PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenker!



casran
02.03.2005, 19:22
Hi,
alles an meinem Rad ist auf Rennrad getrimmt, außer der gerade Lenker fällt ins Auge, welches nicht so richtig dazu passen will. Daher möchte ich mir nun einen anschaffen!
Habe jedoch keine Ahnung was überhaupt alles dazu gehört...

Als Lenker habe ich den Deda 125 anatomisch im Auge.
Einen Dedavorbau,
etc....
Als Schaltgruppe habe ich die 105er von Shimano, demnach wären 105er Stis am Besten, gehen allerdings auch Tiagra oder Ultegra Stis?

Kann ich meine alten Bremszüge vom geraden Lenker auch am RR- Lenker verbauen?
Was brauche ich noch?
Klemmung 24mm oder 31mm und sind die Stis davon abhängig?
D.h. habe gelesen das es die Stis auch in 24mm usw. gibt!
Für jede Hilfe mehr als Dankbar!!
Thx!

ritzeldompteur
02.03.2005, 19:27
1) hast du die 105er 9fach? wenn ja, gehen alle STIs von shimano, die 9fach haben ... die 105er 9fach kosten 140 in etwas, die ultegra 150-160 derzeit.
ausnahme: bei dura ace stis 9fach gabs 2 versionen, 2fach vorn und 3fach, interessant, wenn d 3fach hast ... aber dura ace stis kosten 200+ :rolleyes:

2) züge: würde mir bei so nem umbau komplett neue züge zulegen, also schaltzüge und bremszüge ... bei shimano sehr gut: die dura ace zugsets, einmal bremszugset und einmal schaltzugset ... die gibts jeweils für ca 9 euro beim stadler ... sind sehr gut die dinger"

3) klemmungen: was für ne klemmung meinst du bei 24mm oder 31? die lenkerklemmung?
wenn ja, die lenkerklemmung des vorbaus muß mit dem lenkerdurchmesser an der stelle übereinstimmen, sonst isses egal.

casran
02.03.2005, 19:35
105er 9fach und Lenkerklemmung, dass ist Richtig!
Gibt es Brems- und Schaltzüge in unterschiedlichen Längen, denn meine Züge sind noch relativ neu! Warum neue bei dem Vorbau?
Was würde es kosten den Umbau beim Händler machen zu lassen, da ich von den Dingen keine Ahnung habe, wo was hin- und ab kommt?

ritzeldompteur
02.03.2005, 19:41
105er 9fach und Lenkerklemmung, dass ist Richtig!
Gibt es Brems- und Schaltzüge in unterschiedlichen Längen, denn meine Züge sind noch relativ neu! Warum neue bei dem Vorbau?
Was würde es kosten den Umbau beim Händler machen zu lassen, da ich von den Dingen keine Ahnung habe, wo was hin- und ab kommt?

jo, also wie gesagt, wenn du ne 105er 9fach hast, gehen alle 9fach shimano stis.
außer du haste 3fach, mußt du bei dura ace 9fach stis gucken die gibts in 2 varianten, eine für 2fach und eine für 3fach.

ich würd bei der lenkerklemmung nicht die 31,8er nehmen, nennt sich oversized, soll steifer sein. sieht aber imho beschissen aus erstens und zweitens hat man immer leichte probleme, tacho und pulsmesser dranzubauen, weil bei der klemmung der lenker stark dicker wird. nimm die "dünnere" variante.
aber immer drauf achten, daß die klemmungen übereinstimmen! also wo der lenker am vorbau geklemmt wird, muß das maß passen! beim gleichen hersteller sollte es eigentlich immer passen, manche andere gehen auch ...

hm, also wenn du von nem geraden lenker auf nen rennelenker wechselst, kann es sehr leicht sein, daß die züge zu kurz sind jetzt ... wenn sie zu lange sind, kannst du sie problemlos kürzen und nochmal verwenden, wenn du willst und sie noch gut sind ... da muß man beim umbau eben schaun.

händler: k.a., frag mal, hängt davon ab, wie lange er da braucht ...

casran
02.03.2005, 19:48
3fach vorn und 9er Kasette..also 27 Gang...
Bin jetz eniwenig verwirrt...also jetz nur Dura Ace? Nein oder!
Alle Stis gehen bei 3/9fach!! ;)

Fireball
02.03.2005, 19:51
105er 9fach und Lenkerklemmung, dass ist Richtig!
Gibt es Brems- und Schaltzüge in unterschiedlichen Längen, denn meine Züge sind noch relativ neu! Warum neue bei dem Vorbau?
Was würde es kosten den Umbau beim Händler machen zu lassen, da ich von den Dingen keine Ahnung habe, wo was hin- und ab kommt?


