PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Triathlon Treffpunkt !



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7

slo-down
10.04.2005, 09:05
Dachte ich mach mal, einen Thread für "uns" Trias auf.
Einige hab ich hier im Forum ja bereits kennen lernen dürfen.

Ein kleiner Sammelpunkt für uns unterdrückten Seelen.
Also meldet euch.

Ich mach Kurztriathlon (Olympische Distanz).


Schönen Sonntag
Chris

greyscale
10.04.2005, 09:08
Du, da gibt es ein sehr gutes Forum für Dreiathleten. Die meisten Schwimlaufradler von hier sind da auch;).

g.

slo-down
10.04.2005, 09:09
Du meinst doch nicht das, welches in meiner Signatur sich versteckt hat :D

Ich weiß, nur ich dachte ich rufe hier nur einen kleinen Treffpunkt ins leben.

ion
10.04.2005, 14:22
Auch Nichtschwimmer erlaubt? :D

slo-down
10.04.2005, 16:47
Auch Nichtschwimmer erlaubt? :D

Duathlon, ihhhhhhhh :D
Ne darfst auch hierbleiben !
Zumindest fühl ich mich dann nicht so allein hier !

Tribikedevil
10.04.2005, 19:35
Na endlich man gescheiter Fred. Wenn ich von der Wache wiederkomme is hier aber ma mehr los. :)
Wäre auch nich schlecht, wenn man hier immer mal anstehende Termine im Bereich Duathlon und Triathlon posten würde.

Ernest
10.04.2005, 19:49
Habe den Ironman in Roth gefinisht. War aber schon ein paar Jahre her.
Nach langwieriger Verletzung am Knie mit anschließender OP war nur noch Radfahren ohne Schmerzen möglich.
Seit einiger Zeit kann ich wieder schmerzfrei laufen. Überlege im Moment tatsächlich ob ich wieder mit Trias anfangen soll.
Ich fühlte mich in der Tria-Zeit jedenfalls insgesamt körperlich fitter, (sicherlich bedingt durch die verschiedenartige Beanspruchung der Muskelgruppen).

Mal sehen, vielleicht wirds ja wieder was.

Gruß an den Memminger Mau (schreibt man das so?)
Gibt es den Immenstädter Wettkampf noch (Langstrecke?)

Ernest

ion
10.04.2005, 19:49
Na endlich man gescheiter Fred. Wenn ich von der Wache wiederkomme is hier aber ma mehr los. :)
Wäre auch nich schlecht, wenn man hier immer mal anstehende Termine im Bereich Duathlon und Triathlon posten würde.

24.04. LM SH Gelting
01.05. Teufelmoor-Duathlon Osterholz-Scharmbeck (heißt das so?)
08.05. Run+Bike Hemdingen (leider ausgebucht)

slo-down
10.04.2005, 20:37
Gruß an den Memminger Mau (schreibt man das so?)
Gibt es den Immenstädter Wettkampf noch (Langstrecke?)

Ernest

Hi danke Ernest
ja schreibt man so
und in Immenstadt gibts denn Allgäu Tria immer noch ja.

Wird echt zeit das sich auch einige Trias hier zu Wort melden.

28.08.05 Megathlon am Bodensee ich bin dabei und soviel ich weiß Orca auch !

el_diabolo
10.04.2005, 20:44
*fingerheb´* ich auch!

Bin nicht nur ein Tria...sondern auch einer der oldschooler.....26" und oakley sub zero ! JAWOLL !!! :rocker:

slo-down
10.04.2005, 20:48
Was ist eigentlich eure Favoriet Strecke ?

Meine Eindeutig kurz bzw Sprint !

Wobei ich ja noch Rookie bin!

el_diabolo
10.04.2005, 20:53
[QUOTE=slo-down]Was ist eigentlich eure Favoriet Strecke ?

Die zum Buffet ! :proost:

slo-down
10.04.2005, 20:56
Ich dachte, nach dem Training zum MCD oder ins Vereinsheim aufn Wasser bzw Bier :D

el_diabolo
10.04.2005, 21:15
Ich dachte, nach dem Training zum MCD oder ins Vereinsheim aufn Wasser bzw Bier :D

Spass beiseite...............nachdem ich nun mal alle klassischen Distanzen (also nix 10-fache oder sowas) durchgestanden habe, muss ich sagen , dass ich mich auf der LD am wohlsten gefühlt habe. Tut´nich so weh´wie das ganze gesprinte!

slo-down
10.04.2005, 21:21
Echt ?

Ganz erhlich Quäl ich mich lieber über die Sprintdistanz als das ich mich bis zum Tode Quäle, Beim Sprint hat der Schmerz früher ein Ende. :D

Außerdem, kann ich mich nie am Anfang zurückhalten :D

el_diabolo
10.04.2005, 21:29
Fällt mir ne Anekdote zu ein:

Mein Schwager (sei hiermit gegrüsst!) veranstaltet so nen kleinen Cross-Tria mit 300/18/5. Als ich da extrem ausgepowert ins Ziel getorkelt bin und meinte, boah........hartes Brot! guckte er ganz ungläubig und fühlte sich dezent verarscht!
Mir ist es echt lieber über viele Std. 70-80% zu geben als eine Std. bis man so breit ist, dass man :ybel:

Und zurückhalten.........muss man sich deswegen noch lange nicht!

fischerx
10.04.2005, 22:07
Fällt mir ne Anekdote zu ein:

Mein Schwager (sei hiermit gegrüsst!) veranstaltet so nen kleinen Cross-Tria mit 300/18/5.

Also nach 300 km Schwimmen, 18 km Rad und 5 km Lauf wäre ich auch extrem ausgepowert!

Aber im Ernst: ich finde die Langstrecke auch "angenehmer". Hab IRM Frankfurt gefinisht und kam ganz gut damit klar. Dieses Jahr ist leider wg. Verletzung an Training nicht zu denken, und dass obwohl meine neue Zeitfahrmaschine hier vor mir steht - ich könnt echt heulen!!

_C

tobyvanrattler
11.04.2005, 05:54
Servus,

bin auch einer der vielen Querleser und versuche mich dieses Jahr zum ersten mal auch bei Radrennen.

Im Triathlon ist mein Favorit eher MD und dann LD, da du bei MD aufm Rad sauber hindrucken kannst und trotzdem nicht zu platt für die 20km Run bist.
Aber das feeling bei und nach einem gefinishten IM/LD ist schon genial :D

Zum Thema Wettkampftermine, würde ich eher empfehlen sich auf die DTU-Info Seite zu konzentrieren, ansonsten wird dieser Tread null komma nix absolut unübersichtlich, wenn hier bundesweit jeder alle Ihm (oder Ihr) bekannten Wettkämpfe postet ;)

slo-down
11.04.2005, 07:30
Stimmt toby, oder einfach Speziell nach nem Wettkampf fragen !

Aber zurück zur Distanz !
Lieber ne Sprint, da macht das Laufen auch nicht soviel aus. Dort sind meiner Meinung nach, die Unterschiede die man in den einzelnen Disziplinen hat nicht so kravierend.

Don Jusi
11.04.2005, 09:19
Also ich mache auch am liebsten Sprints, dann Kurz. Ab der MD ist bei mir Schluss. Habe mich jetzt mehrmals auf LD versucht und immer ist mein Magen bei der Hälfte der Laufstrecke quergelegen. Da helfen auch gute Schwimm- und Radzeiten nichts. Bin als ehemaliger Leichtathlet für das Laufen nicht sonderlich geeignet, doch je kürzer, desto geringer die Unterschiede zu den guten Läufern.

Ich bin in unserer einzigen und topbesetzten Männermannschaft als Ersatzmann für die Landesliga eingeteilt (zu mehr reicht es nicht) und mache im Mai in Forst einen Trainingswettkampf. Dann schaun mer mal.

orca
11.04.2005, 09:29
Auch auf 26" unterwegs! :D
bei Rh 55 gehts grad noch von der Optik.

Alles bis zur MD.
Geplant sind:
26.6. Landwasser-Triathlon (Freiburg) Sprint
2 Wochen später Optik-Nosch-Tria (Freiburg) OD
dazwischen oder wann? Stutensee. (Karlsruhe) SD
Mitte August: Europäische Meisterschaften der Fahrradkuriere in Basel (falls es jemanden interessiert)
21.8. Int. Breisgau-Tria (Malterdingen) MD
28.8. Bodensee Megathlon - bin ich echt mal gespannt - Schwimmen-Rollerskaten-Radeln-Laufen (2,5-25,5-60-12)
irgendwann war noch der Schluchsee-Triathlon OD

Was sonst noch kommt - keine Ahnung...

Nächstes Jahr vielleicht Gerardmer (Frankreich) LD.


Wäre noch an Tips zu WKs im Süddeutschen Raum interessiert - oder Nordschweiz.

slo-down
11.04.2005, 10:11
Servus Orca !

Hier im Allgäu gibts noch einen.

Allgäu Triathlon in Immenstadt !

orca
11.04.2005, 10:22
Servus Orca !

Hier im Allgäu gibts noch einen.

Allgäu Triathlon in Immenstadt !

Aloha! Und? Heilen die Wunden? Schon auf Radsuche?
Ja, die Ausschreibung krieg ich immer mit dem Allgäu hai Katalog (äh, Prospekt).


Ende Juli, glaub ich - irgendwas war da.
Soll aber sehr schön sein.
Mal sehen.
Anfahrt am Starttag wäre von Vorteil.

slo-down
11.04.2005, 11:26
Hab ich eingetlich schon erwähnt, das mir heute alles weh tut.
Hatte gestern lauftraining, au schmerz :(

Don Jusi
11.04.2005, 12:05
Triathleten scheinen mehr Schmerzen beim Laufen zu bekommen, als Nur-Läufer. V.a. Athletische. Woran liegt das eigentlich? Zu schneller Muckelaufbau wg. Radtrainings?

DonRon
11.04.2005, 14:08
Skatemarathon in Hamburg
MD in BadBederkesa
Cyclassics
OD Holsten City Man
Deutschland Tour
Skatemarathon in Berlin
Kauf eines Lowracers Challenge Jester oder Optima Baron als Belohnung für das Jahr

dirknowitzki
11.04.2005, 14:12
Hallo,
ich bin auch Duathlet.
Am 12.6.05 werde ich in Bad Oldesloe http://www.spiridon-oldesloe.de/poggen.html höchstwahrscheinlich mein Triathlon-Debüt abgeben.
Wird aber eher eine Ausnahme bleiben. :D

mfg

slo-down
11.04.2005, 20:12
Hallo Jungs im Geiste !

Hätte mal zwei Fragen an euch !

a) Wie habt Ihr euer Training aufgebaut, bzw wieviel Tage/Stunden Schwimmt, fahrt ihr Rad bzw läuft Ihr in einer Woche.

Bei mir sieht es so aus:

Montag: Schwimmen
Dienstag: Laufen bzw Rad !
Mittwoch: Ruhetag
Donnerstag: Schwimmen
Freitag: Rad
Samstag: Laufen
Sonntag: Rad bzw Laufen !

b) Was mach ich gegen ewig anlaufende Schwimmbrillen. :mad: Hab die Aquasphere und die läuft mir immer an :(

Ernest
11.04.2005, 20:29
@slow-down:

zu a) wieviel Stunden sind dasGesamt bei Dir?

zu b) reinspucken und verreiben

Ciao,
Ernest

slo-down
11.04.2005, 20:36
zu a)

Montag: Schwimmen von 19.15 - 20.30
Dienstag: Laufen bzw Rad ! Laufen ca 60 min
Mittwoch: Ruhetag
Donnerstag: Schwimmen 20.30 - 22.00 Uhr
Freitag: Rad Können schon mal 3 h stunden werden
Samstag: Laufen ca. 1 - 2 Stunden
Sonntag: Rad bzw Laufen ! Laufen 1 Stunde Rad 2 - 4 Stunden

b) hilft nicht wirklich :(

orca
12.04.2005, 07:30
zur Zeit völlig unkoordiniert - weil absolut wenig Zeit.
Mi Rad (5h-Kurierjob)
Do Laufen - zur Zeit nicht mehr als 9km (letztes Jahr Tibiasplintsyndrom, darf dieses Jahr nicht passieren, deshalb lieber langsam...)
Fr Schwimmen 3,5km
Sa Laufen
So Schwimmen 3,5km
Mo Rad - (6h Kurierjob)

im Grunde ist das echt übel... Werde aber erst wieder ab Mitte Juni richtig Zeit für strukturiertes Training haben - aber was oben steht, ist eigentlich mein Los der letzten Jahre...
Nuja - habe das meiste, was ich wollte, erreicht.
Die Woche ist einfach zu kurz.

zu b) nur dünn einspeicheln und nicht auswaschen - die anfänglich etwas trübe Sicht klärt sich dann nach einer Weile.
Ich sehe beim Schwimmen (Schwedenbrille) aber meist auch nix - nur ungefähr die Beckenwand kurz vor der Kollision...

slo-down
12.04.2005, 07:33
Morgen Orca !

Schwedenbrill, ihhhhh ! Nicht mein Ding !
Das mit Brille hab ich ihm Tri-Forum auch gestellt, und eine wilde Hilfestellunge losgetreten.

Ich merke heute meine Schulter, ganz übel. :)
Heute ist wieder laufen angesagt. Na danke !

sitzcreme
12.04.2005, 07:33
Hallo,

bekenne mich auch zum "Multisport"! Nach einem Versuch der LD in Roth vor ein paar Jahren bin ich dann doch eher bei (Gelegenheits-) Kurz- & Sprintdistanzen geblieben, der Trainingsaufwand war mir dann doch ein wenig hoch (hatte zwischenzeitliches Burnout in der - zugegeben schlecht getimten - Vorbereitung). Dieses Jahr gibt's 1-2 Sprints und eine OD, einen Marathon (D'orf), eine kirchliche Hochzeit und diverse RTF (keine Prioritäten in der Reihenfolge - was zuerst kommt ist wohl klar, oder? :) ), nebenbei noch eine Staatsprüfung, und wenn ich 06 'ne feste Stelle habe geht's wieder in einen Verein, mit Startpaß und Ligaversuchen und so...

Training derzeit:

MO: Laufen (1h) oder Rad (2h) oder Pause
DI: Laufen (1h) & Rad (1h Spinning)
MI: Schwimmen
DO: Laufen (1,5h, Bahnintervalle)
FR: Rad (2h)
SA: Rad (1-3h) oder Laufen (1h) oder PAUSE (mit Frau)
SO: Laufen (2-2,5h) oder demnächst Rad (2-4h)

Samstag und Sonntag sind austauschbar, einen Tag verbrige ich meistens mit meiner Lebensgefährtin-auf-Lebenszeit ;) , wobei auch dann ein Stündchen Training drin ist.

Cheers

Sitzcreme

slo-down
12.04.2005, 07:36
Ich finds echt super.
Dachte nicht, das soviele hier sind.

@sitzcreme, danke hast mich auf ne gute Idee gebracht, ich sollte evt. mal den übergang rad- laufen ein wenig trainieren.

orca
12.04.2005, 07:43
Slo-Down - meine Schulter tut auch weh... gestern seit langen mal wieder Strassenkontakt gehabt... verdammter Mist - allerdings weniger sspektakulär als Du - dafür auch nicht ganz so heftige Konsequenzen - aber es reicht. Und ein neues Hinterrad durfte gestern gebastelt werden.

Merkst Du Deine Schulter vom Schwimmen? Habe es diesen Herbst geschafft, zum ersten mal Beschwerden der Rotatorenmanschette zu verursachen - seit dem läßt sich das durch intensives Training ganz gut wieder reizen...
Hoffe, bei Dir ists muskulär...


Koppeltraining ist fett sinnvoll...
habe ich bisher immer zu kkurz vor den Wks begonnen...

Schwedenbrille war am Anfang nicht einfach - mittlerweie aber top - habe sie in allen Farben - je nach Lust und Laune :rolleyes:

sitzcreme
12.04.2005, 07:47
Ich finds echt super.
Dachte nicht, das soviele hier sind.

@sitzcreme, danke hast mich auf ne gute Idee gebracht, ich sollte evt. mal den übergang rad- laufen ein wenig trainieren.

