PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DAS Renrad aus europa



PRINCIPI-JA
29.03.2005, 12:27
hallo " fachleute"

last uns doch mal ein klasse Rennrad, das nur aus europäischen Teilen besteht, zusammen stellen.
Also
* kein shimano
* keine aisiakram
* und erst recht keine amis

Randbedingung:
* für einen kerl
* 185 cm groß ca. 90 kg kampfgewicht
* überhöhung max 12cm ( sattel/ lenker)
* keine spacertürme am steuerrohr
* jahreskm: ca 7000 km
* für dratreifen
* billich is nich, das teuerste muß aber auch nicht sein ;-)

schaltung bremsen ectr.: ist klar : campagnolo ;-)
lenker + vorbau: syntace
satelstütze: thomson ( sind das amis?)
sattel: aus italien
pedale: look

und weiter?
früher hätte ich principiarahmen gesagt und heute?
LRS?
ect...

ich bin ja mal gespannt

Pride-Protz
29.03.2005, 12:36
rahmen: wenn geld keine rolle spielt - spin intro cm!!! :D (wir wollen doch unseren mittelstnad unterstützen)!

Tour-Forum-Adm
29.03.2005, 12:38
syntace und thomson sind aus den USA :Bluesbrot

slo-down
29.03.2005, 12:40
Battaglin Rahmen :D

Pride-Protz
29.03.2005, 12:41
ach ja, lrs: was wohl??? :D
lw!

messenger
29.03.2005, 12:42
syntace und thomson sind aus den USA :Bluesbrot

haste jetzt wohl mit synchros verwexelt! Syntace ist Jo Klieber aus Deutschland (der aber auch zum Teil in Asien fertigen läßt...)

Gruß mess.

Schnibrö
29.03.2005, 12:42
Thomson ist USA, Syntace da dachte ich die sind irgendwo in Bayern :confused:
was ja Ausland wäre :)

Und wenn du einen Rahmen aus D willst, wie wärs mit einem Massrahmen von den üblichen Verdächtigen?

Pride-Protz
29.03.2005, 12:43
90 kg bei 1,85 m - willst du ein tria-rad aufbauen? ;) oder gibst du schonmal deine werte an?

Timberwolf
29.03.2005, 12:44
Lenker, Sattelstütze: Schmolke
Sattel: Ax Lightness
Bremse: Ax Lightness
LR: eh, klar LW

Pride-Protz
29.03.2005, 12:45
Hallo!

Maßrahmen!

Kommt darauf an, wo Du in Deutschland wohnst!

Dann gibt es garantiert keine Spacertürme mehr und die Oberrohrlänge paßt auch!

Gruß,
Christian

sag ' ich doch: spin intro cm! ;)

Tour-Forum-Adm
29.03.2005, 12:47
haste jetzt wohl mit synchros verwexelt! Syntace ist Jo Klieber aus Deutschland (der aber auch zum Teil in Asien fertigen läßt...)

Gruß mess.


kann sein :ü produziert der nicht auch in den USA?

jkd
29.03.2005, 12:48
Battaglin Rahmen :D

:toppiejop

PRINCIPI-JA
29.03.2005, 12:52
also,
bei 90 kg kampfgewicht muß nicht alles superleicht und aus carbon sein.
Schmolke und Ax Lightness fallen deshalb weg.
und lw fallen wg. dratreifen aus ;-)

einen triarahmen habe ich: pricipia tt2 in dunkelblau ;-) ( und der ist ein Traum!!)

maßrahmen muß nicht sein. wie schon geschrieben:
" billich is nich, das teuerste muß aber auch nicht sein ;-)"

srix
29.03.2005, 13:00
Rahmen: Endorfin?
:D


(wehe es sagt mir einer, dass die nicht in D schweißen!!! Dann heul ich!) :heulend:

Proracer
29.03.2005, 13:01
Da kann ich Dir ein Trek T 1500 und alle Trek-Modelle darunter empfehlen, die von den Diamant Fahrradwerken im Wilden Osten gefertigt werden (www.diamant-rad.de). Vielleicht ist ja Campa statt Shimano möglich und für die Bonträger-Komponenten wir sich auch noch europäischer Ersatz finden? Der abgewirtschaftete Laden wurde vor einiger Zeit von den bösen Trek-Amis übernommen und seither u.a. mit der Produktion der sehr gefragten Trek-Bikes ausgelastet. Auch so kann Globalisierung mit Hilfe eines neuen "Klassenfeindes" funktionieren.

craze
29.03.2005, 13:02
Prinzipia? Ich dacht es soll nix aus Asien dran :ä

Also, entweder ein Maßrahemn aus umme Ecke, oder z. B. Look!

