PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Münchner Augen auf! Suche Besitzer ganz spezieller Oldtimer!



ReneHerse
08.04.2005, 17:32
Ich möchte alle Münchner bitten nach älteren Herren auf ganz besonders eleganten Oldtimern Ausschau zu halten.
Und zwar suche ich Kontakt zu Besitzern von Rädern des französischen Herstellers Rene Herse. Die Räder wurden hierzulande in den späten 60ern und den 70ern in sehr kleiner Zahl im Raum München verkauft. Da es damals die teuersten Räder überhaupt waren, haben nur fanatische Liebhaber die Räder gekauft und es ist wahrscheinlich, dass das ein oder andere gut gepflegt überlebt hat oder noch gefahren wird.
Es gab reine Rennräder und (wertvollere) Randonneure mit Schutzblechen und Licht, die auf den ersten Blick nicht viel anders aussehen als das typische französische Leichtlaufrad der 70er. Eindeutiges Merkmal ist der per Hand aufgemalte "Rene Herse" Schriftzug am Unterrohr.

Ein typisches Herse Rennrad sieht so aus:
http://www.asahi-net.or.jp/~uc6y-ssk/Image/classicroad/uno_rh01_m.jpg

weitere Räder:
Randonneur 1 (http://www3.ezbbs.net/24/2004vacation/img/1112113371_1.JPG)
Randonneur 2 (http://www.mindspring.com/~heine/bikesite/bikesite/images/herse1974.jpg)
Randonneur 3 (http://www.bikefanclub.com/gallery/showphoto.php?photo=1704&password=&sort=1&cat=500&page=1)
Rennrad 1 (http://members.aol.com/satorumas/mybike/rhcourseroute.html)
Rennrad 2 (http://www.asahi-net.or.jp/~uc6y-ssk/classicroad_uno2.html)
Rennrad 3 (http://members.jcom.home.ne.jp/my_bianchi/1966%20herse.htm)

Wenn jemanden soetwas sieht, oder jemanden kennt, der so ein Rad hat, sagt mir bitte Bescheid!

Gruß,
Dirk

dakow
08.04.2005, 17:45
Sehr schön! Die
älteren Herren auf ganz besonders eleganten Oldtimern werden sicher etwas ägstlich, wenn sie hier mal reinschauen:
Flohmarkt (http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=56197&item=7146988796&rd=1). :fluiten:

medias
08.04.2005, 17:52
Sehr schön! Die werden sicher etwas ägstlich, wenn sie hier mal reinschauen:
Flohmarkt (http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=56197&item=7146988796&rd=1). :fluiten:
Also ich sehe Compact ist ein alter Hut, wie so vieles was uns die Marketingleute verkaufen wollen.Alles praktisch schon dagewesen.

dakow
08.04.2005, 18:00
:toppiejop

bike2003
08.04.2005, 20:22
das sind ja unglaublich schöne Räder. Dagegen sind die modernen Rennräder echt häßliche Gurken :heulend:

bike2003
08.04.2005, 20:24
Sehr schön! Die werden sicher etwas ägstlich, wenn sie hier mal reinschauen:
Flohmarkt (http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=56197&item=7146988796&rd=1). :fluiten:


1000 $ :eek: krass ! wenn man sowas mal zufällig auf dem Speicher findet ... :D

pinguin
08.04.2005, 21:17
das sind ja unglaublich schöne Räder. Dagegen sind die modernen Rennräder echt häßliche Gurken :heulend:

Jepp. Die Teile sind traumhaft...

ReneHerse
08.04.2005, 21:22
1000 $ :eek: krass ! wenn man sowas mal zufällig auf dem Speicher findet ... :D

...legt man diese billigen Kurbeln (http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=56197&item=7146988796&rd=1) (nicht einmal ein passendes Paar) neben die zum Herse passende Nabe (http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=56197&item=7147342103&rd=1) zu den Ersatzteilen.

