PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbelabzieher - vorderes Stück



Einblatt
03.05.2005, 14:58
Hi!

Habe gerade versucht ein paar Kurbeln zu demontieren (jetzt weiß ich, was Kontaktkorrosion wirklich bedeutet) und dabei ist das vordere Stück des Abziehers immer noch im Kurbelauge? Ich mein das silberne Stück auf dem Bild.

Was könnte schief gegangen sein und vor allen wie bekomm ich es wieder raus? Die Kurbel ist noch auf dem Tretlager, ich wollte eigentlich aufhören, da die kurbel nicht abwollte und erstmal zur Cola greifen ;)

Grüße,
Einblatt

Marco Gios
03.05.2005, 15:00
Hast du vorm Ansetzten des Abziehers auch die Unterlegscheibe der Kurbelbefestigungsschraube aus dem Kurbelauge entfernt? Sonst drückt der Abzieher evtl. nur auf die Scheibe anstatt die Welle und so löst sich natürlich nix!

Einblatt
03.05.2005, 15:02
die Unterlegscheibe kamm gleich mit der Befestigungsschraube raus.

Cekaro
03.05.2005, 15:03
Kannste mal ein Bild vom Original zeigen?
Evtl. könnte ein Schraubenausdreher helfen.
Das Ding ist doch eigentlich wie ein Stück Rohr,oder?
Es könnte allderdings sein, dass Du den Schraubenausdreher nicht weit genug eindrehen kannst.

Marco Gios
03.05.2005, 15:04
Tja, dann würde ich die Verbindung ordentlich mit Kriechöl behandeln, einwirken lassen und einen neuen Versuch starten. Ohne die Krubel abzunehmen wird es wohl schwer das Teil da wieder herauszubekommen.

PAYE
03.05.2005, 15:19
Hi!

Habe gerade versucht ein paar Kurbeln zu demontieren (jetzt weiß ich, was Kontaktkorrosion wirklich bedeutet) und dabei ist das vordere Stück des Abziehers immer noch im Kurbelauge? Ich mein das silberne Stück auf dem Bild.

Was könnte schief gegangen sein und vor allen wie bekomm ich es wieder raus? Die Kurbel ist noch auf dem Tretlager, ich wollte eigentlich aufhören, da die kurbel nicht abwollte und erstmal zur Cola greifen ;)

Grüße,
Einblatt

Hast du möglicherweise diesen Abzieher auf eine Octalink-Kurbel mit Oktalink-Innenlager angesetzt? Für diesen Fall muss man zusätzlich ein Metallteil (gibt es von Shimano) einsetzen, damit der Abzieher einen Widerstand erhält!