PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma PC 1600 Pulsmesser/Pulsuhr



thetruenik
02.03.2005, 19:43
Ich wollte mir für die kommende Saison auch mal einen Pulsmesser zulegen und habe dabei den PC 1600 von Sigma ins Auge gefasst, da ich denke, dass er für meine Ansprüche, die nicht besonders hoch sind, genügt und mir auch das Preis- Leistungsverhältnis zu stimmen scheint. Meine Frage an alle, die diesen Pulsmesser benutzen: Wie sind eure Erfahrungen?

Mr.Hyde
02.03.2005, 20:47
is pc1600 nicht ein tacho? die pulsmesser heißen doch pc7 und pc14 und so, oder irre ich? war zumindest 2004 noch so.

Brainstormer3
02.03.2005, 20:56
is pc1600 nicht ein tacho? die pulsmesser heißen doch pc7 und pc14 und so, oder irre ich? war zumindest 2004 noch so.


BC ist die Bezeichnung für Tachos bei Sigma.PC sind Pulsuhren.

Hab aber vom größten Radsponsor für Hobbyradler die Pulsuhr.Also kann zu dem PC 1600 nix sagen.Ich glaub C-Lusche hat so ein Modell,frag ihn mal per PN.

rideonmybike
02.03.2005, 21:00
www.sigmasport.com

falsch, pc 1600 ist auch eine pulsuhr.

ich hab den pc7 und bin zufrieden. die sigma produkte sind eigentlich im preis/leistungs-verhältniss super. polar ist für deine ansprüche dann doch zu teuer. halt kein spitzenmodell - aber ein gutes einsteigermodel.

a x e l
02.03.2005, 21:13
Hallo,

ich hatte mir den PC 1600 ersteigert u. seit ca. 3 Monaten im Einsatz.Vorher hatte ich ein älteres POLAR-Modell.

Der Brustgurt ist recht bequem u. einfach einstellbar, die Batterie kann selbst getauscht werden. Hoffentlich bleibt der Deckel langfristig dicht.

Der Lenkerhalter ist recht klobig und nicht optimal in Verbindung mit den Ergopower-Zügen. Aber es geht.

Bei der Pulsuhr ist das LCD-Display etwas kontrastschwach, dto die Beleuchtung. Die seitl. Tasten rechts sind schlecht zugänglich, da sie
an den Vorbau angrenzen.

Die Tasten sind mit Winterhandschuhen noch gut zu bedienen.

Einstellung ist einfach, die Funktionen reichen aus.

Bedienungsanleitung kann man sich auf der HP v. SIGMASPORT ziehen.

Ich habe für 18€ incl. Versand gesteigert u. dafür ist er super!


Gruß

Axel

thetruenik
02.03.2005, 21:26
Hallo,

ich hatte mir den PC 1600 ersteigert u. seit ca. 3 Monaten im Einsatz.Vorher hatte ich ein älteres POLAR-Modell.

Der Brustgurt ist recht bequem u. einfach einstellbar, die Batterie kann selbst getauscht werden. Hoffentlich bleibt der Deckel langfristig dicht.

Der Lenkerhalter ist recht klobig und nicht optimal in Verbindung mit den Ergopower-Zügen. Aber es geht.

Bei der Pulsuhr ist das LCD-Display etwas kontrastschwach, dto die Beleuchtung. Die seitl. Tasten rechts sind schlecht zugänglich, da sie
an den Vorbau angrenzen.

Die Tasten sind mit Winterhandschuhen noch gut zu bedienen.

Einstellung ist einfach, die Funktionen reichen aus.

Bedienungsanleitung kann man sich auf der HP v. SIGMASPORT ziehen.

Ich habe für 18€ incl. Versand gesteigert u. dafür ist er super!


Gruß

Axel

Vielen Dank für die Infos. Eine Frage habe ich noch. Muss ich das Ding in den Lenkerhalter machen, oder kann ich es einfach wie eine Uhr am Arm tragen?

slo-down
02.03.2005, 21:32
Ich würde es dir empfehlen an den Lenker zu machen. Schließlich will man ja immer wissen wie hoch der Puls ist, und an der Hand wirds auf Dauer etwas lästig.

Zumindest mir.
Ach ja, hab auch ne Sigma und bin super zufrieden.

thetruenik
02.03.2005, 21:44
Ich würde es dir empfehlen an den Lenker zu machen. Schließlich will man ja immer wissen wie hoch der Puls ist, und an der Hand wirds auf Dauer etwas lästig.

Zumindest mir.
Ach ja, hab auch ne Sigma und bin super zufrieden.
Ok, also kann ich es sowohl an die Hand als auch den Lenker machen, dass ist gut zu wissen!