PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wilier



markus matthias
05.03.2005, 09:51
Hallo,
hat jemand Erfahrungen oder Infos zu den aktuellen Modellen Lavaredo und Mortirolo von Wilier?
Gruß
Markus

islaender
05.03.2005, 10:27
Gibts den Rahmen auch in einer anderen Farbe?

Das Teil gefällt mir! Preis hört sich auch gut an... ;)

roadrunner77
05.03.2005, 10:33
Gibts den Rahmen auch in einer anderen Farbe?

Das Teil gefällt mir! Preis hört sich auch gut an... ;)


isi du hast doch erst nen rad gekauft :D , was macht dein rücken? :Angel:

islaender
05.03.2005, 11:03
isi du hast doch erst nen rad gekauft :D , was macht dein rücken? :Angel:Muß jetzt noch vier Wochen in der Muckibude Gas geben,dann gehts nach Malle! :rolleyes:

Werde meinen Stevens-Rahmen verkaufen,und dann zum Sommer hin was neues aufbauen! ;)
Habe ja noch meine 303 rumstehen... :ü

roadrunner77
05.03.2005, 11:44
Andere Farbe? Bitteschön...! Schau auf meine HP. Da ist zwar das Le Roi auf dem Foto, aber das Mortirolo gibt es auch in Welcup-Farben.
Das kostet dann etwas mehr, bei Bedarf bitte PM an mich.

Munter bleiben!
Alex


oh ein wilierhändler...ein heiliger... :knipoog: :kneel: :Angel:

Cinellissimo
05.03.2005, 11:54
:Applaus: Das glaube ich nicht, Tim... :Applaus:

viva_italia
05.03.2005, 13:09
@markus matthias

...i.m.h.o. ist der mortirolo einer der besten wilier-rahmen, was das preis-leistungsverhältnis betrifft.
würde ich dem lavaredo auf jeden fall vorziehen. der preis ist aber eher zu hoch;
der rahmen kostet in bella italia höchstens 850 euronen, natürlich ohne mwst. spedition ca. 60 euro. rechne selbst...

saluti sportivi
patrick

islaender
05.03.2005, 13:31
Andere Farbe? Bitteschön...! Schau auf meine HP. Da ist zwar das Le Roi auf dem Foto, aber das Mortirolo gibt es auch in Welcup-Farben.
Das kostet dann etwas mehr, bei Bedarf bitte PM an mich.

Munter bleiben!
AlexWie siehts denn aus mit Rahmengeometrie? ;)

markus matthias
05.03.2005, 13:56
Hier die Geometriedaten.Im Katalog ist der Mortirolo der einzige Rahmen der auch mit normaler Geometrie angeboten wird. Hat den jemand einen lavaredo oder Mortirolo, und kann uns berichten, oder Erfahrungen mit Qualität usw. von Wilier? Macht Wilier seine Rahmen noch selber?
Gruß
Markus

islaender
05.03.2005, 14:01
Wie wird der normale Rahmen denn gemessen?
Mitte-Mitte,Mitte-Oberkante oder Mitte-Sattelrohr?

Würde einen normalen nehmen,und im Weltcup-Lack! :rolleyes: ;)

Dauerritt
05.03.2005, 14:31
hi,
wenn schon, denn schon :Applaus: Der Lavaredo Typ ca.1320gr mit einer zzg. Integrale von MiZuno -VollcarboGabel- würde ich dir eher für das mini-budged empfehlen. Die Rohre von Columbus (3-facher Härtung)*Echte Spitzenverarbeitung* mit vollgeil verschweissten Endnähten. :ä Leider aber werden in der Serienausstattung die Gabeln mit Aluschaft angeboten was mir nicht liegt. :heulend: Ohne grosses Drum und Dran :rolleyes: sind in der Serienausgabe Mortirolo RH57 1250gr. schon alle features, für ein freundliches :4bicycle: vorgegeben. Steuersatz integriert von Ritchey oder so, was vom Feinsten wird dir sicher auch gleich mitgeliefert.
Den nächsten Imperial RH werde ich eben auch in Italien abholen -fabrikfrisch.
Let`s rolls...

Carbon
05.03.2005, 16:15
Auf dem Foto sieht es so aus, als hätte der Rahmen kein austauschbares Schaltauge. Das halte ich für einen Schwachpunkt.

