PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Smolik Nabe



Lutscher1
03.05.2005, 18:39
Hallo,

hat jemand aus dem Forum Erfahrungen mit Somlik LR?




Lutscher,1, Michael

Windfänger
03.05.2005, 19:08
Das Schadensbild scheint bei dem LRS nicht unüblich zu sein, kenne auch so einen Fall aus meinem Umfeld.

ReneHerse
03.05.2005, 19:53
hat jemand aus dem Forum Erfahrungen mit Somlik LR?


Im Nachhinein den Schlauen zu markieren ist natürlich einfach, aber trotzdem kann ich nicht an mich halten und bemerken, dass insbesondere das zweite Bild so aussieht, als ob die armen Speichen gar nicht anders konnten als auszureissen.
Ist da wirklich ausgerechnet der Teil des Flansches, in dem die Speichen sitzen, dünner gefräst und dann auch noch so, dass bei dem Loch (viel zu nah) am Rand die Fräs-Riefen genau quer zur Zugbelastung der Speiche verlaufen?
Sieht abenteuerlich aus.

Dirk

trifi70
03.05.2005, 20:03
Jo, gerade die Zugspeichen sind besonders "knapp" eingefädelt. Da ist kaum "Fleisch" an der Nabe. Die Smolik Reaction Pro gelten als relativ leicht :rolleyes: