PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 54er Rahmen zu klein????



cluso
25.04.2005, 10:12
Hallo,

ich möchte jetzt auch mal die Meinung der "Geometrie"-Experten einholen.
Normalerweise fahre ich nen 55cm Rahmen mit entsprechendem Oberrohr und ein 110mm Vorbau.

Ich habe jetzt ein Angebot für einen 54er Rahmen bekommen das sehr verlockend ist. Und bin jetzt "etwas" unschlüssig.

Was meint ihr? Kann ich durch ne andere Sattelstütze und nen längeren Vorbau den fehlenden Zentimeter ausgleichen, oder wird der Bock dann zu träge? Bzw. zieht diese Aktion noch mehr Nachteile nachsich?

Danke im Voraus

cluso

Kathrin
25.04.2005, 10:14
gleiche Meßverfahren für die Rahmenhöhe?

Wie ist denn die OR Länge beim 54 und den jetzigen Rahmen? Manchmal sind die identisch.

Ansonsten sollte das kein Problem sein, das auszugleichen....

garbel
25.04.2005, 10:16
Es kommt drauf an, wie lang das Oberrohr bei dem 54'er ist. Das muß ja nicht zwangsläufig kürzer sein, kann auch gleich lang oder sogar länger sein (als bei deinem 55'er).

Wenn du kannst, mess doch einfach mal nach.

cluso
25.04.2005, 10:26
Danke für die schnelle Antwort.
Habt mich in meiner Einschätzung bestätigt :).

Ja das mit dem Oberrohr ist klar.
Der Rahmen ist in "beide" Richtungen en 54er.
Also Oberrohr und Sitzrohr jeweils 1cm kürzer.

Alex

garbel
25.04.2005, 10:32
Der 1 cm längere Vorbau, den du bräuchtest, ist kein Problem, 120mm sind ja quasi 'standard'. Evtl. einen Spacer mehr drunter, dann passt das auch mit Überhöhung wieder. Außerdem werden die Lenkeigenschaften außer durch die Vorbaulänge auch durch den Nachlauf bestimmt...

Der Größensprung von 55 zu 54 ist ja nun auch minimal. Wenn bei 55 alles gepasst hat, dürfte bei 54 eigentlich nix schief gehen.