PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : guter warmer Überschuh



kandalf
07.03.2005, 10:48
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen guten warmen Überschuh fürs Rennrad mit Look Pedalen.
Der Tourtest Ende 2004 sagt mit in Punkto Wärme wenig aus. Ich fahre auch noch bei -2 bis -5 Grad schon mal mit dem Rennrad wenns trocken ist.
Bisher hatte ich Neopren Überschuhe. Die haben einen tierischen Nachteil, nach einer Weile werden die Füße von innen naß und dann wirds sau kalt.

Ich möchte mir aber ungerne für den Winter Winterschuhe oder größe Schuhe für andere Socken zulegen. Jetzt gibt es ja auch Überschuhe von Gore wobei der beim Tourtest in Punkto Wärme auch nicht so gut da stand.

Könnt iht mir was empfehlen?

martl
07.03.2005, 10:51
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen guten warmen Überschuh fürs Rennrad mit Look Pedalen.

Brauchst Du nicht mehr. Ist Frühling.

M.

Rosti
07.03.2005, 10:52
Brauchst Du nicht mehr. Ist Frühling.

M.
Muaaaaahahaaaahahaahaaaaa...:D :Applaus:

Joey
07.03.2005, 10:56
Hi,

Du bist schon auf dem richtigen Weg. Jeder atmungsaktive Überschuh (ok - Lycra Überzieher fürs Zeitfahren gelten nicht) ist wärmer als mehrere mm dickes Neopren.

Ich komme mit Windstopper-Überschuhen mit Fleece-Besatz (bei mir Adidas, weil's ihn grad günstig gab) gut zurecht, habe allerdings auch Winterschuhe. Bei Kälte bildet sich sehr schnell eine Reifschicht außen. Man sieht wie die Feuchtigkeit rausgeht. Neopren dagegen ist außen trocken und innen kalt. Mein Tipp also: Windstopper mit möglichst dickem Fleece oder evtl. die Gore Thermo-Überschuhe. Die habe ich noch nicht probiert, aber die sind ja recht bauschig. Wenn sie gleichzeitig noch atmungsaktiv sind, was man bei Gore erwarten kann, dürften sie recht warm sein.

Grüße,
Joey

kandalf
07.03.2005, 11:00
danke für deine Hinweise.
Ja die Gore hatte ich auch ins Auge gefasst, irretiert hatte mich die Aussage im Tourtest, wobei ich nicht genau weiß ob es der normale oder Thermo Überschuh war. Bei dem Link unten ist der Gore aufgeführt, was mich dabei irretiert ist, dass die da nichts mehr von atmungsaktiv schreiben, ist der das denn nicht?

Gore:
http://www.bicycles.de/epages/bicycles.storefront/422c1029004e0d4f2719c240efa20625/Product/View/123825?CatID=351000029

Adidas:
http://www.bicycles.de/epages/bicycles.storefront/422c1029004e0d4f2719c240efa20625/Product/View/119778?CatID=351000029

mulaluma
07.03.2005, 11:05
danke für deine Hinweise.
Ja die Gore hatte ich auch ins Auge gefasst, irretiert hatte mich die Aussage im Tourtest, wobei ich nicht genau weiß ob es der normale oder Thermo Überschuh war. Bei dem Link unten ist der Gore aufgeführt, was mich dabei irretiert ist, dass die da nichts mehr von atmungsaktiv schreiben, ist der das denn nicht?


Gore ist IMMER Atmungsaktiv... ;)

sponjic
07.03.2005, 11:08
Assos Thermax...einfach nur vom Feinsten bei trockenem ,kalten Wetter und atmungsaktiv dazu:gut:

http://www.bikerstreff.de/More/Beleidung/AssosUeberschuhe.htm

Joey
07.03.2005, 11:14
Hi,

der Gore in dem ersten Link ist nicht der "Thermo", den ich meinte. Es gab immer so ein dick gefüttertes Teil mit wahrscheinlich entsprechend schlechter Passform, das hieß irgendwie "Racing Thermo Überschuh" oder "Thermo Racing" :rolleyes: oder so. Ist vielleicht durch das obige Modell abgelöst worden. Wärmer als Neopren wird auch der sein.

Grüße,
Joey

kandalf
07.03.2005, 11:19
@mulaluma: Naja das hatte ich bisher auch immer gedacht war mir aber nicht sicher.
Bei den Race Überschuhen von Gore:
http://www.bicycles.de/epages/bicycles.storefront/422c1029004e0d4f2719c240efa20625/Product/View/119372?CatID=351000029
steht z.b. extra dabei dass es aus Gore Material ist und atmungsaktiv.

Die Thermo Überschuhe:
http://www.bicycles.de/epages/bicycles.storefront/422c1029004e0d4f2719c240efa20625/Product/View/123825?CatID=351000029
haben aber einer Teflon (ePTFE) Membran mit Windstopper dran. Ist das dann auch atmungsaktiv????

kandalf
07.03.2005, 11:21
Noch ne kurze Frage zu den Gore:
Dier Ausschnitt unter den Sohlen sieht immer so klein aus. Ist der nur für SPD oder gehen da auch die Look Platten durch?

orca
07.03.2005, 11:28
Noch ne kurze Frage zu den Gore:
Dier Ausschnitt unter den Sohlen sieht immer so klein aus. Ist der nur für SPD oder gehen da auch die Look Platten durch?

für Gore BW schrieb mal jemand von Problemen mit größeren Platten.
meine alten Neoprenteile (Chiiba) habe ich aufgeschnitten. die neuen von Shimano haben Öffnungen ausreichender Größe.
Das Gorematerial ist meistens nicht dehnbar...

kandalf
07.03.2005, 11:29
was ist denn Gore "BW" ?

diddlmaedchen
07.03.2005, 11:35
Ich habe viele probiert: Windstopper (Shimano), normale Neopren (Sidi) und dickes Neopren mit PU-Beschichtung (Pro Multifunktion) :

Die Wärmsten sind die Letztgenannten. :Applaus:

Die Windstopperteile nehme ich jetzt nur noch bei 7° aufwärts, drunter die dicken Neos (sind durch die PU Beschichtung auch noch wasserdicht). :)

orca
07.03.2005, 11:35
Gore Bike Wear.... :)

kandalf
07.03.2005, 11:41
"BW": oh je da hätte ich auch drauf kommen können...

tvaellen
07.03.2005, 12:04
Das Windstoppermembran ist immer atmungsaktiv. Es ist dasselbe Membran wie das Gore-Tex Membran, nur etwas "gedehnt", damit mehr Luft durchgeht. Dafür ist es im Gegensatz zu Gore-Tex nicht wasserdicht, sondern nur wasserabweisend.

Gruss
Tvaellen

kandalf
07.03.2005, 12:16
Naja wasserdicht brauche ich sie auch nicht. Bei Regen fahre ich mit meinem Velotraum und laß das Rennrad in der Garage.
Wichtig ist mir nur dass die Teile warm sind und man nach einer Stunde keine nassen Füße von innen bekommt. Die Neopren Teile sind am Anfang ja auch schön warm. Minus 3 Grad sind da kein Problem, aber nach spät. einer Stunde schwitzen die Füße, es wird naß und dann extrem kalt...

Proracer
07.03.2005, 15:41
Gore ist IMMER Atmungsaktiv... ;)

... zumindest nach den Laborwerten. In der Praxis droht aber selbst einem Fisch in Goretex der Erstickungstod!

RobBj123
07.03.2005, 19:45
Ich habe die Rose RedX Überschuhe, die waren günstig und sind richtig schön warm! Kann ich ohne Einschränkung weiterempfehlen.