wurde über meinem Händler mit Cannondale durch eine kostenlose neu Lackierung behoben. Das dauerte aber, weil er nach Holland zu Europazentrale geschickt wurde. Ich hatte mich mit meinem Händler so geinigt das ich ihn am Ende der Saison (November) abgegeben hatte, so war die Wartezeit nicht so schlimm.
Ich würde es auf jeden Fall bei deinem Händler versuchen.

Gruß Thomas

hw71
01.03.2005, 14:46
Woher kommt den Alu-Korrosion? Kan man das irgendwie beeinflussen? Hab ich bisher ja noch nie gesehen.

kampfgnom
01.03.2005, 14:53
Woher kommt den Alu-Korrosion? Kan man das irgendwie beeinflussen? Hab ich bisher ja noch nie gesehen.

Kann daran liegen, dass Du ggf. einen billigen Rahmen hast ;)

Hochfeste Aluminiumlegierungen sind durch Beimengung von Kupfer stärker korrosionsgefährdet als "Feld-Wald-Wiesen-Alu".
K. entsteht aber immer aus den selben Gründen:
Korrosive Medien (Wasser, insbesondere Salzwasser, Säuren)

Marco Gios
01.03.2005, 15:02
Kommt aus der gleichen Ecke wie Rost bei Stahl: Luft und Feuchtigkeit (ggf. noch Salz) am Alu und ab geht die Post. Höher legiertes Alu ist da noch empfindlicher als einfachere Sorten. Bei dir ist offenbar an den Belüftungslöcher die Nässe unter den Lack geschlüpft und sich dann ausgebreitet.

Daneben gibt es noch die sog. Kontaktkorossion zwischen verschiedenen Metallen, z.B. Stahl und Alu - gern genommen z.B. bei festsitzenden Sattelstüten.

proek
01.03.2005, 15:08
Kann daran liegen, dass Du ggf. einen billigen Rahmen hast

jau, lol

eloxierung vor dem lackieren hilft da auch... ansonsten immer schön sauber halten und macken schnell ausbessern.

lelebebbel
01.03.2005, 15:09
mein (sehr) alter relativ billiger MTB rahmen aus 7005 (scott) hat/hatte das an jeder ecke, und zwar viel grossflächiger. flaschenhalterbohungen, ausfallenden, tretlagergehäuse, gepäckträgerbohrungen, entlüftungslöcher an den streben...

bin jahrelang damit gefahren ohne was dran zu machen, hat gehalten. ist allerdings auch kein leichtbauteil....

jetzt hängt er an der wand.

jott_ess
01.03.2005, 19:27
dachte erst, bei "rosted" handelt es sich um ein neues T6 wärmeverfahren - "roasted over the open lagerfeuer" oder so.

aber das ist natürlich echt kacke mit dem blühenden edelgestell, stell dein nächstes rad bloß mal regelmäßiger unter!

viele grüße
jottess