PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cane Creek ZS-2



paulix
12.04.2005, 14:14
:confused: Wer hat schon mal einen ZS-2 semiintegrierten Steuersatz eingebaut? Bei mir ist nach der Montage jeweils oben unten ein Spalt von ca. 1mm - freier Zugang für Schmutz u.ä.

cycling39
12.04.2005, 15:02
Die Lagerschalen müssen plan auf dem Steuerrohr aufliegen. Wahrscheinlich ist das Steuerrohr nicht sauber gefräst. Bei Semiint. Steuersatz muss Steuerrohr innen 44mm Durchmesser und 8mm tief gefräst sein und gleichzeitig oben und unten plangefräst. Dafür gibt es extra Fräswerkzeug, z.B. von cyclus tools.

paulix
15.04.2005, 15:43
Moin,
vorher war ein Ritchey Steuersatz montiert. Bei dem hat alles gepasst - also vermute ich dass das Steuerrohr entsprechend bearbeitet war.

Gibt es vielleicht noch eine Idee?

mojoLE
21.04.2005, 08:50
Hallo Paulix,

wegen dir hab ich mich im Forum angemeldet :) Ich hab auch den Cane Creek ZS-2 bei mir verbaut und musste ebenfalls feststellen, dass es einen Abstand von ca 1,5 mm gibt. Eigenartig ist nur, dass die Lager gar nicht tiefer in die Lagerschalen gehen können und somit zwangsläufig ein Abstand entstehen muss. ???

Hast du den Steuersatz einzeln gekauft oder waren die Lagerschalen schon im Steuerrohr versenkt? Ich frage, da ich schon die Vermutung hatte, dass die Lagerschalen nicht zum Steuersatz passen.

@ cycling39
Mit dem Abstand Lagerschalen zu Steuerohr hat das nichts zu tun, da gibt es keinen Zwischenraum. Es geht um den Bereich zwischen Gabelkonus-Untere Lagerschale und Obere Lageschale-Obere Lagerabdeckung.

Ehrlich gesagt, bin ich ein wenig geschockt, wenn ich bedenke wieviel Dreck und Nässe da rein gehen kann. Vielleicht gibt es noch Andere, die das gleiche Problem haben? Hilfe wäre echt klasse.

Mario

paulix
22.04.2005, 15:24
Moinsen,

ich habe den Steuersatz komplett gekauft und die Lagerschalen + Gabelkonus von einem Profi montieren lassen.

Leider gibt es zur Zeit keinen Distributer in D für Cane Creek. :heulend: