PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattel???



JulianAY
07.05.2005, 18:14
Wunderschönen,
ich habe ja nun mein Madone 5.2 endlich und komme nicht so wirklich gut mit dem Sattel zurecht. Habe jetzt ein paar hundert Km trotzdem damit gefahren, weil ich hier irgendwo gehört habe, dass sich sowas legen kann. Tuts aber garnicht. Fahre also immer noch den "Bontrager Race Lite Luxe". Ich bekomme aber nach spätestens 30-40 min ein klitze kleines Taubheitsgefühl in Bereichen, wo ich das nicht schätze :D und außerdem schmerzt mein ganzes Gesäß dann doch, wenn ich mal in den Wiegetritt gehe und mich dann wieder hinsetzte.
Also... was würdet ihr mir empfehlen??? Auf meinem Trek 1000 hatte ich nen Sattel, weiß aber leider nicht welchen, der in der mitte ne Ausparung hatte.
Was würdet ihr mir empfehlen???
Danke schonmal,

Jay

ritzeldompteur
07.05.2005, 18:19
hilft nur probieren.

selle italia: flite und slr, gibt da unterschiedliche modelle, loch bzw gel auf wunsch.

fizik: arione, etc ...

Madone5.9
07.05.2005, 18:24
Ich kenne den Sattel, den hatte ich auf meinem Trek 8000 MTB. Ich finde ihn nicht so schlecht, aber eben, der Hintern muss zum Sattel passen, darum ist eine Beratung im Internet nicht so einfach.

Ich habe jetzt den Tune Speedneedle (und AX-Lightness), die sind dir wohl zu hart, ansonsten ist der Selle Italia SLR, von dem gibt es ja mehrere Ausführungen (mit Loch bis zu Carbon), keine schlechte Alternative. Am Besten mal was ausprobieren.