PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche jemand der mit mir mein Bike auf meine Grösse einstellt



Libertyseguros
01.04.2005, 11:44
Hallo Amigos,
Ich habe mir vor etwa 2 Wochen ein Rennrad Solution mit der Dura Ace Austattung gekauft. Den Sattel scape habe ich ausgetauscht und mir den slr xp eingebaut.
Nach nun 2 maligen testfahren bemerke ich immer das auf meiner rechten Nackenseite ( da wo die Schulter anfängt )mir es total wehtut. Ps: Das habe ich aber bei meinem anderen Rennrad auch gehabt nur ned so dolle.

Der Rahmen ist 62cm
ich bin 193 groß und habe ne Schrittlänge von 93 cm..
Die Pedale sind SPD SL und die Schuhe sind die Sidi ergo 1 Carbon.

Gibt es jemand im Vogelsberg oder in Raum Fulda der mir mal das Bike auf meine Grösse einstellen kann. Evtl liegt es nur an der falschen Lenkerhöhe , oder Sattelhöhe ??????? Bin in dieser Sache noch unerfahren .
Leider ist der Händler nicht so kooperativ der aus meinem Kaff.
Sonst wäre ich zu ihm gefaren , aber der ist voll der ..............

Naja . Vielleicht gibt es ja einen von euch.
Ps füge mal das BIld vom bike mit rein

Danke Liberty :heulend:

Marco Gios
01.04.2005, 11:54
Bei der Sattelhöhe kannst du dich ja erstmal an deinem alten Rad orientieren.
Dann messe mal den Abstand Lenker-Sattel am alten u. am neuen Rad. Lässt sich ggf. durch verschieben des Sattels angleichen.
Außerdem. War am alten Rad der Lenker höher? Das kannst du mit Ahead-Vorbau natürlich nicht so leicht ändern, es sei denn, du hast einen drehbaren Flip-Flop-Vorbau. Dann den wenden, so dass er nicht mehr waagerecht steht sondern nach oben führt. Sie zwar nicht so doll aus, bringt aber den Lenker höher.

Grimster
01.04.2005, 12:02
Mach ein paar Übungen für deine Nackenmuskulatur und immer schön dehnen.

DonRon
01.04.2005, 12:25
Am Saisonanfang habe ich auch immer ein paar Probleme mit Rücken, Nacken und auch Hintern - das legt sich aber nach einigen Ausfahrten. Die Muskulatur muß sich dran gewöhnen.

Auf dem Rad sitzt man nicht wie auf dem Klo. Wenn's irgendwo zwickt und zwackt liegt das nicht unbedingt am Rad - sondern auch an der fehlenden Muskulatur.

Hab etwas Geduld und ändere nicht zu viel auf einmal. Fahre auch " dynamisch ", d.h. ändere oft Griff- und Sitzposition: Oberlenker, Unterlenker, Bremsgriffhaltung, Wiegetritt, Trittfrequenz, Sattelspitze, .....

Viel Spaß
DonRon

Libertyseguros
01.04.2005, 13:11
Geil das ging ja jetzt mal echt flott hier.

habe jetzt mal meine Daten eingegeben. Hier im Forum hatte ein Kollega eine Seite eingestellt wo man seine Daten eingeben kann.
Ich schreibe Sie hier mal rein.
Körpergr: 193
Schrittlänge 93
Schulterbreite 50
Unter-Armlänge 51
Länge von Fuss bis zu Schulter = 163
Armlänge von Achsel bis Anfang Daumen = 63
Fussgrösse 12,5-13 :)

Gewicht 100 Kg :( im Sommer dann 92 ;)

Jetzt hat mir der Rechner fogendes vorgeschlagen.
Sattel 82,12 cm ( von wo soll ich das messen???
Lenker 46 cm ( habe ich gemessen mit Griffband sind es 46 cm )
Frame Size 66 or 67 center to TOP und
62 cm center to center
Overallreachroad = 70,5

Wie kann ich denn jetzt schauen obs jetzt so genau hinhaut.

Mein Rahmen ist 62cm steht drauf, habe mal gemessen von da wo die Pedale sind ( am unteren also )bis zum Anfang der Sattelstütze = 62 cm. Hoffe damit könnt ihr was anfangen.

Vielleicht kann mir nochmaljemand sagen wie ich nun von wo bis wo den Sattel einstelle kann mit den Worten center to center und center to top nix anfangen.
Overallreachroad 70,5 cm was heisst das denn??? und Frame Size 66-67 cm


Ps: Ja den Lenker habe ich diesmal so gelassen, nach unten.
Es ist ein Deda Nera in einem Deda Nero Vorbau T 6061 Aluminium . Hoffe das ist ein guter Lenker.
Sattelstütze ist von Ritchey, Sattel SLR XP.

Aber noch etwas.
Meine Citec Air Jet Laufräder die bis 105 kg zugelassen sind ( vorne das ) wenn ich aus dem Sattel gehe ( berg fahre) macht es sehr sehr komische geräusche , also die Speichen sind fest und der Luftdruck ist 8 bar. Aber es ist so ein rascheln zu hören...... Hoffe es ist nicht schlimm.


Bitte nochmals um Hilfe, ich will es auch alleine versuchen...

Danke euch Liberty

iluminador
01.04.2005, 13:42
Eine nützliche Seite ist auch diese: http://www.tour-magazin.de/to/tour_artikel//show.php3?id=988&subnav=21&nodeid=25 Hier ist alles im Überblick. Von wo wird gemessen etc.; Sind aber alles nur Empfehlungen. Du mußt selber schauen wie du dich dann damit fühlst. Kann alles leicht variieren. Bist du deine richtige Sitzposition gefunden hast kann ein wenig dauern.

philischen
01.04.2005, 16:07
http://www.wrenchscience.com/WS1/Secure/Fitting/Height.asp

Einfach eingeben. Dann alles so einstellen bei mir passt das so alles perfekt. Wie du was einstellst wird dir mit Bildern erklärt.

Ich hoff, ich konnte helfen.


Philipp

Manni
01.04.2005, 17:04
Ich bin auch nicht der Kleinste und konnte bei mir immer beobachten das ich diese Probleme auf dem Winterrad nicht hatte obwohl die Einstellungen fast gleich sind.
Aber es gab einen Unterschied der Lenker, auf dem Winterrad war dieser breiter und mit einem Ergo-Knick (Modolo 8x).
Ein breiterer Lenker hat das Problem fast gelöst.
Mehr in Unterlenkerposition fahren hilft auch, an Anfang ist das schwer aber dann kommt man so entspannter voran.

Fred

DerBergschreck
01.04.2005, 17:14
Nach nun 2 maligen testfahren bemerke ich immer das auf meiner rechten Nackenseite ( da wo die Schulter anfängt )mir es total wehtut. Ps: Das habe ich aber bei meinem anderen Rennrad auch gehabt nur ned so dolle.


Meß Dich erst mal richtig aus (Quellen wurden ja in den anderen Beiträgen dieses Threads genannt).

Unabhängig davon: fahr mal an einem Schaufenster vorbei, sodaß Du Dich während der Fahrt sehen kannst und achte darauf, ob Du einen Buckel machst. Denn das ist in vielen Fällen die Ursache. Man muß das Becken nach vorne kippen können, dann wird auch der Rücken gerade und die Nackenprobleme sind weg. Das Becken kann man wiederum oft nicht nach vorne kippen, weil es dann im Schambeinbereich wehtut - daran ist dann wohl der Sattel schuld.

Somit kann ein falscher Sattel Nackenprobleme hervorrufen - seltsam aber wahr...

Ich hatte das auch mal und habe durch einen anderen Sattel nun kein Probleme mehr. Begleitend hilf auch folgende Übung:

Auf alle Viere heruntergehen, Kopf unter einen Tisch (als "Polsterung" zusammengefaltetes Handtuch auf den Hinterkopf legen) und den Tisch mit dem Kopf ein paar Zentimeter anheben und wieder absenken. Das trainiert prima die Nackenmuskulatur, die bis in die Schulterblätter verläuft. Ggf. als Gewicht ein paar Bücher oder eine Hantelscheibe auf den Tisch legen.

Und auch die Gegenübung nicht vergessen: auf dem Rücken liegen, Handtuch auf die Stirn, ein Gewicht drauf udn Kopf anheben.

Libertyseguros
01.04.2005, 18:24
@ all, 1000 Dank erstmal. Danke für eure Aufmerksamkeit.

Das mit dem Spiegel werde ich mal tun. Vielleicht mache ich ja wirklich nen Buckel.

Also ich melde mich dann wieder sobald ich ein Schaufenster gesehen habe :)

Obs an dem Sattel liegt weiss ich nicht. Ich weiss nur dass meine Ei.. ganz schön abgedrückt werden.

Werde wohl meinen Flip Flop Vorbau mal umdrehen. Mals sehen obs dann wieder besser ist. Sieht halt uncool aus so hoch das Teil.


Gruss Liberty

DonRon
01.04.2005, 19:42
Das mit dem Buckel.......naja.
Ich mach auch einen - Aldag auch.

Aber: ich bin 192, Schrittlänge 92,5 mit 88kg.

Ich fahre verschiedende Rahmen mit verschiedenen Ober- und Sitzrohrlängen.
Auch die Sitzposition ist immer etwas anders: mal komfortabel ( Kurzes Oberrohr, geringe Überhöhung, ), sehr gestreckt mit 60cm Oberrohr und 75°Sitzwinkel, und normal sportlich ( hier: c-c 60, Oberrohr 59, Vorbau 120 )

Alles geht prima.
Es gibt also nicht nur eine Lösung, sondern mehrere.
Wie gesagt. Dein Stützaparat aus Muskeln, Sehnen und Skelett müssen trainiert sein!
Wenn man als Anfänger anfangs! Probleme hat ist das durchaus üblich - sofern dsa Rad halbwegs richtig vom Händler eingestellt bzw. auch von Dir gekauft wurde.

Sag aber mal: was ist das für ein Händler?
Geh zu einem anderen. Kauf dort Helm, Schuhe, Trikot oder sonst etwas nicht gaaaanz so billig und erzähgl ihm Dein Dilemma.
Jeder halbwegs kundenorientierte verkäufer wird Dir sofort anbieten, dass zu überprüfen und ggfls. auch einzustellen.

Ich denke aber, dass das Rad schon recht o.k. ist und Du einfach mehr fahren und Details wie Sitzlänge, - höhe, Sitz der Cleats..........nacheinander! minimal verändern mußt.

Wenn die ideale Sitzposition so einfach mit Formeln zu finden ist, warum experimentieren die Profis?

DonRon

UK_Uli
01.04.2005, 20:52
die Profi versuchen immer das Optimum zu erreichen. Ein Anfänger könnte wohl in dieser Haltung nicht fahren.

Libertyseguros
02.04.2005, 04:10
@ Don Ron.
Der Händler ist der NEON in Alsfeld. Und der muckt auf wenn man mal nen Tip von ihm will.
Ich wollte letztens für meine SPD SL für die Sidis für die Pedale die 6 Schrauben kaufen da die mitgelieferten 3mm zu kurz sind. Da sagte er doch tatsächlich das gäbe es nicht einzeln zu kaufen,ich müsste mir ein Päckchen kaufen mit den Schuhplatten......... Suuuuper abzocke.
Hallo ich habe doch die SPD SL und brauce doch nur die 6 längeren Schrauben, die ich in die Sidis reinschrauben möchte. Naja habe dann beim Händler in Bonn angerufen wo ich mein Solution Bike gekauft habe. Am nächsten Tag hatte ich 6 Schrauben im Briefkasten UMSONST!!!
Neon ist nur gut zu denjenigen der sein Bike auch dort kauft. Aber der ist so schweine Teuer dass man lieber dann das Porto zahlt und immer noch besser hinkommt als bei dem Heini.

Naja erstmal Danke. Ich werde es mal ausprobieren mit meinem Flip Flop vorbau. Hilft bestimmt ungemein.

Gruss Liberty :confused:


die Profi versuchen immer das Optimum zu erreichen. Ein Anfänger könnte wohl in dieser Haltung nicht fahren.

iluminador
04.04.2005, 11:11
Obs an dem Sattel liegt weiss ich nicht. Ich weiss nur dass meine Ei.. ganz schön abgedrückt werden.


Tolle Sache für die "liebe Famile" und besonderst die Ei..: http://www.ibero-bike.de/html/duopower.html

Hab auf derEurobike mal drauf gesessen und was sonst weh tut, hängt alles in der Luft. Fand das Ding ganz okay. Vielleicht als kleiner Tipp.

Libertyseguros
04.04.2005, 12:06
Hast ihn Dir gekauft ????

Oder doch lieber nicht :)

Gruss Liberty