PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 56 38



luftschwimmer
06.03.2005, 12:16
hallo
ich find den thread nich mehr ich aht mal gefragt was fürn umwerfer für 56 38 taugt!!

medias
06.03.2005, 14:24
hallo
ich find den thread nich mehr ich aht mal gefragt was fürn umwerfer für 56 38 taugt!!
3-fach Umwerfer geht sicher.

kampfgnom
06.03.2005, 14:47
Wenn ein normaler 2-fach-Umwerfer 33/52 packt, packt er auch 38/56...

i-flow
06.03.2005, 15:04
Wenn ein normaler 2-fach-Umwerfer 33/52 packt, packt er auch 38/56...
Vorausgesetzt, Du kriegst ihn hoch genug aufgehaengt ... das koennte bei Anoed-Sockel (Absicht :eek: ) knifflig werden ;)

kampfgnom
06.03.2005, 15:14
Beim TCR hat ein neuer Anoedsockel (;)) mit größerem Verstellbereich Abhilfe geschaffen, der ist bei diesem Rahmen aber auch geschraubt.
Aber 56er Blätter sollten eigentlich immer funzen, ist doch, im Gegensatz zu 33ern, gängiges Material?!? :confused:

trifi70
06.03.2005, 17:10
3-fach Umwerfer geht sicher.
Da wär ich ned so sicha. Er schafft die Kapazität nur, weil er einen längeren Weg zurücklegt zwischen 3 Blättern. Aber er sucht ja einen für 2fach. Da is schon zweifelhaft ob die Rasterung paßt. 3fach nutzt anderen Seilweg.

Angeblich soll der Veloce für den Zweck ganz gut sein.
Das Problem mit dem Verstellbereich des Anlötsockels kriegst wohl nur durch Probieren raus... ;)

ritzeldompteur
06.03.2005, 17:20
Da is schon zweifelhaft ob die Rasterung paßt. 3fach nutzt anderen Seilweg.


hm? bei shimano kann man mit den 3fach umwerfern auch 2fach schalten ...

trifi70
06.03.2005, 17:33
hm? bei shimano kann man mit den 3fach umwerfern auch 2fach schalten ...
Bist Du sicher, daß dann auch hinten alle Ritzel schaltbar sind ? Wenn ich mir nen 3fach Umwerfer anschaue, hat der ganz andere Formgebung der Leitbleche... Ich würd mich da wirklich nicht drauf verlassen, daß es prinzipiell geht...

Radplan-Delte empfiehlt hier (http://www.radplan-delta.de/kletterfix/kletterfix.html) den "schlauen Umwerfer" der auch 18 Zähne Differenz packt. Wie gesagt Veloce (und zwar 2fach ;) )

ritzeldompteur
06.03.2005, 17:42
Bist Du sicher, daß dann auch hinten alle Ritzel schaltbar sind ? Wenn ich mir nen 3fach Umwerfer anschaue, hat der ganz andere Formgebung der Leitbleche... Ich würd mich da wirklich nicht drauf verlassen, daß es prinzipiell geht...


also enger ist der 3fach umwerfer bestimmt nicht als der 2fach.

aber darum gings mir gar nicht ;)
sondern darum, daß du geschrieben hast, daß n 3fach umwerfer mit 2fach net gehen soll wg der rasterung bzw wegen nem anderen seilweg.

trifi70
06.03.2005, 17:54
also enger ist der 3fach umwerfer bestimmt nicht als der 2fach.
Und, wirft er dann die Kette noch sauber um ? Also ich weiß nicht...


sondern darum, daß du geschrieben hast, daß n 3fach umwerfer mit 2fach net gehen soll wg der rasterung bzw wegen nem anderen seilweg.
Imho is das so. Aber möglicherweise irre ich ja :ü und verwechsle das mit der Problematik MTB/RR-Umwerfer :confused:

Gerolf
06.03.2005, 17:56
Und, wirft er dann die Kette noch sauber um ? Also ich weiß nicht...

Er wirft, kein Problem.

Gerolf

ritzeldompteur
06.03.2005, 18:03
Imho is das so. Aber möglicherweise irre ich ja :ü und verwechsle das mit der Problematik MTB/RR-Umwerfer :confused:

also die mtb-umwerfer haben nen anderen seilweg als rr umwerfer, aber bei 2/3fach rr gibts keine unterschiede, soweit ich weiß ...

gregor74
07.03.2005, 08:40
Ein Ultegra zweifach Umwerfer packt 56/39 problemlos! 38 sollte da auch gehen.