PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fachsimpeln über Sinn eines STW Wertes



Maulwurf
05.03.2005, 14:17
Hallo,

ich möchte eine Lawiene ins Rollen bringen und nachfragen, ob es Sinn macht, einen STW Wert anzugeben. Es heißt doch übersetzt Steifigkeit zum Gewicht oder? Kann es also sein, dass ein 1000gr Rahmen mit einen STW von 100 nicht so steif ist wie ein Rahmen, der 1400gr wiegt mit einen 90'er STW Wert?
Kann mich darüber mal jemand aufklären?

messenger
05.03.2005, 15:17
Siehst Du richtig.

Darum sind ja auch die absoluten Werte mit angegeben, an denen Du Dich orientieren kannst.

Die gewichtsbezogene Steifigkeit (die sich übrigens nur auf den Lenkkopf bezieht), also der STW-Wert, sagt eigentlich nur was über den Ingenieur aus und dessen Fähigkeit, aus wenig Material viel Steifigkeit zu erzielen.

Gruß mess.

felix0r
05.03.2005, 15:22
natürlich. is ja alles relativ.
das beispiel was du genannt hat stimmt. ein rahmen mit einem gewicht von
1,4kg und einem stw wert von 90 ist steifer(lenkkopfsteifigkeit=126nm/°) als ein rahmen mit einem stw wert von 100 und einem gewicht von genau 1Kg(lenkkopfsteifigkeit wäre dann 100nm/°)
du kannst auch einen rahmen nehmen der nur 1g wiegt und eine lenkkopsteifigkeit von 1nm/° hat, der stw wär genau 1000 :)^^

Maulwurf
05.03.2005, 18:56
ok danke erst einmal für eure antworten. Wenn ich mir einen rahmen/ein Rad hole, dann werde ich mich hier informieren, was für welchen abseluten steifigkeitswert der rahmen besitzt.

felix0r
05.03.2005, 21:14
kannst du ganz leicht selber ausrechnen!
wenn du den STW wert hast und das gewicht in KG!
Gewicht(in kilogramm)*STW=absoluter steifigkeitswert in nm/°
mfg.

Maulwurf
06.03.2005, 10:17
kannst du ganz leicht selber ausrechnen!
wenn du den STW wert hast und das gewicht in KG!
Gewicht(in kilogramm)*STW=absoluter steifigkeitswert in nm/°
mfg.
Genau das geht ja nun mal nicht, da sich der stw wert nur auf die lenkkopfsteifigkeit bezieht und nicht auch noch auf die anderen wichtigen werte. Vor allem ist ja die Tretlagersteifigkeit am wichtigsten. Was nützt ein rahmen mit STW von 100 wenn die tretlagersteifigkeit total unterdimensioniert ist....oder hab ich was nicht richtig verstanden :confused:

Dauerritt
06.03.2005, 11:37
:banaan: kauf dir doch gleich das RED BULL Scandium, bei dem Rh brauchst du keine STeifigkeitswerte mehr, der taugt besser als alle Scotts :Bluesbrot

felix0r
06.03.2005, 14:35
Genau das geht ja nun mal nicht, da sich der stw wert nur auf die lenkkopfsteifigkeit bezieht und nicht auch noch auf die anderen wichtigen werte. Vor allem ist ja die Tretlagersteifigkeit am wichtigsten. Was nützt ein rahmen mit STW von 100 wenn die tretlagersteifigkeit total unterdimensioniert ist....oder hab ich was nicht richtig verstanden
ohhh stimmt! tut mir leid! hab auf die tretlagersteifigkeit ganz vergessen.
ne gängige formel für die berechnung gibts glaub ich nicht...

messenger
06.03.2005, 14:39
Versteh das Problem nicht :confused:

Bei jedem TOUR-Test sind doch die Werte für LK und TL als absolute Größe angegeben.

Gruß mess.

felix0r
06.03.2005, 15:22
TOUR testet aber nicht jeden rahmen den es gibt!;)

scapaice
04.07.2005, 21:24
hallo, ich hab gerade dieses hier über stw werte und co gefunden.
ich hab noch so meinen kl problem damit, wie wichtig ist eigentlich die tretlagersteifigkeit?
auf was sollte man da achten? ich bin ja nun kein leichtgewicht (78kg) , und fahre auch öfteres im wiegetritt, wie hoch sollte da der wert min. sein? oder gibt es da eine tabelle wo man so etwas raus lesen kann?
ich danke für die antworten im voraus.

AndreasIllesch
04.07.2005, 21:31
Du solltest darauf achten, wie es sich anfühlt.
Wenn dir das alles zu schwammig ist im Tretlager, kauf dir einen steiferen Rahmen, wenn nicht , dann nicht.

OCLV
05.07.2005, 09:10
Hi Maulwurf!

Na was für ein Rahmen solls denn werden?


Gruß Thomas