PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Kompakt-Umwerfer an STI?



greyscale
27.04.2005, 18:28
Ich stelle erneut fest, dass ich große Schwierigkeiten habe, normale Umwerfer mit kompakten Kurbeln zu kombinieren. Weil die Kette etwas näher am Tretlager läuft, verlässt sie den Umwerfer weiter hinten.

Deswegen ist ein Schleifen der Kette in den Extrempositionen anscheinend nicht zu vermeiden.

Shimano ist der KK-Markt ja anscheinend egal. Kann man die Kompakt-Umwerfer von Campa mit Ultegra-STIs (10x) schalten?

g.

snowdan
27.04.2005, 18:37
a) die abweichende kettenlinie ist eher ein problem deiner speziellen kurbel
b) ich würde mir vom campa-umwerfer keine grossen verbesserungen erwarten.
c) ergopowers mit feineren zwischenschritten scheinen gegenüber sti im vorteil zu sein? bitte korrigiert mich, aber ich kann mit dem linken ergo nach belieben trimmen, so dass der umwerfer das letzt ist was probleme macht. ist ein stinknormaler 105er anlöt an adapterschelle. das hat mit kompakt seinerzet genausogut funktioniert wie gegenwärtig mit der chorus 53/39.

Esco
27.04.2005, 19:29
a) keine kraft mehr im oberschenkel? :hmm:
b) du werteverachtender frevler wagst es campa an ein shimanorad zu verbauen? - schaem dich! :boksbal:

Esco :ligtdubbe

Scott_Rider
27.04.2005, 20:29
Tach auch!
Ich verwende den Campa Veloce Umwerfer (2-fach) an meiner Kompaktkurbel mit 105´er STI´s. Funzt einwandfrei. War etwas fummelig beim Einstellen aber letztlich habe ich gewonnen. Nur auf dem kleinen Blatt kann ich das 13 und 12 Ritzel nicht mehr fahren, was aber nicht wirklich schlimm ist.

Rosen
28.04.2005, 09:43
Ich stelle erneut fest, dass ich große Schwierigkeiten habe, normale Umwerfer mit kompakten Kurbeln zu kombinieren. Weil die Kette etwas näher am Tretlager läuft, verlässt sie den Umwerfer weiter hinten.

Deswegen ist ein Schleifen der Kette in den Extrempositionen anscheinend nicht zu vermeiden.

Shimano ist der KK-Markt ja anscheinend egal. Kann man die Kompakt-Umwerfer von Campa mit Ultegra-STIs (10x) schalten?

g.

Juten Tach!
Ich fahr CampaCompact-Umwerfer an STI 105 (3-Fach, sind die
glaub ich aber alle), fummelige Einstellung, aber sehr gutes
Ergebnis (mit FSA-Blättern). Die STI 105 (3-Fach) haben 5-Schritte
damit kann man denn Umwerfer je nach Kettenline immer anpassen.

Ich hab' den CampaCompact-Umwerfer übrigens angeschraubt,
weil ein 2er-Umwerfer die Kette oft auf das Trettlager geworfen
hat. Mit FSA-Blättern und Sugino-Kurbel bekommt man es von da
aber nicht mehr aufgelegt (wärend der Fahrt).
Jetzt schaltet es sehr gut.

Zu beachten ist aber, dass die Anlötsockel am Rahmen manchmal
nicht tief genug sind. Dann wird's nichts. Mit Schelle ist das natürlich
kein Problem.

Äh, noch etwas. Beim CampaCompact-Umwerfer kann man so ein
kleines Plastik-Dinges entfernen, das hilft bei der Justierung.

rosen

Striesen
28.04.2005, 13:06
... CT Umwerfer müßte man auch einen Shimano 3-fach Umwerfer fahren können. Das dürfte gut funktionieren, da diese Umwerfrer z.B. für 52-42-32 Zähne konstruiert sind. Von einer Kombination Campa-Umwerfer mit einem Nicht-Campa Kettenblatt würde ich generell abraten, da nicht gesagt ist, dass diese Kombination bei jedem Kettenblatt auch brauchbare bzw. funktionsfähige Ergebnisse liefert.