Für die ganzen Italiener gilt das Selbe wie für Prinzipia.

Gruß, Martin

AndreasIllesch
29.03.2005, 13:31
oder z. B. Look!
Aber nicht die aus Tunesien!

Spargel
29.03.2005, 14:06
Wennst Dir sicher sein willst, daß der Rahmen aus hiesigem Lande ist, dann nimm Rohre von Poppe & Potthoff. Mußt nur den Pallesen oder den Marschall fragen, ob die zugehörigen Muffen und das Silberlot auch aus Deutschland kommen. ;)

Dieses exklusive Design (http://www.norwid.de/newline_bea1.jpg) bekommst Du übrigens einschließlich Maßanfertigung für weniger Kohle als die ganzen modernen Graphitrahmen, und Prinzipias Bauxitrahmen sind auch nicht billiger! :)

Es muß übrigens nicht alles "technische" Campa sein, deren unbrauchbarer 135mm Lochkreis trieb mich auch schon in die Arme von Specialites TA...

ciao Christian

RigobertGruber
29.03.2005, 14:09
hallo " fachleute"

last uns doch mal ein klasse Rennrad, das nur aus europäischen Teilen besteht, zusammen stellen.
Also
* kein shimano
* keine aisiakram
* und erst recht keine amis

Randbedingung:
* für einen kerl
* 185 cm groß ca. 90 kg kampfgewicht
* überhöhung max 12cm ( sattel/ lenker)
* keine spacertürme am steuerrohr
* jahreskm: ca 7000 km
* für dratreifen
* billich is nich, das teuerste muß aber auch nicht sein ;-)

schaltung bremsen ectr.: ist klar : campagnolo ;-)
lenker + vorbau: syntace
satelstütze: thomson ( sind das amis?)
sattel: aus italien
pedale: look

und weiter?
früher hätte ich principiarahmen gesagt und heute?
LRS?
ect...

ich bin ja mal gespannt
192cm, 80kg, guck in meine Signatur, da steht es schon.

3athlet
29.03.2005, 14:24
was is damit: http://www.pearl-cycles.com/deutsch/models/grace.html

NoWin
29.03.2005, 14:27
Duratec Maßrahmen - direkt aus Tschechien ...
Laufräder auch von Campa ...

OCLV
29.03.2005, 15:16
Nur europäische Teile? Hm, dann fallen ja Colnago und die De Rosa Carbonrahmen auch weg. :D

LR wüsst ich: Campa Naben mit Mavic Felgen und DT Speichen

Gruß thomas

Bianchi ML3
29.03.2005, 15:41
Rahmen Orbea (Spanien, bzw Baskenland, also mal was anderes), LOOK, Time, oder irgendeinen italienischen Rahmen
Laufräder Mavic (ist doch aus Frankreich oder ?)
Reifen Continental
Sattel Fizik
Stütze ITM, Campa
Lenker + Vorbau ITM
Pedale LOOK, Time

Gruppe: Campa ;-)

Pride-Protz
29.03.2005, 16:16
Rahmen Orbea (Spanien, bzw Baskenland, also mal was anderes), LOOK, Time, oder irgendeinen italienischen Rahmen
Laufräder Mavic (ist doch aus Frankreich oder ?)
Reifen Continental
Sattel Fizik
Stütze ITM, Campa
Lenker + Vorbau ITM
Pedale LOOK, Time

Gruppe: Campa ;-)

orbea-rahmen mit 90 kg???
habe selber einen am winterrad und bin um einiges leichter und kein stw-fetischist. aber mit 90 kg hätte ich den auf 'ner schnellen abfahrt nicht gern unterm hintern. :eek:
und die teureren orbeas wie starship oder orca sind schonmal gar kein tip für schwere fahrer...

