PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7-fach Nabe mit 9-fach fahren?



amoebe
14.05.2005, 20:53
hi,

gibt es irgendeine Möglichkeit eine Shimano 600er 7-fach Nabe mit 9-fach zu fahren ohne die Nabe auszutauschen?

Bin für jede Antwort dankbar!!!

gruss,
amoebe

greyscale
14.05.2005, 21:53
Nicht ganz Standard der Wunsch;).

Eventuell ist die Kassetten-Aufnahme tauschbar, schreibst du bitte mal die Bezeichung deiner Nabe. Seit '94 ist übrigens 8-fach üblich und da passen auch die 9- und die 10-fache drauf...

g.

Zweiradfahrer
14.05.2005, 22:58
Entschuldige, wenn ich mich hier einfach dranhänge: kann ich am Ende auch meine Hinterradnabe aus der 105er Gruppe von 1989 aufrüsten? Die Nabe heißt FH-1051, glaube ich, und hat noch einen Uniglide-Zahnkranz. Die Gruppe sieht man hier (http://fotos.mtb-news.de/fotos/showphoto.php/photo/74118/size/big/cat/5305/page/1). Wäre toll, wenn du das wüßtest! Gruß, Z.

AndreasIllesch
14.05.2005, 23:06
gibt es irgendeine Möglichkeit eine Shimano 600er 7-fach Nabe mit 9-fach zu fahren ohne die Nabe auszutauschen?

Wenn deine Nabe einen HG Rotor hat, dann passen vielleicht 9 Ritzel aus einer 10fach Kassette drauf.
Wenn deine Nabe einen HG Rotor hat, dann passen 8 Ritzel aus einer 9fach Kassette drauf oder 7 Ritzel aus einer 8fach Kassette, bei den 7 Ritzeln brauchst du noch einen schmalen Distanzring.
Einen 9fach Rotor an eine 7fach Nabe zu schrauben geht nicht, der sitzt nicht richtig.

amoebe
14.05.2005, 23:30
hi,

es passen 7 Ritzel und ein Zwischenring von der 9-fach Kasette drauf, dann geht nix mehr...

8 Ritzel bringen auch nix, da ich ja 9-fach bräuchte!

gruss,
amoebe

trifi70
15.05.2005, 11:10
Es sollte folgendes passen :
8 Ritzel einer 9fach Kassette unter Verwendung der schmalen 9fach Zwischenringe.

Dann hast Du zwar nur 8 statt 9 Gänge, kannst diese aber mit einem normalen 9fach STI oder Lenkerendschalthebel ansteuern. Zudem benutzt Du eine 9fach Kette und normale 9fach Kettenblätter. Wo ist das Problem ? Ein Gang mehr oder weniger macht soviel Unterschied nicht. Mußt wahrscheinlich auf 18er oder 16er Ritzel verzichten, je nach Abstufung. Aber die Bandbreite der Übersetzung kann identisch sein, wenn die Ritzel geschickt gewählt sind ;)

Wenn es unbedingt 9 Gänge werden *müssen*, dann kommst Du wohl um einen Tausch der Nabe nicht herum und mußt zusätzlich erhöhte Einbaubreite in Kauf nehmen. Also Rahmen (möglichst professionell) aufbiegen lassen...

i-flow
15.05.2005, 11:45
(...) gibt es irgendeine Möglichkeit eine Shimano 600er 7-fach Nabe mit 9-fach zu fahren (...)

Da musst Du mal die Achse ausbauen, und dann pruefen, ob Du mit einem 10er Inbus den Freilaufkoerper abschrauben kannst (geht bei 'besseren' Shimano Naben). Wenn Du dann einen neuen fuer 8/9/10-fach passenden Freilaufkoerper montiert bekommst, hast Du gewonnen.
Das Problem ist evtl., dass der einzelne neue Freilauf fast mehr kostet als eine neue Nabe ... vielleicht hat ja aber auch irgendwer eine runtergewirtschaftete achtfach-Nabe, bei der Freilauf noch OK ist und Du kannst die zwei Truemmer entsprechend miteinander verbasteln ... :confused:

hate_your_enemy
23.06.2008, 12:16
kann man bei einer shimano 7-fach nabe einfach den freilauf abschrauben und einen 8/9/10-fach draufmachen?

Einbaubreite ist jedes mal 130mm - aber sind die Nabenkörper (in der breite etc.) verschieden? die Aufnahme ist ja die gleiche, soweit ich das beurteilen kann.

Hochpass
23.06.2008, 13:58
Es geht zu 100% 8 Ritzel einer 9-fach Kassette zu montieren. Das eine fehlende Ritzel dann mit den Anschlägen des Schaltwerks totlegen.

Dann kann man 9-fach Technik ohne Pfusch auf einer 7-fach Nabe fahren.

Panchon
23.06.2008, 15:03
kann man bei einer shimano 7-fach nabe einfach den freilauf abschrauben und einen 8/9/10-fach draufmachen?

Einbaubreite ist jedes mal 130mm - aber sind die Nabenkörper (in der breite etc.) verschieden? die Aufnahme ist ja die gleiche, soweit ich das beurteilen kann.

Die Maße der Nabenkörper sind sehr wahrscheinlich identisch, doch Distanzscheiben, Konen und vielleicht auch die Tiefe des Freilaufkörpers dürften unterschiedlich sein. Prinzipiell kann man jederzeit einen 8fachen oder 9fachen Freilaufkörper an eine 7fache Shimano-Nabe schrauben, doch man handelt sich ein totales Herumgepfriemel ein, bis man die Nabenmittigkeit und auch ausreichend Abstand zum Ausfallende für die Kette hergestellt hat.

Ansonsten kann ich Hochpass' Aussage bestätigen, denn ich habe zuhause ein Rad, an dem 9fache Dura Ace-STIs montiert sind und mit einem Schaltwerk RD-6400 8 Ritzel einer 9fach-Kassette an einer FH-6400 (oder war's FH-6401??? 7fach jedenfalls) bedienen. Das ist übrigens ein alter Sheldon-Brown-Trick.

Viel Erfolg
Franz