PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lightweight und Schlauchreifenmontage



Nafets
13.05.2005, 20:11
Wie wird bei den Lightweigth Carbonrädern das Felgenbett für den Schlauchreifenkitt vorbereitet :hmm:

Wird die Carbonoberfläche angerauht mit Schleifpapier :confused: oder würde die Carbonoberfläche dadurch beschädigt?

Wie viele Schichten Schlauchreifenkitt trägt man auf, bis der Schlauchreifen aufgeklebt wird?


Grüße


Stefan

5,78
13.05.2005, 23:31
Die Carbonoberfläche ist auf der Klebefläche sowieso rauer als auf der Sichtfläche und das Zeug picht wie Pech und Schwefel.
Ich habe 2 Lagen Kitt als Bett geklebt (24 Std. Trockenzeit) und dann nochmal etwas Kitt zum Aufkleben benutzt. Hällt einwandfrei, auch auf Passabfahrten mit vielen Kehren...
:D

Nafets
14.05.2005, 12:07
Hallo,

kann man einen aufgeklebeten Schlaureifen einfach abziehen und später erneut wieder aufkleben, oder kann er nur einmal aufgeklebt werden?


Grüße


Stefan

martl
14.05.2005, 12:21
Hallo,

kann man einen aufgeklebeten Schlaureifen einfach abziehen und später erneut wieder aufkleben?

Kann man!

OCLV
14.05.2005, 13:16
Also ich habe meine Bontrager Carbonfelgen mit 400er Schleifpapier angeschliffen, wie es in der Beschreibung stand. Übrigens sind nicht alle Carbonfelgen auf der Klebefläche an Haus aus rau (wie die LWs), meine waren so glatt wie die Sichtfläche und die Hyperons die ich mal gesehen habe waren auch glatt (lackiert), sodass man diese wohl vorher leicht (!) anschleifen sollte, dass der Kleber hält.

Gruß Thomas

trifi70
15.05.2005, 10:18
Anschleifen des Felgenbettes ist NICHT notwendig und bei Carbon schon gar nicht empfehlenswert ! Ganz normal Entfetten und der Kleber hält wie Sau ;)

JosebaBeloki
15.05.2005, 10:38
Ich schleife auch grundsätzlich nicht an, der Kleber hält wie bereits gesagt auch so bombensicher.

Madone5.9
15.05.2005, 10:53
Anschleifen des Felgenbettes ist NICHT notwendig und bei Carbon schon gar nicht empfehlenswert ! Ganz normal Entfetten und der Kleber hält wie Sau ;)

Falsch, das spielt überhaupt keine Rolle. Wir reden hier von ein paar tausendstel Millimeter, anschleifen ist also ok.

Ich habe drei lagen Kitt aufgetragen und dann noch vor der Montage ganz kurz noch eine Schicht. Der Reifen hält wie sau. :D

trifi70
15.05.2005, 10:58
Ok, Du Schlaumeier, ich hab hier ne wissenschaftliche Studie vorliegen, die besagt, daß die Klebeverbindung zwischen Carbon-Felge und SR schwächer wird, wenn das Felgenbett angeschliffen wird (und zwar unabhängig vom verwendeten Kleber ! Die marktüblichen wurden alle getestet). Also wozu, in Gottes Namen :confused: Du machst Dir Arbeit, es hält schlechter und zudem beschädigst Du die Carbon-Oberfläche... Aber wenns Dir Spaß macht... :rolleyes:

srix
15.05.2005, 12:07
eine wissenschaftliche Studie zum Thema "Klebeverbindung Karbonfelgen - Schlauchreifen" ??? Wo gibts denn sowas???

trifi70
15.05.2005, 12:19
Ist englischsprachig, liegt sogar im Netz, wird aber nicht von google gespidert. Habs mir damals ausgedruckt und dummerweise den Link verlegt. Jetz find ichs nicht mehr :heulend: Aber die wichtigsten Erkenntnisse hab ich mir halt gemerkt. ;) Unter anderem das mit dem Aufrauhen der Felge. Dann wurden diverse Klebe-Methoden untersucht (Kittbett oder nur eine Lage, sowie Klebeband von Tufo). Im Endeffekt wurden dann die "Roll off"-Kräfte untersucht, ab welcher Krafteinwirkung der Reifen in der Kurve von der Felge springt. Fazit waren Empfehlungen für Klebstoffe und zu deren genauen Verarbeitung (Standard-Klebe-Prozedur).

trifi70
15.05.2005, 12:51
Habs doch noch gefunden :) Also hier zum Lesen für die verregneten Feiertage :heulend:

tubular mounting (http://www.engr.ku.edu/~ktl/bicycle/Cusa1.pdf)
curing time (http://www.engr.ku.edu/~ktl/bicycle/Part5.pdf)
higher temperatures (http://www.engr.ku.edu/~ktl/bicycle/Part6.pdf)
carbon fiber rims (http://www.engr.ku.edu/~ktl/bicycle/Part7.pdf)

Madone5.9
15.05.2005, 13:02
Ok, Du Schlaumeier, ich hab hier ne wissenschaftliche Studie vorliegen, die besagt, daß die Klebeverbindung zwischen Carbon-Felge und SR schwächer wird, wenn das Felgenbett angeschliffen wird (und zwar unabhängig vom verwendeten Kleber ! Die marktüblichen wurden alle getestet). Also wozu, in Gottes Namen :confused: Du machst Dir Arbeit, es hält schlechter und zudem beschädigst Du die Carbon-Oberfläche... Aber wenns Dir Spaß macht... :rolleyes:

Studie muss man immer kritisch begutachten, dass muss ich Dir nicht erzählen. Es geht hier nicht zum die Klebeverbindung, sondern ich habe aus deinem Posting herausgelesen, dass man Carbon allgemein nicht schleifen sollte. Es war wohl ein Missverständnis.