divergent!
29.03.2005, 16:25
anbauteile von extralite ( glaub ich italien )
storck-rahmen
thm-kurbel
continental-reifen
tune laufräder ( denke mal die halten auch bei 90 kilo )
tune sattel
campa war ja klar
rohloff-kette
lenker tja keine ahnung ( ist gass ne europ. firma?)
so mehr fällt mir nicht ein

atacama
29.03.2005, 16:30
Da kann ich Dir ein Trek T 1500 und alle Trek-Modelle darunter empfehlen, die von den Diamant Fahrradwerken im Wilden Osten gefertigt werden (www.diamant-rad.de). Vielleicht ist ja Campa statt Shimano möglich und für die Bonträger-Komponenten wir sich auch noch europäischer Ersatz finden? Der abgewirtschaftete Laden wurde vor einiger Zeit von den bösen Trek-Amis übernommen und seither u.a. mit der Produktion der sehr gefragten Trek-Bikes ausgelastet. Auch so kann Globalisierung mit Hilfe eines neuen "Klassenfeindes" funktionieren.

Oder vielleicht Villiger - gehört mittlerweile auch zur Trek-Gruppe :)

RigobertGruber
29.03.2005, 16:32
Nur europäische Teile? Hm, dann fallen ja Colnago und die De Rosa Carbonrahmen auch weg.
Wieso De Rosa? Entwicklungsarbeit und Rohteile von Mizuno, Rahmenbau in...?

slo-down
29.03.2005, 16:43
orbea-rahmen mit 90 kg???
habe selber einen am winterrad und bin um einiges leichter und kein stw-fetischist. aber mit 90 kg hätte ich den auf 'ner schnellen abfahrt nicht gern unterm hintern. :eek:
und die teureren orbeas wie starship oder orca sind schonmal gar kein tip für schwere fahrer...


außerdem ist orbea us !

Noize
29.03.2005, 17:17
Ich hatte letztes Jahr einen ähnlichen Ansatz wie du. Mein Projekt war, ein komplettes italienisches Rennrad aufzubauen.

Rausgekommen ist folgendes:

Rahmen: Pinarello Galileo
Gruppe: Campagnolo Record/Chorus
Pedale Campagnolo Chorus Profit
LRS: Campagnolo Zonda G3
Reifen: Vittoria
Anbauten: ITM, Deda, Elite
Sattel: Selle Italia SLR
Bekleidung & Schuhe: Nalini

Vielleicht versuchst du ein französisches Projekt (Time, Look, Mavic ...)

Tschau

Pride-Protz
29.03.2005, 17:48
außerdem ist orbea us !

:confused:
das wäre mir aber sehr neu...

adresse lautet jedenfalls (sehr baskisch):

ORBEA
Polígono I. Goitondo 48269 MALLABIA (Bizkaia)
Apdo. 1 - 20600 EIBAR (Gipuzkoa)
tel. 34 943 17 60 36 - 34 943 17 60 66 - 34 943 17 19 50
Fax 34 943 17 46 83

Jassi
29.03.2005, 18:30
:confused:
das wäre mir aber sehr neu...

adresse lautet jedenfalls (sehr baskisch):

ORBEA
Polígono I. Goitondo 48269 MALLABIA (Bizkaia)
Apdo. 1 - 20600 EIBAR (Gipuzkoa)
tel. 34 943 17 60 36 - 34 943 17 60 66 - 34 943 17 19 50
Fax 34 943 17 46 83

Richtig! Orbea kommt aus dem Baskenland und das liegt in Spanien .... ähh Tschuldiung liebe Basken - auf der iberischen Halbinsel (und in Frankreich). :rolleyes:

Die billigen Rahmen werden aber in Asien gebaut.

Wer hat US gesagt? Sechs - setzen!!!

Beast
29.03.2005, 18:33
hallo " fachleute"

last uns doch mal ein klasse Rennrad, das nur aus europäischen Teilen besteht, zusammen stellen.
Also
* kein shimano
* keine aisiakram
* und erst recht keine amis

Randbedingung:
* für einen kerl
* 185 cm groß ca. 90 kg kampfgewicht
* überhöhung max 12cm ( sattel/ lenker)
* keine spacertürme am steuerrohr
* jahreskm: ca 7000 km
* für dratreifen
* billich is nich, das teuerste muß aber auch nicht sein ;-)

schaltung bremsen ectr.: ist klar : campagnolo ;-)
lenker + vorbau: syntace
satelstütze: thomson ( sind das amis?)
sattel: aus italien
pedale: look

und weiter?
früher hätte ich principiarahmen gesagt und heute?
LRS?
ect...

