PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : frage zu polar s 120



millartime
07.03.2005, 14:30
hallo allerseits,

habe eben den polar s 120 (regulärer preis: 129,- eur) zum aktionspreis von 79,- eur entdeckt und trage mich nun mit dem gedanken, mir das gute stück zu kaufen.

laut übersicht verfügt der s 120 nicht über die funktion 'own code', d.h. die herzfrequenz wird - anders als bei den höherpreisigen geräten - nicht codiert übermittelt.

nun meine frage: laufe ich gefahr, dass beim radfahren, die korrekte übetragung der herzfrequenz durch einen konventionellen, drahtgebundenen fahrradcomputer (sigma sport bc 1600) in irgend einer weise gestört wird? oder sollte das zusammenspiel der beiden geräte problemlos funktionieren?

viele dank für eure hilfe!

gruß

m.

Mutzemann
07.03.2005, 14:37
Hi, bei drahtgebundenen Übertragungen gibt es da überhaupt keine Probleme. Solltest du allerdings mit jemandem zusammen fahren, der ebenfalls ne Polar hat, werdet ihr euch stören. Ein Puls von 230 kann dann schonmal da stehen!

Ob auch andere Uhren da reinfunken weiß ich nicht...

außer Polar geht für mich eh nix!!!