PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umstieg von Shimano auf Campa



hypo
04.04.2005, 13:46
Tag zusammen

Ich bin zur Zeit am überlegen ob ich bei meinem neuen Rad von Shimano auf Campa umsteigen soll. Jedoch fahre ich schon seit jeher Shimano und weiß jetzt nicht was ich an zusätzlichem Werkzeug etc bräuchte.

Das einzige was ich bisher gefunden habe ist das Tool für Kassette und Innenlager.

Das Chorus Innenlager müsste ja auch mit der Record Kurbel kompatibel sein denke ich mal ( ja, dumme Frage aber ich geh lieber mal sicher :D )

Gibt es sonst noch irgendwas wichtiges was zu beachten wäre?

Danke schonmal

TiVo
04.04.2005, 13:52
Tag zusammen

Ich bin zur Zeit am überlegen ob ich bei meinem neuen Rad von Shimano auf Campa umsteigen soll. Jedoch fahre ich schon seit jeher Shimano und weiß jetzt nicht was ich an zusätzlichem Werkzeug etc bräuchte.

Das einzige was ich bisher gefunden habe ist das Tool für Kassette und Innenlager.

Das Chorus Innenlager müsste ja auch mit der Record Kurbel kompatibel sein denke ich mal ( ja, dumme Frage aber ich geh lieber mal sicher :D )

Gibt es sonst noch irgendwas wichtiges was zu beachten wäre?

Danke schonmal

Campa will partout seinen eigenen Kettennieter für die 10fach Ketten verkaufen.
Lösung: Connexketten mit Kettenschloß

Ansonsten halt das erwähnte Werkzeug für Kassette und Innenlager.

Das sollte es gewesen sein.

Viel Spaß beim Umbau!!!!!

mountainbiker
04.04.2005, 14:15
Campa will partout seinen eigenen Kettennieter für die 10fach Ketten verkaufen.
Lösung: Connexketten mit Kettenschloß


Andere Lösung:
einfach den vorhandenen ShimaNo Kettennieter verwenden. Geht nämlich problemlos!

Marco Gios
04.04.2005, 14:39
Oder Campa-Kette mit Connex-Schloss. Aber du siehst: Insgesamt sehr übersichtlich, was Spezial-Werkzeug anbelangt.

fausto-coppi
04.04.2005, 20:36
Oder KMC Ketten fahren, haben auch ein Schloß, das man von Hand zu machen kann.
Bei Campa ist der Innenlager- und der Zahnkranzabzieher baugleich, d.h. man braucht nur ein Teil für beides. Clever, oder?!

hypo
04.04.2005, 20:49
Oder KMC Ketten fahren, haben auch ein Schloß, das man von Hand zu machen kann.
Bei Campa ist der Innenlager- und der Zahnkranzabzieher baugleich, d.h. man braucht nur ein Teil für beides. Clever, oder?!

Jep sehr clever. Freut mich auch, dass das so ist.

Da meine Frage mit dem Chorus Innenlager nicht beantwortet wurde gehe ich mal davon aus, dass es kompatibel zur Record Kurbel ist, wär auch schlimm wenns nicht so wäre :Bluesbrot

mountainbiker
04.04.2005, 20:51
Jep sehr clever. Freut mich auch, dass das so ist.

Da meine Frage mit dem Chorus Innenlager nicht beantwortet wurde gehe ich mal davon aus, dass es kompatibel zur Record Kurbel ist, wär auch schlimm wenns nicht so wäre :Bluesbrot

So isch! Fahre diese Kombi zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Andi Arbeit
04.04.2005, 21:05
Ich gratulier einfach mal zu deiner Entscheidung. :)

Bei Campa sind schon seit jeher die Gruppen wesentlich kompatibler zueinander als woanders, z.B. mein aktueller Renner: Ergopower Record 9fach, Schaltwerk Daytone 9fach, Umwerfer & Kurbel C-Record, Innenlager Super Record, insgesamt ein Spektrum von mind. 15 Jahren; richtige Einschnitte hat Campa eigentlich selten gehabt: Innenlager 103/111 mm, der Sprung von 8- auf 9/10 fach...

hypo
04.04.2005, 21:10
Hallo!

Geht es um die Alu-Record-Kurbel?