ich bin ja mal gespannt


Das Rad steht 10m von meinem PC entfernt :D

Mein eigener Renner (siehe Anhang):


TIME Carbon Rahmen von Herkelmann aufgebaut
Campa Record Gruppe (Ritzelpaket Veloce)
Syntace Lenker und Vorbau (7075 und F99)
Thomson Elite Sattelstütze (ok, kommt aus USA, sieht aber einfach zu geil aus!)
Laufräder (http://www.stefanjess.de/omega): Campa Omega Felgen mit FRM Naben und DT Aerolite-Speichen, sowie einen 2. Satz Shamals (Ritzelpaket Record)
Pedale Campa Record
Reifen Schwalbe Evolution Front & Rear
VDO HC12.6 Computer
Flaschenhalter Tacx Tao
Sattel Selle Italia Flite Trans Am

klappradl
29.03.2005, 18:37
Reifen Schwalbe Evolution Front & Rear

Aha! Kommen die nicht aus Indonesion? Meine Stelvios kommen von da.
(Steht auf der Reifenflanke)
Ach so: Super schönes Rad! :Applaus:

RigobertGruber
29.03.2005, 18:38
Wer hat US gesagt? Sechs - setzen!!!
Das kannst du dann aber gleich in die Runde schicken. Legendenbildung wurde hier doch schon wieder kräftig betrieben. Praktisch alle europäischen Hersteller von Qualitätsrahmen kaufen ihre günstigen Einstiegsreihen zu (kompletträder zwischen 1000 und 1.500 Euro, Pinarello Surprise etc.), in aller Regel in Asien und lackieren diese dann selber. Aus diesem Umstand heraus glauben dann einige Leute sich ewig das Maul darüber zerreißen zu müssen, dass diese Hersteller ja alle die gleichen Produkte wie Canyon und Co. hätten und diese nur hier umlabeln, wobei vollkommen ausser acht gelassen wird, dass viele der Beschuldigten den Großteil ihrer Produktion in den Stammhäusern verrichten. Diese Geschichten werden aber weder wahrer noch lustiger, je öfter sie falsch wiedergegeben werden.

Beast
29.03.2005, 18:41
Aha! Kommen die nicht aus Indonesion? Meine Stelvios kommen von da.
(Steht auf der Reifenflanke)
Ach so: Super schönes Rad! :Applaus:

:eek: Ohne Witz?

Das macht mich fertig!

Dann muss ich das Rad wohl nachher rituell verbrennen...




:D

OCLV
29.03.2005, 18:47
Wieso De Rosa? Entwicklungsarbeit und Rohteile von Mizuno, Rahmenbau in...?

@RigobertGruber:

... Japan! Wurde hier aber auch schon mal diskutiert und da kam man dann zu dem schluss, dass die von Mizuno und De Rosa entwickelt wurden und dann auch dort gebaut werden (wegen dr Erfahrung)

Achtung Witz:

Benutze doch mal die Suchfunktion! :rolling:


Gruß Thomas

Z2!
29.03.2005, 18:48
:eek: Ohne Witz?

Das macht mich fertig!

Dann muss ich das Rad wohl nachher rituell verbrennen...




:D
Verbrenn' die Reifen, gibt das Rad mir, der Zauber wirkt besser! :D

Grüße A.

Beast
29.03.2005, 18:52
Verbrenn' die Reifen, gibt das Rad mir, der Zauber wirkt besser! :D

Grüße A.

Ne ne, du willst mich überlisten! :D

Z2!
29.03.2005, 19:15
Ne ne, du willst mich überlisten! :D

Nein ich doch nicht :ä . Aber hast ein schönes Rad, sehr elegant, stell ich mir mit den Shamals auch toll vor. Is sowieso schade, dass die (silbernen) Hochprofile aus den 90er Jahren verschwunden sind :heulend: :heulend: .

Grüße A.

Beast
29.03.2005, 19:35
Nein ich doch nicht :ä . Aber hast ein schönes Rad, sehr elegant, stell ich mir mit den Shamals auch toll vor. Is sowieso schade, dass die (silbernen) Hochprofile aus den 90er Jahren verschwunden sind :heulend: :heulend: .

Grüße A.

