PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radsportbrille für geschliffene Gläser



cyberbross
29.03.2005, 16:11
Suche eine neue Radsportbrille, die sich mit geschliffenen Gläsern kombinieren lässt. Habe augenblicklich eine adidas evil eye.

Was gibts denn augenblicklich hier für Trends und Produkte?

105
29.03.2005, 16:43
Suche eine neue Radsportbrille, die sich mit geschliffenen Gläsern kombinieren lässt. Habe augenblicklich eine adidas evil eye.

Was gibts denn augenblicklich hier für Trends und Produkte?
Genau die Frage bewegt mich auch zur Zeit. RP scheint da ein neues Modell am Start zu haben, heißt glaub ich Exception.

Jepp, hab grad noch mal nachgeschaut. Sieht aus, als böte sie nen guten Windschutz, aber es wird wohl nur wenige Shops geben, wo man die mal aufsetzen kann :(

trifi70
29.03.2005, 17:12
Heißt Perception, is nicht neu und ich trage sie zufrieden. Sieht zwar kagge aus, funzt aber sehr gut, was wohl das wichtigste sein sollte :rolleyes:

Probetragen z.B. bei Fielmann, die bestellen Dir die. Oder bei einem ganz bestimmten Optiker im Versand. Der hat mir 5 Modelle zugeschickt und ich hab dann eines bei ihm gekauft.

Genauers in den anderen Threads zum Thema. Suche mal nach "Perception" ;) Hab da schon einiges zu geschrieben...

EDITH : sehe grade, daß die wirklich eine neue rausgebracht haben, die doch tatsächlich "Exception" heißt :eek: :ü

Isn bissi teurer, sieht meiner aber ansonsten verdammt ähnlich ;) Als Gläser empfehle ich übrigens "Action Brown". Im Wald nich zu dunkel, keine Fehlfarben und bei Sonne IMHO vollkommen zureichende Abdunkelung. Die Laser Black waren mir zu duster...

Action Brown gabs damals nur für die RB3, die aber auch an die Perception ranpassen.

John Frusciante
29.03.2005, 17:24
Heißt Perception, is nicht neu und ich trage sie zufrieden. Sieht zwar kagge aus, funzt aber sehr gut, was wohl das wichtigste sein sollte :rolleyes:

Probetragen z.B. bei Fielmann, die bestellen Dir die. Oder bei einem ganz bestimmten Optiker im Versand. Der hat mir 5 Modelle zugeschickt und ich hab dann eines bei ihm gekauft.

Genauers in den anderen Threads zum Thema. Suche mal nach "Perception" ;) Hab da schon einiges zu geschrieben...

EDITH : sehe grade, daß die wirklich eine neue rausgebracht haben, die doch tatsächlich "Exception" heißt :eek: :ü

Isn bissi teurer, sieht meiner aber ansonsten verdammt ähnlich ;) Als Gläser empfehle ich übrigens "Action Brown". Im Wald nich zu dunkel, keine Fehlfarben und bei Sonne IMHO vollkommen zureichende Abdunkelung. Die Laser Black waren mir zu duster...

Action Brown gabs damals nur für die RB3, die aber auch an die Perception ranpassen.
im sommer sind die laser blue aber unglaublich cool :Bluesbrot

trifi70
29.03.2005, 17:25
im sommer sind die laser blue aber unglaublich cool :Bluesbrot
Jo, und die racing red lassen an einem Regentag die Sonne scheinen :Applaus:

John Frusciante
29.03.2005, 17:29
Jo, und die racing red lassen an einem Regentag die Sonne scheinen :Applaus:

und wenn du dann noch das modell kerosene hast, stinkst du nach treibstoff :ä

also ich find im sommer die laser-blue am coolsten, im winter eben die gelben oder klare...wobei gelb mehr stimmung macht im winder :eek: :D

trifi70
29.03.2005, 17:33
und wenn du dann noch das modell kerosene hast, stinkst du nach treibstoff
Kerosene kann ich für Brillenträger nich uneingeschränkt empfehlen. Meine Wimpern stoßen von innen an die Gläser des Clip-On. Das sollte man auf jeden Fall vorher ausprobieren. Zum Glück sind im Clip-On Plastik-Blind-Gläser drin, sodaß man es vor dem Kauf und der Verglasung schon merkt ;)