Jau, der Übergang ist echt nicht zu verachten, zumindest bei mir der Punkt an dem ich beinahe abka**e wegen totaler Fehleinschätzung der Geschwindigkeit, mal ganz abgesehen von dem reichlich merkwürdigen Laufstil bzw. -gefühl das man dann hat. Leider trainiere ich das genau andersherum: um 18h ist ein Luaftreff, um 19:30 der Spinningkurs. Da ich bei beiden Veranstaltungen gut mit den Leuten auskomme mache ich es fast immer so herum. Gibt das eigentlich wirkliche Nachteile wenn man "andersrum" (Was habe ich da gesagt? Gleich taucht Hotwheel auf und bezichtigt uns Trias als "In-Hosen-Duscher" ;) ) trainiert?

slo-down
12.04.2005, 07:48
Ich hoffe es ist muskulär bzw ich denke es ist noch vom unfall.
Habs auch am Atmen gemerkt, nach ein paar Runden hab ich kaum noch Luft bekommen.

Äußerlich ist alles verheilt, aber wies innen aussieht ;)

Gute Besserung Orca !

Bei den Schwednbrillen, hatte ich immer Druckstellen vor allem wenn du eine auf die Nase bekommst am Start. :D

slo-down
12.04.2005, 07:50
@sitzcreme, ich denke nicht das es was ausmacht. der bewegungsablauf ist ja immer gleich, egal ob du erst läufst und dann fährst oder andersrum.

Zumindest denk ich das.

orca
12.04.2005, 07:52
Danke - gleichfalls ;) !

Vorne Schwimmen!!
Im Wk schwimm ich durchaus auch was anderes (ne recht verkratzte alte mit Silikondichtlippe).
Habe mir auch schon oft überlegt, was bei nem Kick auf die Brille passiert - :ü
bisher ist mir aber nur fast die Schwimmhose ausgezogen worden.

slo-down
12.04.2005, 07:54
Hotwheel war hinter dir :) und wolte nicht das du mit deiner Hose unters wasser gehst. lt. sitzcreme :D

sitzcreme
12.04.2005, 08:00
Danke - gleichfalls ;) !

Vorne Schwimmen!!
...
Habe mir auch schon oft überlegt, was bei nem Kick auf die Brille passiert -bisher ist mir aber nur fast die Schwimmhose ausgezogen worden.

Wenn ich vorne schwimmen könnte! :ü
Der Kick auf die Brille dürfte ein neues Paar Kontaktlinsen bedeuten, leider nur recht schwer rauszubekommen :D - ernsthaft: Ist nicht so angenehm, passiert bei mir vor einiger Zeit (ist das schon 2 Jare her? Mein Gott!) mit einem wehrhaften Rentner im Stadtbad; ich weiss auch nicht warum er plötzlich wie wild anfing rumzukraulen, ich dachte eigentlich bisher immer dass ich relativ freundlich an den Leuten vorbei"gleite" - nehme Zug raus, schaue mich immer um dass ich niemanden berühre; jedenfalls gab es nochmal extra Druckstellen von der bei mir ein wenig drückenden Schwedenbrille, blaues Auge war es auch, glaube ich...

Don Jusi
12.04.2005, 08:02
Mein Tipp für klare Sicht beim Schwimmen: Duschcreme oder Shampoo dünn in der Brille verreiben und dann kurz auswaschen. Hält bei mir teilweise eine ganze Stunde. Alles andere funzt nicht.

sitzcreme
12.04.2005, 08:02
Hotwheel war hinter dir :) und wolte nicht das du mit deiner Hose unters wasser gehst. lt. sitzcreme :D

Sauber! [Hier sollte der Applaussmiley stehen, funzt aber nicht!]

slo-down
12.04.2005, 08:07
Wenn ich vorne schwimmen könnte! :ü
Der Kick auf die Brille dürfte ein neues Paar Kontaktlinsen bedeuten, leider nur recht schwer rauszubekommen :D - ernsthaft: Ist nicht so angenehm, passiert bei mir vor einiger Zeit (ist das schon 2 Jare her? Mein Gott!) mit einem wehrhaften Rentner im Stadtbad; ich weiss auch nicht warum er plötzlich wie wild anfing rumzukraulen, ich dachte eigentlich bisher immer dass ich relativ freundlich an den Leuten vorbei"gleite" - nehme Zug raus, schaue mich immer um dass ich niemanden berühre; jedenfalls gab es nochmal extra Druckstellen von der bei mir ein wenig drückenden Schwedenbrille, blaues Auge war es auch, glaube ich...

Unangenehm.
Deshalb geh ich immer nur Schwimmen wenn bei uns die Schwimmabteilung bzw Trias im Bad sind. Anonsten halt in See, dan hab ich meine Ruhe.

Oder gleich ganz früh am morgen, wir haben ne eigene Bahn immer.

Applaus: :Applaus:

orca
12.04.2005, 08:11
Ein kleines Hallenbad in der Nähe (200m) hat eine abgetrennte Bahn (25m) für Kreisverkehr - das ist perfekt. Natürlich ists da auch immer wieder recht voll und ab und zu verirrt sich ein Brustschwimmer dorthin und man muß um seine Finger und andere Weichteile fürchten, alles in allem, aber eine wirklich gute Lösung!

sitzcreme
12.04.2005, 08:14
Fürh am Morgen? Da solltest Du mal zu uns kommen! Am besten stehst Du um 5:55 am Bad und machst dann den Run auf die Tür mit! Das sind Szenen wie bei der Maueröffnung! Naja, fast. Wochentags sind bestimmt 20-30 Rentner (kein Scherz!) bei einem regelmässigen Schwimmtreff von 6-7 Uhr im Stadtbad, freitags eher mehr (Warmbadetag), da wird es schon am morgen relativ voll. In meinem LD-Jahr war es aber recht nett, men kennt sich dann halt, die meisten Rentner lassen "den jungen Mann" seine Bahnen ziehen und machen sehr freundlich platz wenn sie am Beckenrand quatschen und ich wenden muß. Der eine war eher eine Ausnahme.

Applaustest: :Applaus: Es geht wieder!

P.S.: Gute Besserung Euch Verletzten!

orca
12.04.2005, 08:19
klingt nett

ist hier ähnlich - morgens
das pack ich zur Zeit aber nicht mehr.
um 7:40 muß man wieder ausm Wasser, weil sie wieder schliessen - bis 12 Uhr
dummerweise kommt Ende Mai die Sommerpause bis Ende August

slo-down
12.04.2005, 08:26
Darf man fragen woher du bist ?

Bei uns Tummeln sich ja gerade mal ca. 45.000 in Memmingen.

orca
12.04.2005, 08:30
Moi?

Registrierungsdatum: Feb 2004
Ort: Freiburg
Beiträge: 2.799 ;)

sitzcreme
12.04.2005, 08:33
Or me?

Mönchengladbach (Rheinland, für "Südstaatler" auch gerne: "bei Düsseldorf" ;)), ca. 270.000 Einwohner
Schönes Fußballstadion, leider eine eher erfolglose Mannschaft :D but who cares?
Dumm nur dass es seid 2 oder 3 Jahren nur noch ein Stadtbad gibt, das eine (größere) ist im Sommer abgebrannt, ein neues ist geplant, wird aber nicht vor 2010 fertig - wie ich das sehe.

sitzcreme
12.04.2005, 08:34
Moi?

Registrierungsdatum: Feb 2004
Ort: Freiburg
Beiträge: 2.799 ;)

HA! Habe den Fehler entdeckt! ;) :rolleyes:

orca
12.04.2005, 08:43
HA! Habe den Fehler entdeckt! ;) :rolleyes:

Gut gemacht, Watson! :D

2010 - tja, die Lage, was Schwimmbadkapazität angeht, scheint überall nicht so toll. Ich will nicht klagen. Oder doch - habs doch vorhin erwähnt. Mein bevorzugtes Bad macht Sommerpause. Vor 2 Jahren 2,5 Monate, seit letztem Jahr 3,5 Monate. Ist ein kleines, nettes Hallenbad mit eigentlich schöner Liegewiese. Trotzdem - scheint sich nicht zu lohnen/tragen - ich als Laie verstehs mal wieder nicht.
Die Alternative ist ein Sportbad mit Freibad - eigentlich. Das Außenbecken ist marode, kein Geld zur Renovierung - Freibad bleilbt geschlossen. Drinnen - zumindest von 8-16Uhr getrennte 50m-Bahn (2x25m) - da passen paar Leute rein.
Oder - kaum beheiztes Freibad - schön mit Blick auf den Schwarzwald - aber nur morgens um 7 und an schlecht-Wetter Tagen gut zu beschwimmen.

Seen - bescheidene Qualität.
Neben dem kaputten Freibad ist ein See - Schwimmstrecke vom Optik-Nosch Triathlon (ordentlich organisierter WK, OD) - der Schwimmstart ist jetzt an einer anderen Stelle - vorher wars da, wo die meisten Scherben lagen. Nach dem Schwimmen juckts einen erstmal ein paar Tage - Baden eigentlich nicht erlaubt - mich würden mal die Wasserunteruschungen vor dem WK interessieren.
Andere sind weiter entfernt...klein...grün (im Sommer).

sitzcreme
12.04.2005, 09:10
Naja, sooo unterirdisch ist es hier noch nicht. Das Problem liegt einfach bei den öffentlichen Badeanstalten, da gibt es derzeit das eine Hallenbad, DI bis DO von 6 bis 21 Uhr durchgehend geöffnet, zu bestimmten Zeiten auch mit 3-4x25m Kreisbahn (dann kommt auch der Stadtteilverein), aber auch mit Vollsperrung von 16-16:30 für Turmspringer, einige Vereinsschwimmbäder (für mich zum Teil zu weit (zum Sadtbad sind es 10 Radminuten, zum nächsten Vereinsbecken 30), andererseits macht ein Verein für mich keinen Sinn wenn ich nicht die Trainingszeiten nutzen kann, nur ein Papiermitglied bin und meine Vereinskollegen kaum bis gar nicht kenne/treffe. Wenn Verein, dann auch "richtig"!
Dann gibt es noch 3 Freibäder, die machen ab Mai aber erst um 10 auf, bis 19h, und trainieren geht auch nur bei eher durchwachsenem Wetter, da dort sonst tierisch die Post abgeht....
Die 2 Badeseen, die ich hier kenne, sind vom Wasser her in Ordnung, unterliegen aber auch einer sehr strengen Kontrolle und werden dann auch recht schnell dicht gemacht. Ist am Wochenende im Sommer eine gute Alternative, vor allem da man mit Nichttria-Freunden hingehen kann, trainieren und nachher rumfleetzen und Volleyball o. ä. machen kann.

slo-down
12.04.2005, 09:20
So wieder da.
War eben essen fassen, hatte Pause und bei uns in der Mensa schlagen Sie sich immer drum.

Bei uns kann ich mich eigentlich nicht beklagen, im Sommer gibts hier nen haufen echt guter Seen, etwas kalt vielleicht, Wasser top.

Freiband bzw Hallenbad sind leider von anno 1970 :(

orca
13.04.2005, 13:45
So wieder da.
War eben essen fassen, hatte Pause und bei uns in der Mensa schlagen Sie sich immer drum.

Mensa um 10.20?

unsere 11.50Uhr-Zeit finde ich ja schon - fast wie im Seniorenheim...

schon weiter in der Bekleidungswahl?

slo-down
13.04.2005, 14:08
Servus !


WIrd ne harte Woche für mich, im moment kommts mir so vor, als ob ich nur noch fürs Training lebe, und sich alles um den Sport dreht.
Das schlimme ist, mir machts ncihtmal was aus, ich hab spaß dabei :(

orca
13.04.2005, 14:12
Servus !


WIrd ne harte Woche für mich, im moment kommts mir so vor, als ob ich nur noch fürs Training lebe, und sich alles um den Sport dreht.
Das schlimme ist, mir machts ncihtmal was aus, ich hab spaß dabei :(

Ist doch gut, wenns Spass macht, Du Zeit hast und! die Sozialkontakte noch nicht zu sehr leiden :ü . Was willste mehr?

Scheinst ja schon sehr konsequent unterwegs zu sein. Steht denn mittlerweile was vor dem Megathlon auf dem Plan?

slo-down
13.04.2005, 14:17
Ja, am 25 Juni :)
Ne Kurzdistanz und da mein Schwimmtrainer meinte ich würde mich im Wasser bewegen wie ne Schwangere Seekuh, was mich zu tiefst getroffen hat :D.
Bin ich recht viel am Trainieren.

He Seekühe schwimmen doch gut ?
Irgendwie glaub ich nur nicht, das er es positiv gemeint hat.

Ich sollte mich eingetlich etwas auf mein Studium konzentrieren und weniger auf den Sport.

Bei dir ?
Was steht bei dir so an die nächsten Tage.
Würde mich mal Interessieren wie ich Trainingsmässig so stehe.

Donnerstag 1,5 h Schwimmen

Freitag morgen 1,5 Radfahren , Nachmittag. 1 h Laufen

Samstag 1 Laufen

Sonntag 3 h Radfahren

orca
13.04.2005, 14:31
Mein Studium wird am 15.6. um 9.45Uhr beendet sein :D
vorher geht da nicht soviel - das was ich halt geschildert habe.
Radtraining ist der Kurierjob 2xWoche je ca. 80km, die restlichen Tage, wenns hinhaut schwimmen 60-75Minuten und Laufen bis 9km - letztes Jahr Probleme gehabt - sollen dieses Jahr vermieden werden.

bei mir gehts am 26.6. los - SD. Freue mich schon riesig - habe es noch nie geschafft, genau für diesen WK zu trainieren, was ich dieses Jahr echt gern getan hätte - wird aber wohl nix - würde meine Zeit gerne steigern - so wies aussieht, muß ich aber zusehen, dass ich die letztjährige wieder erreiche.


Schwangere Seekuh hat er bestimmt nett gemeint - die bewegen sich doch sicher sehr elefant äh ...elegant :D

slo-down
13.04.2005, 14:52
Meins ist am auch am 15.06 vorbei. Vorausgesetzt ich muß nichts in Mündliche !

Ansonsten wird wohl der 28.06.

slo-down
13.04.2005, 20:21
Servus, hätte da mal ne ein paar fragen !

- Was versteht man eignetlich unter dem Lauf ABC ?

- Welches System fahrt Ihr eignetlich, Rennradschuhe bzw SchlaufenSystem und mit euren Laufschuhen.

- Was macht Ihr eignetlich gegen eure Wunden Füße, sprich ( aus dem Wasser rein in die Radschuhe wieder raus und rein in die Laufschuhe)

Danke für eure Hilfe.

Gruß
chris

tobyvanrattler
14.04.2005, 05:39
Servus, hätte da mal ne ein paar fragen !

- Was versteht man eignetlich unter dem Lauf ABC ?

- Welches System fahrt Ihr eignetlich, Rennradschuhe bzw SchlaufenSystem und mit euren Laufschuhen.

- Was macht Ihr eignetlich gegen eure Wunden Füße, sprich ( aus dem Wasser rein in die Radschuhe wieder raus und rein in die Laufschuhe)

Danke für eure Hilfe.

Gruß
chris

Sind das ernst gemeinte Fragen???

Lauf ABC ist vereinfacht gesagt Motorik und Gelenkarbeit + Beweglichkeit (siehe auch Buch natürlich laufen)

Natürlich Klickpedale, Schlaufenplatte sieht man vereinzelt beim Kurzduathlon. Aber beim normalen Triathlon (ab Kurzdistanz) geht meiner Meinung nach zuviel Druck im Laufschuh verlohren.

Wunde Füße? Problem hatte ich bisher nicht. Aber, entweder Zeit nehmen um Socken anzuziehen oder nach dem Wettkampf einfach von(m) der(m) Lebensabschnittsgefährt(in) pflegen lassen. (Essen u- Trinken bringen lassen man kann ja nimmer laufen und natürlich massagen... :D )

sitzcreme
14.04.2005, 07:32
Hm, kann mich TobyVR nur anschließen:

Lauf-ABC = Technik- & Motorikarbeit

Systempedale, da ich seit 4 Jahren Clickies fahre und mich irgendwie dran erinnere wie es damals mit Laufschuhen inner Schlaufe gut ging. Da habe ich mich übrigens öfter mit hingelegt wegen mangelhafter "Auslösung" (die Marathon TR sind irgendwie verdammt oft in der Schlaufe hängengeblieben); Ohne Clickies geht's nur noch zur Sonnenbank oder zum Biergarten!

Und die wunden Füße: Wenn es denn mal vorkommt, Sir Tobys Rat befolgen: Freundin nett angucken, Füße mit Fußcreme massieren lassen, Freunde zur Grill-/Pastaparty einladen und sich ein Bierchen/Wasser bringen lassen. Da ein Freundeskreis auch schon mal mit an der Strecke ist wissen die Buddies auch wie sehr man sich angestrengt hat (LenzArmstrongMienenspiel :D ... egal welche Zeit) und sagen: "Komm, hast's Dir heute mal verdient" *weckerklingeln* :heulend: :D

orca
14.04.2005, 07:59
LaufABC mach ich nicht - ihr?
Ich gehe lieber ins Gelände, das schult meines Erachtens auch.