Danke für die Blumen. :)

Anbei ein Bild wo die Shamals drauf sind. Zu dem Zeitpunkt war auch noch die original TIME Sattelstütze dran...

RigobertGruber
29.03.2005, 19:48
@RigobertGruber:

... Japan! Wurde hier aber auch schon mal diskutiert und da kam man dann zu dem schluss, dass die von Mizuno und De Rosa entwickelt wurden und dann auch dort gebaut werden (wegen dr Erfahrung)
Diese Schlussfolgerung am Ende der "Diskussion" war damals aber genauso falsch wie sie es heute noch ist.
-Nein, De Rosa war an der Entwicklungsarbeit nicht besonders beteiligt.
-Ja, Mizuno braucht einen Namen damit sie diese Rahmen verkaufen können.
-Nein, die Dinger werden in Mailand gebaut.

PRINCIPI-JA
29.03.2005, 22:12
moin

was haltet ihr denn von isaac rahmen?
die erinnern mich an die glohreichen principiazeiten ;-)
oder wenn massrahmen, was gibt es denn in europa und was muß man da anlegen?

der lrs:
* 20-24 dt swiss messerspeichen sollten reichen
* ca 30mm hochprofilfelge sollte auch sein
* und eine passende nabe währe schön
* unter 1,8 kg für den satz
so etwas in richtung cosmic elite nur mit standartteilen

dazu noch michelin pro2 reifen mit schwalbeschlauch

* elite flaschenhalte
* gruppe von campa
* lenker, vorbau, sattel, stütze und padale war ja klar

fehlen nur lrs und rahmen ;-)

na, vielleicht kommt ja noch der entscheidene tipp ;-)

RigobertGruber
29.03.2005, 22:27
oder wenn massrahmen, was gibt es denn in europa und was muß man da anlegen?

Da gibt es ohne Ende. Eine kleine willkürliche Auswahl von Firmen die mir besonders gut gefallen: Somec, Tommasini, Casati, Pegoretti (Italien), Agresti, Wiesmann, Nöll, Krabo, Norwid (Deutschland). Es gibt wohl noch tausende mehr... Für einen 1.300gr. Rahmen wie meinen Somec bist du inklusive der Airbrush-Lackierung und Gabel für ca. € 1.400,- dabei. Einen anständigen Maßrahmen bekommst du bei den genannten ab ca. 1.000,- (kommt natürlich drauf an, mit Wiesmann oder Meister Pegoretti kommst du für das Geld nicht ins Geschäft).
Jetzt müsste die Gegenfrage eigentlich lauten, wenn die so günstig und gut verarbeitet sind, warum kaufen sich dann nicht alle einen? Warum nehmen sie lieber blöde Industrieprodukte, die alle gleich aussehen, auch nicht besser fahren, nicht günstiger sind und bezahlen sogar einen aufgepappten Markennamen mit, obwohl jeder weiss, dass ihr Principia oder Cannondale aus Fernost stammt? Ich weiss es nicht, es ist mir unerklärlich. Stattdessen verplempern sie ihre Zeit damit zu behaupten, was alles nicht aus Italien käme, obwohl sie überhaupt keine Ahnung haben, ihr profundes Fachwissen aus Halbwahrheiten zusammenbasteln, die sie irgendwo im Internet gelesen haben und noch nie ihre Nase in eine italienische Radfirma gesteckt haben. Wieder andere vertreiben sich die Zeit damit monatelang auf ihr Rad zu warten und sich aus Konstanz wieder und wieder vertrösten zu lassen, obwohl sie in der gleichen Zeit auch einen Maßrahmen für ähnlich kleines Geld hätten bauen lassen können. Fragen über Fragen, auf deren Beantwortung ich nach einiger Zeit im Forum nicht mehr hoffe. Da musst du die Experten schon selber fragen... :)

Kletterkönig
29.03.2005, 22:56
Wenn sie auf ihr Rad aus Konstanz warten kann ich verstehen das es so lange dauert ;)

Beast
30.03.2005, 10:32
fehlen nur lrs und rahmen ;-)

na, vielleicht kommt ja noch der entscheidene tipp ;-)

Rahmen gibt's doch die pralle Auswahl:

De Rosa
Colnago
Orbea
Isaac
etc.

Ach ja, von Massrahmen halte ich nicht allzuviel. Gerade als Hobbyfahrer ändert sich die Haltung in den Jahren doch zu stark...

Wg. Laufräder wären (nach eigenen Erfahrungen) für mich immer Campa erste Wahl. Eurus würde mich z.B. noch reizen.

Fulcrum sollte man erste Tests bzw. Feedbacks abwarten.

RigobertGruber
30.03.2005, 11:34
Und deshalb ist es dann besser, keinen Maßrahmen zu nehmen? :confused:
Na klar ist das besser. Rahmen von der Stange passen sich viel besser an mit der Zeit, es dürfte ja hinlänglich bekannt sein, das gerade Fahranfänger noch wachsen (an ihren Aufgaben), ausserdem sind Rahmen von der Stange nicht so teuer. Vor allem, wenn sie von Colnago kommen... :4bicycle:

Wo werden Isaac-Rahmen eigentlich geklebt? In Dänemark?

Der ganze Thread ist so überflüssig wie ein Kropf, da es ohne Ende europäische Ware gibt. Wenn ich jetzt hier 100 Teile aufschreiben sollte, die mir gut gefallen, wären dabei vielleicht 80 aus Europa, 15 aus den USA und 5 aus Fernost. Von den 80 wären vielleicht 10 zugekauft mit asiatischem Ursprung und von den 15 vielleicht 5. Bleiben von 100 Teilen 80 Stück, die nicht aus Asien stammen. Mir ist das ganze Problem unklar?? Kauft doch den Mist nicht, dann habt ihr sowieso fast nur europäische Ware.

Pride-Protz
30.03.2005, 11:48
Mir ist das ganze Problem unklar?? Kauft doch den Mist nicht, dann habt ihr sowieso fast nur europäische Ware.

ich glaube, hier geht es um kein "problem", sondern um ein bisschen rumspinnen. ;)
problematisch finde ich allerdings deine weitgehende gleichsetzung von nichteuropäischen rennradkomponenten und "mist". da muss man schon echt eingermaßen ignorant sein... :rolleyes:

Beast
30.03.2005, 12:30
Na klar ist das besser. Rahmen von der Stange passen sich viel besser an mit der Zeit, es dürfte ja hinlänglich bekannt sein, das gerade Fahranfänger noch wachsen (an ihren Aufgaben), ausserdem sind Rahmen von der Stange nicht so teuer. Vor allem, wenn sie von Colnago kommen... :4bicycle:

Wo werden Isaac-Rahmen eigentlich geklebt? In Dänemark?

Der ganze Thread ist so überflüssig wie ein Kropf, da es ohne Ende europäische Ware gibt. Wenn ich jetzt hier 100 Teile aufschreiben sollte, die mir gut gefallen, wären dabei vielleicht 80 aus Europa, 15 aus den USA und 5 aus Fernost. Von den 80 wären vielleicht 10 zugekauft mit asiatischem Ursprung und von den 15 vielleicht 5. Bleiben von 100 Teilen 80 Stück, die nicht aus Asien stammen. Mir ist das ganze Problem unklar?? Kauft doch den Mist nicht, dann habt ihr sowieso fast nur europäische Ware.

Mit dem falschen Bein zuerst aufgestanden? :krabben:

Ich kann den Ersteller des Threads sehr gut verstehen. Leider gibt es, wie Du schreibst, eben keine "europäische Ware ohne Ende". Was fährt denn zum grossen Teil draussen rum? Canyon, Kinesis & Konsorten. Das Ganze mit der Rennradfahrerstandardgruppe Ultegra. Wer Geld hat macht sich Dura Ace ran...

Taiwan, China und Japan lassen grüssen.

Ist ja an sich nichts schlechtes, sind gute Räder. Trotzdem gibt es dann Leute (u.a. wie mich) die bewusst einen Renner mit europäischem Touch aufbauen wollen.

Was ich für überflüssig "wie einen Kropf" halte ist die Diskussion ob diese oder jene Muffe von einem italienischen Rahmenhersteller nicht doch aus Taiwan kommt oder Campa seine Autoklavs in Japan kauft...

Leben und leben lassen. ;)


Ach ja, was die Massrahmen angeht. Ich fahre jetzt seit ca. 3 Jahren wieder ambitioniert Rennrad. Wenn ich damals ein Massrahmen genommen hätte wäre ich damit heute evtl. nicht mehr glücklich da sich meine Fahrhaltung seitdem sehr geändert hat (starke Überhöhung, sitze weiter hinten). Massrahmen kann gut sein, muss aber nicht notwendig sein. Den Mehrpreis sehe ich nur bei einem Berufsfahrer im Verhältnis.

just my 2 cents...

medias
30.03.2005, 12:48
Ein Massrahmen wird so gebaut dass er passt.Das ändert nichts wegen der Ueberhöhung oder weiter hinten sitzen.
Unterhalte dich mal mit nem Rahmenbauer,der erklärt dir das Ganze.
Agresti in Bremen oben kann ich sehr empfehlen.

Beast
30.03.2005, 13:19
Ein Massrahmen wird so gebaut dass er passt.Das ändert nichts wegen der Ueberhöhung oder weiter hinten sitzen.
Unterhalte dich mal mit nem Rahmenbauer,der erklärt dir das Ganze.
Agresti in Bremen oben kann ich sehr empfehlen.

Das wäre so als wenn ich mit einem Milchbauern über die Vor- und Nachteile von Milch rede. ;) Ich habe darüber mit meinem Händler gesprochen der jahrelang Rennen gefahren ist (u.a. Deutscher Meister ´71). Er hat meine Auffassung bestätigt.

Ich will ja auch niemandem einen Massrahmen ausreden, sehe nur für einen Hobbyfahrer keinen Sinn darin...

medias
30.03.2005, 13:35
Das wäre so als wenn ich mit einem Milchbauern über die Vor- und Nachteile von Milch rede. ;) Ich habe darüber mit meinem Händler gesprochen der jahrelang Rennen gefahren ist (u.a. Deutscher Meister ´71). Er hat meine Auffassung bestätigt.

Ich will ja auch niemandem einen Massrahmen ausreden, sehe nur für einen Hobbyfahrer keinen Sinn darin...
Zweifel sind durch den DM nicht ausgeräumt.Kenne den sogenannten Fachhändler,gibt beides.
Lasse dir die Meinung.

telemarkkruecke
30.03.2005, 15:52
@beast

Was sind denn das für Schaltzuggegenhalter, die du da montiert hast? Kenne leider nur die von Shimano. Falls es andere (europäische) gibt, würde mich das sehr interessieren, da ich auch ein Europarad aufbauen will.

Beast
30.03.2005, 16:07
@beast

Was sind denn das für Schaltzuggegenhalter, die du da montiert hast? Kenne leider nur die von Shimano. Falls es andere (europäische) gibt, würde mich das sehr interessieren, da ich auch ein Europarad aufbauen will.

Schaltzuggegenhalter??? :confused:

Was meinst Du? Der Begriff sagt mir nichts.

Ungeachtet dessen, der Grundaufbau wurde von Herkelmann gemacht, der müsste das wissen. Werde aber nachher noch mal in die Tech Sheets vom Rahmen gucken, ich schätze die von Dir genannten Teile (wenn es die sind die ich glaube) sind von TIME vormontiert.

Skadieh
30.03.2005, 16:18
Ich sehs schon kommen: Er wollte einen 100%igen Eurohobel und kam mit einem Isaac raus :ligtdubbe :ligtdubbe :ligtdubbe

telemarkkruecke
30.03.2005, 16:31
Schaltzuggegenhalter??? :confused:

Was meinst Du? Der Begriff sagt mir nichts.

Ungeachtet dessen, der Grundaufbau wurde von Herkelmann gemacht, der müsste das wissen. Werde aber nachher noch mal in die Tech Sheets vom Rahmen gucken, ich schätze die von Dir genannten Teile (wenn es die sind die ich glaube) sind von TIME vormontiert.

Ich meine die Teile, die die beiden Schaltzugaussenhüllen am Unterrohr gegenhalten. (Dort wo früher die Rahmenschalthebel montiert waren.)

PRINCIPI-JA
30.03.2005, 16:43
es ist wie hier schon gesagt wurde.
ich wollte einfach mal schauen, ob man ein rennrad, das nur mit guten europabauteilen bestückt ist, zusammen bekommt.