Die Chorus ist deutlich günstiger und bis auf die Kurbelblattschrauben baugleich (Chorus=Stahl, Record=Alu). Wer unbedingt Alu-Kurbelblattschrauben haben möchte, kann ja nachrüsten :D

Gruß,
Christian

Also wenn das so ist werde ich wohl die 60 € billigere Chorus Kurbel nehmen und schaun ob ich irgendwo Alu-Kurbelblattschrauben unter 60 € bekomme :D

Andi Arbeit
04.04.2005, 21:12
Also wenn das so ist werde ich wohl die 60 € billigere Chorus Kurbel nehmen und schaun ob ich irgendwo Alu-Kurbelblattschrauben unter 60 € bekomme :D

ich hätt noch welche für 59,90...:D

Gruß Andi

hypo
04.04.2005, 21:20
ich hätt noch welche für 59,90...:D

Gruß Andi

danke für den lacher :D

Ich komm drauf zurück wenn ich dann im lotto gewonnen hab

Jassi
04.04.2005, 22:11
Hallo!

Geht es um die Alu-Record-Kurbel?

Die Chorus ist deutlich günstiger und bis auf die Kurbelblattschrauben baugleich (Chorus=Stahl, Record=Alu). Wer unbedingt Alu-Kurbelblattschrauben haben möchte, kann ja nachrüsten :D

Gruß,
Christian


Stimmt nicht ganz! Die Kettenblätter sind aus unterschiedlichem Material und für mich sehen die Chorus Kettenblätter schöner aus (heller). Dafür sollen die Record Blätter angeblich länger halten.

Gruß
jassi

marmeladenjosef
04.04.2005, 23:07
kannst ja die ersparnis sinnvoll in das record-innenlager investieren. das teil ist nämlich unschlagbar geil (und deutlich besser als das chorus innenlager weil leichter und steifer).

DerBergschreck
05.04.2005, 07:21
Ich bin zur Zeit am überlegen ob ich bei meinem neuen Rad von Shimano auf Campa umsteigen soll.

Aus welchem Grund?
Ist Dir langweilig?

hypo
05.04.2005, 08:58
Aus welchem Grund?
Ist Dir langweilig?

Nein keineswegs. Ein Grund ist, dass mir schon 2 Shimano STIs verreckt sind. Außerdem find ich Campa schöner und wenn ich mir sowieso ein komplett neues Rad zusammenbau ist es doch legitim zu überlegen ob man dann was ändern kann oder nicht? :)


kannst ja die ersparnis sinnvoll in das record-innenlager investieren. das teil ist nämlich unschlagbar geil (und deutlich besser als das chorus innenlager weil leichter und steifer).

Spürbar bei 70 kg? Bei Shimano bin ich bisher immer das Ultegra Innenlager gefahren und hatte keine Probleme, weiß natürlich auch nicht wie das DA ist.

Marco Gios
05.04.2005, 09:04
Spürbar bei 70 kg? Bei Shimano bin ich bisher immer das Ultegra Innenlager gefahren und hatte keine Probleme, weiß natürlich auch nicht wie das DA ist.

Bei 73-76 kg ist der Steifigkeitsunterschied nicht spürbar: Bin früher das Chorus-Lager gefahren und konnte keinen Unterschied zum jetzigen Record-Lager feststellen.

DerBergschreck
05.04.2005, 10:12
Nein keineswegs. Ein Grund ist, dass mir schon 2 Shimano STIs verreckt sind.

Nur mal aus Interesse: welche STIs - also welche Gruppe - waren das, nach wieviel Kilometern und was genau war das Problem?

(ich frage deshalb, weil ich gerade ein Paar "kaputte" Ultegra 9x STIs mit WD-40 wieder heile gemacht habe...)

hypo
05.04.2005, 14:57
STIs waren einmal 105 und einmal Ultegra. Die 105 weiß ich nicht mit wieviel km, die Ultegra so ca nach 15.000 - 20.000. Mit WD40 hab ichs auch probiert aber nur mäßigen Erfolg gehabt.

hophop
05.04.2005, 17:13
Hallo,
warum soll das Record-Innenlager steifer sein?
Ist doch die gleiche, aufgeweitete Welle, oder?
Ich dachte nur die Hülle ist verschieden.
Alu<->Carbon
gruß
mv.