PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tune Zipp Olympic Gold ausreichend steif ?



dirkr
08.03.2005, 07:37
Hallo.

Ich weiß zwar nicht warum, aber ich habe irgendwie den Drang Geld auszugeben (was ich nicht habe) für Dinge die ich nicht wirklich brauche..... :rolleyes:

Könnt Ihr mir eure Meinung mitteilen, ob oben genannter LRS mit 18/24 Speichen (CX Ray) für mein Lebendgewicht (momentan 85Kg) geeignet ist?

Ich fahre keine Rennen, habe allerdings Kraft in den Beinen.
Das würde mein Rad um ca. 800gr. erleichtern. Abnehmen ist billiger; ich weiß :heulend:

:eek: Vorsicht :eek: , der mögliche Verkäufer liest mit :ä


PS: Mein jetziger LRS ist IMO super (siehe hier (http://www.dk-forenserver.de/tour/showthread.php?t=39891&highlight=p-light), super steif, etc..
Handele ich mir mehr Nachteile ein, wenn ich den Tune dann fahre (z.B. Bremsleistung, Wechsel der Reifen im Raparaturfall, Steifgkeit, etc.) ?

Fragen über Fragen und deshalb DANKE im voraus für eure Hilfe.

Last but not least, mein Traum wäre natürlich ein Lightweight LRS, zum Testen bekomme ich ihn ja schon......
Der Tune wird aus rationalen Gründen (geht das bei einem Luxuskauf überhaupt :confused: ) betrachtet, da er billiger ist als die Lighties :ü

dirkr
08.03.2005, 08:08
Bevor der Hinweis kommt ;) :

Ja ich habe die Suchfunktion schon ausgiebig genutzt hierfür, möchte allerdings die neuesten Infos wenn möglich.

ps@cervélo
08.03.2005, 08:09
ich empfehle Dir 24/28 Speichen; für uns kein Problem zu bauen.

medias
08.03.2005, 08:15
Bevor der Hinweis kommt ;) :

Ja ich habe die Suchfunktion schon ausgiebig genutzt hierfür, möchte allerdings die neuesten Infos wenn möglich.
Fahre den Satz jetzt das 2.Jahr ca.10 000 km,ohne jegliche Probleme.Mit DA Belägen.18/24 bei 72 kg.
1x nachzentriert.
Allerdings nur bei schönem und trockenen Wetter.Preis Leistung das Beste für mich.
Ex.LW Fahrer,der allerdings mit LW auch keine Probleme hatte.

daniel001
08.03.2005, 09:51
außerdem ist der satz auch leichter, meine zipps (303 mit soul kouzak naben) wiegen ca 140g weniger als lightweight. allerdings würde ich dir dringend zum 28 speichen hinterrad raten, fahre ich auch und ich wiege fast 20kg weniger ;)

daniel001
08.03.2005, 09:52
aber das hängt ja nich nur vom gewicht sondern von der watt zahl ab: wieviel druck hast du denn?

wielrenner
08.03.2005, 10:03
außerdem ist der satz auch leichter, meine zipps (303 mit soul kouzak naben) wiegen ca 140g weniger als lightweight. allerdings würde ich dir dringend zum 28 speichen hinterrad raten, fahre ich auch und ich wiege fast 20kg weniger ;)


ich habe das hr mit 32 speichen und es ist nach jedem rennen irgendwie krumm. ich wiege imm ca 57kg, also nicht sooo viel ;)

wielrenner
08.03.2005, 10:04
aber das hängt ja nich nur vom gewicht sondern von der watt zahl ab: wieviel druck hast du denn?