* 3 - 3,5 k€,
* für normale körpergröße
* dessen rahmen an die qualitäten von pricipia herranreicht ( bevor die mit ihrem superleichtbau anfingen)
* es mußte auch nicht das letzte gramm gespart werden.

wenn man hier eine weile mitliest, kennt man ja dann irgendwann die teile. aber rahmen und lrs ist und bleibt offensichtlich schwierig.
beides ist, wie ich finde, noch nicht zu meiner zufriedenheit geklärt ;-)

Pride-Protz
30.03.2005, 16:53
* 3 - 3,5 k€,

wenn man hier eine weile mitliest, kennt man ja dann irgendwann die teile. aber rahmen und lrs ist und bleibt offensichtlich schwierig.
beides ist, wie ich finde, noch nicht zu meiner zufriedenheit geklärt ;-)

wenn du auch so geizig bist! ;)
ich fand meinen rahmenvorschlag trotzdem gut. kostet aber allein schon mehr! :rolleyes:
also nicht das ultimative "sabber-geil-haben-wollen-sub 6,5kg-rad"? :(

Orchid
30.03.2005, 17:02
Bis auf die Stütze und die Pedale ( jetzt Time RXS Carbon ;) ) ganz europäisch :Bluesbrot !!!

Beast
30.03.2005, 17:10
Ich meine die Teile, die die beiden Schaltzugaussenhüllen am Unterrohr gegenhalten. (Dort wo früher die Rahmenschalthebel montiert waren.)

aso.

Die müssten in der Tat von TIME sein.

srix
30.03.2005, 18:22
...
* 3 - 3,5 k€,
* für normale körpergröße
* dessen rahmen an die qualitäten von pricipia herranreicht ( bevor die mit ihrem superleichtbau anfingen)
* es mußte auch nicht das letzte gramm gespart werden.
...
aber rahmen ... bleibt offensichtlich schwierig.

:zwaai007: http://www.endorfinbikes.de/bikes.php?bike=4#

Titan
30.03.2005, 18:47
NICHTS ist schoener als Passoni:

http://www.passoni.com/raycarbon.html
http://www.passoni.com/animustitanium.html
http://www.passoni.com/sl.html
http://www.passoni.com/topevolution.html
http://www.passoni.com/mito.html
http://www.passoni.com/tbo.html

mfG, Titan

Thomas Vitzthum
30.03.2005, 20:31
NICHTS ist schoener als Passoni:

http://www.passoni.com/raycarbon.html
http://www.passoni.com/animustitanium.html
http://www.passoni.com/sl.html
http://www.passoni.com/topevolution.html
http://www.passoni.com/mito.html
http://www.passoni.com/tbo.html

mfG, Titan

findest du?!?!
hab da schon was anderes gesehen.

thomas

Proton
30.03.2005, 21:21
Nochmal zu den Laufrädern: Ist Citec nicht eine deutsche Firma? Stellen die auch in Deutschland her? Wenn ja, dann hätten die mit den 3000ern ja den passenden Systemlaufradsatz für einen 90Kg Fahrer im Programm.

mountainbiker
30.03.2005, 21:36
Rahmen ein Problem?????????
Z.B.:

http://www.noell-fahrradbau.de/renn.htm

http://www.juchem-bike.de/

http://www.marschall-framework.de/

http://www.tommasini.com/eng/prodotti.html

usw....

Beast
30.03.2005, 21:53
Wenn wir schon träumen: Colnago President "Leonardo da Vinci" (http://www.colnagonews.com/cat2005/popup/presidentldv/index.htm)

mountainbiker
30.03.2005, 21:57
Wenn wir schon träumen: Colnago President "Leonardo da Vinci" (http://www.colnagonews.com/cat2005/popup/presidentldv/index.htm)

Gefällt dir der Rahmen echt? Für mich einer der häßlichsten Colnago Rahmen, die es gibt. Geht doch nix über ein C50 in blau-weiß-schwarz...

Beast
30.03.2005, 22:00
Gefällt dir der Rahmen echt? Für mich einer der häßlichsten Colnago Rahmen, die es gibt. Geht doch nix über ein C50 in blau-weiß-schwarz...

Für den Rahmen würde ich sogar töten (jedenfalls mein Sparschwein)! :D

Zum Glück sind halt die Geschmäcker verschieden. BTW, den C50 finde ich als Strada PR10 auch superschön... :)

Oder doch den? Dream (http://www.colnagonews.com/cat2005/popup/dream/index.htm)