Gruß,
Dirk

Gerolf
08.04.2005, 21:25
Wo war das nur...

Hab neulich irgendwo - ich glaub in nem Amiforum - gelesen daß die zumindest in den 90ern noch gebaut wurden, und zwar genauso wie auf den Bildern. Oder verwechsel ich da jetzt was?

Egal, Randonneure machen mich zum Teil mehr an als reine Rennräder. Irgendwie.

Gerolf

Sahnie
09.04.2005, 08:40
@Renè
Wie alt muss man denn sein oder ist man in der Regel um sich für solche alten Schinken zu interessieren? Ich kann mich auch für alte Mountainbikes oder Rennräder begeistern, muss sie aber zumindest als Kind mal erlebt haben.

martl
09.04.2005, 09:46
@Renè
Wie alt muss man denn sein oder ist man in der Regel um sich für solche alten Schinken zu interessieren? Ich kann mich auch für alte Mountainbikes oder Rennräder begeistern, muss sie aber zumindest als Kind mal erlebt haben.
37 Jahre, 8 Monate, 17 Tage - drunter geht nix.

:xdate:

Ersnsthaft: ist sicher nicht von irgendeinem Alter abhängig. Sie gefallen einem - oder eben nicht.

M.

martl
09.04.2005, 09:49
Weil wir gerade von Herse und anderen Randonneuren reden, dachte ich, ich stelle mal die Bilder hier rein. Sind mir beim Festplatten-Entrümpeln in die Finger geraten.

Ausser Herse gabs noch Alex Singer (Den Radladen gibt es noch in Paris), fast genauso gesucht.

In Japan wurden auch Hübsche gebaut, von Toei zB.

@Dirk: Welcher Münchner Radhändler hat die denn geführt?

dakow
09.04.2005, 09:52
37 Jahre, 8 Monate, 17 Tage - drunter geht nix.
37 Jahre, 10 Monate, 3 Tage - Du hast Recht! :ä

dakow
09.04.2005, 10:02
In Japan wurden auch Hübsche gebaut, von Toei zB.
Die Japaner sind wohl auch verrückt nach französischen (und anderen europäischen) Oldtimern und bieten bei ebay-USA kräftig mit. Hier eine Diskussion bei bikeforums.net (http://www.bikeforums.net/showthread.php?t=41144&highlight=Rene+Herse).

Ein Zitat daraus (Zitat von mike):
"I was touring in Japan last year and, in the middle of absolutely nowhere (bet you didn't know Japan had a 'middle of nowhere'), I met a guy in his early 40's riding a Peugeot. We stopped and chatted and I had a close look at his bike. It was a 'made in Taiwan' Peugeot. I looked at him and said, "Hmm, made in Taiwan". He kind of laughed and said, "ya, there is NO WAY I could own a real French Peugeot"."

ReneHerse
09.04.2005, 14:03
@Renè
Wie alt muss man denn sein oder ist man in der Regel um sich für solche alten Schinken zu interessieren? ...

39 Jahre und 12 Tage, man kann aber auch eher Geschmack entwickeln.

Soo alte Schinken sind es nicht unbedingt. Mein vergleichbares Alex Singer (http://home.t-online.de/home/dirk.feeken/singer/singer.html) ist z.B. erst zwei Jahre alt und diese hier (http://www.generalworks.com/toeisha/photogallery_eg.html) sind alle Baujahr 2005.

Gruß,
Dirk

ReneHerse
09.04.2005, 14:35
Wo war das nur...

Hab neulich irgendwo - ich glaub in nem Amiforum - gelesen daß die zumindest in den 90ern noch gebaut wurden, und zwar genauso wie auf den Bildern. Oder verwechsel ich da jetzt was?

Egal, Randonneure machen mich zum Teil mehr an als reine Rennräder. Irgendwie.

