PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flaschenhalter



Abulafia
15.02.2003, 11:37
Hallo Leute,

habe übern Winter mal wieder kräftig zugenommen, weswegen mein Rad jetzt leichter werden muß... (-; Schmarrn!

Würde meinem Rad mal ganz gerne neue und vorallem auch leichte Flaschenhalter spendieren. Diese sollten aber auch funktionieren; d.h. die Flasche auch wieder hergeben, und zwar nur, wann ich will!

Tipps, Erfahrungen mit Wasserträger und Konsorten?

Danke!

Abulafia

Tolmino Gios
15.02.2003, 12:54
Der wohl weltweit unbestritten schönste Flaschenhalter ist die Carbonversion des Elite Patao. Die Sache hat nur einen Haken: Das gute Stück kostet unglaubliche 90.- Euro!

MacGyver
15.02.2003, 13:07
Von Specialized gibt es einen ganz dezenten normelen Aluflaschenhalter, der 38g wiegt. Ich habe 2 Stück davon bei ebay gekauft (3,5 EUR) und zu meinen alten Flaschenhaltern mehr als 70g gespart.

Der Tuneflaschenhalter kostet 20 EUR, ist nur mit Tacxflaschen kompatibel und wiegt 9g.

Der Tacx Tao-Flaschenhalter wiegt 34g und kostet mit Flasche 14 EUR.

Ich finde jedoch eien leichten konventionellen besser.

Schlenkerkönig
15.02.2003, 15:03
Hallo

Also ich habe auch die Wasserträger von Tune und ich muß sagen die sind super.
Aber 20 Euro das ist sau billig,ich habe meine für 23Euro gekauft und habe schon gedacht die wären billig.
Wo gibts die denn für 20Euro?
Ach ja und nicht nur die Tacxflaschen passen auch die von Rose die für 1,50Euro passen.
Also warum die für 7-10Euro kaufen wenn es auch noch billigere gibt.

Gruß

Björn

diddlmaedchen
15.02.2003, 15:13
Gefällt euch der Tune Wasserträger ?

Ich finde, er sieht furchtbar aus. Käme nicht an mein Rad.
Ich habe den Elite Inox (Edelstahl) - edel und leicht.

körti
15.02.2003, 16:11
kauf dir doch einfach elite flachenhalter die sind super schön und auch noch leicht!!!!

Cadence
15.02.2003, 17:31
Original geschrieben von MacGyver
Der Tuneflaschenhalter kostet 20 EUR, ist nur mit Tacxflaschen kompatibel und wiegt 9g.

Der Tacx Tao-Flaschenhalter wiegt 34g und kostet mit Flasche 14 EUR.

Ich finde jedoch eien leichten konventionellen besser.

Wo wir schon bei unwesentlichen Gewichtseinsparungen sind:
Der TUNE-Halter wiegt 8 Gramm , steht zumindest in der TOUR, wenn ich mich nicht irre... :D

Ich habe zwei billige, schlicht aussehende, relativ leichte Auminiumflaschenhalter von Karstadt an meinem Rad. Genügt mir vollständig - Ich brauche mich nicht ärgern, wenn sie mal kaputtgehen - Sie sind mit meinen Flaschen kompatibel - Was will man mehr ;)

F-Racer
15.02.2003, 18:54
Ich kann dir die Tacx Tao nur wärmstens empfehlen!
Sie sind leicht, fixieren die Flasche so fest, dass sie nicht herausfallenkann (also mir ist bisher noch keine herausgefallen). Die Flasche sitzt aber auch so locker, dass man sie problemlos während der Fahrt greifen kann!

Olm
16.02.2003, 07:50
Minoura Dura Cage! Wiegt mit Schrauben genau 40gr. Ist sehr stabil und hat eine dezente Optik. Gibt´s in vielen Farben.

giantonce
16.02.2003, 13:29
Tacx Tao!!!!
ich sage nur Kopfsteinpflaster!
Da wirst du dankbar sein, wenn du in Tacx Tao investiert hast!!!!
Auch sonst ist das ein super Flaschenhalter(Design, Gewicht...)

F-Racer
16.02.2003, 13:30
Original geschrieben von giantonce
Tacx Tao!!!!
ich sage nur Kopfsteinpflaster!
Da wirst du dankbar sein, wenn du in Tacx Tao investiert hast!!!!
Auch sonst ist das ein super Flaschenhalter(Design, Gewicht...)

Meine Worte! :)

Freeman 6
16.02.2003, 19:33
Findet ihr wirklich das der gut aussieht?
Mir gefällt er nicht so einfach aus Plastik. Ihh!
Was findet ihr alle so toll an dem? Kann ich nicht verstehen....

