PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kompakt Kurbel und Umwerfer



Manitou
16.03.2005, 08:58
Hat jemand schon Erfahrungen mit den neuen Campa CT Umwerfern gemacht?
Bekomme die Tage meine Kompakt Kurbel und wollte mal wissen ob es besser wäre so einen Umwerfer zu montieren.
Zur Zeit habe ich noch den Dura Ace 10 Fach Umwerfer!

Danke für die Infos!

Manitou

craze
16.03.2005, 10:12
Servus,
wurde schon mehrere Male hier besprochen, allgemeiner Konsens ist, daß der Kompaktumwerfer nicht soooo toll fuinktioniert und außerdem sinnlos ist, weil der normale es auch packt.


Wenn Du trotzdem den Compact-Werfer kaufst, kaufe ich Dir Deinen 10-fach DA ab, schick mir ´ne PM.

Gruß, Martin

Sigismund
16.03.2005, 12:41
ich meine der 2-fach ist besser geeignet. Der Compact CT ist meiner Meinung einfach ein etwas geänderter Triple Umwerfer und funktioniert nicht so tolle....
:4bicycle:

garaventa
16.03.2005, 13:06
Es ist nicht zutreffend, dass der CT Werfer schlechter funktioniert als ein normaler 2-fach Werfer.
Ich denke es sollten sich nur die Personen zu diesem Thema äussern, die selbst am eigenen Rad und Leib Erfahrungen damit gesammelt haben.

Ich fahre seit Januar Record Compact und bin sehr zufrieden, wenngleich es an meinem Rahmen ein paar Anpassungsprobleme gab, die aber nichts mit dem CT Umwerfer an sich zu tun hatten.

Gruss Garaventa

Stephan1980
16.03.2005, 14:38
HEY!!!

Klassisch Gelbe Reifen - Gefällt mir!!! :)

nixwisser
16.03.2005, 14:51
...daß der Kompaktumwerfer ... sinnlos ist, weil der normale es auch packt.


Wenn das wirklich der Fall wäre, würde sich wohl kein Hersteller die Mühe machen, einen speziellen Umwerfer zu entwerfen.
Es ließe sich schliesslich das gleiche Geld mit weniger Aufwand umsetzen und somit mehr verdienen.
Und was die Garantieansprüche angeht habe ich auch so meine Zweifel, ob der normale Umwerfer die richtige Wahl ist.
Beim Neukauf eines kompletten Rades stellt sich die Frage ob normal oder Compact ohnehin nicht und bei der Umrüstung auf eine Campa Compact Kurbel macht der Umwerfer den Kohl auch nicht mehr Fett.

Nixwisser

Marotte
16.03.2005, 15:48
Wenn der Umwerfer gut eingestellt ist, funzt der normale Campa auch mit kompakt.
Bei 53/39 muss der UW einen Sprung von 14 Zähnen schaffen. Bei 50/34 sind das 16 Zähne. Also 2 Zähne mehr - spricht für den kompakt. Was mache ich aber mit den anderen Kurbeln, sprich 48/34 und 50/36 von Campa. Hierfür wurde doch auch der neue UW entwickelt, obwohl die Differenz nur 14 Zähne entspricht. Sollte ich an der normalen Kurbel (53/39) vielleicht auch den neuen UW fahren. OK, nur was mach ich dann bei 52/39 oder bei 52/42?
Gibt es hierfür auch einen speziellen?
Das ganze fördert nur den Verkauf von UW bei Umrüstung auf kompakt. Was ist denn anders an dem neuen. Doch lediglich das hintere Führungsblech - vielleicht optimiert für einen Sprung von 16 Zähnen, aber bei korrekter Einstellung nicht nötig. Ist meine persönliche Meinung und Erfahrung.

So, nun gebts mir.

Gruß M

P.S 16.00h, leichter Wind aus SW und 23 Grad - das RR wartet schon

fausto-coppi
16.03.2005, 18:46
Ich fahre 50/33 mit einem normalen Campa Centaur Umwerfer. Das funktioniert ohne irgendwelche Probleme, wenn man den Umwerfer sauber einstellt. Meines Erachtens braucht man, zumindest wenn man schon einen Campa Umwerfer besitzt, keinen CT-Umwerfer. Also: erst probieren, wenn's nicht funktioniert, anderen Umwerfer event. CT-Umwerfer ausprobieren.
Laut Campa soll der CT-Umwerfer nicht nur die größere Differenz zwischen den Kettenblättern beser schalten können, sondern auch an den Radius der kleineren Kettenblätter besser angepaßt sein. In meinen Augen ist das ein schönes Marketing von Campa, das sich ja auch ganz gern damit brüsten, den ersten kompletten Kompaktantrieb auf den Markt gebracht zu haben. Wobei ich mich da frage, wo sind dann bitte die auf Kompakt abgesimmten Kassetten?! :confused: Z.B. eine 12-26 oder eine 12-27 wären auch sehr schön für Campafahrer, aber da muß man halt basteln.

medias
16.03.2005, 18:53
HEY!!!

Klassisch Gelbe Reifen - Gefällt mir!!! :)
Klassisch ist schwarz.

medias
16.03.2005, 19:02
Klassisch ist braun/schwarz.
Wir sprechen von der Decke.

medias
16.03.2005, 19:17
Beim Michelin ist auch die Seitenwand gelb (bzw. farbig). Was ist die 'Decke'? Meinst Du Seitenwand oder die Lauffläche?

Und wer ist eigentlich 'wir'? Eure Majestät?
Klar Eure Excellenz.Das bin Ich.

Yossar!an
16.03.2005, 19:19
Ich fahre 50/33 mit einem normalen Campa Centaur Umwerfer. Das funktioniert ohne irgendwelche Probleme, wenn man den Umwerfer sauber einstellt.

mein Camp Chorus funzt bei 50/34 nicht anders als der CT bei einem Bekannten bei 50/34, ich versteh das Gedöns nicht... :confused:

Fireball
16.03.2005, 19:46
endlich mal in die faq, das wurd doch auch schon 10x gefragt. :D

Stephan1980
17.03.2005, 07:31
Beim Michelin ist auch die Seitenwand gelb (bzw. farbig). Was ist die 'Decke'? Meinst Du Seitenwand oder die Lauffläche?

Und wer ist eigentlich 'wir'? Eure Majestät?


Die Seitenwand heiß Karkasse "KAR-KASS-E"

Gunther
17.03.2005, 09:47
P.S. Hab gerade mal über Deine Postings geschaut. Du bist Kandidat für den neuen Forums-König, der letzte Deiner Art wurde 8kantig rausgeschmissen... :4bicycle:
:confused: