PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : oakley straight jacket träger



bobbes
03.04.2005, 23:10
nachdem ich heute mit meiner ray ban 95 kms bei schoenem sonnenschein geradelt bin, sitze ich nun hier mit tränenden augen und suche eine zugdichte brille.

hab die suchi bemüht und mir die ganzen threads mal durchgelesen.

leider finde ich dort keine erfahrungsberichte über die straight jacket, die mir vom aussehen noch am besten zusagt.

also gibts hier jemanden, der das teil hat und damit zufrieden ist, bzw bestätigt, dass die schoen winddicht ist?

und vllt weiss ja auch jemand, wo ich diesen modell hier in germany bekomme
http://oakley.com/o/o2086d
http://oakley.com/cms/media/4/42252b549bce1.png

wie immer danke für eure antworten ;)

bobbes

gotomani
03.04.2005, 23:18
Sers,
ich kann Dir die "Alpina Triguard 40" empfehlen - sehr zugdichte Brille mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

bobbes
03.04.2005, 23:32
interessiert mich eigentlich jezz primär die oakley, weil ich da dann ggf dann auch direkt optische gläser reinsetzen lassen möchte...

Jean Gangolf
05.04.2005, 08:41
keine erfahrungsberichte über die straight jacket, die mir vom aussehen noch am besten zusagt.Wurde nicht so doll verkauft, eventuell deshalb wenige Berichte. Mögliche Alternative: Monster Dog ??


wo ich diesen modell hier in germany bekomme Uralt!! Dürfte es mit viel Glück noch irgendwo im Ausverkauf geben...

Viel Glück bei der Suche ;) Ansonsten: Korrekturgläser sind (teilweise) möglich in den Modellen (SJ + MD).

Andi Arbeit
05.04.2005, 09:02
Ich hab ne Straight Jacket und recht winddicht ist sie auch, würde sie aber nicht als die ultimative Radsportbrille bezeichnen, Kritikpunkte sind, dass sie keine gummierte Nasenaulage hat und dass sie (an meinem Kopf) etwas zu eng/fest sitzt; z.B. eine Racing Jacket, die noch zugluftdichter ist, bietet da mehr Komfort.