Am Triarad fahre ich meine MTB-Schuhe und SPD-A Pedale. In die RR-Schuhe komme ich nicht so schnell rein, auch wenn ich lieber die SL-Pedale am Triarad hätte... aber es geht auch so.

Ich bin nach ein paar Versuchen "unten ohne" überzeugter Sockenträger geblieben. Die Zeit nehme ich mir.
(War mal ne OD - damals hatten meine Einlagen ne ganz glatte Oberfläche. Das wurde irgendwann sehr rutschig und ich kam mit blutigem Achillessehnenbereich ins Ziel...)

slo-down
14.04.2005, 08:10
Danke die Damen !

Und ja es ware erstn gemeinte Frage !

orca
14.04.2005, 12:24
Da hier schon mal n kleines Häuflein Trias zusammen ist.
Ich hätte da mal ne Stilfrage.

Meinereiner braucht einen neuen Einteiler.
In Geschmacksfragen bin ich eigentlich sicher - gelegentlich aber gibts Probleme. Dann, wenn unterschiedlichste Features zusammentreffen, wirds schwierig.
So bei meiner engeren Auswahl.

Ironman fast swim ist wegen Preis ausgeschieden (200)
Orcaeinteiler finde ich mittlerweile nicht mehr attraktiv (meinen Zweiteiler schon)...

es bleiben (s.u.) ein Einteiler von Craft - bevorzugt in schwarz. Craft hat m.E. gute Qualität und ich bin Schwedenfan, allerdings gefällt mir die Schnittführung nicht so.
Besser gefallen tun mir eigentlich die Sugoimodelle.
Der Wireless liegt bei 100€, der Irod bei 120. Letzterer gefällt mir vom Design her am besten, den Wireless habe ich bisher zu bestellen erst gar nicht gefunden.
Wie findet ihr die Teile, bzw. hat jemand vielleicht mit einem der Teile praktische Erfarhung gesammelt?

slo-down
14.04.2005, 12:34
Servus !

also den iroid will ich mir auch kaufen find ihn auch sehr geil.
Allerdings kommen für mich auch die Suit von Allgäu Hai in frage.

orca
14.04.2005, 12:38
Servus !
Allerdings kommen für mich auch die Suit von Allgäu Hai in frage.

die haben schmale Träger - wollte breitere. Preislich finde ich sie interessant, vom Design her nicht so...

tobyvanrattler
14.04.2005, 13:56
Tria-Klamotten immer im Laden anprobieren!!!

Wollte letztes Jahr auch einen Einteiler kaufen und hatte mich eigentlich schon auf ein Modell versteift. Im Laden ist dieses Modell dann sofort wegen Passform und kratzenden Nähten durchgefallen.

Beim Radeln mag das vielleicht noch einigermaßen gehen, aber beim Tria ganz sicher nicht.

- mit dem Einteiler naß ausm Wasser, rauf aufs Rad
- runter vom Rad und auf die Laufstrecke, und spätestens da scheuerst du dir dann an den Schultern und unter den Armen stellen auf, wenn die Nähte schlecht sind, oder der Einteiler nicht passt.

Aufm Tria-Rad mit MTB Schuhen??? Na pass mal auf, das dich nicht die Ästhetik-/Geschmackspolizei aufhält :D ;)

orca
14.04.2005, 14:07
Das mit dem Anprobieren ist klar - nichts schlimmer, als scheuernde Nähte.
Außer: habe einmal ne PowerGel-Verpackung vom Radfahren unterm Obterteil vergessen - habs dann aber erst nach dem WK beim Duschen bemerkt (Schmerzen durch das heiße Wasser), dass da einiges an Haut gefehlt hat...

Ja, die Lösung mit den MTB-Schuhen ist nicht gut - die Pedale/Cleats haben mittlerweile Spiel. Noch ein 3. Paar Radschuhe geht nicht. Werde also das Anziehen der RR-Schuhe üben müssen. Hatte gehofft, dass sich der Einstieg mit der Zeit etwas erweitert - tut er aber nicht.

slo-down
14.04.2005, 15:07
Ha, ich hab das SPD-R System versuch da mal zu laufen und schwung zu holen :D

MichaJo
15.04.2005, 11:39
Hallo,
ich habe bisher nur mitgelesn, möchte jetzt aber auch mal meinen Senf zum Thema TriSuit / MTB-Pedale dazugeben.

Diesen hier habe ich von Sugoi:
http://www.bike-o-bello.de/oxid.php/sid/a0ed2b40a404597d61f16b7d57117563/cl/details/cnid/b3a403a6e4a1f6351.83732711/anid/50f405e0e3918c476.46107204/Trisuit-blau-schwarz/
und bin damit super zufrieden - kein reiben oder scheuern, sehr gute Passform und trocknet schnell.

Bin bisher die PD-A-515 mit den Shimano Schuhen T092 gefahren. Seit diesem Jahr auf die PD-A-520 umgestiegen. Unabhängig von Streckenlänge und Anforderungen, kam / komme ich auch hier bestens zurecht.

Michael

orca
15.04.2005, 12:26
Hi!
Hast Du bei den SPD-Cleats auch Spiel in den Pedalen? Das ist bei mir der Fall - da ich sonst am RR SPD-SL Pedale fahre, nervt mich das mittlerweile schon ziemlich...

Hast Du den Sugoi in blau, verstehe ich das richtig - hast Du zufällig ne Quelle, wos den auch in schwarz gibt?

Bin mittlerweile aber auch an diesem hier dran: http://www.speedousa.com/index.cfm/fuseaction/products.detail/categoryID/b7f7118c-1f74-4c05-bf0f-1a09d76a6c7a/productID/82869b56-8843-4f36-827b-4f7d379d5390/
gibts leider nur in USA und wäre mit Zoll und Einfuhrumsatzsteuer etwas teurer als der Sugoi...
Falls wer Interesse hat? bei 2 Teilen könnte man sich den Versand teilen... nur mal so als Idee.

slo-down
15.04.2005, 12:48
Mahlzeit, bin eben von ner kleiner Tour zurcükgekommen !
hab mir unterwegs gleich noch neue Schuhe gekauft :D

orca
15.04.2005, 12:49
Mahlzeit, bin eben von ner kleiner Tour zurcükgekommen !
hab mir unterwegs gleich noch neue Schuhe gekauft :D

ja, das macht Sinn!
Was für Schuhe denn?
Badesandalen? Rad- oder Laufschuhe?
Bei Trias weiss man ja nie! :D

slo-down
15.04.2005, 12:52
asics gel 1090 für schlappe 79,90

orca
15.04.2005, 13:17
asics gel 1090 für schlappe 79,90

toppe ich: letzte Woche meine Favorits. Nike Air Zoom Elite 59,90 anstatt 130. :D - allerdings auf Vorrat.

bergsau
15.04.2005, 13:52
toppe ich: letzte Woche meine Favorits. Nike Air Zoom Elite 59,90 anstatt 130. :D - allerdings auf Vorrat.
Hi Orca. Weißt Du wo ich in/um FR die beste Beratung was Laufschuhe angeht bekomme?

sitzcreme
15.04.2005, 13:54
toppe ich: letzte Woche meine Favorits. Nike Air Zoom Elite 59,90 anstatt 130. :D - allerdings auf Vorrat.

Schweinebacke! :D
Nein, ääh, wollte wissen wo? Ebay? Komme gerade vom Laufen und bin der Meinung ein neues zweites Paar Schuhe zu brauchen... :ü

el_diabolo
15.04.2005, 14:28
toppe ich: letzte Woche meine Favorits. Nike Air Zoom Elite 59,90 anstatt 130. :D - allerdings auf Vorrat.

Die Socken haben sich auch zu meinen favourites entwickelt! Auf ebay für 79,90Euro´s! :piano:

orca
15.04.2005, 14:44
Hi Orca. Weißt Du wo ich in/um FR die beste Beratung was Laufschuhe angeht bekomme?

City Laufsport in der "Schwarzwald City" unten drin hat einen recht guten Ruf und ist m.E. der angenehmste Laufladen in der Stadt - die machen eben nur Laufsport und nicht, wie in den Kaufhäusern noch Golfschläger und Aerobic-Schweißbänder nebenher.

-ohne Gewähr- jeder is anders, nicht?

@slo-down
war bei e... ist aber ein Händler

@ el.diabolo
das 2004-er Modell für 59-65, das 2005-er habe ich nur für 89 gesehen - Design ist mir aber recht egal.
Habe sie jetzt in blau und gelb, damit ich sie unterscheiden kann...

slo-down
15.04.2005, 16:11
mh, ich weiß nicht,

bei nike und adidas hab ich ein ganz ungutes gefühl immer im Schuh.
Mir persönlich paßt der irgendwie nicht.
Evt auch alles Einbildung !

el_diabolo
15.04.2005, 16:14
City Laufsport in der "Schwarzwald City" unten drin hat einen recht guten Ruf und ist m.E. der angenehmste Laufladen in der Stadt - die machen eben nur Laufsport und nicht, wie in den Kaufhäusern noch Golfschläger und Aerobic-Schweißbänder nebenher.

-ohne Gewähr- jeder is anders, nicht?

@slo-down
war bei e... ist aber ein Händler

@ el.diabolo
das 2004-er Modell für 59-65, das 2005-er habe ich nur für 89 gesehen - Design ist mir aber recht egal.
Habe sie jetzt in blau und gelb, damit ich sie unterscheiden kann...

Wo? Günstiger als bei ebay hab ich sie noch nirgens gesehn!

orca
15.04.2005, 16:21
war schon ebay - der hat aber auch einen großen Onlineshop - da allerdings für 99. (und ich habe einfach mal den Versand unterschlagen ;) )

bei e: http://search.ebay.de/zoom-elite_W0QQsojsZ1QQfromZR40
weiter unten in silber/blau und gelb...

slo-down
15.04.2005, 16:27
war schon ebay - der hat aber auch einen großen Onlineshop - da allerdings für 99. (und ich habe einfach mal den Versand unterschlagen ;) )

bei e: http://search.ebay.de/zoom-elite_W0QQsojsZ1QQfromZR40
weiter unten in silber/blau und gelb...

das zählt nicht, ich hab ja noch nen Lauftest gemacht und ne Beratung !

orca
15.04.2005, 16:29
das zählt nicht, ich hab ja noch nen Lauftest gemacht und ne Beratung !

dann ist Dein Preis auch gut, aber NUR dann! ;)

slo-down
15.04.2005, 16:34
dann ist Dein Preis auch gut, aber NUR dann! ;)

Danke !

Oh man.
Gibt es eignetich nen grund dafür das ich mir an mein RR keinen Triaaufsatz hinschraueben sollte.

Außer das es ******* aussieht.

orca
15.04.2005, 16:37
Gibt es eignetich nen grund dafür das ich mir an mein RR keinen Triaaufsatz hinschraueben sollte.

Außer das es ******* aussieht.

Wenn Du nicht auf Lenkerendschalthebel bestehst, kannst Du den doch an- und abschrauben, wie Du willst...

el_diabolo
15.04.2005, 16:41
Danke !

Oh man.
Gibt es eignetich nen grund dafür das ich mir an mein RR keinen Triaaufsatz hinschraueben sollte.

Außer das es ******* aussieht.

Windschattenrennen...........draftathlons quasi!
Da sind die Geweihe nämlich (in der Standartausführung zumindest) not allowed!

slo-down
15.04.2005, 16:42
Fahrt Ihr mit welchen ?

el_diabolo
15.04.2005, 16:54
Fahrt Ihr mit welchen ?


Ja. Diesen hier! (http://www.ribblecycles.co.uk/details.asp?Gencode=PROFHBAT0300)

Vorher hatte ich lange Zeit des c2, war recht zufrieden mit. Hab mir dann aber dieses Jahr nen neuen Bock zusammengeschraubt und da musste auch neues Material her!

slo-down
15.04.2005, 16:56
mh.
ok !

Ich finde mich stört der aufsatz und er ist viel zu hoch, ich muß mich mal nach nem anderen umsehen.

el_diabolo
15.04.2005, 17:00
mh.
ok !

Ich finde mich stört der aufsatz und er ist viel zu hoch, ich muß mich mal nach nem anderen umsehen.

Was hast´n für einen?

orca
16.04.2005, 09:19
Hatte bis vor kurzem einen von Scott. Die Armschalen bekam ich aber auf dem Mavic-Unterlenker nicht weitgenug auseinander, daher habe ich auf den C2 gewechselt - da kann ich weit genug nach außen verstellen.
Außerdem habe ich jetzt Lenkerendschalthebel...

slo-down
16.04.2005, 11:12
Ich hab ganz ganz alte noch, echt uralte dinger !
Kannst voll vegessen

P.S: Was macht Ihr gegen ne Blase an der Ferse, hab ne echte monster Balse bekommen, zum aufstechen ist sie aber nocht nicht "voll" genug.
Gruß
chris

orca
16.04.2005, 11:18
Reifen lassen...?
Hatte diese Woche auch eine - mußte ein Fahrrad heimtragen... dabei ist sie aber wohl schon geplatzt.
Blasenpflaster sind ne tolle Erfingung - so "second-skin"-Teile.


Warste etwa ohne Socken unterwegs?

slo-down
16.04.2005, 11:23
Reifen lassen...?
Hatte diese Woche auch eine - mußte ein Fahrrad heimtragen... dabei ist sie aber wohl schon geplatzt.
Blasenpflaster sind ne tolle Erfingung - so "second-skin"-Teile.

Blasenpflaste mh gute Idee.
@Orca mein Wochenendeplan macht mir langsam echt zu schaffen :)
Im moment Power ich mich voll aus !
Bin ja mal gespannt wie die heute Radtour verläuft. Ich ahne nichts gutes. :)

slo-down
16.04.2005, 15:39
Mal ein kleiner Erfahrungsbericht !

Hab heute mein erstes Wechselzonen-Training absolviert, und war echt überrascht wie "gut" es ging.

Übt Ihr sowas eignetlich auch regelmäßig ?

Bei mir sieht es wie folgt aus.
ca. 10 km mit dem Rad locker einfahren, bis ich auf Temperatur bin.
Am Ort des geschehens angekommen, werden die Laufschuhe ordentlich positioniert. Dann kanns losgehen.

Ein kurzer Sprint, dann rauf aufs Radl und kurz mal 3 km abgestrampelt (ein kleiner hügel ist drin), dann zurück ca 150 m vor der "Wechselzone" raus aus den Schuhen, rad an die Wand gestellt und rein in die Laufschuhe.
Dann nen guten 1 Kilometer laufen, wieder zurück and rauf aus Rad.

Das ganze Spielchen hab ich heute 4 mal getrieben, und ich muß sagen, ich bin echt stolz auf mich. War zwar danach schon etwas platt, aber war echt überrascht wie gut es ging.

Gruß
Chris

Powermanpapa
16.04.2005, 16:21
Mal ein kleiner Erfahrungsbericht !

Hab heute mein erstes Wechselzonen-Training absolviert, und war echt überrascht wie "gut" es ging.

Übt Ihr sowas eignetlich auch regelmäßig ?

Bei mir sieht es wie folgt aus.
ca. 10 km mit dem Rad locker einfahren, bis ich auf Temperatur bin.
Am Ort des geschehens angekommen, werden die Laufschuhe ordentlich positioniert. Dann kanns losgehen.

Ein kurzer Sprint, dann rauf aufs Radl und kurz mal 3 km abgestrampelt (ein kleiner hügel ist drin), dann zurück ca 150 m vor der "Wechselzone" raus aus den Schuhen, rad an die Wand gestellt und rein in die Laufschuhe.
Dann nen guten 1 Kilometer laufen, wieder zurück and rauf aus Rad.

Das ganze Spielchen hab ich heute 4 mal getrieben, und ich muß sagen, ich bin echt stolz auf mich. War zwar danach schon etwas platt, aber war echt überrascht wie gut es ging.

Gruß
Chris

ich trainier die Wechselzone nur beim WK :4bicycle:

deshalb, morgen kurzer Dua 5-33-5 und nächsten Sonntag Dua Backnang 10-40-5 und dann sollte ich genug spritzigkeit für den Henninger Turm haben :6bike2:

slo-down
16.04.2005, 16:28
Viel Glück dir !
Meine WK fangen zum Glück erst so gegen ende Juni an.

