PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einsteigerrad bei e-bay



Slayer
05.04.2005, 15:05
Wie viel sollte ich für dieses Rad maximal bieten?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5179686458&rd=1
Ich danke mit Shimano 600 Schaltung und 105er Bremsen kann man net viel falsch machen und auch sonst schaut es in meinen (Laien)Augen ganz ordentlich aus.
Und nicht dass hier jemand auf die idee kommt mir dess Rad wegzuschnappen!

sausewind74
05.04.2005, 15:10
ich würde das Teil auch nicht als Einsteiger kaufen
du solltest mal anfragen wie alt das Teil ist und wieviel km es gelaufen hat

tri-racer
05.04.2005, 15:29
Das Teil ist ja antik. :eek:
Ich würde dafür keinen müden Cent ausgeben, sondern mir für 500-750Euro ein anständiges gebrauchtes Rad holen.
7-fach-Schaltung mit Rahmenhebeln ist wohl auch nicht mehr so das Wahre, aber wers schön findet :rolleyes:

Daniel

klappradl
05.04.2005, 15:36
Wie sind denn die Pedale montiert? :D
Das teil ist ziemlich alt. Die Felgen sehen sehr abgenutzt aus.
Rahmenschalthebel würde ich heute nicht mehr haben wollen.

Birdman
05.04.2005, 15:36
Hab ichs mit den Augen oder ist da mit den Kurbeln etwas seltsam? Schaut Euch mal das mittlere Bild in der linken Reihe an, da stehen doch beide exakt parallel, oder? Das solltest Du mal vorab klären, sprich eine der beiden Kurbeln müsste vor Übergabe um 180 Grad versetzt werden.

Ansonsten sehen Kette und Ritzelpaket so aus, als sollten sie demnächst mal ersetzt werden (soweit sich dies bei so kleinen Bildern erkennen lässt). Ansonsten wie schon gesagt mal wegen Laufleistung nachfragen. Über 100 Euro würde ich wohl nicht gehen.

Birdman

Brunolp12
05.04.2005, 15:41
Für mein Gefühl is der Zeitwert zum jetztigen Stand der Auktion (05.Apr. 16.40h : 81 euro) bereits ungefähr erreicht, oder nicht ?!

(natürlich nur, wenn das mit den Kurbeln in Ordnung gebracht wird ;) )

Wilhelmina
05.04.2005, 15:42
die stellung der kurbeln macht mich lachtränen.

viel spass beim fahren!! :D

pete-armstrong
05.04.2005, 15:45
Also wenn überhaubt dann auf keinen Fall mehr als 100,-€. Denke auch das die Kassette am Ende ist und demnach dann auch die Kette. Wenn gebraucht, dann lieber etwas mehr ausgeben. Zwischen 200 und 300,- € bekommt man teilweise schon was brauchbares.

Slayer
05.04.2005, 15:59
LOL dess mit der Kurbel in mir noch garnet aufgefallen.
Hab schon vor 3 Tagen den Verkäufer noch Alter, Laufleistung, Zustand von Kassette und Kette gefragt. Bis heute keine Antwort. Wenn er net Antwortet biete ich auf keinen Fall. Schaut für mich dann so aus als hätte der Verkäufer was zu verbergen.

edit: Mit 7-fach und Rahmenschalthebeln hab ich ansich kein Problem. Bin da sehr genügsam. :)

Tristero
05.04.2005, 16:02
Zeitwert ist auch m.E. spätestens bei 100.- Euro erreicht. Vielleicht aber auch schon längst überschritten. Ich meine, daß man ein so altes Rad einfach mal probefahren muß, um sich ein Urteil bilden zu können. Ist beispielsweise der Steuersatz defekt (nicht ungewöhnlich) bedeutet das Zusatzkosten in Höhe von mind. 50.- Euro. Beim Innenlager sind es vielleicht 30-40 Euro. Dazu kommt das Lenkerband, dabei stellst Du fest, daß der Lenker zig Kerben ausweist und dringend getauscht werden müßte, wie auch die Züge etc. etc.

Als Stadtrad mag's noch taugen. Für einen echten Einstieg in den Radsport ist's eher weniger geeignet. Ich meine zu wissen, wovon ich spreche, schließlich habe ich den Fehler vor einigen Jahren selber gemacht und mir binnen eines halben Jahres ein neues Rad zugelegt. :rolleyes: Macht nur Sinn, wenn die Geldknappheit so arg ist, daß man keinesfalls 500,- Euro erübrigen kann.

ReneHerse
05.04.2005, 16:24
Wie viel sollte ich für dieses Rad maximal bieten?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5179686458&rd=1


Schon zu teuer!
Grundsätzlich spricht überhaupt nichts dagegen, mit einem klassischen Stahlrahmen mit 7 fach Unterrohrschaltung anzufangen (aus meiner Sicht spricht sogar viel dafür).
Aber nicht mit so einem abgenutzten Teil und sowieso niemals einen mit der Sprühdose selber übergepönten.
Da gibt es auf Anhieb besseres - und zu recht etwas teurer:
Auktion 5180689689 (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5180689689&rd=1 ) oder
Auktion 5180653454 (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5180653454&rd=1)
und unendlich mehr.
Auch wenn es nicht danach aussieht ist ein wirklich interessantes Sammlerstück das Peugeot PY-10 hier (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5181030324&rd=1&ssPageName=WDVW)

Gruß,
Dirk

Karoo
05.04.2005, 18:34
schon kurios was die Leutchen so bei ebay reinstellen. Wie konnte der Gute mit der Kurbelstellung überhaupt fahren? :Applaus:
Überlackierter Stahlrahmen da würde ich schon aufpassen. Wer weiß wie die Substanz war/ist. Ansonsten spricht nichts gegen Stahl. Wenns unbedingt ein Rad über ebay sein soll, würde ich warten und weiterschauen. Mit ein bißchen Geduld findet sich besseres.

trifi70
05.04.2005, 18:59
Das mit der Kurbel geht schon in Ordnung. So wie es Paß-Gänger gibt, gibt es halt auch Paß-Fahrer :eek: :rolleyes: :Applaus:

dakow
09.04.2005, 19:38
Auch wenn es nicht danach aussieht ist ein wirklich interessantes Sammlerstück das Peugeot PY-10 hier
Überboten! (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=9194&item=5181030324&rd=1&ssPageName=WDVW)


:heulend: :heelboos: :boksbal: :errugboos :icon_cry: :sad2:

War's wenigstens einer von Euch?

hokmann
09.04.2005, 20:16
Vorne 2 hinten 7 = Shimano 21-Gang :confused:
Nee nee nee, ich würde mal bei örtlichen Radhändlern anfragen, manchmal vermitteln die Gebrauchträder von Kunden. Diese alten ebay-Möhren würde ich nicht kaufen, ohne sie vorher gründlich anzusehen.

Beast
09.04.2005, 20:27
Die Kurbelstellung ist geil! :D

Stellt euch das mal beim Sprint vor. Wie ein Frosch auf Koks...