PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Velo-Seminare von Christian Smolik sinnvoll ?



demokrates
19.03.2005, 10:36
Hallo

was meint Ihr, macht so ein 2-Tage Seminar für 175 Euro Sinn ?


http://www.radsport-forum.de/content/c_14373_news.htm

bzw. direkt mit detailierter Programm-Beschreibung

http://www.smolik-velotech.de/seminardetail.htm?=tf







Exkursion Fahrradtechnik - inklusive workshop Laufradbau

Viele ambitionierte Radler schrauben zwar gerne selbst an ihrem Velo. Aber nicht immer weiß man, welche Folgen sein Tun haben kann. Beim professionellen Zentrieren eines Laufrads wird es erfahrungsgemäß für viele unter Ihnen "spannend", wenn Speichenbrüche oder Höhenschläge die Folgen sind.

Das Seminar vermittelt Ihnen in erster Linie einen Überblick über aktuelle Themen aus der Fahrradtechnik. Das Zusammenspiel und die Wirkung neuer Komponenten auf dem Markt wird ausführlich behandelt: Schaltungs-Know-How, neue Tretlagerungen und moderne Carbonrahmen.

Der Vortragscharakter des Seminars wird durch diverse Bauteile zum Anschauen aufgelockert. Ihre gezielten Fragen zu den einzelnen Themen sind mir sehr wichtig. Auf diese Weise, kann ich auch auf Ihre indivduelle Problemstellung bzw. Hintergrund eingehen.

Ein wesentlicher Schwerpunkt ist Ihre praktische Arbeit am Laufrad mit workshop-Charakter: Professioneller Aufbau und Zentrierung Ihres Laufrades.

[schnipp]

7Times
19.03.2005, 10:58
hehe.. was weiß der schon :D

Kadikater
19.03.2005, 11:04
kommt drauf an vieviele teilnehmer pro seminar zugelassen werden! wenn es über 10 peaple sind, dann lass es sein! ab einer bestimmten zahl an teilnehmern kann sich halt der meister nicht mehr so um dich kümmern, wie es der preis sollte!

Cubeteam
19.03.2005, 11:04
Ist das ein Feillehrgang?
Dann hatte ich letztens erst im Ausbildungszentrum :Applaus:

Kadikater
19.03.2005, 11:05
Ist das ein Feillehrgang?
Dann hatte ich letztens erst im Ausbildungszentrum :Applaus:

und blasen an den händen gehabt?

demokrates
19.03.2005, 12:13
wenn es über 10 peaple sind, dann lass es sein!





Es steht in seiner Seminar-Beschreibung 10-15 Teilnehmer !

demokrates
19.03.2005, 12:17
Ist das ein Feillehrgang?
Dann hatte ich letztens erst im Ausbildungszentrum




Habe ich Dich richtig verstanden: Du hattest Smolik als Ausbilder und wo war das ?

wie hat er sich angestellt, hat er wirklich soviel Ahnung wie sein Ruf ?
.

Kadikater
19.03.2005, 12:18
na dann mal los! viel spass!

Cubeteam
19.03.2005, 13:00
@Kadikater
Ja, 1-2 Stück hatte ich schon, der Lehrgang war 3 Wochen lang :ybel:

@demokrates
Nein, ich hatte im Rahmen meiner Ausbildung als Zweiradmechaniker einen Lehrgang bei der Handwerkskammer, nich beim Herrn Smolik.
Haste du sein Buch "Fahrrad-Tuning" schon mal gelesen?
Dann weißt du, warum ich fragte, ob das ein Feillehrgang ist :D

faggin10
19.03.2005, 15:08
nach smoliks weggang aus der tour, hat der technische teil in dem blatt, merklich nachgelassen. der mann konnte sein fundiertes wissen sogar einem technik******** wir mir vermitteln. mit seinen tuningausführungen,
ich denke da noch an die bremse :D , hatte er wohl den bogen etwas überspannt. allerdings sind damals noch andere, der chefredakteur u.a. wenn ich mich recht erinnere, von bord gegangen. die tour sollte wohl damals auch ein neues gesicht bekommen. das ergebnis halten die meisten hier, ja jeden monat in der hand. ich persönlich finde sie nicht mehr so toll.
aber um auf deine frage zurück zu kommen. bei dem mann kann man bestimmt noch was lernen. ;)
gruß.faggin10

Stephan1980
19.03.2005, 18:33
was soll Smolik einen heute denn noch beibringen? Dura Ace AX und Campa Super Record gibts schon lange nicht mehr. Und Löcher brauch heutzutage auch niemand mehr in irgendweche Lenker zu bohren, die haben mittlerweile Rillen wo die Zügen angelegt werden können. Heutzutage würde ich keine 175 Euronen für ein Smolik Seminar ausgeben. Vor 20 jahren vielleicht, aber heutzutage?