Gerolf

Den Hersteller René Herse gibt es seit 1980 nicht mehr. Sein engster Konkurrent Alex Singer (http://www.ece.ubc.ca/~gillies/singer/) aus demselben Pariser Vorort stellt aber immer noch diese klassischen Räder her, wenn auch nur noch sehr wenige. Der Meister ist 80.Meins (http://home.t-online.de/home/dirk.feeken/singer/singer.html) ist von 2003 und hier ist eins (http://home.earthlink.net/%7Erivpics2/john/singer.htm) von 2004.
Sehr aktiv dagegen sind mehrere Kleinsthersteller in Japan wie Toei (http://www.generalworks.com/toeisha/photogallery_eg.html) , Crescent oder Hirose (http://www.popdan.com/hmbs05/?builder=crescent), die exakte Nachbauten von René Herse Rädern herstellen.

Gruß,
Dirk

Gerolf
09.04.2005, 15:17
Sein engster Konkurrent Alex Singer (http://www.ece.ubc.ca/~gillies/singer/) aus demselben Pariser Vorort stellt aber immer noch diese klassischen Räder her, wenn auch nur noch sehr wenige.

Dann war es der. Postest du noch woanders? Ich glaub ich hatte dein Rad im Kopf. Sehr schön. Sehr elegant.

Und wo ich das grad sehe: Was ist das für Lenkerband? Genau sowas such ich.

Gerolf

luftschwimmer
09.04.2005, 15:59
Ich möchte alle Münchner bitten nach älteren Herren auf ganz besonders eleganten Oldtimern Ausschau zu halten.
Und zwar suche ich Kontakt zu Besitzern von Rädern des französischen Herstellers Rene Herse. Die Räder wurden hierzulande in den späten 60ern und den 70ern in sehr kleiner Zahl im Raum München verkauft. Da es damals die teuersten Räder überhaupt waren, haben nur fanatische Liebhaber die Räder gekauft und es ist wahrscheinlich, dass das ein oder andere gut gepflegt überlebt hat oder noch gefahren wird.
Es gab reine Rennräder und (wertvollere) Randonneure mit Schutzblechen und Licht, die auf den ersten Blick nicht viel anders aussehen als das typische französische Leichtlaufrad der 70er. Eindeutiges Merkmal ist der per Hand aufgemalte "Rene Herse" Schriftzug am Unterrohr.

Ein typisches Herse Rennrad sieht so aus:
http://www.asahi-net.or.jp/~uc6y-ssk/Image/classicroad/uno_rh01_m.jpg

weitere Räder:
Randonneur 1 (http://www3.ezbbs.net/24/2004vacation/img/1112113371_1.JPG)
Randonneur 2 (http://www.mindspring.com/~heine/bikesite/bikesite/images/herse1974.jpg)
Randonneur 3 (http://www.bikefanclub.com/gallery/showphoto.php?photo=1704&password=&sort=1&cat=500&page=1)
Rennrad 1 (http://members.aol.com/satorumas/mybike/rhcourseroute.html)
Rennrad 2 (http://www.asahi-net.or.jp/~uc6y-ssk/classicroad_uno2.html)
Rennrad 3 (http://members.jcom.home.ne.jp/my_bianchi/1966%20herse.htm)

Wenn jemanden soetwas sieht, oder jemanden kennt, der so ein Rad hat, sagt mir bitte Bescheid!

Gruß,
Dirk
hallo
guck ich richtig ode rhab ich n knick in der optik?? dreifach vorne? wohl weils hinten noch nicht so viel gab? :4bicycle:

ReneHerse
09.04.2005, 22:15
Dann war es der. Postest du noch woanders? Ich glaub ich hatte dein Rad im Kopf. Sehr schön. Sehr elegant.

Und wo ich das grad sehe: Was ist das für Lenkerband? Genau sowas such ich.

Gerolf

Ja, ich habe schon versucht, im rad-forum.de zu missionieren.

Das Lenkerband ist klassisches, gelbes Gewebeband (z.B. Tressostar) mit Schellack (das aus den Läusen) überzogen. Hält ewig und wurde üblicherweise bei den Randonneuren so gemacht.
Wie's geht steht hier (http://www.mindspring.com/~d.g1/shellac.html).