Rosen
28.04.2005, 13:22
... CT Umwerfer müßte man auch einen Shimano 3-fach Umwerfer fahren können. Das dürfte gut funktionieren, da diese Umwerfrer z.B. für 52-42-32 Zähne konstruiert sind. Von einer Kombination Campa-Umwerfer mit einem Nicht-Campa Kettenblatt würde ich generell abraten, da nicht gesagt ist, dass diese Kombination bei jedem Kettenblatt auch brauchbare bzw. funktionsfähige Ergebnisse liefert.

...aber das geht nicht! Hab' ich ausprobiert.
Die Leitbleche sind für Dreifach geformt.

BTW: In der neuen Tour steht was mit CampCompact nicht ging.

rosen

Striesen
28.04.2005, 14:28
...aber das geht nicht! Hab' ich ausprobiert.
Die Leitbleche sind für Dreifach geformt.

rosen

Mmh ... ich glaube jetzt sitze ich auf dem Schlauch. Wieso kann 3-fach Umwerfer nicht funktionieren bei z.B. 52-36 Compact?

Ein normaler 105er oder Ultegra 3-fach Umwerfer müßte doch funktionieren, oder?


Gruß

scjr

Rosen
28.04.2005, 15:54
Mmh ... ich glaube jetzt sitze ich auf dem Schlauch. Wieso kann 3-fach Umwerfer nicht funktionieren bei z.B. 52-36 Compact?

Ein normaler 105er oder Ultegra 3-fach Umwerfer müßte doch funktionieren, oder?


Gruß

scjr


Nun ja, die Knicke und Dellen der Leitbleche sind halt auf 52-42-32 abgestimmt.
50-34 ist da nun mal oben kleiner und unten größer und in der Mitte geht's gar nicht.



http://www.roseversand.de/tmplobs/PRD1_17660.jpg
3-fach



http://www.roseversand.de/tmplobs/PRD1_17661.jpg
2-fach

Bei der Montage gibt es keine Einstellung die weder auf 50 noch auf 34 schleift.

Aber noch etwas, wenn du wirklich 52-36 fahren willst (welche Kassette?),
dann kannst Du auch CampaCompact vergessen der ist auf
max 50 und min. 34 abgestimmt.

rosen

PS: Und wenn du das nicht glauben kannst,
dann probier es doch selbst :nanananaa

Vlabein
29.04.2005, 15:12
Nun ja, die Knicke und Dellen der Leitbleche sind halt auf 52-42-32 abgestimmt.
50-34 ist da nun mal oben kleiner und unten größer und in der Mitte geht's gar nicht.



http://www.roseversand.de/tmplobs/PRD1_17660.jpg
3-fach



http://www.roseversand.de/tmplobs/PRD1_17661.jpg
2-fach

Bei der Montage gibt es keine Einstellung die weder auf 50 noch auf 34 schleift.

Aber noch etwas, wenn du wirklich 52-36 fahren willst (welche Kassette?),
dann kannst Du auch CampaCompact vergessen der ist auf
max 50 und min. 34 abgestimmt.

rosen

PS: Und wenn du das nicht glauben kannst,
dann probier es doch selbst :nanananaa

Hi,

nicht schlecht - da hast Du ja schon vor Erscheinen der neuen Tour ordentlich Vorarbeit geleistet... :ä

Zitat:
"Je weniger ausgeprägt die Steighilfen für die Kette auf der Innenseite des großen Kettenblattes, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Kombination dieser Blätter mit dem CT-Umwerfer nicht funktioniert."

Laut Tour funktionieren Shimano und Campa Standardwerfer "einigermaßen Problemlos" wenn auch teilweise nur mit hohen Handkräften.


Probieren :nanananaa geht also wieder mal über imprägnieren - oder wie war das nochmal ?

Die Suigno mit 48er ist wohl mit sehr vielen Umwerfern kombinierbar.

Welche Suigno fährst Du denn nochmal?

Gruß

Kappie