@Papa mal ne kurze frage vielleicht noch !
Bezüglich meines Trainings, wollte ich gern wissen, ob es fürn Anfang, also wirklich ganz am Anfang ok ist.

Montag: 19.00 - 20.00 Uhr Schwimmen (Technik)
Dienstag: 14.00 - 15.30 Uhr Laufen
Mittwoch: Ruhetag
Donnerstag: 20.15 - 22.00 Uhr Schwimmen
Freitag: 08.00 - 11.00 Uhr Radfahren.
Samstag: 08.00 - 09.30 Uhr Schwimmen (Technik) Am Nachmittag Rad oder Laufen ca 2 H
Sonntag: 08.30 - 11.30 Radfahren, 17.00 - open end. Laufen

Ist das fürn Anfang zuviel ?
Ich komm ursprünglich vom Radfahren, deshalb will ich nicht allzuviel Radfahren.
Vielen Danke

MichaJo
16.04.2005, 16:48
Hi!
Hast Du bei den SPD-Cleats auch Spiel in den Pedalen? Das ist bei mir der Fall - da ich sonst am RR SPD-SL Pedale fahre, nervt mich das mittlerweile schon ziemlich...

Hast Du den Sugoi in blau, verstehe ich das richtig - hast Du zufällig ne Quelle, wos den auch in schwarz gibt?

Bin mittlerweile aber auch an diesem hier dran: http://www.speedousa.com/index.cfm/fuseaction/products.detail/categoryID/b7f7118c-1f74-4c05-bf0f-1a09d76a6c7a/productID/82869b56-8843-4f36-827b-4f7d379d5390/
gibts leider nur in USA und wäre mit Zoll und Einfuhrumsatzsteuer etwas teurer als der Sugoi...
Falls wer Interesse hat? bei 2 Teilen könnte man sich den Versand teilen... nur mal so als Idee.

Nö, ich habe keine Spiel in den Pedalen mit den SPD Cleats (51). Ich muß aber eingestehen, das ich noch nie 'reine' Rennrad - Pedale gefahren bin!

Ja, ich habe den Sugoi in blau und kann Dir leider keine Bezugadresse für schwarz nennen.

Michael

MichaJo
16.04.2005, 16:52
asics gel 1090 für schlappe 79,90

Für meine bessere Hälfte habe ich die 1090 'Nagelneu' über Ebay für 43,20 inkl. Versand erstanden :piano:

Michael

Powermanpapa
16.04.2005, 21:29
Viel Glück dir !
Meine WK fangen zum Glück erst so gegen ende Juni an.

@Papa mal ne kurze frage vielleicht noch !
Bezüglich meines Trainings, wollte ich gern wissen, ob es fürn Anfang, also wirklich ganz am Anfang ok ist.

Montag: 19.00 - 20.00 Uhr Schwimmen (Technik)
Dienstag: 14.00 - 15.30 Uhr Laufen
Mittwoch: Ruhetag
Donnerstag: 20.15 - 22.00 Uhr Schwimmen
Freitag: 08.00 - 11.00 Uhr Radfahren.
Samstag: 08.00 - 09.30 Uhr Schwimmen (Technik) Am Nachmittag Rad oder Laufen ca 2 H
Sonntag: 08.30 - 11.30 Radfahren, 17.00 - open end. Laufen

Ist das fürn Anfang zuviel ?
Ich komm ursprünglich vom Radfahren, deshalb will ich nicht allzuviel Radfahren.
Vielen Danke


hey Slow,

du bist doch auch im 3radlon forum, da fragst du mich wohl nicht im ernst oder?

aber wenn doch---nö! du wirst selber merken wanns zu viel wird.

Imho, zuviel Schwimmtraining, die Zeit fürs Laufen investiert ist für Tria/Dua effektiver

Don Jusi
16.04.2005, 22:33
@slow: 2x Schwimmen pro Woche reichen i.d.R., es sei denn, Du musst es erst noch richtig lernen.

Ansonsten ist Dein Programm für einen Anfänger eigentlich zu viel! 2 Ruhetage würde ich schon empfehlen!

Powermanpapa
17.04.2005, 06:11
@slow: 2x Schwimmen pro Woche reichen i.d.R., es sei denn, Du musst es erst noch richtig lernen.

Ansonsten ist Dein Programm für einen Anfänger eigentlich zu viel! 2 Ruhetage würde ich schon empfehlen!


ein Ruhetag---so von wegen überhaupt nix---ist nich nötig

1-2h gemütlich radeln=Ruhetag
0,5-1h ruhiges Schwimmen ebenfalls

slo-down
17.04.2005, 09:44
@Papa, ja bin ich. Ich fang doch ganz neu an. Hab ja wirklich keinen Plan, wie ich mein training gestalten soll.

@Don, ja ich muß schwimmen erst lernen. zumindest richtig schwimmen, hab das mit dem Atmen noch nicht wirklich raus, dehslb geh ich Montag und Donnerstag ins Schwimmtraining (mit Trainer) und am Samstag Schwimm ich für mich selber, Üben und so.

Ernest
17.04.2005, 10:43
@slow-down
vielleicht eine kleine Motivation für Dich.

Ich konnte seinerzeit als mein Entschluß feststand am Ironman teilzunehmen keine 25m Kraulen. D.h., keine einzige Beckenlänge im Kraulstil war möglich ohne abzusaufen.
Ich habe im August begonnen Schwimmen zu trainieren, 2-3mal die Woche, davon 2 mal am Morgen um 1/2 7:00 -8:00 Uhr und am Wochende in einem Tria-Verein. Im Februar, also 6 Monate danach konnte ich im Schwimmbad
160 Bahnen = 4Km durchkraulen, von da ab wußte ich daß ich die 3,8 km mit Neo im See locker schwimmen kann.
Und ich kann Dir sagen daß ich nicht gerade ein Naturtalent im Schwimmen bin.
Es hat sich im laufe der Zeit so ´ne Art Haßliebe zu dieser Disziplin entwickelt.

In diesem Sinne,
Ernest

Powermanpapa
17.04.2005, 12:46
@Papa, ja bin ich. Ich fang doch ganz neu an. Hab ja wirklich keinen Plan, wie ich mein training gestalten soll.

@Don, ja ich muß schwimmen erst lernen. zumindest richtig schwimmen, hab das mit dem Atmen noch nicht wirklich raus, dehslb geh ich Montag und Donnerstag ins Schwimmtraining (mit Trainer) und am Samstag Schwimm ich für mich selber, Üben und so.


auf der einen Seite hast du schon Recht---wichtig ist RICHTIG schwimmen lernen, dann kannst du ne Menge Energie sparen

Wenn du dir die Zeit fürs mehrmalige Schwimmen gönnst---nun auf alle Fälle nix dagegen zu sagen---wenn die Zeit allerdings auf Kosten der Laufeinheiten geht, so ist die Gewichtung verkehrt

Als wir uns im Verein für IM 2002 angemeldet hatten, waren da noch schlechtere Schwimmer als ich dabei,

Der eine hat ein paar mal Schwimmen geübt unds dann sein gelassen---Schwimmzeit beim IM 1:40
der zweite hat ein klein wenig mehr im Wasser geplantscht---1:34
der 3. war jeden Mittwoch morgens um 6:00 im Wasser und ist seine 3km geschwommen ---1:15
Ich--ein bisschen trainiert ein bisschen geschwommen 1:14~~70km bis zum IM
unser bester, mehrfacher Finisher unter 9:30
im Winter ein bis 2mal die Woche im Wasser--höchstens 30-40min
12 Wochen vorher bis zu 3mal Ausdauerschwimmen gemacht--1:03

will damit nur aufzeigen, viele wege führen zum Ziel

orca
18.04.2005, 07:37
@slo

kann mich den anderen nur anschliessen - wenig ist es nicht, was Du machst. Schon gar nicht dafür, dass Du ebenfalls gegen Ende Studium gehst :rolleyes:
(Beneide Dich um die Zeit).
Paß einfach auf. Wenn Du den Umfang über längere Zeit gut verkraftest, dann ist gut. Belastungsschäden sind halt richtig nervig, besonders, wenn sie gerade vor der Wettkampfphase auftauchen!

Koppeltraining mache ich nur (und das zu selten) vom Rad zum Laufen - nicht des Umziehens wegen, sonder wegen der muskulären Umstellung für die Bewegung.

Ich finde, den Umziehstress kann man selbst kaum simulieren - dazu brauchts den Ernstfall. Allerdings sollte man wiessen, wie man seine Sachen anordnet.



Btw.: die Bodenseemegathlon-Seite wird wohl nicht aktualisiert, was? Immer noch 88 Einzelstarter... Ob die wohl mit unserem Startgeld abhauen? :ü

sitzcreme
18.04.2005, 09:08
@Bodenseemegathleten: Startet ihr einzeln oder in Teams? Das ist doch dieses "Highlander"-Contest-Ding mit Swim-Roadbike-MTB-Skate-Marathonrun, oder? Ein Bekannter wollte da mitmachen, mit 5 Leuten als Staffel, aber bei mir ist das erst nächstes Jahr drin. Interessant finde ich's schon....

orca
18.04.2005, 09:19
Highlander ist was anderes - Mitte Juli, 200km und fast 3khm.

Der Bodenseemeg. ist neu, Ende August. sind insgesamt 100km. Bin als Einzelstarter gemeldet, Slo-Down auch.
Bin echt mal fett gespannt auf die Sache - das mit dem Rollerbladen v.a. 25km ist ein Wort, Schwimmen ist auch ok. Der Rest ist nicht so lang. 60km Rad und 12km Laufen. Einmal um den Untersee.

Aber: da die HP nicht aktualisiert wird... wer weiss, obs stattfinden wird???

slo-down
18.04.2005, 17:25
@Orca, jo ist echt übel mit der Site. Ich werde wahrscheinlich Einzelstarter sein. Wobei ich mich genau noch nicht festlegen will ! ;)

Was anderes.

Ist es normal das mir im Wadenbereich die Innenseite recht schmerzt ?
Kann es ne umstellung sein, vonwegen weg vom Rad hin zum "echten" Männersport :)

Bis heute abend, hab jetzt dann Schwimmtraining, und ich muß ja noch hinlaufen :D

sitzcreme
18.04.2005, 18:33
...
Ist es normal das mir im Wadenbereich die Innenseite recht schmerzt ?
Kann es ne umstellung sein, vonwegen weg vom Rad hin zum "echten" Männersport :)

Bis heute abend, hab jetzt dann Schwimmtraining, und ich muß ja noch hinlaufen :D

Hm, vielleicht mutest Du Dir im Moment doch ein wenig viel zu? Aber ich kann da nicht mitreden, da erst Läufer, dann Radeln dazu und dann erst alles zusammen!

Take care

Sitzcreme

P.S.: Viel Spaß beim Schwimmen!

slo-down
18.04.2005, 20:26
Kommt von meinen Laufschuhen, hab mich erkundigt.

Da ich bisher nur mit "normalen" Turnschuhen gelaufen bin und ich am rechten Bein ne leichte fehlstellunge habe, haben sich die "Muskeln" demensprechend angepaßt.

Da ich aber jetzt echte "männer" Schuhe trage, wird es ganz anders belastet.

Danke

Don Jusi
18.04.2005, 21:35
Haste eigentlich schon probiert, Duschgel in die Schwimmbrille gegen das Beschlagen? Funktioniert es??

el_diabolo
19.04.2005, 06:46
Haste eigentlich schon probiert, Duschgel in die Schwimmbrille gegen das Beschlagen? Funktioniert es??

Raff´ ich jetzt die Ironie nicht?

Duschgel?

Also mit Zahnpasta funzt es recht gut! Aber bitte Paste verwenden ohne frischen Mentholgeschmack sonst haste das Gefühl, Dir träufelt jemand China-Öl in die Glüßen! :D

orca
19.04.2005, 07:01
Raff´ ich jetzt die Ironie nicht?

Duschgel?

Also mit Zahnpasta funzt es recht gut! Aber bitte Paste verwenden ohne frischen Mentholgeschmack sonst haste das Gefühl, Dir träufelt jemand China-Öl in die Glüßen! :D

Ich glaube, da war gar keine Ironie?
Man braucht ja nur irgendwas, was die Oberflächenspannung vom Wasser zerstört und das Perlenbilden unterbindet. Kartoffelscheiben sollen auch gehen. Man wird mit der Knolle in der Hand am Beckenrand aber sicher etwas schräg angesehen...


slo-down, paß auf! Das mit den Muskeln kann schon sein - daraus kann zwar ein richtiges "Männerbein" ;) aber auch mehr werden (etwas, was weh tut...).
Aber ich hoffe natürlich, dass bei Dir alles gut verläuft...nicht so, wie es das bei mir meistens tut.

MichaJo
19.04.2005, 07:35
Haste eigentlich schon probiert, Duschgel in die Schwimmbrille gegen das Beschlagen? Funktioniert es??

Ich habe mal 'aus der Not geboren', Babyshampoo genommen - funktioniert prima und brennt nicht in den Augen.

Michael

slo-down
19.04.2005, 08:22
Ich bin günstig an das Teil von Aquasphere gekommen, Anti Beschlag dings bums. Von nem Vereinskollegen, klappt super.

Danke

slo-down
20.04.2005, 10:28
Nach oben schieb !

und

Hallo und Mahlzeit sag !

sitzcreme
20.04.2005, 11:30
...

Hallo und Mahlzeit sag !

Ja, Mahlzeit! Noch Zeit fürs Internet trotz intensivsten Trainings? Sind denn Deine Haxen wieder ganz? Meine schmerzen ein wenig, ist aber nur Muskelkater von der Koppelei gestern, zum Glück haben die Beine mal more or less Pause beim Schwimmen....

slo-down
20.04.2005, 11:34
Ja, Mahlzeit! Noch Zeit fürs Internet trotz intensivsten Trainings? Sind denn Deine Haxen wieder ganz? Meine schmerzen ein wenig, ist aber nur Muskelkater von der Koppelei gestern, zum Glück haben die Beine mal more or less Pause beim Schwimmen....

jo, alles wieder fit, nur im mom regnet es wie wild, muß mich überwinden das ich um gegen vier zum laufen geh, hab schon gestern nichts gemacht, auße ein paar kraftübungen :(

orca
20.04.2005, 13:30
im mom regnet es wie wild :(

um genau zu sein: es regnet bereits den ganzen Tag! und ich komme gerade von 5nhalb Stunden Rad... (für Geld :ä ). Es ist schön, zu trocknen...

slo-down
20.04.2005, 13:30
Ich geh gegen 15.00 Uhr für lau zum Laufen ;)

orca
20.04.2005, 13:40
Ich geh gegen 15.00 Uhr für lau zum Laufen ;)

ich lerne für umme :ü
außerdem werde ich meine Schulterschmerzen nicht los - werde diese Woche wohl das Schwimmen ausfallen lassen müssen - oder ich probiers mit dem Bauch nach oben...

slo-down
20.04.2005, 17:53
Ich würde aussetzten,
Hab morgen wieder Schwimmen, aber dieses WOchende ist bei mir auch >Büffeln angesagt,
Freitag muß ich Englisch anschauen und Samstag hab ich dummerweise noch nen Gastvortrag :( von 09.00 - 14.00 Uhr wah

Don Jusi
20.04.2005, 21:02
Jaja, paukt nur. So viel Zeit wie als Schüler oder Studenten werdet Ihr nicht mehr so schnell haben.

Schulterschmerzen? Vorsichtig dehnen. Möglichst oft!

jmp
20.04.2005, 21:49
Tach!
Finde gut im Forum och einen 3Rad-Thread zu finden :).
Habe an Euch ma eine Frage:

Naechstes Jahr will ick mir kaufen einen Zeitfahr/3Rad-Rahmen zum vorhandenen Material Comet-HR/CC-VR.
Lenker is noch nix klar, weil es gerader Auflieger sein sollte, und es nix aus Carbon sein sollte...

Rahmen 53-55 Mitte/Oberkante (wegen Oberrohrl.!).

Sollte deutlich aerodyn. Form haben und aus Alu oder Carbon.
Titan ausser Kocmo is nix fuer mich (weil dann wohl amerik.:rolleyes: ).
Sollte sein eine Marke und nix Versender-Rahmen.

Euronen-Vorstellung bis zu 1.5; wenn schoen och mehr :Bluesbrot.

Also wat faellt Euch ein...

P.S.: Look is och ausgeschlossen weil ick schon 2 habe :mad: ...

Danke jmp.

orca
22.04.2005, 07:17
Morgen!


@ Don Jusi
ich weiss, ich weiss, aber ich erreiche die Stelle nicht richtig... ist mittlerweile auch eiin Stück von der Schulter weg, den Arm runter :confused:
wird schon...

