PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FSA PRO Team Issue Carbon



mick0878
12.04.2005, 23:23
http://www.bikepalast.com/enid/c15203a83f778ce8934d0efaf2d5c6f3,f1d90a617274696b6 56c5f6964092d09313135/Rennradteile/Kurbeln/FSA_Pro_Team_Issue_für_Campa__115_3h.html

Soll keine Werbung sein! Eher ne Frage an Euch: Kann man da noch "Nein" sagen?
Bei bike-components kostet die noch knappe 360 Euro.

Was sagt ihr dazu?

Danke und Gruß
Michi

4711
13.04.2005, 05:37
Hi Michi,

ich habe mir die Kurbeln gekauft und sie gegen meine DA-"Sägezahn"-Kurbeln ausgetauscht. Nach anfänglicher Skepsis zwecks Steifigkeit bin ich aber jetzt sehr zufrieden mit ihnen.
ciao
4711

Lightweight
13.04.2005, 08:31
Sie mag ja für einige wesentlich schöner aussehen, die Team Issue,
aber wer die Dura Ace das erste Mal gefahren ist, wechselt sie
m. E. nie wieder !!

Genialstes Schaltverhalten, wie ich es noch nie erlebt habe, ins-
besondere vorn.

Ich habe immer geacht, dass es keine Steigerung zur DA 9-Fach
gibt; mußte mich aber nach "Testfahrten" in der Pyrenäen eines
Besseren belehren lassen.

Ein absoluter Traum, die neue 10-Fach und einen sehr großen Teil
davon leistet die supersteife und superschaltfreudige Kurbel.

Ich habe im Übrigen sowohl eine Team Issue (die gewiss auch
nicht schlecht ist !!!) als auch eine Dura 10-Fach an den Rädern.

Ich persönlich (!) würde immer wieder die Dura ran schrauben, da
"pfeife" ich aufs Aussehen ...

Gruß, LW

mick0878
13.04.2005, 08:46
Ich persönlich (!) würde immer wieder die Dura ran schrauben, da
"pfeife" ich aufs Aussehen ...

Gruß, LW

Und wenn man aber Campa am Rad fährt...?

Gruß
Michi

4711
13.04.2005, 14:45
Hi Lightweight,

ich bin letztes Jahr auch etliche Kilometer im Voralpenland, und in den Dolomiten mit der DA 10fach gefahren und ich stimme dir zu das sie gut ist, aber nach einigen 100 Kilometern mit den Team Issue möchte ich einfach mal behaupten das der Unterschied für mich nicht so groß ist. Auf jeden Fall ist die Team Issue steifer als meine DA-9fach Kurbel.
ciao
4711

Lightweight
13.04.2005, 14:56
Hi 4711,

steifer, als Dura Ace 9-Fach, dass kann nur gefühlmäßig so
sein.

In einer französischen Radsportzeitschrift wurden auch
in diesem Jahr (wie 2004) alle erdenklichen Kurbelgarnituren
mit Innenlagern verglichen.

In diesem fachmännisch ausgeführten Test war sowohl die
Dura 10 fach als auch die Dura 9 fach wesentlich steifer
als die FSA Team Issue.

Ich gebe dir allerdings recht, dass wir "OTTO-Normalfahrer"
garantiert keine Unterschiede bemerken.



Testsieger war übrigens Truvative Rouleur (intergr. Axe) vor FSA (Alu) -
Kombi mit intergrierter Axe (Gossamer).

Werte: Truvative 50,13
Grossamer 49,63
Bontrager x 49,14
Dura 10 48,78

Storck Powerarms Isis 48,31 /als Vergleich !! (Gewicht/Steifigkeitssieger)

FSA TE 44,64


Gruß, LW

florian_md
13.04.2005, 15:53
Hi 4711,

Werte: Truvative 50,13
Grossamer 49,63
Bontrager x 49,14
Dura 10 48,78

Storck Powerarms Isis 48,31 /als Vergleich !! (Gewicht/Steifigkeitssieger)

FSA TE 44,64


Gruß, LW

war die CU2-R 130 Integral bei diesem test dabei?

Lightweight
13.04.2005, 15:59
war die CU2-R 130 Integral bei diesem test dabei?


??? = Gut, dass ich mich auskenne....???

Du meinst bestimmt die FRM Kurbel:

CU 2 R - 110 (ISIS) - 47,62 (oberes Mittelfeld )

CU 2 R - 130 (Integral) - 45,05 (unteres Mittelfeld)


Gruß, LW

florian_md
13.04.2005, 16:13
was bedeutet "steifigkeit". zu geringe->kurbelarme verbiegen sich (brechen irgendwann)?

p.s. hab mir die frm cu2-r integral als ersatz fuer meine ultegra 2-fach 04 bestellt und wiege 80kg (zuviel fuer diese kurbel?).

Oliver Beesch
23.05.2005, 16:03
Welche Bontgarer Kurbel ist den getestet worden ? Die Race Lite oder die Race X Lite ? Was wäre den die maximal zu erreichende Punktzahl gewesen ?

Gruß,
Oliver