John Frusciante
29.03.2005, 17:35
Kerosene kann ich für Brillenträger nich uneingeschränkt empfehlen. Meine Wimpern stoßen von innen an die Gläser des Clip-On. Das sollte man auf jeden Fall vorher ausprobieren. Zum Glück sind im Clip-On Plastik-Blind-Gläser drin, sodaß man es vor dem Kauf und der Verglasung schon merkt ;)

hm...also ich komm damit gut klar, aber es ist eben ne brille, die das als option bietet. die perception is eben extra gebaut für brillengläser.

ich hab randdünne gläser genommen und daher ist das alles recht filigran und platztechnisch ok :)

trifi70
29.03.2005, 17:43
ich hab randdünne gläser genommen und daher ist das alles recht filigran und platztechnisch ok :)
Ich hatte die mitgelieferten "Schein"-Gläser aus Plaste drin, die sind ja ganz dünn. Es paßte leider nich. Deswegen mein Hinweis. Unbedingt vorher aufprobieren...

Ansonsten sieht die Kerosene schon ne Ecke besser aus. Dafür kann ich durch einen Tunnel fahren und sehe trotzdem noch was :Applaus:

Mit der Kerosene haste die Wahl zwischen unscharf oder duster :eek: :D ;)

John Frusciante
29.03.2005, 17:45
Ich hatte die mitgelieferten "Schein"-Gläser aus Plaste drin, die sind ja ganz dünn. Es paßte leider nich. Deswegen mein Hinweis. Unbedingt vorher aufprobieren...

Ansonsten sieht die Kerosene schon ne Ecke besser aus. Dafür kann ich durch einen Tunnel fahren und sehe trotzdem noch was :Applaus:

Mit der Kerosene haste die Wahl zwischen unscharf oder duster :eek: :D ;)

ich hab ja den clip on und bei mir hauts hin :confused:

also ich kann mich ned beklagen. allerdings muss man bei brillen eh immer probieren. was man da schon für unfälle gesehen hat :D

trifi70
29.03.2005, 17:50
ich hab ja den clip on und bei mir hauts hin :confused:
Warum denn nich :confused: Jeder is halt anders (gebaut). Du hast halt tiefliegende Augen, sieht man ja auch auf dem Avatar :Applaus:

John Frusciante
29.03.2005, 17:51
Warum denn nich :confused: Jeder is halt anders (gebaut). Du hast halt tiefliegende Augen, sieht man ja auch auf dem Avatar :Applaus:


:D :D :D :D :D

Machiavelli
29.03.2005, 18:04
Ich stelle mal anheim, mit RP meint ihr Rudy Project?
Bitte um Erleuchtung.
Und wie schaut es mit anderen Herstellern aus?
Gruß Michel :Applaus:

trifi70
29.03.2005, 18:11
Ja, Rudy Project ist gemeint.

Hier (http://www.blickfabrik.de/produkte/produkte.html) (unter "Sportbrillen") hats ne sehr gute Übersicht. Dieser Optiker verschickt auch zur Anprobe. Habe dort gekauft, guter Service, zu empfehlen. Natürlich nicht unbedingt der "beste" Preis. Immerhin etwas billiger als direkt beim Optiker und zudem erfüllt er auch Extra-Wünsche (habe die originalen Gläser gleich tauschen lassen gegen die Action Brown, weil die anderen mir zu dunkel waren).

cyberbross
29.03.2005, 19:48
Kerosene kann ich für Brillenträger nich uneingeschränkt empfehlen. Meine Wimpern stoßen von innen an die Gläser des Clip-On. Das sollte man auf jeden Fall vorher ausprobieren. Zum Glück sind im Clip-On Plastik-Blind-Gläser drin, sodaß man es vor dem Kauf und der Verglasung schon merkt ;)

Dieser Clip-Einsatz mit meinen optischen Gläsern ist halt grauselig, besonders wenn man z. B. gelbe Sonnengläser nimmt und man den Clip sehen kann. Da sieht man aus, wie einer der Figuren bei Biene Maja.

John Frusciante
29.03.2005, 19:50
Dieser Clip-Einsatz mit meinen optischen Gläsern ist halt grauselig, besonders wenn man z. B. gelbe Sonnengläser nimmt und man den Clip sehen kann. Da sieht man aus, wie einer der Figuren bei Biene Maja.

genau deshalb gibts verspiegelte gläser namens "laser"

trifi70
29.03.2005, 20:11
Dieser Clip-Einsatz mit meinen optischen Gläsern ist halt grauselig, besonders wenn man z. B. gelbe Sonnengläser nimmt und man den Clip sehen kann. Da sieht man aus, wie einer der Figuren bei Biene Maja.
Es gibt auch die Möglichkeit, direkt Stärkengläser mit Tönung/Verspiegelung aus Polycarbonat zu fertigen. Nachteile : hoher Preis, Tönung bei schlecht Wetter nicht wechselbar, also sogar 2 Paar (teure) Gläser notwendig... oder gleich 2 komplette Brillen...

Die "Laser" wurden nicht "genau deshalb" erfunden, damit man den Clip nicht sieht. Die gabs (und gibt es) auch für Modelle ohne Clip-On. Haben halt eine sehr geringe Lichtdurchlässigkeit (für Hochgebirge, Schnee) und dazu eine "geile Optik" ;)

Jean Gangolf
30.03.2005, 09:40
Radsportbrille, die sich mit geschliffenen Gläsern kombinieren lässt.Beste Wahl: Oakley M-Frame mit integrierten Korrekturgläsern!!
Voraussetzungen:
1.) Technisch machbar. Geht nur von +2,00 bis -4,00.
2.) Finanziell machbar. Das Beste hat seinen Preis...
Empfehlung: Tönung VR28, im Luxusfall mit zusätzlicher Iridium (Verspiegelung) aussen drauf.
Habe augenblicklich eine adidas evil eye.Meine persönliche Erfahrung: 2.beste Wahl.

Frühere Erfahrungen, z.B. mit RP: am besten nicht mehr drüber reden!

Wenn's besonders preiswert sein soll: Linie BX von Alpina.

:cool:

Jassi
30.03.2005, 11:22
Benutze Oakley und bin sehr zufrieden. Du kannst jede Oakley mit geschliffenen Gläsern haben aber nicht in jeder Stärke - ist aber leider ein teures Vergnügen.

Von daher würde ich mir nie eine M-Frame mit geschliffenen Gläsern kaufen, sondern nur solche Brillen, die man auch noch in der Freizeit tragen kann. Und ne Juliet macht sich immer gut! :D

105
30.03.2005, 11:49
Also wie sieht's aus?

- Oakley: teuer und offenbar nur bis -4 zu haben (reicht nicht)
- Alpina BX: hab ich auf deren HP nicht gefunden :ü
- RP: von einigen empfohlen, von anderen nicht. Der Shop hinter dem Link
bietet die neue offenbar (noch) nicht an :confused:

Toll, und nu???

Sabway
30.03.2005, 12:00
Also wie sieht's aus?

- Oakley: teuer und offenbar nur bis -4 zu haben (reicht nicht)
- Alpina BX: hab ich auf deren HP nicht gefunden :ü
- RP: von einigen empfohlen, von anderen nicht. Der Shop hinter dem Link
bietet die neue offenbar (noch) nicht an :confused:

Toll, und nu???

Da hilft nur ausprobieren, gerade mit dem Clip-In ist das empfehlenswert. Ich selber hab' mir die Alpina TriGuard 40 mit Clip-In gekauft. Findet man so auf der Homepage von Alpina nicht. Hatten aber einige Optiker so im Angebot (Internetrecherche) - Kosten ca. 80 € inkl. Gläser (+2). Bin bislang sehr zufrieden damit, keine Probleme mehr mit Bindehautentzündung oder so. Optik: ist eh Geschmackssache.

