PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rückholfeder für Shimano ST-7400 wechseln



ArminQ
16.04.2005, 14:41
Hallo Radsportfreunde,

ich stehe vor einem Problem. Pünktlich zum Saisonbegin macht meine alte STI ST-7400 (Shimano Dura-Ace) schlapp. Das Ding hat allerdings schon ein paar Meilen hinter sich.
Am rechten Hebel ist die Rückholfeder für den kleinen Schaltungshebel gebrochen.
Ich habe das Teil inzwischen zerlegt ... bekomme es vielleicht auch wieder zusammen. Eine Explosionszeichnung wäre allerdings hilfreich. Im Internet habe ich inzwischen Expl.-Zeichnungen gefunden, allerdings nur von den neueren Modellen wie ST-7700. Die ist aber ganz anders aufgebaut.

Wo kann ich eine Zeichnung oder eine andere Montagezeichnung für die ST-7400 finden. Und wo bekomme ich eine neue Feder für den Hebel?
Wer kann mir helfen? Die Sonne scheint - ich mag nicht mehr mit den ATB fahren ;-)

Viele Grüße
Armin

ritzeldompteur
16.04.2005, 14:46
bei paul-lange.de nicht dabei?

ArminQ
16.04.2005, 14:49
Moin,

Nö, Paul-Lange.de hat "nur" Zeichnungen der neueren Modelle (und das nicht zu knapp).

Viele Grüße
Armin

Fireball
16.04.2005, 15:06
frag mal "schnellster". der baut so dinger glaub ich häufiger auseinander/zusammen...

Schnellster
16.04.2005, 15:28
Hallo,

gut, das ich gerade wieder einen auseinanderhab. :rolleyes:

S.

ArminQ
16.04.2005, 18:03
Moin Schnellster,

ja , so etwa wie auf dem Bild sieht das bei mir auch aus. Nur das bei der Feder ein Zapfen ab ist. Ist auch der Grund für die Demontage. Wo bekomme ich die Feder her?

Gruß
Armin

diddlmaedchen
16.04.2005, 19:00
Da wirst du wohl mal zu einem Radhändler gehen müssen - normalerweise kann das jeder Händler bei Paul Lange bestellen.

Evtl. hat ein Laden mit Shimano Service Center das Teil auch da.