:confused:

es hängt wohl weit mehr von der fahrtechnik ab, als vom druck...

daniel001
08.03.2005, 10:29
wie fahrtechnik? man kann doch nur in eine richtung treten... naja übers pflaster in belgien würde ich mit den dingern allerdings nicht knallen. oder wieso sind die räder sonst krum? schlecht gespeicht? ich merke bei 28 loch hinterrad nix

wielrenner
08.03.2005, 10:39
wie fahrtechnik? man kann doch nur in eine richtung treten... naja übers pflaster in belgien würde ich mit den dingern allerdings nicht knallen. oder wieso sind die räder sonst krum? schlecht gespeicht? ich merke bei 28 loch hinterrad nix


ich wollte damit sagen, dass der druck völlig nebensächlich ist. entscheidender ist, wie man damit fährt, wenn ich beispielsweise im rennen durch eine kurve kante muss ich mich nicht wundern, wenn die dinger krumm werden. aber kopfsteinpflaster ist kein problem, die sind halt rennlaufräder und da gehts eben ordentlich zu. vll sind meine zu weich eingespeicht, aber das is ja bei carbon normal

Sigismund
08.03.2005, 11:53
habe meine neu mit 24/28 Speichen, die wiegen 1070g ganz exakt...und sind sehr steif....
:Bluesbrot

oldie1950
08.03.2005, 12:25
Sind die DA-Beläge besser, als die Zipp-Beläge? Kann ich mit DA-Belägen auch Alufelgen fahren?

medias
08.03.2005, 12:28
Sind die DA-Beläge besser, als die Zipp-Beläge? Kann ich mit DA-Belägen auch Alufelgen fahren?
Bei Nässe sind die Koolstops evt. besser,die Zipp sind von Koolstop.
Klar kannst du Alufelgen fahren.

oldie1950
08.03.2005, 12:31
@medias

Mit den Zipp-Belägen auch Alufelgen???

medias
08.03.2005, 12:37
@medias

Mit den Zipp-Belägen auch Alufelgen???
So habe ich es noch nie versucht,denke schon.
Was ich immer wechsle sind die Beläge,d.h.mit den Alu Belägen fahre ich nie die Carbo Felgen.

Madone5.9
08.03.2005, 12:37
@medias

Mit den Zipp-Belägen auch Alufelgen???

Ja, ich hatte die Zipp und sie gingen auch auf Alubremsflanken. Die Bremsleistung ist nur etwas schlechter als bei den normalen Belägen für Alufelgen.

Bergziege
08.03.2005, 13:34
sind die zipp und koolstop identisch? oder gibts da einen unterschied?

wo kann man den günstig die zipp beläge im netz ordern?

Madone5.9
08.03.2005, 13:42
sind die zipp und koolstop identisch? oder gibts da einen unterschied?

wo kann man den günstig die zipp beläge im netz ordern?

Ich meine auf der Packung steht, sie seien mit Koolstop entwickelt worden. Ich muss heute Abend nochmal nachschauen.

Tobias
08.03.2005, 13:51
sind die zipp und koolstop identisch? oder gibts da einen unterschied?

wo kann man den günstig die zipp beläge im netz ordern?


jep, sind sie [meines wissens nach-habe auch beide].

er (http://search.ebay.de/_W0QQfgtpZ1QQfrppZ25QQsassZfrequentthing) hat meist welche.
gruss

t/

medias
08.03.2005, 15:23
sind die zipp und koolstop identisch? oder gibts da einen unterschied?

wo kann man den günstig die zipp beläge im netz ordern?
Identisch.
Campa und Shimano machen Ihre Beläge auch nicht selber.....

dirkr
08.03.2005, 16:08
aber das hängt ja nich nur vom gewicht sondern von der watt zahl ab: wieviel druck hast du denn?

Nicht soviel....

laut Ergospirometrie habe ich 4,6 W/kg. Desweiteren fahre ich keine hohe Trittfrequenzen dauerhaft. Selten über 110.

Und hält er mich jetzt aus?

Frodo
08.03.2005, 20:50
Nicht soviel....

laut Ergospirometrie habe ich 4,6 W/kg. Desweiteren fahre ich keine hohe Trittfrequenzen dauerhaft. Selten über 110.

Und hält er mich jetzt aus?

Ich würde Dir zu der 24/28 Speichen Version raten. Die bin ich gefahren und die waren super steif.


F.