Windfänger
16.02.2003, 20:02
Original geschrieben von Freeman 6
Findet ihr wirklich das der gut aussieht?
Mir gefällt er nicht so einfach aus Plastik. Ihh!
Was findet ihr alle so toll an dem? Kann ich nicht verstehen....
Frag` ich mich auch. Ich bin zwar normalerweise rein pragmatisch was Fahrradteile angeht und bezeichne selten irgendwas als schön oder hässlich, was ich mir ans Rad schrauben kann, aber zu diesem Plastikflaschenhalter muß ich leider sagen:

POTTHÄSSLICH

Und zwar alle, ausnahmslos. Diese brechreizfördernden Bögen sind eine Beleidigung für's Auge, das ist wie sichtbar gewordene Zwölftonmusik.

Da binde ich mir die Flasche doch lieber mit 'nem Tau ans Rad als das ich mit so einen Schrott mein Velo verschandle. Wenn es eine Ästhetikpolizei gäbe, sollten die jeden, der damit rumfährt, ohne Gerichtsverhandlung vom Rad schiessen dürfen, ein posthum eingereichtes Beweisphoto reicht völlig.

Kein einziger von denen kommt auch nur annähernd an die klassische Eleganz eines billigen allerwelts-Alu-Halters ran, mit seinen schlichten, zeitlos schönen Rundungen. So einen bekommt man für'n paar Euro in jedem Radladen. Als Beispiel sei nur mal der von Topeak genannt. Allerdings: Für diejenigen, die bei einem Mehrgewicht von 20g tot vom Rad fallen, ist das natürlich nichts (Der Topeak wiegt 49g).

Das ist natürlich nur meine Meinung, Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters. Zum Glück, sonst bekäme ich bei der einen Frau ja nie ein Date :D

(Und bitte nicht alles so ernst nehmen!)

körti
16.02.2003, 20:23
kauf dir den elite flaschenhalter der ist cool und leicht!

Skadieh
16.02.2003, 20:44
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man gerade bei Flaschenhaltern Schnäppchen machen kann, wie kaum sonst!

So habe ich ich für $6 einen - zumindest meine ästhetischen und funktionalen Bedürfnisse befriedigenden - Halter gefunden. Schön Understatement mit Titandraht und 38g.

F-Racer
16.02.2003, 20:46
Original geschrieben von Freeman 6
Findet ihr wirklich das der gut aussieht?
Mir gefällt er nicht so einfach aus Plastik. Ihh!
Was findet ihr alle so toll an dem? Kann ich nicht verstehen....

Der Tacx Tao ist nicht aus Plastik!
Das sind dünne Alubleche die von einem Plastikteil zusammengehalten werden.

Na, auf jeden Fall ist der Tacx Tao besser als irgendsoein beschissener Elite Patao Flaschenhalter. Auf den so viele schwören!
Ich habe mir das Ding auch gekauft und fand ihn nach einer gewissen Zeit scheusslich!
Dort passt nur eine kleine 0,5 Flasche von ELITE rein. Diese Flasche ist auch noch so blöd konstruiert, dass der z.T. klebrige Inhalt das Rad versauen kann, wenn man da mal irgendwelche kohlensäurehaltigen Getränke oder andere Druckerzeugende Getränke drin hat. Da springtz mit einem Blobb der Deckel auf und macht einem das schöne Rad mit der mitgeführten Brühe zur Sau!!!
Außerdem verliert man bei diesem Flaschenhalter ganz schnell diese schwarzen Plastik (!!!) Teile, die im "E" von "Elite" stecken!
Wenn man stürzt, verbiegt es einem diesen Flaschenhalter und beim zurückbiegen muss man aufpassen, dass man sich dieses filigrane Teil nicht abbricht.
Ein gutes hat der Flaschenhalter allerdings doch: Er behält die Flasche in seinen Klauen. Manchmal aber so fest, dass man sie nicht problemlos herrausbekommt.

Ich kann nur sagen: Nie wieder einen ELITE Patao Flaschenhalter!

santuari
16.02.2003, 20:59
Original geschrieben von Tolmino Gios
Der wohl weltweit unbestritten schönste Flaschenhalter ist die Carbonversion des Elite Patao. Die Sache hat nur einen Haken: Das gute Stück kostet unglaubliche 90.- Euro!

Hallo,
da muß ich Dir recht geben, der sieht in der Tat verdammt gut aus! Nur habe ich das Ding (außer in Zeitschriften) noch nirgendwo gesehen. Wo soll's den denn geben?