Dauerritt
05.03.2005, 16:24
Hallo,
hat jemand Erfahrungen oder Infos zu den aktuellen Modellen Lavaredo und Mortirolo von Wilier?
Gruß
Markus

:4bicycle: meines..., aber Diamant RH57 - ohne leicht ?! abfallendes Oberrohr... :heulend:

ejpres
05.03.2005, 17:56
:4bicycle: meines..., aber Diamant RH57 - ohne leicht ?! abfallendes Oberrohr... :heulend:

Hast du bei einem Wettbewerb mitgemacht, bei dem es darum ging möglichst viele "Shimano"-Aufkleber auf dein (italienisches!) Rad zu pappen? :confused:
Mich wundert, daß das Bild nicht von meinem Werbe-Filter geblockt wurde... :rolleyes:

markus matthias
05.03.2005, 18:30
@ Dauerritt
hat dein Mortirolo schon einen kompletten Carbonhinterbau, oder nur Sitzstreben, ist auf dem Foto nicht genau zu erkennen. Das Steuerrohr entspricht der 2005 Version. Es gibt den Mortirolo auch noch in Kupfer,-Silber sieht auch ganz nett aus.Ich habe bei Wilier angefragt ud sie haben schnell geantwortet, ich kann den Lavaredo auch in Mortirolo Farben haben gegen Aufpreis ebenso die Easten EC70 Gabel statt der Columbus Tusk, wäre halt eine Frage des Preises.
Das Columbus Altec2 plus des Lavaredo im Gegensatz zum Easten des Mortirolo, hat da jemand Infos bezüglich Stabilität usw., das Gwicht der Rahmen laut katalog nimmt sich nicht viel 1300 für den Mortirolo mit Carbonhinterbau, 1340 für den Lavaredo mit Carbonsitzstreben. Anbei noch ein Foto einer Schweißnaht des Lavaredo
Gruß
Markus

dirknowitzki
05.03.2005, 20:50
Hallo,
ich hab ein Wilier Mortirolo aus dem Jahre 2003 (Version ohne Carbonhinterbau/-sitzstreben; so wie die Gerolsteiner Rahmen nur in mattschwarz).
Ich find den Rahmen super.
Wiegt in Größe XXL laut Küchenwaage 1164gr. inkl. Sattelklemme.
Schweißnähte sind sehr sauber verputzt und ansonsten kann ich von der Verarbeitung auch nur positives sagen.
Auch in Größe XXL empfinde ich den Rahmen als sehr steif - es flattert auf jeden Fall nichts, wenn man den Lenker bei 70km/h loslässt.
Schlag zu wenn dir der Rahmen gefällt (die kupferfarbene Lackierung ist live auch echt sehr schön)!

Grüße
dirknowitzki

Dauerritt
05.03.2005, 21:40
ich wünsch mir, bei so einer Auswahl, die du vorzuweisen hast, an Rennräder WILIERs, dass der Winter bald vorüber ist. Da du dich ja für Lavaredo interessierst, lass dir doch eines zustellen. :Applaus: Die PLUS von cicli b :heulend: , sind von doch von Columbus, oder irre ich da? :rolleyes: Egal, wenn du noch ein Modell 04 kriegst, die Lavas mit der matten Wachsschicht (lila-schwarz), das Schnäppchen TOTAL. :5bike:

Dauerritt
05.03.2005, 21:47
@ Dauerritt
hat dein Mortirolo schon einen kompletten Carbonhinterbau, oder nur Sitzstreben, ist auf dem Foto nicht genau zu erkennen. Das Steuerrohr entspricht der 2005 Version. Es gibt den Mortirolo auch noch in Kupfer,-Silber sieht auch ganz nett aus.Ich habe bei Wilier angefragt ud sie haben schnell geantwortet, ich kann den Lavaredo auch in Mortirolo Farben haben gegen Aufpreis ebenso die Easten EC70 Gabel statt der Columbus Tusk, wäre halt eine Frage des Preises.
Das Columbus Altec2 plus des Lavaredo im Gegensatz zum Easten des Mortirolo, hat da jemand Infos bezüglich Stabilität usw., das Gwicht der Rahmen laut katalog nimmt sich nicht viel 1300 für den Mortirolo mit Carbonhinterbau, 1340 für den Lavaredo mit Carbonsitzstreben. Anbei noch ein Foto einer Schweißnaht des Lavaredo
Gruß
Markus

wähle eine Farbe wie die Teamlackierung von Panaria, Euskatel oder Cofidis (Decathlon), die sind echt noch in 10 Jahren :Bluesbrot up to date!! Ich habe schon cooperfarbene bikes gesehen, die sehen richtig alt aus :heulend:

martl
05.03.2005, 22:01
Ich habe schon cooperfarbene bikes gesehen, die sehen richtig alt aus :heulend:
Welche Farbe hat denn so ein Cooper???
:confused:

Martl

oder hast Du neudeutsch "Kupfer" nur mit zu vielen "O"s versehen? Das ist die traditionelle Wilier-Farbe. So wie Bianchi-Celeste.
http://www.classicrendezvous.com/Italy/Wilier_bik1.htm

RigobertGruber
06.03.2005, 00:07
Moin Markus,
ich denke dirknowitzki hat recht mit dem Einwurf der Mortirolo wiege unter 1.200gr.. Somit ist er deutlich leichter als der Lavaredo, vgl. weightweenies:http://www.weightweenies.starbike.com/listings/components.php?type=roadframes
Mit der EC70 scheint mir das eine recht runde Sache zu sein. Schön wäre es natürlich wenn die Gabel in Rahmenfarbe anlackiert ist, sowas kann Wilier eigentlich recht gut.
Gruß, Rigo

