PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bester Bremsbelag für Ksyrium SL



Janus
04.03.2005, 18:23
Moin Leute,

nachdem die DuraAce Bremsbeläge den Bremsflanken meiner 2003er Ksyrium SL, eine recht unschöne Färbung verpasst haben, frage ich mich, wie ich dies bei meinen 2005er Ksyrium SL am ehesten verhindern kann?

Irgendwelche Tipps?

ritzeldompteur
04.03.2005, 18:26
färbung? putzen?

sonst: kool stop.

Janus
04.03.2005, 18:46
färbung? putzen?

Eine grandiose Idee. Das könnte ich glatt mal ausprobieren.


sonst: kool stop.

Welche? Lachs?

ritzeldompteur
04.03.2005, 18:48
putzen am besten mit (wasch)benzin ;)

jo, die lachs/salmon ... sehr weich, rubbeln nix an der felge weg und haben ne sehr gute performance ... mit shimano-originalbelägen (vor 10fach) nicht zu vergleichen, v.a. nicht bei nässe.

Lucky Luck
04.03.2005, 19:38
putzen am besten mit (wasch)benzin ;)

jo, die lachs/salmon ... sehr weich, rubbeln nix an der felge weg und haben ne sehr gute performance ... mit shimano-originalbelägen (vor 10fach) nicht zu vergleichen, v.a. nicht bei nässe.Hab das gleiche Problem.Nach dem Ötzi (letzte Abfahrt im Regen) sind die Bremsflanken richtig eingekerbt.Kann ich die Flanken leicht Abschleifen?? Welcher Bremsbelag (Hersteller,Typ) genau.

ritzeldompteur
04.03.2005, 20:06
flanken abschleifen ... hm, nie gemacht ...

genauer typ der beläge: kool stop, dann die für deine bremse auswählen, dann die farbe, die besten sind wohl die salmon/lachs.
hier die passenden für shimano 9fach bremsen:
http://www.bike-components.de/catalog/product_info.php?manufacturers_id=65&products_id=1432

Yossar!an
04.03.2005, 20:38
flanken abschleifen ... hm, nie gemacht ...

http://www.mercateo.com/p/245-69358020/Universal_Reiniger_Schleiffix_80x50x20_mm_Korn_120 .html

... hat bei meinen Campa Eurus ganz gut geholfen, gibts in jedem Baumarkt...