PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tacho- bzw. Senderanbau



Bob Rooney
30.04.2005, 09:02
hallo,

ich überlege mir einen neuen tacho für mein rr zu gönnen. ist bei der montage des senders bzw. des speichenmagneten eigentlich ein bestimmter abstand zur nabe zwingend einzuhalten damit genaue messwerte erzielt werden können, oder ist dieser, naja, relativ frei wählbar?

gruß
bob

orca
30.04.2005, 09:05
hallo,

ich überlege mir einen neuen tacho für mein rr zu gönnen. ist bei der montage des senders bzw. des speichenmagneten eigentlich ein bestimmter abstand zur nabe zwingend einzuhalten damit genaue messwerte erzielt werden können, oder ist dieser, naja, relativ frei wählbar?

gruß
bob

eigentlich frei wählbar
der Abstand Sender--Empfänger ist wichtiger - den Abstand der Anleitung entnehmen...

some1
30.04.2005, 10:08
Der Abstand zur Nabe spielt eigentlich keine Rolle, da der Magnet, egal wo er sitzt, gleich oft am Sender vorbei läuft. Lediglich die Geschwindigkeit mit der er das tut wird nach außen hin größer. Allerdings hatte ich noch keinen Radcomputer, der von einer Position weiter weg von der Nabe negativ beeinflusst wurde.