@jmp
keine Ahnung. habe mein Principia-Dreirad und bin damit zufrieden...
Weil Du von Oberrohr sprichts - sollte also ein Diamant-Rahmen sein?
die bp-stealth-Teile sehen manchmal aufgebaut recht schick aus.

@slo-down
was macht die Tibiasache?

orca
22.04.2005, 13:24
:krant: :strik001: :zwaai007: :welcome: :help: :9confused :heulend: :slapen2:

sitzcreme
22.04.2005, 14:39
:krant: :strik001: :zwaai007: :welcome: :help: :9confused :heulend: :slapen2:

Na, dann! :inbad: War ja auch gerade lockere 90 minuten Radeln. Sehr schönes Wetter hier, wenn auch einen Hauch zu kühl für kurz/kurz. Immerhin hatte ich noch ein dickes U-Hemd an. Ich hoffe Ihr seid nicht so dumm wie ich.... :ü

orca
22.04.2005, 14:43
Ich hoffe Ihr seid nicht so dumm wie ich.... :ü

Bestimmt nicht! Irgenwas verhindert nämlich, dass ich bei diesem schönen Wetter überhaupt raus darf... :ü

sitzcreme
22.04.2005, 14:45
Bestimmt nicht! Irgenwas verhindert nämlich, dass ich bei diesem schönen Wetter überhaupt raus darf... :ü

Ging mir ähnlich, aber lieber mal 2h Pause (90min Rad + 5min Dehn + 10 Dusche + 15 Forumteedonauwelle) und dafür heute abend bis 20h am Schreibtisch, gell? Sonst gehe ich vor die Hunde...

orca
22.04.2005, 14:54
Ging mir ähnlich, aber lieber mal 2h Pause (90min Rad + 5min Dehn + 10 Dusche + 15 Forumteedonauwelle) und dafür heute abend bis 20h am Schreibtisch, gell? Sonst gehe ich vor die Hunde...

Sehr gesunde Einstellung...
hm, ich habe gerade TeeMohnkuchen ausfallen lassen, weil schon wieder 4Uhr. Wollte heute doch noch laufen gehen...
Mal sehen, was noch wird.

trifi70
22.04.2005, 15:00
:) Jetz bin ich hier ein knappes Jahr dabei, aber diesen Fred entdecke ich erst jetzt :ü Wohl zu viel mit Training (und spammen :D) beschäftigt :Applaus:

Nuja, is ja noch gar nicht soo alt der Freddy...

Ich glaube einige kenn mich schon aus nem anderen Forum ;) Orca kommt mir auch irgendwie "bekannt" vor :D ;)

Ich mach so etwa 4 - max. 6 WK im Jahr. Wobei auch mal nur der Radpart in einer Staffel dabei ist... Dies Jahr steht die erste LD an. Training läuft nicht optimal. Erst am 1.2. eingestiegen, Probleme mit Haxen, Knie sowieso :heulend: Vorm Schwimmen auch schon bissi Bammel... Nuja, noch denk ich positiv :)

Arbeeten meißt von 1300 bis 2100. Training also optimalerweise bei Tageslicht und VOR der Arbeit, damit ich mich NACHHER auch schön ausruhen kann :D ;)

Man liest sich ;)

sitzcreme
22.04.2005, 15:05
:welcome:
:) Jetz bin ich hier ein knappes Jahr dabei, aber diesen Fred entdecke ich erst jetzt :ü Wohl zu viel mit Training (und spammen :D) beschäftigt :Applaus:

Nuja, is ja noch gar nicht soo alt der Freddy...

Ich glaube einige kenn mich schon aus nem anderen Forum ;) Orca kommt mir auch irgendwie "bekannt" vor :D ;)

Ich mach so etwa 4 - max. 6 WK im Jahr. Wobei auch mal nur der Radpart in einer Staffel dabei ist... Dies Jahr steht die erste LD an. Training läuft nicht optimal. Erst am 1.2. eingestiegen, Probleme mit Haxen, Knie sowieso :heulend: Vorm Schwimmen auch schon bissi Bammel... Nuja, noch denk ich positiv :)

Arbeeten meißt von 1300 bis 2100. Training also optimalerweise bei Tageslicht und VOR der Arbeit, damit ich mich NACHHER auch schön ausruhen kann :D ;)

Man liest sich ;)

Na: :welcome:
Stimmt, aus diesem "anderen" Forum kenne ich Dich, auch wenn ich da noch nie was geschrieben habe...... :ü

orca
22.04.2005, 15:12
Ja Hallo auch! Stimmt, Du hast auf Dich warten lassen... ;)

Suchet und ihr werdet... :Sint:
tjaja - wo sie nicht überall stecken... :Angel:
13-21Uhr - das klingt irgendwie gut.
Ich hoffe für Dich und Dein Training das Beste!
Ich mußte letztes Jahr zurückstecken...das nervt.

trifi70
22.04.2005, 15:18
Momentan nerven mich die hohen Umfänge :ü Weiß nicht, ob ich das nochmal so durchziehen kann/will. Kaum Zeit für irgendwas, nur Schlafen, Training, Arbeit... Aber man sagt ja : nach dem ersten (LD) brauchts dann nicht mehr ganz so viel Vorbereitung. Wenn man nicht auf Zeit macht... Nunja, werde nach Roth entscheiden, ob ich das nochmal mache ;)

Das Gute am Triathlon is aber, daß man auch (teil)verletzt immer noch was machen kann :) Tun die Haxen weh, geht man halt schwimmen... Radfahren geht praktisch immer, außer der Hintern tut weh...

@orca : warst Du nicht der mit Interesse wegen Arione-Tri-Testbericht ? Hab den Saddel jetz drauf. Erste Fahrt wohl erst am Sonntag, mal schauen... Auf der Rolle scheint er erstemal recht passend und vor allem gut gepolstert im vorderen Bereich. Aber 180km sind halt doch was anderes... Fürchte ich brauche noch eine Profile Fastforward, weil der Rahmen nur 74 Grad Sitzrohr hat... Der Arione is zwar lang, aber hinten der "Bürzel" bringt ja nix, außer vl. am Berg...

orca
23.04.2005, 12:28
Das Gute am Triathlon is aber, daß man auch (teil)verletzt immer noch was machen kann :) Tun die Haxen weh, geht man halt schwimmen... Radfahren geht praktisch immer, außer der Hintern tut weh...

@orca : Arione-Tri-Testbericht ?

Wohl wahr, das mit den Verletzungen...
Bin mal gespannt, wie es Dir in roth ergeht. Ich habe da keine Erfahrung, die ich teilen könnte...
Und: ich wünsche mir übrehaupt mal wieder einen Tagesablauf, der mich regelmäßig zum Training kommen läßt...

Arione Tri, ja, Interesse an Erfahrungsbericht. Hat aber Zeit.

bswpt
23.04.2005, 15:15
Hallo, zusammen,
ein bißchen spät, aber immerhin ist mir dieser thread jetzt auch aufgefallen.
Bin ebenfalls Triathlet und regelmäßig hier im Forum.
Ich habe die Themen hier im thread überflogen, ist ja soweit alles beantwortet. Wenn Ihr was von mir wissen wollt, fragt...
Ansonsten werde ich immer wieder einmal vorbeischauen, hier ist irgendwie mehr los als bei 3athlon..

Meine Wettkämpfe dieses Jahr:

10.04. Bonn-Marathon (Endzeit 3:15:53)
12.06. Kohler Haardman MD
03.07. Roth, Staffel (Schwimmer)
21.08. Malterdingen MD

Hier und da werde ich noch eine KD/OD mitmachen, sofern ich noch einen Startplatz erwische. Ich entscheide aber nach Zeit, Lust und Laune...

slo-down
23.04.2005, 18:02
Mahlzeit, juhu heue Gesichter

Ja hier ist mehr los als im 3athlon forum, deshalb hab ich den hier ja aufgemacht.

Sorry das ich mich früher gemeldet habe orca, war nur viel im Training um stress mit meinem Studium.

DU kennst es ja.
Bald bin ich wieder da, muß auch gleich wieder off.

Cu
slo

jmp
23.04.2005, 21:24
Tach!
Finde gut im Forum och einen 3Rad-Thread zu finden :).
Habe an Euch ma eine Frage:

Naechstes Jahr will ick mir kaufen einen Zeitfahr/3Rad-Rahmen zum vorhandenen Material Comet-HR/CC-VR.
Lenker is noch nix klar, weil es gerader Auflieger sein sollte, und es nix aus Carbon sein sollte...

Rahmen 53-55 Mitte/Oberkante (wegen Oberrohrl.!).

Sollte deutlich aerodyn. Form haben und aus Alu oder Carbon.
Titan ausser Kocmo is nix fuer mich (weil dann wohl amerik.:rolleyes: ).
Sollte sein eine Marke und nix Versender-Rahmen.

Euronen-Vorstellung bis zu 1.5; wenn schoen och mehr :Bluesbrot.

Also wat faellt Euch ein...

P.S.: Look is och ausgeschlossen weil ick schon 2 habe :mad: ...

Danke jmp.

Tach!

Ja Principia is och moeglich, werde mir ma ansehen aktuelle Rahmen (wo sind die jetzt im www?).

Ansonsten is hier niemand der einen Tip hat weil er sich in Zukunft ein neues Tria/Zeit-Rad aufbauen will :confused: ?

Euronen-Vorstellung hebe ick ma an: 1,8. Aber 2 is eigentlich Schluss mit teuer :(.

Vielleicht wird ja im Fruehjahr noch wat neues angeboten, aber Kocmo (ca. € 1695,-) is fuer mich im moment gekauft...

Oder sollte ick noch ein Jahr warten, Carbon wird ja imma mehr angeboten und dadurch och "billiger" :rolleyes:?

P.S.: Bin kein Triathlet weswegen ick hier nix so mitreden kann, aber es fehlt ja noch der "Bollermaschinen-Thread" :Bluesbrot :D .

jmp.

slo-down
25.04.2005, 11:36
Was hast du eigentlich vor ?

Sprich willst du nur ab und zu nen Tria mitmachen, oder wirklich in das geschehen einsteigen ?

trifi70
25.04.2005, 12:10
Was hast du eigentlich vor ?

Sprich willst du nur ab und zu nen Tria mitmachen, oder wirklich in das geschehen einsteigen ?
kurzer Hinweis : jmp ist Rad-Kurier mit einem Fuhrpark von inzwischen sieben (?) Rädern. Ein C35 hat er dies Jahr frisch umgebaut mit Comet-Scheibe und ITM-ZF-Lenker. Hat wohl Geschmack dran gefunden ;) und möchte jetzt was reinrassiges, um bei unseren "Boller"-Runden :D wieder das Zugpferd zu spielen. Triathlons macht er nicht, hat er meines Wissens auch nicht vor. Aber als Radkurier hat er natürlich Grundlage ohne Ende (nich wahr orca ;) )und versägt uns alle momentan :ü Wozu er ein schnelles Rad brauch is mir schleierhaft :heulend:

Axo : 1-2x pro Jahr düst er mit dem Gefährt Hamburg und Retour. Allerdings im Sommer, zum MZF im Oktober is ihm zu kalt und naß :ä

slo-down
25.04.2005, 17:03
Na danke :)
Grundlage hast da, stimmt.

slo-down
25.04.2005, 18:58
Abend,

Könnt Ihr mir nen Tria aufsatz empfehlen ?
Möglichst günstig :)

Danke
chris

trifi70
25.04.2005, 19:06
Hm, der beste wo gibt ;) is der C2 Clip für 110-115 bei bc. Is das schon zu teuer ?

Was haste denn für eine Klemmgröße am Lenker ? 26mm wäre gut, 31,8 geht auch...

Dr.Abdullah
25.04.2005, 19:10
Servus,

ich gehör auch zu den Triathlon Gestalten hier im Forum, wobei ich sagen muss das ich auch gefallen an Radrennen gefunden habe.

orca
26.04.2005, 13:05
Aber als Radkurier hat er natürlich Grundlage ohne Ende (nich wahr orca ;) )und versägt uns alle momentan :ü





Klar! Da hat kaum einer nen "Stich" gegen einen richtigen Radkurier! Was denn auch sonst! :ä

Kleingedrucktes schadet den Augen, bitte nicht lesen: Wenn dieser verdammte Job nicht fast nur Schwellentraining wäre, was ein Glück wäre das: käme wohl oben beschriebenem Nahe... :ü

trifi70
26.04.2005, 13:12
Ich bitte um Präzisierung des "kleingedruckten" ;) Auch drullse wies mich gestern darauf hin, daß der gemeine Kurier NICHT aufgrund seiner Arbeit so stark fahren würde. Ich begreif es nicht, also klär mich mal auf !

Meine Beobachtung und Einschätzung :
- Kurier hat mehr Druck, vor allem am Berg und gegen den Wind
- zudem langsamere Ermüdung bei langen Strecken

Ich könnte mir allerdings vorstellen, daß ich bei einem Race gegen die Uhr etwas schneller bin, ganz einfach weil ich das speziell trainiere im Gegensatz zum "gemeinen Kurier" :D

Trotzdem behaupte ich : die 20tkm/a bieten ihm eine Super-Grundlage, auf die er mit ein bißchen Tempo-Training in der Freizeit aufbauen kann und letztlich immer schneller sein muß als ich. Sehe ich das falsch ? :ü

orca
26.04.2005, 13:23
Wer die Möglichkeit hat, schwerpunktmäßig zu trainieren ist deutlich im Vorteil.
Der Vorteil des Kurieres hingegen, liegt m.E. in der Leidensfähigkeit (wohl nicht unbedingt zu pauschalisieren...). Man gerät vielleicht immer wieder an Grenzen, die man in vernünftig geplantem Training nicht erreicht. An wieviele Touren (beim Arbeiten) erinnere ich mich: schon längst voll aufm Hungerast, seit 3h nix getrunken, dann diese verdammte Sendung, die die Tasche so voll gemacht hat, dass Du den Kopf nicht mehr bewegen kannst. Das Lauftraining vom Vortag in den Beinen und Du must gegen einen ordentlichen Wind noch ein paar km so eine fiese 2% Steigung rauf. Dir drehen sich nur irgendwelche Sachen zu essen um den delirierenden Kopf... - So in der Art.
Und, je nach Arbeitsgewohnheit - man kann ja auch ganztags arbeiten und sitzt dann eben 11h im Sattel, hat man einen Nacken, wie ein Stier (nach anfänglichen Kopfschmerzen durch kopfhochhalten und Hornhaut am A....
Was den Antritt angeht, hast Du Recht. Gut, in meinem Fall mag das auch vom Singlespeed kommen. Bin aber trotzdem immer wieder überrascht, wenn ich Leute einarbeite, die sonst über RR-Erfahrung verfügen. Scheint doch was zu bringen...
Ab und zu wiege ich spasseshalber den Rucksack, wenn er recht voll ist. Spitze waren wirklich annähernd 25kg. Das macht sich auch heftig bemerkbar.

Ich merke allerdings, wenn ich wieder zu richtigem Training und langen Strecken komme, dass mir da eben die Langzeitausdauer fehlt... Da wäre dann der sinnvolle Aufbau richtig und wichtig.

trifi70
26.04.2005, 13:46
Hm, ich trainiere überwiegend nicht "sinnvoll" sondern nach Lust und Laune :D ;) Der jmp fährt Hamburg-Berlin alleine und am nächsten Tag Retour. Ohne Ausdauer geht das nicht und schon gar nicht im geposteten Tempo... Meine Leidensfähigkeit trainiere ich genau bei den Touren mit den starken Leuten ! Die fahren halt schnell und wenn ich Abreissen lasse, dann komm ich nich mehr ran (ok, ICH in dem Falle schon, weil ich den Weg weiß und die anderen nicht, also sollten sie besser an der näxten Kreuzung warten... :D :ä )

Möglicherweise ist jmp auch ein schlechtes Beispiel, weil er halt nicht nur dienstlich unterwegs ist...

