PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine neuen Lrs - HED 3 Carbon mit Alu-Rim



thron4you
10.05.2005, 21:54
habe heute meine neuen lrs bekommen:

hed 3 carbon mit alu-bremsflanke
drahtreifen mit shimano-freilauf

passen sicherlich gut zu meinem rad. :D

meine ursprünglichen favoriten waren zwar die mark 1 von xentis, aber da der billigste preis bei 1300 euro lag und mir die 200 gr. weniger der xentis diesen heftigen aufpreis nicht wert waren, wurden es nun die hed 3.

andy

Dukesim
10.05.2005, 21:59
hallo.

habe mir gedacht solche(auch mit alu rim) vorne bei einem möglichen zeitfahrrad einzubauen.die hed 3 sind ja erstaunich günstig,für wie viel hast du sie wo gekrigt?.
erfahrungen posten!!(ganz detailiert)

Laitwait
10.05.2005, 22:01
hmm....also an deinen "flitzer" kannst glaub ich dran machen was du willst, des radl wird net schöner denk ich.... :ü sorry, is mei meinung aba mir gefällt der rahmen mal gar net und die laufräder......naja!


LG laitwait

Danilo Hondo
10.05.2005, 22:02
hmm....also an deinen "flitzer" kannst glaub ich dran machen was du willst, des radl wird net schöner denk ich.... :ü sorry, is mei meinung aba mir gefällt der rahmen mal gar net und die laufräder......naja!


LG laitwait


da muss ich dir Recht geben das Rad is irgendwie komisch!
wie fährt sich denn sowas (Freischwinger)

:D

Guido Spork
10.05.2005, 22:06
Eine Frage: Was musst du eigentlich fü Verrenkungen machen um an die Flasche aussem unteren Flaschenhalter zu kommen?
Zu den LRS: Wie viel kosten denn sowas und wieviel wiegt das?

thron4you
11.05.2005, 07:31
wie fährt sich denn sowas (Freischwinger) :D
siehe auch hier:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=43292
der hauptgrund ist, ich habe leichte probleme mit dem rücken und damit diese nicht schlimmer werden ein rahmen der die belastungsspitzen wegfedert, ansonsten ist das ding steif wie ein diamantrahmen, außerdem gefällts mir.
ich weiß es klingt unglaublich :eek: aber es ist wahr. :confused:


Was musst du eigentlich fü Verrenkungen machen um an die Flasche aussem unteren Flaschenhalter zu kommen?
gar keine, ist nämlich auch nicht weiter weg als die flasche beim diamantrahmen, es täuscht etwas und anfangs hatte ich die selben bedenken, aber es funktioniert bestens, des weiteren sind die flaschenhalter mit seitlichem auszug ausgestattet. :D


Wie viel kosten denn sowas und wieviel wiegt das?
ich nehme mal an du meinst den rahmen, ca. 1800 gr., 1999 euro
ich habe für den rahmen 400 euro gezahlt, was meiner meinung nach ok ist. ;)


die hed 3 sind ja erstaunlich günstig, für wie viel hast du sie wo gekriegt?
gekauft habe ich sie über rogolls rennradreich:
http://www.rogollsrennradreich.de
ich hatte etwas glück, die hat jemand bestellt und angezahlt, dann allerdings nicht abgenommen. ich habe noch 765 euro bezahlt, neu, unbenützt und mit voller garantie als erstbesitzer. also kein vergleich zu den 1300 euro für die xentis.
um gleich vorzubauen, ich wollte four- oder three-spoke lrs, da mir diese besser gefallen und ich mein rad etwas in richtung aero ausbaue.


erfahrungen posten!!(ganz detailiert)
kommt auf jeden fall. die woche werden sie aufgebaut (schläuche, reifen und kasette) und ab nächster woche sind sie im einsatz.

andy

ps. eine bitte noch, kommentare zum fahrrad/rahmen bitte hier hinterlassen:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=43292
hier sollte es nur über die hed-lrs gehen, vielen dank. :)

Prometeo
11.05.2005, 08:57
Jetzt brauchste nur noch den Rahmen gscheit lackieren ... ;)

:Bluesbrot

DerBergschreck
11.05.2005, 09:51
habe heute meine neuen lrs bekommen:

hed 3 carbon mit alu-bremsflanke
drahtreifen mit shimano-freilauf

passen sicherlich gut zu meinem rad. :D

meine ursprünglichen favoriten waren zwar die mark 1 von xentis, aber da der billigste preis bei 1300 euro lag und mir die 200 gr. weniger der xentis diesen heftigen aufpreis nicht wert waren, wurden es nun die hed 3.

andy

Schöne Dinger, aber ist das bei nur drei Speichen mit dem Zentrieren nicht etwas schwierig?