Dauerritt
06.03.2005, 00:39
...das ist eine Überraschung!, was Easton herrichtet und das war 2001 <1160 gr.< für das Mortirolo -schön. Ich wog meine Kiste letztes Jahr: 1250gr. ohne MiZuno Integra und Steuersatz :Applaus: ohne 6-fach LackPulverBeschichtung der Rahmenrohre wie bei andern hochwertigen Herstellern. :heulend: :moppen: TREK oder so... :singingsu mal sehen wie`s nach Nizza so rollt... :ä

markus matthias
06.03.2005, 08:58
Morgen,
der blau weiße Mortirolo auf dem Bild, wog so wie er war mit ungekürzter Gabel, Steuersatz und Sattelschelle 1,84 kg in der Wilier Große L. Ich bräuchte XXL, Schrittlänge 92cm bei182cm, da wiegt er sicher so70 Gramm mehr. Außerdem käme mir das relativ kurze Oberrohr entgegen.
Gruß
Markus

Dauerritt
06.03.2005, 11:30
:ä was solls... loss die Oberrohrmasse und schau da wo`s effizient ist. Mario Cipollini fährt sein Spezialized in einem kleineren Mass. Zu gross, da rate ich dir ab, dann sitzt du nur mit den Eiern auf einem Brett, und das taugt kaum. XL reicht bei Weitem dazu, wie bei LUDO DIRCXCHENS (ist das richtig geschrieben?), ein 130er Vorbau - pp. :piano: :Applaus:

markus matthias
06.03.2005, 11:35
:ä was solls... loss die Oberrohrmasse und schau da wo`s effizient ist. Mario Cipollini fährt sein Spezialized in einem kleineren Mass. Zu gross, da rate ich dir ab, dann sitzt du nur mit den Eiern auf einem Brett, und das taugt kaum. XL reicht bei Weitem dazu, wie bei LUDO DIRCXCHENS (ist das richtig geschrieben?), ein 130er Vorbau - pp. :piano: :Applaus:
XL ist definitiv zu klein, da bräuchte ich bei Steuerohrlänge17,5 cm tonnenweise Spacer, das sieht dann total bescheuert aus. Ich fahre mit 9,5cm Überhöhung
Gruß
Markus

Dauerritt
06.03.2005, 11:40
:proost: ohne Spacer....... Mir dem RitcheyVorbau WSC sparst du 1-2 cm Gabelschaftlänge :dogpile: :grinsevil

Dauerritt
06.03.2005, 11:48
Hallo,
hat jemand Erfahrungen oder Infos zu den aktuellen Modellen Lavaredo und Mortirolo von Wilier?
Gruß
Markus

:eten: frage so zwischendurch, ...wo hast du denn diese RH WILIERs in deinem start-tread-Beitrag her? Sieht mir ganz nach einem Grossistenlager oder einem echten Professional Rennstall aus... :serenade:

markus matthias
06.03.2005, 12:31
:eten: frage so zwischendurch, ...wo hast du denn diese RH WILIERs in deinem start-tread-Beitrag her? Sieht mir ganz nach einem Grossistenlager oder einem echten Professional Rennstall aus... :serenade:
Ich war letzte Woche bei Ildiavolo in Bad Honnef, der hat von jedem Rahmenmodell mindestens einen da, absolut verlockend war das Angebot des Team Rahmens von Lampre in Größe XL mit weißem Carbonhinterbau und weißer Selcof Carbon Sattelstütze für 999€, aber leider wie gesagt nur 17,5cm Steuerohrlänge und zu klein :( . Ich weiß , daß man mit Ritchey oder Syntace ein wenig Spacer sparen kann, im Vergleich zum ITM, aber 2cm?
Gruß
Markus

kickstart
06.03.2005, 13:01
il diavolo hat doch so ein "vermessungsrad", auf dem könnte man auch die geo vom wilier simulieren. vielleicht probierst du das mal mit der xl-geo vom mortirolo aus?! ich hatte übrigens bei 180 körpergröße einen lavaredo in größe L - meiner meinung nach dürfte dir ein xl mit entsprechendem vorbau passen, zumal die rahmen eh geslopt sind und das optisch dann nicht ins gewicht fällt.

islaender
06.03.2005, 13:10
Ich war letzte Woche bei Ildiavolo in Bad Honnef, der hat von jedem Rahmenmodell mindestens einen da, absolut verlockend war das Angebot des Team Rahmens von Lampre in Größe XL mit weißem Carbonhinterbau und weißer Selcof Carbon Sattelstütze für 999€, aber leider wie gesagt nur 17,5cm Steuerohrlänge und zu klein :( . Ich weiß , daß man mit Ritchey oder Syntace ein wenig Spacer sparen kann, im Vergleich zum ITM, aber 2cm?
Gruß
MarkusNach meinen Bandscheibenvorfall brauche ich sowieso einen größeren Rahmen,normal 56 oder 57er!
Was brauche ich den da? L oder XL?
Versuche immer Lenker und Sattel auf gleiche höhe zu bekommen! ;)