Bin momentan bei 150km-Touren, die durchaus auch mal heftig gefahren werden. Bis Roth sind auch noch mehrere Überlängen um 230-250 geplant... Angepeilter Radsplit dann mindestens 5:30, eher 5:20 (hoffe ich :ü ). Und falls das mitm Fuß nich besser wird, dann verzichte ich aufs Laufen und laß es aufm Rad so richtig krachen :4bicycle: Noch knappe 10 Wochen... :rolleyes:

schmadde
26.04.2005, 15:15
Meine Leidensfähigkeit trainiere ich genau bei den Touren mit den starken Leuten ! Die fahren halt schnell und wenn ich Abreissen lasse, dann komm ich nich mehr ran (ok, ICH in dem Falle schon, weil ich den Weg weiß und die anderen nicht, also sollten sie besser an der näxten Kreuzung warten... :D :ä )


Mach ick ooch so. Aber da ich ein Desorientierungsgenie bin, darf ich nie abreissen lassen :ü
Beim Spreewald-Duathlon letztes Jahr habe ich mich glatt verlaufen. Hoffentlich ist die Strecke in Roth besser ausgeschildert :rolleyes:

Ist jemand von Euch dies Jahr beim Spreewald-Duathlon dabei? Will diesmal versuchen, die richtige Strecke zu finden ;)

trifi70
26.04.2005, 15:22
Kein Problem, wenn Du Dich in Roth verfährst, machste maximal eine Runde extra, was ungefähr 85 km ausmacht :Applaus: Ansonsten würde ich sagen : immer der Meute hinterher :rolleyes: Da kriegt man nur Probleme, falls man der erste ist, aber das dürfte UNS ja eigentlich nicht passieren :ü

slo-down
26.04.2005, 19:06
Hätte mal ne Frage !

Liege ich falsch oder kommt es mir nur so vor.
MIr ist so, das meien Beine am Umfang drastisch abnehmen, dafür aber wesentlich "dynamischer" aussehen.

Zumindest sind sie viel "härter". :confused:

Dierk
26.04.2005, 19:35
Kennt eigentlich jemand eine flache MD? Und ohne Kopfsteinpflaster :ybel:

Die bergigen Sachen hier im Süden sind nicht so mein Ding, frage mich dabei immer wozu ich eigentlich einen Aufsatz montiert habe.

Grüße,
Dierk

trifi70
26.04.2005, 19:37
MD Müritz ist flach, und schön windig :rolleyes: Spreewald (Briesensee) ist auch flach. "Höhen"profil könnte ich Dir zukommen lassen ;)

Wegen den Beinen : meine sind immer dünn :D Bei 184 etwa 70 kg zur Zeit...

slo-down
26.04.2005, 19:39
Wegen den Beinen : meine sind immer dünn :D Bei 184 etwa 70 kg zur Zeit...

da bekommst ja gar keinen druck drauf :)

ich hab so ca 72 - 73 kg auf 177 :)
siehe meine site, steht alles genau

trifi70
26.04.2005, 19:48
Ja gut, is schon klar. Bin halt eher der Ausdauertyp. Deshalb mach ich ja auch lange Sachen. Die kurzen sind mir zu anstrengend :eek: :D :ä ;)

LanceARoute
26.04.2005, 20:49
Hi, war jemand von euch am Wochenende ebenfalls in Backnang bei der deutschen Duathlon-Meisterschaft? Wenn ja, hätte ich gerne mal eure Eindrücke von der Laufstrecke. Ich selbst fand sie sehr selektiv; die Anstiege auf dem Kopfsteinpflaster haben mich schon am Anfang mächtig Körner gekostet. Auf dem Rad war ich deshalb nur noch unteres Mittelmaß. Die Veranstaltung selbst war top! Super organisiert, viel Zuschauerzuspruch. Kuriosum am Rande: Der Erste des City-Duathlons hatte trotz Windschattenverbot eine schnellere Radzeit (1:02h für 40km) als der Deutsche Meister (Frank Cierpinski) bei Windschattenerlaubnis (1:04h) . :)

trifi70
26.04.2005, 22:24
Ja, bin auch mit Auflieger etwa 2km/h schneller als mit normalen Rennbügel. Insofern nicht unbedingt speziell, falls er vorne alleine kurbeln mußte... Anderer Grund ist natürlich die Taktik. Bei eine DM, WM oder Olympia gehts ja nicht um Zeiten (im Dua/Tri eh selten) sondern um die Platzierung. Aufm Rad kann man sich gut abschiessen für den abschließenden Lauf. Läßt man also (gerade bei Windschattenfreigabe) lieber sein...

Ich kenne einen ausm Forum der in Backnang am Start war... Selber mach ich nur Tri, Dua gar nicht.

sitzcreme
27.04.2005, 16:49
@slow: Habe mir gerade Deine Site angeschaut. Nett, aber: Das mit dem Rolloverlink bei "Triathlon" funzt nicht, oder tut es das nicht weil es noch nicht fertig ist?

MfG

gerade gerannte sitzcreme

slo-down
27.04.2005, 17:47
@slow: Habe mir gerade Deine Site angeschaut. Nett, aber: Das mit dem Rolloverlink bei "Triathlon" funzt nicht, oder tut es das nicht weil es noch nicht fertig ist?

MfG

gerade gerannte sitzcreme

WIe meinen ?
Links sollten eigentlich alle gehen ?
Kannst mir das bitte nochmal erklären ?

trifi70
27.04.2005, 17:56
Er meint die "Roll-Menüs". Triathlon -> Radfahren oder Triathlon->Laufen funzen gar nicht (rollt gleich weg, bevor man klickt). Und Triathlon->Schwimmen bringt "under construction" oder sowas ähnliches :ü

orca
27.04.2005, 18:00
Und Triathlon->Schwimmen bringt "under construction" oder sowas ähnliches :ü

tun sie das nicht alle? ausser "Mein Leben"? :confused:
bei mir zumindest.

trifi70
27.04.2005, 18:04
AboutMe->Kindheit funzt. So sollten alle anderen Menüpunkte auch erreichbar sein. Gastebuch funzt auch nur "gelegentlich" zum Klicken :ü

slo-down
27.04.2005, 18:18
Mit was surft Ihr ?

Bei mir gehts ohen Problme, sowohl FireFox 1.0 und IE 5.5 !

sitzcreme
28.04.2005, 07:29
Mit was surft Ihr ?

Bei mir gehts ohen Problme, sowohl FireFox 1.0 und IE 5.5 !

Mit was? Hm, wie heisst das jetzt nochmal..... IE by AOL - glaube ich zuindest. Aber es bleibt dabei: Funktionieren tun nur "About Me", "Kindheit"; Bei Triathlon-->Schwimmen die Konstruktionsseite, der Rest gar nicht oder "Construction"...

orca
28.04.2005, 07:39
Grad nochmal getestet.
Es geht nur Deine Kindheit und der Kontakt -alles andere Under Construction...
gesurft wird mit Firefoox 1.0.3

warte, ich teste nochmal den IE
da ist es das Gleiche - teilweise noch schwerer zu erklicken, die Felder...
Tja, Training UND hp is zuviel ;)

slo-down
28.04.2005, 08:11
Bis jetzt müßte gehen !

About-Me
-> Kindheit

Triathlon

Beim rest müßte "Under Construction" stehen !

ion
29.04.2005, 21:57
Der Erste des City-Duathlons hatte trotz Windschattenverbot eine schnellere Radzeit (1:02h für 40km) als der Deutsche Meister (Frank Cierpinski) bei Windschattenerlaubnis (1:04h) . :)

Der is ja auch Läufer :D

Powermanpapa
30.04.2005, 06:34
Hi, war jemand von euch am Wochenende ebenfalls in Backnang bei der deutschen Duathlon-Meisterschaft? Wenn ja, hätte ich gerne mal eure Eindrücke von der Laufstrecke. Ich selbst fand sie sehr selektiv; die Anstiege auf dem Kopfsteinpflaster haben mich schon am Anfang mächtig Körner gekostet. Auf dem Rad war ich deshalb nur noch unteres Mittelmaß. Die Veranstaltung selbst war top! Super organisiert, viel Zuschauerzuspruch. Kuriosum am Rande: Der Erste des City-Duathlons hatte trotz Windschattenverbot eine schnellere Radzeit (1:02h für 40km) als der Deutsche Meister (Frank Cierpinski) bei Windschattenerlaubnis (1:04h) . :)


jo, die ganze Strecke war nicht als "Flach" zu bezeichnen :D

hab 510Hm aufgezeichnet

allerdings kamen mir die Runden selbst, recht flott vor, hab immer im Kopf in kleine Stücke aufgeteilt
erst hoch dann rechts dann runter dann rum im Ort, nur das Stück am Bach entlang bis zur Wechselzone das hat gezogen wie Kaugummi

und die Radstrecke die hatte solche Wellen und Ecken das man sehr häufig schalten musste--ich zumindest :rolleyes:

orca
30.04.2005, 13:12
Habe gerade im Bodensee-Megathlon-Zeitplan gesehen, dass die ersten Megathleten 3,5 Stunden nach Start im Ziel erwartet werden...


Sagt mal, Megathleten, was für eine Zielzeit stellt ihr euch denn so vor?

bswpt
30.04.2005, 19:05
Habe gerade im Bodensee-Megathlon-Zeitplan gesehen, dass die ersten Megathleten 3,5 Stunden nach Start im Ziel erwartet werden...


Sagt mal, Megathleten, was für eine Zielzeit stellt ihr euch denn so vor?

Was ist denn ein Megathlet bzw. welche Disziplinen absolviert der? (bin gerade zu faul um nach der Veranstaltungshomepage zu suchen...)

orca
01.05.2005, 09:27
Was ist denn ein Megathlet bzw. welche Disziplinen absolviert der? (bin gerade zu faul um nach der Veranstaltungshomepage zu suchen...)

Ein Megathlet ist ein ganz toller ;)

Es gibt eine Reihe von Veranstaltungen, die über die 3 Sportarten des Triathlon hinaus noch das eine oder andere hinzu nehmen.
Ende August findet der 1. Bodensee-Megathlon statt. 2,5 schwimmen, 25,5 Rollerskaten, 60 radeln und 12 laufen - einmal um den Untersee...
http://www.bodensee-megathlon.de/

Highlander-Challenge wäre ein weiteres Ereignis (nicht, wie der Name vermuten lassen könnte, in Schottland, sondern ebenfalls am Bodensee).
http://www.highlander-challenge.de/intro.htm

Slo-down hat sich noch angemeldet - wer noch, der auch in diesem Forum unterwegs ist, weiss ich gerade nicht...


Übrigens habe ich gestern die erste Einheit Rollerskaten hinter mich gebracht und heute morgen gleich die zweite...

Bremsen und Kurven werde ich wohl demnächst mal üben...
Für 14-15km wellig brauche ich ca.40min... Das muss besser werden...
Hat jemand ne Ahnung, welche Rollenhärte man für sowas nimmt?
Fahre derzeit 78a - die sind recht weich, sind komfortabel und bieten entsprechenden Grip.
Vor vielen Jahren am Skateboard hatte ich 80a oder 98a??? kann das sein - war recht hart...


Und nochwas: habe mal Tankas an den Laufschuhen ausprobiert und ne OD mit blutigem Achillessehnenbereich beendet, weil die Teile die Senkel nicht fest genug hielten. Habe jetzt mal "Bindefix" ausprobiert. Die Teile halten wirklich!!! Wer sowas also mal testen will: die Teile kann ich empfehlen - den Gebrauch muss man zwar noch üben, aber schneller als binden mit Puls 180 gehts allemal...

LanceARoute
01.05.2005, 10:56
...und die Radstrecke die hatte solche Wellen und Ecken das man sehr häufig schalten musste--ich zumindest :rolleyes:
Jo, du hast recht, ging mir genauso. Ich nehme an, mit Schalten meinst du, die Kette hinten ein bischen rauf und runter bewegen! Oder hast du den Umwerfer etwa auch noch betätigt? :D

trifi70
01.05.2005, 21:36
Und nochwas: habe mal Tankas an den Laufschuhen ausprobiert und ne OD mit blutigem Achillessehnenbereich beendet, weil die Teile die Senkel nicht fest genug hielten. Habe jetzt mal "Bindefix" ausprobiert. Die Teile halten wirklich!!! Wer sowas also mal testen will: die Teile kann ich empfehlen - den Gebrauch muss man zwar noch üben, aber schneller als binden mit Puls 180 gehts allemal...
Wenn das die weißen Dinger von Rose sind, wo man die Schnürsenkel einmalig 2-3 x mit "System" durchziehen muß, dann kann ich das bestätigen. Find den Preis zwar überzogen für bissi Plastik, aber funzen seit letzter Saison einwandfrei :)

slo-down
02.05.2005, 07:03
Guten Morgen die Damen und Herren,

wünsche einen recht sonnigen Wochestart, genießt den heutigen Tag nochmal.

P.S: War gestern Nachmittag meine erste Schwimmeinheit absolvieren. Im Bagersee :)
Yes war richtig geil, evt. etwas frisch so ganz ohne Neo :D

orca
02.05.2005, 07:08
@trifi
ja, das sind wohl die Teile
Versand bei ebay war nur 1€ - da dachte ich, teste ich das doch mal...
man darf im WK nur nich am falschen Ende ziehen


@slo-down
zu beneiden!
hier an meinem Uniarbeitsplatz sind linkes daneben Wohnhäuser - die hab ich voll im Blick...
die haben irgendwann auch ihr Badezeug aufgehängt. nach vollzogenem Baggerseeakt...während mein kopf und ich gekocht haben :(

slo-down
02.05.2005, 07:19
Ich hab heute beschlossen so gegen 11.30 Uhr Schluß zu machen, um mich gemütlich in die Sonne zu setzen.
Werd so gegen Abend mich dann wieder über meine Bücher (BWL) setzten.
Hab eh ne extrem kurze Woche.

Donnerstag und Freitag ist bei uns Frei,

orca
02.05.2005, 07:44
Ich hab heute beschlossen so gegen 11.30 Uhr Schluß zu machen, um mich gemütlich in die Sonne zu setzen.
Werd so gegen Abend mich dann wieder über meine Bücher (BWL) setzten.
Hab eh ne extrem kurze Woche.

Donnerstag und Freitag ist bei uns Frei,

:mad:

ich habe beschlossen, nicht länger, als bis 1900 zu bleiben... weil ich sonst morgen nicht schaffe, um 8 (wie immer) anzufangen...


hast Du ne Ahnung, von Skaterollen?
Bist Du schon gefahren?

slo-down
02.05.2005, 07:51
da wünsch ich dir viel spaß.

Ne du sorry, bin noch nicht gefahre und hab auch keine ahnung davon.
So wie es aussieht werd ich zu 99% beim Mannschaftswettkmapf starten.

sitzcreme
02.05.2005, 08:48
Hallo Trias,

da wir 3kämpfer ja auch gerne mal laufen habe ich hier eine kleine Frage:
Am nächsten Sonntag laufe ich mit ein paar Freunden den Ddorf-Marathon, als "Hase" für eine kleine Gruppe von "Anfängern". Jetzt mag ich auf mein weißes Singlet einen lustigen Spruch (auch vorne+hinten) drucken, dann haben die andern 3 und die Zuschauer was zum Lachen (abgesehen von meiner Einsteinperücke...). Ursprünglich dachte ich an was wie "Mamas Liebling" (ist ja immerhin Muttertag), oder "Muttertagsmarathon", aber ich werde das Leibchen wohl auch bei anderen Wettbewerben tragen (oder doch nicht? Da bin ich noch sehr unschlüssig...)

So, jetzt freue ich mich mal auf lustige Ideen und tapere meine Beine ein wenig (heute abend noch mal 20km langsam, dann bis FR Pause, mir tuen von den letzten Wochen schon echt die Haxen weh, und die sind nur noch müde :slapen2: . Außerdem muß ich ja noch was :computeru :krant: :schrijven :compslaat

slo-down
02.05.2005, 09:35
mal so ein paar Sprüche


Bitte helfen Sie mir nicht, es ist allein schon schwer genug.
Alle wollen zurück zur Natur, aber keiner zu Fuß.
"I was running so fast it was like the trees were standing still"

oder einfach hier schauen

http://www.3athlon.info/showthread.php?t=9891&highlight=spr%FCche

orca
02.05.2005, 09:37
Einsteinperücke...