züge haben immer die gleiche länge im neuzustand und werden passend abgelängt.
deine züge sind evtl. zu kurz...einzelne adern anlöten würde ich vermeiden ;)
hat mit dem vorbau nix zu tun, es sei denn, er ist länger als der alte. beim rennradlenker werden die züge ein stück am lenker entlang gelegt, demnach dürften sie zu kurz sein. a ber nicht wegschmeißen: was vorher der schaltzug für hinten war, wird aufgehoben und irgendwann als ersatz für den vorderen schaltzug eingesetzt, wenn de vershclissen ist. das gleiche beim bremszug. falls die jetzigen züge zu kurz sind in verbindung mit dem rennradlenker, kannst du den hinteren bremszug immer noch als ersatz für den neuen vorderen verwenden. oder eben gleich montieren, spartse einen neuen brems- und einen neuen schaltzug. außer, du nimmst ein komplettes zugset wie das von ritzl angesprochene dura ace set. da is alles dabei. gut und bei stadler auch günstig. musst du eben schauen.
die sti passen an jeden lenker, denn der durchmesser (z.b. 26.0mm oder oversize) bezieht sich auf die mitte des lenkers, wo er vom vorbau geklemmt wird. der rest des lenkers ist recht gleich, so dass die sti da passen. also schau, dass du nen vorbau erwischst, der das gleiche klemmmaß wie dein lenker besitzt. also keinen mtb-vorbau mit klemmung 25,4mm mit nem lenke rmit 26,0 mm montieren. um das ganze komplizierter zu machen: die angaben der hersteller stimmenn nicht immer auf den zehntel mm. mit ner kombi des selben herstellers fährst du da gut (meistens...). aber ich persönlich mache mir (steinigt mich) um einen zehntel mm keine großen gedanken. ich hab keinen nerv, durch alle shops zu rennen un dmit der schieblehre lenker zu messen. bei mehr als 2 zehntel würd ich aber auch "nee" sagen.

Fireball
02.03.2005, 19:53
3fach vorn und 9er Kasette..also 27 Gang...
Bin jetz eniwenig verwirrt...also jetz nur Dura Ace? Nein oder!
Alle Stis gehen bei 3/9fach!! ;)

die 9fach sti von 105 und ultegra gehen immer sowohl für2fach als auch 3fach vorne. lediglich bei den dura ace gibt es ein spezielles modell für vorne 2fach und eines für vorne 3fach. is doch ganz einfach. kaufst entweder tiagra, 105, ultegra, oder die 3fach version der dura ace. aber da die happig teuer sind, und nicht so recht zum 105er rest passen :rolleyes: nimm ultegra. sowas bekommt man hie rin der börse auch manchmal gebraucht, bloß freuen sich da die meisten händler nicht sonderlich. montage is aber kein problem, gibt's anleitungen bei www.paul-lange.de, und wenn's mit dem schaltung einstellen nicht klappt, kannste immer noch zum händler.

casran
02.03.2005, 20:02
Ok, alles klar!
Aber worin besteht jetz der Unterschied zwischen Stis Tiagra und Ultegra zb.?
Qualität? Gewicht? Komfort?

Fireball
02.03.2005, 20:04
Ok, alles klar!
Aber worin besteht jetz der Unterschied zwischen Stis Tiagra und Ultegra zb.?
Qualität? Gewicht? Komfort?


preis :applaus:

die ultegra soll innen von der mechanik her etwas haltbarer und qualitativ hochwertiger sein. hab allerdings noch keine stis zerlegt, um das zu vergleichen...zum gewicht bei shimano rein schauen, deren gewichtsangaben sind immer sehr genau und auch zuverlässig.

Veloce
02.03.2005, 22:59
Die Bremszüge wirst du ebenfalls neu machen müssen weil
a die Länge für den Rennlenker nicht reicht
b die Bremszüge für STI / Ergos Birnennippel ( Walzennippel bei ATB / MTB Bremszügen ) haben.

casran
03.03.2005, 21:09
Sonst noch wer was zu sagen?!

ritzeldompteur
03.03.2005, 21:28
Sonst noch wer was zu sagen?!


jo, schwarze räder sind bäh :D

paßt zwar nicht hierhin, aber wenn du schon fragst ;) :rolleyes:

kampfgnom
03.03.2005, 22:12
Und vielleicht noch dies:
Viel mehr ist bei Rennrad-News auch nicht rausgekommen, was? ;)

Habe mir nochmal die Geos vom FCR angesehen, sind identisch mit denen des TCR, also müsste Dein 55,5er (L) passen, entspricht einer 60er-61er Standardgeo...

Also viel Spaß damit!

casran
04.03.2005, 08:34
Haha Danke,
also ist das Maß vom Fitnessbike von 55 beim RR 60/61..stark..