;-)

Beast
11.05.2005, 10:05
Bei dem Rahmen würde ich innerlich immer unter Druck stehen einen 40er Schnitt fahren zu müssen. :D

Damit darfst du keine Schwächen zeigen sonst wirst du ausgelacht. :ä

thron4you
11.05.2005, 10:40
Jetzt brauchste nur noch den Rahmen gscheit lackieren ... ;)
ich bin schon auf der suche nach einem fahrradlackierer, wer einen in münchen kennt, darf mir auch die adresse nennen. :D


Schöne Dinger, aber ist das bei nur drei Speichen mit dem Zentrieren nicht etwas schwierig? ;-)
:Applaus: :Applaus: :Applaus:


Bei dem Rahmen würde ich innerlich immer unter Druck stehen einen 40er Schnitt fahren zu müssen. :D
Damit darfst du keine Schwächen zeigen sonst wirst du ausgelacht. :ä

den druck ignoriere ich geflissentlich. :ä

andy

AndreasIllesch
11.05.2005, 11:00
Wie aerodynamisch sind denn solche Laufräder mit 3-4 flächigen "Speichen" eigentlich?
Gibts Tests dazu?

Beast
11.05.2005, 11:29
Wie aerodynamisch sind denn solche Laufräder mit 3-4 flächigen "Speichen" eigentlich?
Gibts Tests dazu?

Windkanaldaten (jeweils bei 0 - 5 - 7,5 - 10 - 15 Grad Windrichtung):
kleiner = besser

Standardlaufrad 0,5 - 0,65 - 0,49 - 0,49 - 0,53
Campagnolo Shamal 0,44 - 0,42 - 0,44 - 0,46 - 0,46
Mavic Cosmic 0,48 - 0,46 - 0,48 - 0,44 - 0,46
HED Ironman 0,32 - 0,29 - 0,27 - 0,27 - 0,21
Specialized Trispoke 0,38 - 0,38 - 0,37 - 0,34 - 0,21
Spinergy 0,55 - 0,53 - 0,45 - 0,43 - 0,40
HED Disc light 0,25 - 0,23 - 0,17 - 0,12 - (-0,01)

Wie man sieht erzeugt die HED Scheibe bei 15 Grad sogar Vortrieb!

Von der Scheibe abgesehen sieht das HED Ironman am besten aus, gefolgt vom Specialized Trispoke.

Alle Daten aus "Das grosse Rennradbuch" von Thomas/Searle/Smith.

trifi70
11.05.2005, 13:13
HED3 waren im Tour-Test 2002. Diese Tour-Daten sind auch online als Leistungs-Rechner verfügbar (2peak).

Größtes Manko soll die Seitensteifigkeit sein. Aerodynamisch immer noch (trotz des Alters) eines der besten LR wo gibt... Frau Kraft hatte den "Propeller" meißt hinten installiert, in Kombi mit CC-Vorderrad ;)

edith : Hier noch der Link (http://www.2peak.com/tools/powercalculator.php?newLanguage=de)

thron4you
12.05.2005, 08:08
HED3 waren im Tour-Test 2002.
hat jemand diesen test bzw. einen link dorthin? wäre echt nett. :ü


Größtes Manko soll die Seitensteifigkeit sein.
die steifigkeitsdaten vom 2002er-model habe ich nicht. die steifigkeitsdaten vom 04/05er-model sollen deutlich höher liegen. den vergleich zu meine spinergy xaero halten sie auf jeden fall stand und diese sind alles nur nicht weich. ;)


Aerodynamisch immer noch (trotz des Alters) eines der besten LR wo gibt... ;)
das hoffe ich doch sehr stark. :D

andy

trifi70
12.05.2005, 12:57
hat jemand diesen test bzw. einen link dorthin? wäre echt nett. :ü
Ja, klar habbich den :D ;)


die steifigkeitsdaten vom 2002er-model habe ich nicht. die steifigkeitsdaten vom 04/05er-model sollen deutlich höher liegen. den vergleich zu meine spinergy xaero halten sie auf jeden fall stand und diese sind alles nur nicht weich. ;)
Ich schrob deshalb auch "soll". Die Tour merkte das halt so an... weil die Meßwerte das "nahelegen". Bin sie selbst nicht gefahren, jemand der das VR hat (allerdings 26") meinte die sin gut.

Bei Seitenwind gibt es nix besseres als ein 3- oder 4-Spoke... Ohne nennenswerten Wind fährt man natürlich Scheibe ;)

thron4you
12.05.2005, 13:11
Ja, klar habbich den :D ;)
kannste den mir zukommen lassen (scan, mail, oder so)? bzw. hier einstellen? würde mich interessieren. ;)

andy

trifi70
12.05.2005, 13:34
http://www.3athlon.info/attachment.php?attachmentid=579
http://www.3athlon.info/attachment.php?attachmentid=580
http://www.3athlon.info/attachment.php?attachmentid=581
http://www.3athlon.info/attachment.php?attachmentid=582
http://www.3athlon.info/attachment.php?attachmentid=583
Qualität is nich dolle, aber das Heft liegt zu Hause, da müßtest Du noch etwas warten...