Gruß
Chris

Freeman 6
16.02.2003, 21:11
hey michi musst du immer alles zweimal schreiben.
ich denke 1 posting reicht....

jagen
17.02.2003, 14:27
Habe vor zwei Jahren auf der Eurobike bei einem Holländer zwei Flaschenhalter für jeweils DM 5,- eingefasst. Gewicht: egal! Design: passt gut zu meinem Rad! Die gab's in diversen Farben, u.a. in "blau-anthrazit". Ich glaube Roseversand bietet die seit letztem Jahr auch an, allerdings in anderer Währung!

http://www.roseversand.de/tmplobs/PRD1_11988.jpg

P.S.: Letztes Jahr hab' ich sogar noch den farblich passenden Helm - MET Stradivarius - dazu gefunden :D.

giantonce
17.02.2003, 15:57
Original geschrieben von F-Racer


Der Tacx Tao ist nicht aus Plastik!
Das sind dünne Alubleche die von einem Plastikteil zusammengehalten werden.

Na, auf jeden Fall ist der Tacx Tao besser als irgendsoein beschissener Elite Patao Flaschenhalter. Auf den so viele schwören!
Ich habe mir das Ding auch gekauft und fand ihn nach einer gewissen Zeit scheusslich!
Dort passt nur eine kleine 0,5 Flasche von ELITE rein. Diese Flasche ist auch noch so blöd konstruiert, dass der z.T. klebrige Inhalt das Rad versauen kann, wenn man da mal irgendwelche kohlensäurehaltigen Getränke oder andere Druckerzeugende Getränke drin hat. Da springtz mit einem Blobb der Deckel auf und macht einem das schöne Rad mit der mitgeführten Brühe zur Sau!!!
Außerdem verliert man bei diesem Flaschenhalter ganz schnell diese schwarzen Plastik (!!!) Teile, die im "E" von "Elite" stecken!
Wenn man stürzt, verbiegt es einem diesen Flaschenhalter und beim zurückbiegen muss man aufpassen, dass man sich dieses filigrane Teil nicht abbricht.Ein gutes hat der Flaschenhalter allerdings doch: Er behält die Flasche in seinen Klauen. Manchmal aber so fest, dass man sie nicht problemlos herrausbekommt.
Ich kann nur sagen: Nie wieder einen ELITE Patao Flaschenhalter!

Genau!Der Patao ist nur was für Profis, die die Flaschen aus dem Auto gereicht bekommen und sie dann gleich wegwerfen.
Für mich ist sowas edelmüll.
außerdem finde ich die form des taos viel schöner, und vergleicht mal die preise von tao und patao..........

Freeman 6
17.02.2003, 16:20
Original geschrieben von giantonce


Genau!Der Patao ist nur was für Profis, die die Flaschen aus dem Auto gereicht bekommen und sie dann gleich wegwerfen.
Für mich ist sowas edelmüll.
außerdem finde ich die form des taos viel schöner, und vergleicht mal die preise von tao und patao..........
wenn man ehrlich ist kommt man doch am besten und billigsten mit einem einfachen alu-halter weg!!!

giantonce
17.02.2003, 16:22
es hat halt schon was, den flaschenhalter von beloki oder armstrong zu haben.....:)

alexey
17.02.2003, 16:32
Original geschrieben von F-Racer


Der Tacx Tao ist nicht aus Plastik!
Das sind dünne Alubleche die von einem Plastikteil zusammengehalten werden.

Na, auf jeden Fall ist der Tacx Tao besser als irgendsoein beschissener Elite Patao Flaschenhalter. Auf den so viele schwören!
Ich habe mir das Ding auch gekauft und fand ihn nach einer gewissen Zeit scheusslich!
Dort passt nur eine kleine 0,5 Flasche von ELITE rein. Diese Flasche ist auch noch so blöd konstruiert, dass der z.T. klebrige Inhalt das Rad versauen kann, wenn man da mal irgendwelche kohlensäurehaltigen Getränke oder andere Druckerzeugende Getränke drin hat. Da springtz mit einem Blobb der Deckel auf und macht einem das schöne Rad mit der mitgeführten Brühe zur Sau!!!
Außerdem verliert man bei diesem Flaschenhalter ganz schnell diese schwarzen Plastik (!!!) Teile, die im "E" von "Elite" stecken!
Wenn man stürzt, verbiegt es einem diesen Flaschenhalter und beim zurückbiegen muss man aufpassen, dass man sich dieses filigrane Teil nicht abbricht.
Ein gutes hat der Flaschenhalter allerdings doch: Er behält die Flasche in seinen Klauen. Manchmal aber so fest, dass man sie nicht problemlos herrausbekommt.