Was für Temperaturen sind denn vorhergesagt?
Vielleicht wird der hochrote Kopf bereits witzig genug sein :knipoog:

wenn mir noch n Spruch einfällt, lass ich es Dich wissen

sitzcreme
02.05.2005, 09:51
Wettertechnisch schaut's nicht so ganz schlimm aus, wird wohl halbwegs bewölkt/verregnet werden bei lauffreundlichen 12 Grad. Ich bin mir allerdings nicht sicher ob ich bei dem gestrigen Wetter nen Marathon überlebt hätte. Ich war knapp 3:39 auf dem Renner unterwegs (RTF), schlauerweise OHNE Sonnencreme, und Durst hatte ich auch den janzen Tach noch (was beim Grillen&BierchenzurEntspannung nicht sooo schlecht war...). Trocken wäre aber schon ganz niedlich, eher wegen der unterstützenden Menge, ich hör schon das Geschimpfe von Freunden/-innen/Frauen etc.! :cancan: :raar:

@slow: Danke für den Tipp! Da sieht man mal wieder wie wenig ich da unerwegs bin....

trifi70
02.05.2005, 09:51
Moing moing, nach einem Super-WE auch eine Super-Wochenstart : wir grillen heute in der Firma :Applaus: :ä

Hab ich mir aber auch verdient :) : Sa 148 km :4bicycle: und So 135 km :6bike2: , da brauch man schon auch mal ne Pause :rolleyes: Und jetz geh ick schwimmen, nich im See (zu weit und noch zu kalt) sondern etwa 40 Bahnen in der Halle... ;)

slo-down
03.05.2005, 16:33
und wie wars schwimmen ?

ich geh jetzt dann noch ein - zwei stündchen im wald laufen

orca
03.05.2005, 16:36
Sagt mal, habt ihr alle nix zu tun?

Slo, ich dachte, Dein Studium neigt sich auch dem Ende!?
Entweder mache ich was falsch, oder...


Aber: so wies aussieht, habe ich ab Juli erstmal für 5-6Monate einen Job. Halbtags, wie gewünscht! Da bleibt genug Zeit fürs Training!!! Looking forward better times...


Viel Spass beim Laufen!

Welche Disziplin wirste am Bodensee bestreiten?

slo-down
03.05.2005, 16:38
Am Bodensee mach ich Staffel mit !
Ist einer von auch evt in Bad Tölz beim Tria ?

orca
03.05.2005, 16:40
Am Bodensee mach ich Staffel mit !
Ist einer von auch evt in Bad Tölz beim Tria ?

Bad Tölz - nö, nicht, dass ich wüßte.

Und welchen Part der Staffel? Weisst Du das schon?

slo-down
03.05.2005, 16:43
Aufm Radl ist der slo zuhaus :)

trifi70
03.05.2005, 16:44
Schwimmen war ok, nur die Haxn sind immer noch nicht in Ordnung. Lauf heute wieder abgebrochen :heulend: Wenn das so weitergeht, kann ich in Roth max. wandern auf der Laufstrecke :ü

So wie der Wetterbericht vorhersagt, läuft auch das Rad-Training anders als geplant. Donnerstag wird wohl der einzige trockene Tag, ziehen wir die 230er Runde wohl vor... Bei Regen dann am WE eher MTB angesagt...

Im Moment ist hier gerade Weltuntergang :eek:, wenn ich so ausm Fenster schaue :ü

orca
03.05.2005, 16:45
Im Moment ist hier gerade Weltuntergang :eek:, wenn ich so ausm Fenster schaue :ü

Ja, der war vorhin hier...

Was ist das Problem mit den Haxen, so genau?

trifi70
03.05.2005, 17:02
Was ist das Problem mit den Haxen, so genau?
Keine Ahnung... War letzt Woche beim Doc : Fersensporn ausgeschlossen, Verdacht auf Blockierung Lendenwirbelsäule, also Chiropraktik. Aber leider nicht besser. Morgen bin ich also wieder dort :(

Weh tun tut die linke Ferse hinten auf der Innenseite... Scheint mir doch muskulär, da nix beim Auftreten, sondern eher wenn Spannung drauf kommt, also beim Abdrücken, Springen etc...

Wenn das nix mehr wird, laß ich auf der Radstrecke die Sau raus :D (mach ich ja sowieso, klar mit neuem Rad :) ) Lauftraining ist bei mir eh unterstes Niveau wegen Knieproblemen. Und nur noch 9 Wochen :heulend:

slo-down
03.05.2005, 18:55
Hört sich gar nicht gut an !

Weltuntergang na danke,
Als wir hier weg sind waren nur Wolken am Himmel, kaum sind wir von unserem Ausgangspunkt am weitesten entfernt fängst an zu pissen und ein wind geht ohne ende, na vielen herzlichen dank :)
Aber wie sagt man,

Was nicht tötet macht nur hart !

slo-down
03.05.2005, 19:21
Hätte mal ne Frage bezüglich Radschuhe und Pedalsystem !

Ich "muß" mir neue Schuhe kaufen, darauf wollte ich mich dann auch noch klein meiner alten SPD-R entledigen und mir neue zulegen.

Was ist denn zu empfehlen für nen echt "dünnen" geldbeutel ?

Chris

trifi70
03.05.2005, 19:33
Habe SPD-SL (PD-R540, 105er Niveau) bei Rose für 36 Euro gekauft. Fährt sich gut.

Ansonsten SPD Standard vom MTB, die Platten halten ewig. Fürs RR dieses neuartige einseitige Pedal PD-A520. Hab ich für 25 bei H&S gekauft. Bin auch zufrieden mit. Mehr Aufstandsfläche als bei normalen MTB-Pedalen wie PD-M515 oder PD-M520...

slo-down
03.05.2005, 19:35
ok dann einfache SPD Pedale gut
und was für nen schuh, weil ich denke er sollte auch gut anzuziehen sein.

trifi70
03.05.2005, 19:43
ok dann einfache SPD Pedale gut
und was für nen schuh, weil ich denke er sollte auch gut anzuziehen sein.
Also ich nehme nur Shimano-Schuhe. Mit Schnalle, um die Senkel unterzulegen... Habe mal welche für 40 Euro bekommen und bin sher zufrieden. Steife Sohle, gutes An- und Ausziehen, sogar Triathlons mit bestritten. Die Schnürsenkel werden dafür vorher schon gebunden, dann halt nur bis zum vorletzten oder 3.vorletzten Loch, den Rest macht die Schnalle.

Nimm einen Schuh mit Laufsohle ! Also nicht solche wo die Platten unten rausgucken und man nicht ordentlich laufen kann. Die Platten sollten versenkt sein. Dann läufst Du besser und hast mehr Kontaktfläche zum Pedal. Im andern Fall sind Spezialplatten SM-SH71 notwendig, die wieder nicht mit jedem Pedal harmonieren.

Vl. wäre dieser (http://www.bicycles.de/epages/bicycles.storefront/4277c61b00524ade2719c240efa206bf/Product/View/122174?CatID=351000031) etwas ?

Diesen (http://www.bicycles.de/epages/bicycles.storefront/4277c61b00524ade2719c240efa206bf/Product/View/123268?CatID=351000031) hab ich grad für Freundin bestellt.

Suchst Du einen der nach Rennrad aussieht ? Oder eher was für die Stadt ?

billigstes Pedal PD-M520 für 21 Euro. Bin sehr zufrieden mit ;)

slo-down
03.05.2005, 19:49
Sollte schon nach rennradschuh aussehen
Ich spiel mit dem gedanken mit die neuen von diadora z ukaufen

trifi70
03.05.2005, 19:55
Problematisch ist, daß die meißten RR-Schuhe (logischerweise) für Look-System gebaut sind. Folglich paßt zwar SPD dran, aber das Gehen ist ne Qual, die Kontaktfläche zu klein. Shimano hat halt RR-like Schuhe mit MTB-Sohle. Bei Diadora weiß ich es nicht so genau...

Beispiel : SH-TO 71 (http://www.bicycles.de/epages/bicycles.storefront/4277c61b00524ade2719c240efa206bf/Product/View/125331?CatID=351000032) Der nimmt natürlich keine SPD-R, Look oder SPD-SL Platten auf. Reines SPD-Produkt.

sitzcreme
04.05.2005, 10:20
Sollte schon nach rennradschuh aussehen
Ich spiel mit dem gedanken mit die neuen von diadora z ukaufen

Moin!

Am MTB fahre ich mit den "bullet" von Sissi, äääh, Sidi (kosten wohl 100 Taler). SEHR bequem, RR-Optik, ganz gut zum Gehen, was will man mehr? OK, für "kleinen" Geldbeutel tut's bestimmt auch das Modell "Rampa" für 80 Teuro, sollen sich auch sehr gut fahen/tragen (sagt mein Schwager).

slo-down
04.05.2005, 18:24
Abend !

Hatte heute meinen ersten 400m Test (schwimmen)

07:04 find ich für mich echt klasse, vor allem da ich erst seid ca. 1 Monat Schwimme.

orca
04.05.2005, 18:30
Abend !

Hatte heute meinen ersten 400m Test (schwimmen)

07:04 find ich für mich echt klasse, vor allem da ich erst seid ca. 1 Monat Schwimme.

400m WK-Tempo?
inner Bahn?

joa, is ausbaufähig...

slo-down
04.05.2005, 18:31
Servus Orca !

Ja inner Bahn, ich denke es wäre noch etwas drin gewesen.
Gestern war ich noch 10 km laufen, 44:02 in einem welligen Gelände. Hatte nen durschnittspuls von 160 beim laufen

orca
04.05.2005, 18:33
Gestern war ich noch 10 km laufen, 44:02 in einem welligen Gelände. Hatte nen durschnittspuls von 160 beim laufen

N'abend.

Wieviel % vom MaxTempo war's, Deiner Meinung nach?

slo-down
04.05.2005, 18:34
Wenn ich davon ausgehen, das ich immer noch nen max puls von 195 dann so bei 70%

trifi70
04.05.2005, 18:36
Also mit der Zeit müßte ich schon sehr zufrieden sein :ü :heulend: Bin quasi Nichtschwimmer und peile ein Tempo um 2min/100m an :eek: :ü

orca
04.05.2005, 18:37
Wenn ich davon ausgehen, das ich immer noch nen max puls von 195 dann so bei 70%

meinte, wieviel mehr noch gegangen wäre - Persönliche Bestzeit...

slo-down
04.05.2005, 18:38
nuja laufen ist echt ein horror bei mir, beim schwimmen fühl ich mich echt wohl, vesteh ich auch nicht.

Das Systematische Training macht sich echt bezahlt !

slo-down
04.05.2005, 18:38
meinte, wieviel mehr noch gegangen wäre - Persönliche Bestzeit...

Keine ahnung, war mein erster Test, ich denke aber ein wenig mehr wäre noch gegangen. War nur stellenweise (Bergauf) recht anstrengend.

trifi70
04.05.2005, 19:12
Wenn ich davon ausgehen, das ich immer noch nen max puls von 195 dann so bei 70%
Den Max-Puls wirste beim Schwimmen nur schwerlich erreichen :ü Aber ich verstehe jetzt Dein Avatar :Applaus: Herzlichen Glückswunsch ;)

orca
05.05.2005, 08:09
Das Emblem kommt dann auf die WK-Kleidung, ja?

sitzcreme
05.05.2005, 08:41
Das Emblem kommt dann auf die WK-Kleidung, ja?

Sehr schön! So schnell schwimmen wie Slo möchte ich auch mal.

Orca, magst Du das auf Deiner WK-Bekleidung haben? ;)

Et kütt.... :Bluesbrot Rest per PM...

sitzcreme
05.05.2005, 08:58
... WK-Bekleidung: Ich habe mich für folgendes Shirt-Design am Sonntag entschieden: siehe Anhang

orca
05.05.2005, 09:01
Orca, magst Du das auf Deiner WK-Bekleidung haben? ;)

Et kütt.... :Bluesbrot Rest per PM...

Würde passen, was?
Fastskin und Seepferd...

Wenn ihrs wissen wollt - habe ne 400m WK-Zeit von letztem Jahr rausgekramt (habe im Schwimmbad noch nie einen Versuch gemacht...): ohne Neo waren das 6:11 auf 400m und das nichtmal aus erster Reihe :eek: :ä

orca
05.05.2005, 09:02
... WK-Bekleidung: Ich habe mich für folgendes Shirt-Design am Sonntag entschieden: siehe Anhang

Sehr schön!
Ist ne witzige Idee! (Du mußt halt so nen Kevlar-Asbest-Anzug tragen ;)) :D

slo-down
05.05.2005, 18:33
Zeit verbessert beim laufen um 2 minuten :D

orca
06.05.2005, 07:31
Zeit verbessert beim laufen um 2 minuten :D

na, dann klappts bis Ende Juni ja wohl mit einer 3 vorne an der Laufzeit, oder? :banaan: :toppiejop

Don Jusi
06.05.2005, 09:58
Scheinen ja schon etliche Schwimmneulinge zu sein hier :)

Aber das ist kein Problem, ich war die ersten Monate auch immer über 7 Minuten beim 400 m Test. Nach 3-4 Jahren schaffte ich dann 5:40 min. Also nur Mut und dranbleiben. ;) . Ist sowieso das perfekte Ganzkörpertraining und macht schöne Bodys. :D

bswpt
07.05.2005, 14:15
Heute hat es mich nach 2 1/2 Jahren erwischt. Bin froh, daß ich noch lebe...:Angel:
Situation: Dauerregen, rote Ampel. Fahre los, an einer Stelle, die ich schon 100 Mal durchfahren bin. Im Asphalt sieht man an dieser Stelle eine alte Straßenbahnschiene durchkommen. Ampel wird grün, ich fahre los...und zack, voll hingelegt. Das Vorderrad muß in die Schiene gekommen sein, ich bin sofort, völlig unvermittelt, nach links gestürzt, auf Hüfte und Schulter. Wie durch ein Wunder war neben und hinter mir kein Auto, obwohl einige mit mir an der Ampel standen. Da die Straße an dieser Stelle zweispurig ist, sind die wohl alle auf die linke Spur, zum Glück... Wäre ein Auto hinter mir gewesen, wäre aus meiner Sicht keine Zeit zum Bremsen oder Ausweichen gewesen...:eek: Mann o Mann.

Tja, ich lag da erst einmal ca. 10sec bis ich die Lage gepeilt habe. Meint Ihr, da wäre mal einer aus seinem Auto gestiegen. Nix da, die sind alle schön an mir vorbeigefahren, auch die, die den Sturz gesehen haben müssen...:mad:
Habe mich dann aufgerappelt und erst einmal zur Seite. Hose kaputt, Schürfwunde am oberen Oberschenkel in Hüftnähe, Schürfwunde am Schienbein, Prellung an Schulter und Ellenbogen.
Das war's schon. Rad kurz gecheckt, alles so weit in Ordnung, weitergefahren. Ich mußte noch ca. 40km fahren, um nach Hause zu kommen. Das klappte sehr gut. Nur an Anstiegen und wenn ich aus dem Sattel mußte zwickte und zwackte es.

So, und jetzt kommts: Zu Hause angekommen, vom Rad gestiegen, plötzlich geht gar nichts mehr. Ich kann mich kaum bewegen, mir tut jeder Schritt weh, wenn ich meinen Arm bewege, Schmerzen in der Schulter. Die Schürfwunden sind weniger schlimm.

Also, und jetzt meine Fragen:
1) In der Hüftgegend tut mir jeder Schritt weh. Ist das die Folge der Prellungen? Könnte ich überhaupt laufen, wenn etwas gebrochen wäre?
2) Wenn ich den Arm hochhebe oder nach vorne führe, schmerzt es im Schulterbereich. Woran merke ich, daß ich evtl. den radsporttypischen Schlüsselbeinbruch erlitten habe? Oder sind das einfach auch nur Folgen der Prellung?
3) Da in 5 Wochen eine MD (Kohler Haardman in Datteln) auf dem Plan steht, habe ich null Bock, zu pausieren. Laufen wird ein paar Tage wohl nicht gehen, wegen der Schrittschmerzen, Radfahren sollte eigentlich wieder funktionieren. Was ist mit Schwimmen? Sind die Schürfwunden erst einmal auszukurieren, oder kann ich damit ins Wasser? (Die obere Schürfwunde ist gerade einmal handtellergroß, also nichts superernsthaftes...).

Wäre nett, wenn ich den einen oder anderen Hinweis bekommen könnte.

orca
07.05.2005, 16:25
Stürze können einen echt durcheinander bringen...
Schön, das nicht mehr passiert ist. Was passiert ist, reicht.
Wünsche gute Genesung.

Zu den fragen:
Wenn was gebrochen ist, merkste das schon. Schlüsselbein knirscht wohl auch gern.
Die meisten Schmerzen kommen wohl von Prellung/Stauchung/Schleudertrauma.
Ist alles ein wenig gezerrt. Ruhe, Kühlen, falls nötig. Lieber doch ein wenig mehr Pause und dann wieder richtig inst Training einsteigen. Warte morgen mal ab - wahrscheinlich wirds erstmal noch schlimmer - nach 2-3 Tagen wieder besser, wie ein heftiger Muskelkater eben...

bswpt
07.05.2005, 16:32
Orca: Kannst du dir bzw. mir erklären, wieso ich noch 40km relativ gut fahren konnte und dann abrupt, zu Hause, nix mehr ging?

orca
07.05.2005, 16:42
Orca: Kannst du dir bzw. mir erklären, wieso ich noch 40km relativ gut fahren konnte und dann abrupt, zu Hause, nix mehr ging?