Hoffe Du kommst damit zurecht. Verstehe eh nicht ganz was Du damit möchtest. Du hast die Dinger doch schon gekauft. Also fahre sie und freu Dich ;)

thron4you
12.05.2005, 18:33
danke, hat mich einfach interessiert. außerdem ist es ganz interessant wie die anderen so abschneiden. :D

andy

wolfi_sd
12.05.2005, 19:22
Achtung Werbung:
<Werbung>
Habe unten stehendes Posting gerade eben vorgestern einem anderen User geschickt, ist dann leider nix geworden wegen 26/28 Zoll Inkomaptibilität.
-------------------------------------------------------

Specialized TriSpoke:

Erstmal vorneweg: Der Satz gehört meinem Schwager (ja, wirklich, ist jetzt kein Internetschmäh), der in als Wettkampflrs. auf Langdistanzen eingesetzt hat, aber relativ bald auf 26 Zoll umgestiegen ist und seither hängen diese im Keller herum.

- Drahtreifen
- 28 Zoll
- Shimano 8/9fach
- Allgemeinzustand/Bremsflanken (sehr) gut
- keine Schläge
- Laufleistung ca. 2000km (1xRoth, 2xZofingen, 2xPodersdorf + einige Trainingsfahrten)

Preisvorstellung (VHB) per pm.

LG
Wolfgang
</Werbung>

Sorry für diese Werbeeinschaltung, aber ich dachte es gibt vielleicht in diesem Thread Leute, denen das interessiert.

thron4you
13.05.2005, 07:22
@wolfi_sd

du solltest noch das gewicht der lrs reinschreiben. :)

andy

trifi70
13.05.2005, 12:54
Und mit welchen die Baugleich sind ;)

thron4you
14.07.2005, 10:54
so habe gestern meine erste lange ausfahrt mit den heds gemacht, ca. 80 km und 600 hm. meine mitfahrer waren von dem sound der felge sehr beeindruckt, davon bekommt selber allerdings nichts mit :heulend: , ist aber trotzdem gut zu wissen, man weis ja nie für was man es braucht. :D

die steifigkeit ist nicht mit dem modell aus 2002 zu vergleichen, laut aussagen des herstellers und einigen fahrern die beide modelle fahren, ist die steifigkeit deutlich gewachsen.

ich kann die hed uneingeschrängt bis 75 kg fahrergewicht empfehlen. es war keinerlei verwindung oder schleifen feststellbar, obwohl ich sehr eng eingestellte bremsen fahre und ich gestern viel im wiegetritt gefahren bin, um dies zu testen.

ein direkter vergleich/test zwischen den hed und xentis würde mich auch interessieren, da beide bisher nur getrennt voneinander getestet wurden und die einen schon vor drei jahren mit dem alten modell.
da ich beide schon gefahren bin, glaube ich das die heds arodynamischer sein dürften als die xentis, von den steifigkeitswerten dürften die xentis etwas besser sein, wobei ich die heds schon für mehr als ausreichend befinde.

andy

trifi70
14.07.2005, 14:34
Du könntest Recht haben : Lance und Lothar ziehen die HED den Xentis vor... Ansonsten : schön, daß Du zufrieden bist ! Die Tests brauchste doch eigentlich gar nicht :rolleyes: ;) Wegen dem Sound : is mit meinen CC dasselbe. Selbst eine Scheibe hört sich von der Seite besser an als aus der Fahrer-"Perspektive" :heulend:

Thunderbolt
14.07.2005, 19:48
habe heute meine neuen lrs bekommen:

hed 3 carbon mit alu-bremsflanke
drahtreifen mit shimano-freilauf

passen sicherlich gut zu meinem rad. :D

meine ursprünglichen favoriten waren zwar die mark 1 von xentis, aber da der billigste preis bei 1300 euro lag und mir die 200 gr. weniger der xentis diesen heftigen aufpreis nicht wert waren, wurden es nun die hed 3.

andy

Geiler Laufradsatz, geiles Rad!

thron4you
24.07.2005, 21:39
Geiler Laufradsatz, geiles Rad!
danke schön.

war am mittwoch bei sehr viel wind, aus allen richtungen, unterwegs. die seitenwind empfindlichkeit ist schon etwas höher als bei niedrigprofil-mehr/dünnspeichen-felgen, allerdings nicht gravierend und das rad war jederzeit voll kontrollierbar.
auch bei böen gab es keine bösen überaschungen, von wegen das es einen gleich von der piste weht, alles gerüchte. aber schlafend oder tagträumend brauchste auch nicht unterwegs sein.
der vorteil bei gegenwind und wind von vorne/seitlich war dagegen schon mehr als deutlich spürbar, vor allem jenseits der 30 km/h, da hatten die anderen etwas mehr zum kämpfen.

andy

Dukesim
25.07.2005, 15:16
sogar der LA fährt die beim zeitfahren.. und zwar vorne und hinten.. und gewinnt.
top preisleistungsverhältniss.