Gruß,
Dirk

Gerolf
09.04.2005, 22:42
Wo bekomme ich Schellack?

Edit: Hab schon was gefunden.

Danke für den Tip, das werd ich probieren.

Gerolf

Spargel
10.04.2005, 10:06
hallo
guck ich richtig ode rhab ich n knick in der optik?? dreifach vorne? wohl weils hinten noch nicht so viel gab? :4bicycle:
Nicht schlecht, scheinst recht zu haben.
Das ist wohl Half-Step in Perfektion, als Third-Speed mit zwei Zähnen Differenz.
Feiner bekommt man es heute auch nicht mehr hin, im Gegenteil. :)

Probiere mal
http://home.t-online.de/home/dirk.feeken/RitzelRechner.html?KB=46,48,50&RZ=13,15,17,20,24

ciao Christian

dakow
14.04.2005, 08:03
Diese Auktion wird sicherlich auch interessant:
Rene Herse Auktion USA (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=56197&item=7149299673&rd=1&ssPageName=WD2V)

bike2003
14.04.2005, 08:21
die Trinkflasche inklusive Halterung ist ja der Wahnsinn ! :toppiejop

dakow
15.04.2005, 17:39
Diese Auktion wird sicherlich auch interessant:http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=56197&item=7149299673&rd=1&ssPageName=WD2V

Ich muss mich gerade mal selbst zitieren, aber guckt Euch doch mal den Link an (...und es sind noch 4 Tage!) :eek:

Cyclo Mob
15.04.2005, 18:27
mein gott sind die schön

ReneHerse
16.04.2005, 14:49
Ich muss mich gerade mal selbst zitieren, aber guckt Euch doch mal den Link an (...und es sind noch 4 Tage!) :eek:

Naja, das ist zwar eins aus den 50ern, die normalerweise am gesuchtesten sind, aber nicht mehr im Originalzustand und hat zumindest fragwürdige Teile und eine irgendwie unausgewogene Geometrie (viel zu kurzer und falscher Vorbau).
Kein Wunder, dass die Gebote noch am Boden herumkrebsen. :D

Gruß,
Dirk

martl
16.04.2005, 15:09
Bei bestimmten Teilen/Marken rasten die Sammler in USA (und mehr noch in Japan) völlig aus und zahlen enorme Preise, während weniger angesagte, oft in der Qualität nicht schlechtere, Marken noch hanz günstig sind.
Herse und Singer gehören zu diesen angesagten Marken, genauso wie Masi, Pogliaghi, Confente sowieso, San Rensho, etc, und aus obskuren Gründen Peugeot PX10 (wohl, weil das für die Mehrzahl der Freunde alten Eisens in ihrer Jugend das Rad der Räder war)- alles feine Räder, keine Frage. Ob die Preise in der Relation zu weniger bekannten Marken gerechtfertigt sind, bezweifle ich doch.

Das Rad aus dem Auktionslink oben hat zB Maxicar-Naben, da ist es kein Problem, alleine für die schon über 1000E zu löhnen.

Martl

dakow
19.04.2005, 16:38
Naja, das ist zwar eins aus den 50ern, die normalerweise am gesuchtesten sind, aber nicht mehr im Originalzustand und hat zumindest fragwürdige Teile und eine irgendwie unausgewogene Geometrie (viel zu kurzer und falscher Vorbau).Kein Wunder, dass die Gebote noch am Boden herumkrebsen.

Ja, kaum was los da... (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=56197&item=7149299673&rd=1&ssPageName=WD2V)
:D

ReneHerse
21.04.2005, 12:31
Ja, kaum was los da... (http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=56197&item=7149299673&rd=1&ssPageName=WD2V)
:D

Eben. Noch nicht einmal das erforderliche Mindestgebot erreicht.

Dirk