Ich kann nur sagen: Nie wieder einen ELITE Patao Flaschenhalter!

ich hab meine Elite Carbon trotzdem schon bestellt, passen einfach perfekt zum neuen Rad.
A.

skimaniac 66
17.02.2003, 16:50
Lasst doch den Halter weg! Nehmt dafür die Kreditkarte mit: Wiegt nur 4.97 g mit der kriegt Ihr dann immer das, was Euer Körper gerade benötigt (ob Milch, Rotwein oder Gatorade...Bedingung ist, dass ein Supermarkt gerade in der Nähe ist):D :D

Windfänger
17.02.2003, 16:56
Original geschrieben von skimaniac 66
Lasst doch den Halter weg! Nehmt dafür die Kreditkarte mit: Wiegt nur 4.97 g mit der kriegt Ihr dann immer das, was Euer Körper gerade benötigt (ob Milch, Rotwein oder Gatorade...Bedingung ist, dass ein Supermarkt gerade in der Nähe ist):D
Bei Einzelkämpfern kommen aber nochmals 10kg schwere Schlösser zum Anketten dazu ;)

Tolmino Gios
18.02.2003, 22:49
@santuari

Ich habe ein Vorserienmodell des Elite Patao Carbon abgreifen können. Offiziell beginnt Elite Anfang März mit der Auslieferung an die Großhändler.

Freeman 6
19.02.2003, 15:52
Original geschrieben von skimaniac 66
Lasst doch den Halter weg! Nehmt dafür die Kreditkarte mit: Wiegt nur 4.97 g mit der kriegt Ihr dann immer das, was Euer Körper gerade benötigt (ob Milch, Rotwein oder Gatorade...Bedingung ist, dass ein Supermarkt gerade in der Nähe ist):D
das werde ich beim nächsten rennen mal ausprobieren:D

Carbonius
19.02.2003, 16:17
Den normalen Patao Halter gibt im Moment für 12 € von der Schnäppchenseite des Team Telekom.
Ist zwar ne beschissene Telekom Flasche dabei aber ich glaub, die ist eh nur als Transportschutz gedacht :-).

giantonce
19.02.2003, 18:37
den würd ich nicht mal für 1 euro nehmen!

phiro
19.02.2003, 19:00
da ihr hier grad über den Tacx Tao sprecht, wollt ich doch mal fragen, ob in den alle Plasteflaschen reinpassen oder ob es da Beschränkungen gibt
überleg mir nämlich ob ich mir den holen soll

giantonce
19.02.2003, 19:06
ja, also die 0,9 l Flaschen von Bike-O-Bello passen auch, und alle anderen auch!

F-Racer
19.02.2003, 21:45
Original geschrieben von giantonce
ja, also die 0,9 l Flaschen von Bike-O-Bello passen auch, und alle anderen auch!

Bis auf die beschissenen Elite Flaschen, die nur in den Patao passen. Weil sie zu klein sind wackelt die Flasche und kann auch rausfallen.

Ich habe mir schon bei dieser Tour de France so meine gedanken gemacht, wie es sein kann, dass die Profis die Flaschen von den gelben Versorgungsmotorrädern in ihre Flaschenhalter stecken können. Die passen doch gar nicht zusammen!
Oder sind die Flaschen unterschiedlich?

capricorn2
20.02.2003, 09:51
Ich hab die größte Gewichtsersparnis. Im Winter schraub ich die Flaschenhalter ab, da auf Kurzstrecken und bei Kälte keine Trinkreserven mitgeführt werden brauchen.
:)

pooky
20.02.2003, 10:28
Original geschrieben von F-Racer


Bis auf die beschissenen Elite Flaschen, die nur in den Patao passen. Weil sie zu klein sind wackelt die Flasche und kann auch rausfallen.

Ich habe mir schon bei dieser Tour de France so meine gedanken gemacht, wie es sein kann, dass die Profis die Flaschen von den gelben Versorgungsmotorrädern in ihre Flaschenhalter stecken können. Die passen doch gar nicht zusammen!
Oder sind die Flaschen unterschiedlich?

Hi!

Die Profis haben auf der Tour de France modifizierte Patao-Halter bekommen, in die die großen Flaschen passen. Elite will sie in diesen Tagen auch für den Normalo auf den Markt bringen, auch als Carbon und Alu in Carbon-Optik.

Gruß,
Pooky

F-Racer
20.02.2003, 20:50
Original geschrieben von pooky


Hi!

Die Profis haben auf der Tour de France modifizierte Patao-Halter bekommen, in die die großen Flaschen passen. Elite will sie in diesen Tagen auch für den Normalo auf den Markt bringen, auch als Carbon und Alu in Carbon-Optik.

Gruß,
Pooky

Danke für deine Info!