Nicht wirklich, da ich nicht genau weiss, ob nicht doch was kaputt ist ;)
ich weiss nur von meinen Stürzen, dass ich erstmal wie benommen weiterfahre/arbeite und erst später merke, was mir eigentlich alles weh tut.

Typisch beispielsweise das Umfallen an der Ampel mit Klickies beim ersten Versuch...
Erst denkt man "ach, das hat ja gar nicht weh getan" und dann kommts. Fetter blauer Fleck an der Hüfte, Haut löst sich von der Schulter, alle gezerrten Muskeln melden sich...

Bist Du in irgendeinder Bewegung wirklich deutlich eingeschränkt? Gut, Schwellungen können das auch behindern...
Beobachte mal.

bswpt
07.05.2005, 16:57
Bist Du in irgendeinder Bewegung wirklich deutlich eingeschränkt?
Beobachte mal.

Ich kann schon soweit alles machen, halt nur mit Schmerzen. Da ich seit 25 Jahren nichts mehr gebrochen hatte, weiß ich nicht mehr genau, wie sich so etwas anfühlt. Prinzipiell kann ich laufen, die Arme bewegen, auch den linken.
Daß ich eine Bewegung nicht ausführen kann, weil es einfach nicht ginge oder der Schmerz dann überhaupt nicht auszuhalten wäre, kann ich eigentlich nicht sagen. So schlimm würde ich es jetzt auch nicht sehen.

Es scheint also zum Glück so zu sein, wie du eben geschrieben hast: Prellungen, Stauchungen, Zerrungen, das war's.
Bin mal gespannt wann ich wieder trainieren kann.

orca
07.05.2005, 17:00
Mit ein wenig Ruhe gehts wohl am Besten.

Hatte vor ein paar Wochen einen völlig unspektakulären Abstieg.
Die Schmerzen kamen nach und nach. Hüfte, Schulter usw.
Beim Radeln hab ich s aber am wenigsten gespürt. Schwimmen habe ich wegen Schulterschmerzen ausfallen lassen, das wäre nicht gut gegangen.

bswpt
07.05.2005, 17:10
Mit ein wenig Ruhe gehts wohl am Besten.


Triathlet & Ruhe - es gibt wohl kaum etwas, daß sich mehr ausschließt.
Aber, ist schon klar.
Ich bin jetzt erst einmal froh, daß offensichtlich nichts gebrochen ist, kuriere mit RUHE die Blessuren aus, und hoffe Mitte der Woche wieder langsam einsteigen zu können. Dann wäre alles halb so schlimm...

orca
07.05.2005, 17:13
kuriere mit RUHE die Blessuren aus, und hoffe Mitte der Woche wieder langsam einsteigen zu können.

Na, mach nich gleich Urlaub!
Spätestens Montag koppelst Du 180km Rad und 25km Lauf! :D

bswpt
07.05.2005, 17:17
Na, mach nich gleich Urlaub!
Spätestens Montag koppelst Du 180km Rad und 25km Lauf! :D
:piano:

Don Jusi
08.05.2005, 10:56
Prellungen können extrem schmerzhaft sein und bilden sich v.a. in den Ruhepausen erst so richtig voll aus. Gönn dir etwas Pause und fang dann ganz langsam wieder an. Bruch ist sicherlich auszuschließen, v.a. in der Hüfte.

Wer war denn eigentlich von Euch am 7.5. beim mz3athlon in Steinheim dabei??

sitzcreme
09.05.2005, 12:31
Moin!

@bwspt: Gute Besserung! Oder kannst Du Dich schon wieder bewegen?

Hier mal eine Frage: Was macht Ihr in der Woche nach einem anstrengenderem Wettkampf? Meinereiner hat gestern nen (Hagelschauer-)Marathon gefinisht (*aufdieeigeneschulterklopf*) und sitzt jetzt mit ziemlich platten Haxen am Schreibtisch. Wäre es wärmer als 8 Grad und nicht so ein typisch niederrheinisches Aprilwetter (Sturmböen, Monsterregen, ...), ich würd mich 2 Stündchen auf den Renner setzen und eine Rekomrunde drehen. In den Keller auf die Rolle setze ich mich aus Prinzip nicht, es ist jetzt Mai! :mad: :) Ansonsten werde ich wohl ein paar mehr Schwimmeinheiten machen, aber auch da eher ruhig. Heute abend bleibe ich mal bei Solarium und anschließender Sauna! Wie macht Ihr das? Zwei Tage ruhig und dann schon wieder laufen? Auf dem Rad Gas geben? Oder wenn Schwimmen, dann auch wieder auf hohem Level? Also ich habe in meiner jetzigen Verfassung erst einmal Lust auf 1. Kuchen 2. Was essen & trinken 3. Faulrumliegen 4. Sauna 5. Sauna 6. DVDs gucken 7. etc.. Training wohl erst am Samstag wieder, zumindest mit Bock drauf. Und Ihr?

Cheers

Sitzcreme

bswpt
09.05.2005, 12:47
Moin!
@bwspt: Gute Besserung! Oder kannst Du Dich schon wieder bewegen?

Danke! Es geht heute schon ganz gut. Es ist definitiv nichts gebrochen, das ist sicher. Gehen klappt schon gut, der linke Arm und die Schulter schmerzen nur bei bestimmten Bewegungen, und das schon weniger als gestern und vorgestern. Die Schürfwunden entwickeln sich normal. Also habe ich echt Glück gehabt. Im Grunde genommen war der Sturz ja noch nicht mal das Schlimme, soweit man das sagen kann, ich bin nur froh, daß ich nicht überfahren wurde (siehe Schilderung...)


Hier mal eine Frage: Was macht Ihr in der Woche nach einem anstrengenderem Wettkampf?
Subjektives Beispiel als Antwort: Am 10.04. bin ich den Bonn-Marathon gelaufen. Montag habe ich garnix gemacht und hätte auch definitiv nicht trainieren können, die Gräten taten schon noch weh...Dienstag war ich dann locker schwimmen, einfach 60min GA1, danach war ich wie neu geboren....Mittwoch die erste Radeinheit, ging schon hervorragend (aber nichts hartes), Donnerstag erstes Lauftraining GA1, Wochenende normal (viel Rad). Ab der zweiten Woche nach dem Marathon habe ich dann schon völlig normal trainiert, nur bei den schnellen Lauf-Sachen (knackige 10er, Intervall) merkte ich schon, daß da noch nicht alles regeniert ist, und mußte bei diesen Einheiten merklich zurückstecken...

sitzcreme
09.05.2005, 13:05
...
Subjektives Beispiel als Antwort: Am 10.04. bin ich den Bonn-Marathon gelaufen. Montag habe ich garnix gemacht und hätte auch definitiv nicht trainieren können, die Gräten taten schon noch weh...Dienstag war ich dann locker schwimmen, einfach 60min GA1, danach war ich wie neu geboren....Mittwoch die erste Radeinheit, ging schon hervorragend (aber nichts hartes), Donnerstag erstes Lauftraining GA1, Wochenende normal (viel Rad). Ab der zweiten Woche nach dem Marathon habe ich dann schon völlig normal trainiert, nur bei den schnellen Lauf-Sachen (knackige 10er, Intervall) merkte ich schon, daß da noch nicht alles regeniert ist, und mußte bei diesen Einheiten merklich zurückstecken...

Sehr cool, meine Regeneration sieht meistens auch so aus. Mich wundert eigentlich vielmehr, wie sehr ich heute KEINEN BOCK habe, ist sonst nie der Fall! Aber vielleicht kommt morgen ja mit der Relax-Rad-Stunde ja auch wieder die Motivation!
BN-Marathon, wie war's denn da? War das Wetter anständig? Bin die letzten 2 Jahre da gestartet und wollte dieses Jahr was anderes machen. Es wurde Düsseldorf, incl. Hagelschauer auf den letzten 3km..... Im Ziel konnte ich mir kaum die Schuhe aufschnüren, so kalt waren meine Flossen!

bswpt
09.05.2005, 13:19
BN-Marathon, wie war's denn da? War das Wetter anständig? Bin die letzten 2 Jahre da gestartet und wollte dieses Jahr was anderes machen.
Bonn war richtig gut von den Bedingungen. Es war kühl, so ca. 10 Grad_Celsius, bedeckt und trocken! Ich hab's gerne etwas wärmer, aber es war o.k. Ich bin oben lang und mit Windweste gelaufen, unten kurz. Eine ordentliche 03:15:53 ist dabei rausgekommen. Ich war sehr zufrieden.
Ich wundere mich immer wieder, wie manche bei diesen Temperaturen halb nackt den Wettkampf bestreiten, war gestern bei dir bestimmt genauso. Also ich kann das nicht. Mir muß immer schnuckelig warm sein.
Viele meiner Vereinskollegen waren gestern in Iserlohn oder in Buschhütten am Start. Ich wäre da gestorben in meinem Orca-Einteiler. Das Wetter gestern ist ja hinreichend bekannt...

sitzcreme
09.05.2005, 14:42
...Ich wäre da gestorben in meinem Orca-Einteiler. Das Wetter gestern ist ja hinreichend bekannt...

Jau! Würde mich nicht gerade als "Sonnenkönig" bezeichnen, aber 8 Grad und Hagel ist schon ziemlich das Letzte! Ich hatte unten kurz und oben Laufpulli, im Ziel waren meine Hände und Lippen dermaßen blau, ich hab's auch erst geglaubt als meine Frau mir die Fotos zeigte! Wahnsinn! Und das trotz gründlicher Balsamierung mit Warmup-Öl und Vaseline! Aber das beste kommt noch: Die Kleiderbeutel lagen im Außenbereich eines Rheinterassencafés, und gegen 11 kam wohl der Café-Inhaber und hat die Markisen zurückgezogen, wegen Sturmwarnung! :mad: :mad: :mad: Du kannst Dir vorstellen wie untrocken die heißersehnten trockenen Klamotten waren! :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: Also echt, da müssen die Leute in Ddorf sich noch was einfallen lassen! Obwohl ich eh wieder in Richtung BN tendiere für nächstes Jahr....

edith: Tippfehler

slo-down
09.05.2005, 17:14
Servus, war lange nicht mehr hier, wollte mich auch mal wieder zu wort melden :)
Hab die Tage einiges erledigt.

a) an meiner Site weitergemacht :)
b) mir nen Neo gekauft *Freude* :Applaus:
c) mich für Bad Tölz angemeldet
d) Trainiert Trainiert und nochmals Trainiert
c) meine 10 km Bestzeit um 4 minuten unterlaufen :piano:

orca
10.05.2005, 12:26
welchger Neo is denn nun Deiner?

slo-down
10.05.2005, 13:14
den gleichen wie auf der site ersichtlich, nur neu

orca
10.05.2005, 14:08
den gleichen wie auf der site ersichtlich, nur neu

auch ne Art, die Besucherzahl zu steigern :knipoog:

die Brille heisst Kaiman

orca
10.05.2005, 14:14
Da fällt mir noch ein:
Du hast jetzt den Sugoi Irod-Suit
Schon probe geschwommen?
Wie ist der in natura?
Was hälst Du von dem Mesh an der Front?
Hast Du nicht das Gefühl, die haben sich etwas im Material vergriffen? Ist ja nicht gerade die glatteste Oberfläche...

Wie durchscheinend ist der wirklich? Auf Photos sieht man meist den Torso gut durch... (Sonnenschutz...).

Ein Erfahrungsbericht wäre interessant!

slo-down
10.05.2005, 15:56
Schon probe geschwommen?
Nein noch nicht, bin aber auch von der passform nicht ganz so zufrieden !
Mir persönlich ist er oben (brust, achseln) etwas zu eng. leider :(


Wie ist der in natura?
bis auf die tatsache das er mir zu klein ist sitzt er gut.


Was hälst Du von dem Mesh an der Front?
Sehr sehr gewöhnungsbedürftig.


Hast Du nicht das Gefühl, die haben sich etwas im Material vergriffen? Ist ja nicht gerade die glatteste Oberfläche...
Jo hab ich auch, hab leider den fehler gemacht ihn nicht in natura zu begutachten.


Wie durchscheinend ist der wirklich? Auf Photos sieht man meist den Torso gut durch... (Sonnenschutz...).
Sehr durchsichtig !


Ein Erfahrungsbericht wäre interessant!

Siehe oben, es wird so aussehen, das ich ihn an eine Trainingskollegin bzw an einen Trainingskollegen verkaufen werde.

Optisch eine wucht, echt super klasse, kann man nichts sagen, aber mir persönlich ist er oben etwas zu eng, leider :(
Ach ja ich hab größe M genommen, war wohl ein Fehler, da er etwas klein ausfällt, in der art wie die Power-Bar klamotten.

Bei fragen, stehe ich gern zur Verfügung.

Gruß
Chris der sich schon seid geraumer Zeit sein BWL-Buch quält. :ybel:

orca
11.05.2005, 16:54
Chris der sich schon seid geraumer Zeit sein BWL-Buch quält. :ybel:

Bei mir haben sich die Qualen gelohnt.
Gestern wichtigste mündliche Prüfung hinter mich gebracht - und das sehr gut! :D

slo-down
11.05.2005, 18:02
MOrgen ne Klausur in BWL, mal schauen was ich schreibe.
Eigentlich sitzt ich so fest bei meiner Note das sich nicht mal mehr mit ner 5 sich etwas ändern könnte.
Aber nach unten siehts dafür genauso mieß aus, brauch mindestens ne 2 :heulend:

Der Moser
11.05.2005, 18:07
@all
@triathlons
Ey geil was man hier so alles findet... ein Triathlon Fred!!!
Da seit Ihr die Jungs die mir bestimmt helfen können. Ich fahre sei 8 Jahren MTB, seit 2003 RR und möchte jetzt 3atlon machen!
RR habe ich, Schuhe nach Fachberatung auch, Schwimmbrille antifog und Häubchen zum planschen auch!
Wie gehe ich das mit dem Training an ?
Wie komme ich in einen guten Lauf ?
Welche Zeiten trainieren ich zu anfang ?
Wo kann ich Tips fürs schwimmen herbekommen ?

Anfänger nerven, ich weiss! :ä

slo-down
11.05.2005, 18:13
www.me-chris.de dort unter schwimmen sind ein paar gute links zu schwimm sites.

langsam angehen lassen.
Kannst du schwimmen (kraulen) ?

Wie gut bist du im laufen ?
Was willst du machen ?

Der Moser
11.05.2005, 18:19
www.me-chris.de dort unter schwimmen sind ein paar gute links zu schwimm sites.
Kannst du schwimmen (kraulen) ?
Nicht lange, schaffe höchstens 200m kraulen. Danach kann ich nur Brustschwimmen!


Wie gut bist du im laufen ?

Schaffe 10 km in 50 min. Mit den neuen Schuhen werde ich jetzt mal mit 3 Stunden wöchentlich anfangen.

Was willst du machen ?
Im Juli an einem "Jedermann" teilnehmen. Schwimmen weiss ich nicht, laufen 5 km, radeln 20 km.

slo-down
11.05.2005, 18:25
Also wenn du nicht viel Zeit hast, kannst du das Schwimmen hinten anstellen, verlierst am wenigsten Zeit.

Geh regelmäßig laufen, lockers ga, schneller wird es von allein.

Ich mach es ja auch erst so richtig seid geraumer zeit.

trifi70
11.05.2005, 19:07
"geraum" is ein dehnbarer Begriff :D

Auch mein Tip :
- Laufen üben, vor allem auch Koppeltraining, Wechsel Rad -> Lauf
- Schwimmen erstmal Brust, ohne Neo, hast gute Übersicht bei Massenstart

Später dann Kraul lernen und Neo anschaffen. Bei den kurzen sind 500-750m zu schwimmen. Da bist Du max. 15 min im Wasser, das geht auch ohne Neo und Du verlierst keine 5min. Beim Lauf hingegen kann man schnell 10 oder 20 min verlieren :heulend:

Der Moser
12.05.2005, 06:46
"geraum" is ein dehnbarer Begriff :D

Auch mein Tip :
- Laufen üben, vor allem auch Koppeltraining,

Jau alles klar! :D
Was ist den Koppeltraining?
Behalte ich den Pulsmesser beim schwimmen an?
Welche Pulsfrequenzen sind beim schwimmen und beim laufen gut (mein max. ist 196 bpm)?

Danke hierfür :ä