Gruß
Sabway

cyberbross
30.03.2005, 12:05
Radsportbrille, die sich mit geschliffenen Gläsern kombinieren lässt.Beste Wahl: Oakley M-Frame mit integrierten Korrekturgläsern!!
Voraussetzungen:
1.) Technisch machbar. Geht nur von +2,00 bis -4,00.
2.) Finanziell machbar. Das Beste hat seinen Preis...
Empfehlung: Tönung VR28, im Luxusfall mit zusätzlicher Iridium (Verspiegelung) aussen drauf.Meine persönliche Erfahrung: 2.beste Wahl.

Frühere Erfahrungen, z.B. mit RP: am besten nicht mehr drüber reden!

Wenn's besonders preiswert sein soll: Linie BX von Alpina.

:cool:

Dann bleibe ich also bei der evil eye...? :confused:

trifi70
30.03.2005, 12:40
- RP: von einigen empfohlen, von anderen nicht. Der Shop hinter dem Link
bietet die neue offenbar (noch) nicht an :confused:
Mail oder ruf dort einfach mal an ! Der Herr ist sehr nett und schickt Dir mehrere Modelle zur Ansicht und Probetragen zu. Denke, daß er (natürlich) auch das neueste Modell "Exception" da hat oder besorgen kann. Dann dauerts vl. paar Tage länger...

Bei der Oakley is halt der Nachteil, daß bei dunklen Verhältnissen (Dämmerung, Wald, Tunnel) nur die Wahl bleibt : duster oder unscharf (es sei denn man hat ne Wechselbrille dabei). Dieses Hochklappen/Abnehmen der Schutzgläser finde ich den größten Vorteil der Perception/Exception.

105
30.03.2005, 13:09
Mail oder ruf dort einfach mal an ! Der Herr ist sehr nett und schickt Dir mehrere Modelle zur Ansicht und Probetragen zu. Denke, daß er (natürlich) auch das neueste Modell "Exception" da hat oder besorgen kann. Dann dauerts vl. paar Tage länger....
Das wär kein Problem, die Saison fängt (zumindest für mich) erst langsam an. Aber das ist ne gute Idee, ich werd ihn mal fragen.



Bei der Oakley is halt der Nachteil, daß bei dunklen Verhältnissen (Dämmerung, Wald, Tunnel) nur die Wahl bleibt : duster oder unscharf (es sei denn man hat ne Wechselbrille dabei). Dieses Hochklappen/Abnehmen der Schutzgläser finde ich den größten Vorteil der Perception/Exception.
Ich fahre auch abends recht gern mit Sonnenbrille, das wäre also kein Problem, aber wenn's das Feature gratis dazu gibt nehm ich's natürlich auch :)

Jean Gangolf
30.03.2005, 13:26
Alpina BX: hab ich auf deren HP nicht gefundenTschuldigung, heisst eigentlich nicht BX, sonder der Markenname ist Brand X. Kommt aber von Alpina.
Keine Ahnung, ob's die irgendwo auf einer Seite gibt??

Jean Gangolf
30.03.2005, 13:27
Dann bleibe ich also bei der evil eye...?Wenn keine akute "Gegenanzeige" anliegt?? Würde ich in dem Fall anraten :)

Jean Gangolf
30.03.2005, 13:32
Oakley is halt der Nachteil, daß bei dunklen VerhältnissenSiehe meine vorhergehende Nachricht: Oakley-Tönung VR28 deckt fast alle Lichtverhältnisse ab.

felicegimondi
30.03.2005, 17:37
Kommt auch etwas darauf an, was Du für ´ne Kopfform hast! Bei mir passen (wegen breiter Kopf und großer Augenabstand) die meisten Brillen nicht. Ich habe jetzt eine von oakley

Tip: http://www.brillenladen.de/html/control2.html

Die haben mich telefonisch top beraten!