PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Drahtreifen ----gefaltet....



UK_Uli
14.05.2005, 22:50
habe günstig 4 Reifen fürs Crossrad erebayt. Diese sind heute angekommen. Das Problem der Verkäufer hat zum Versenden die 4 Reifen geknickt wie ein Faltreifen und dann mit Klebeband umwickelt und versandt. Die Reifen zu montieren war recht schwierig.
Meine Frage: Sind die Drahtreifen nach dem knicken zu verwenden oder werden die unrund sein ?
Ist das üblich solche Reifen so zu versenden ?
Danke von Uli

itsadream
15.05.2005, 09:31
Es kommt darauf an.
Reine Drahtreifen kannst du meines Erachtens nicht falten. Die faltbaren Drahtreifen heissen auch Faltreifen :-)
Der Draht ist da Kevlar oder ein anderes Hightech Zeugs. Sind im ersten Moment nach dem "entfalten" auch etwas schwerer aufzuziehen geht aber.

Was für Reifen waren das denn?

Bedenke bei den ebaykäufen: wer billig kauft kauft zwei mal. Gerade, wenn du nur alle 6-7 T km den Reifen wechselst sparst du nichts. Hol dir lieber ein Sonderangebot von einem Markenreifen bei einem lokalen Hersteller

orca
15.05.2005, 09:38
Ein Problem wäre, wenn der Draht gebrochen ist...
Ein einfacher Knick durch Transport entstanden, sollte kein Problem geben.
Einfach mal kontorllieren.
Ein Zeichen für einen Fehler ist sicher, wenn der Reifen sorgfältig montiert und auf richtigen Sitz kontrolliert, immernoch unrunde Stellen hat - kann mit Falten aber auch mit Produktion zusammen hängen.

Andi Arbeit
15.05.2005, 10:14
Ich finde die Art, einen Drahtreifen geknickt zu verschicken absolut unfachmännisch und würde sofort reklamieren. Der Draht ist auf jeden Fall in Mitleidenschaft gezogen und wird auch nach dem Aufziehen des Reifens nicht mehr 100%ig gerade, Gegenknicken per Hand schwächt den Draht noch mehr. Dadurch sind Unwuchten programmiert, auch wenn sie auf unebenen Wegen nicht allzu sehr auffallen. Drahtreifen kann man platzsparend verschicken, indem man sie zur 8 verdreht und dann die Schlaufen übereinander legt und fixiert.

Gruß Andi

i-flow
15.05.2005, 10:34
(...) Drahtreifen kann man platzsparend verschicken, indem man sie zur 8 verdreht und dann die Schlaufen übereinander legt und fixiert. (...)

Naja, das mit der '8' stimmt so nicht ganz, es muss eine '8' sein mit drei Kringeln statt zwei - dann lassen sich Drahtreifen vernuenftig klein zusammenlegen. Je schmaeler ein Reifen, desto besser geht es.
Bei einer normalen '8' ist eine Verschlingung drinnen, bei der 'Doppel-8' waeren es zwar zwei, die sich aber gegeneinander ausdrehen lassen.
:hmm: bissl doof so zu erklaeren. Wenn man's vormachen kann geht's besser :D

Andi Arbeit
15.05.2005, 10:39
Naja, das mit der '8' stimmt so nicht ganz, es muss eine '8' sein mit drei Kringeln statt zwei - dann lassen sich Drahtreifen vernuenftig klein zusammenlegen. Je schmaeler ein Reifen, desto besser geht es.
Bei einer normalen '8' ist eine Verschlingung drinnen, bei der 'Doppel-8' waeren es zwar zwei, die sich aber gegeneinander ausdrehen lassen.
:hmm: bissl doof so zu erklaeren. Wenn man's vormachen kann geht's besser :D
Vollkommen richtig, so war es auch gemeint, aber man muss ja nicht jede (einfache) Lösung auf einem Silbertablett mundgerecht und vorgekaut servieren. Ist auch tatsächlich besser vorzumachen als zu erklären.

UK_Uli
15.05.2005, 22:21
also ich habe 10 bezahlt für 4 reifen.. Versand 7 Euro.....Der Verkäufer würde das Geld auch zurückzahlen .. incl. Versand...durch den Knick ist wohl an einigen eine Unwucht drin.. ich muss das kontrollieren.. denn ..... nicht das der Reifen von der Felge springt..

hotwheel
16.05.2005, 07:58
habe günstig 4 Reifen fürs Crossrad erebayt. Diese sind heute angekommen. Das Problem der Verkäufer hat zum Versenden die 4 Reifen geknickt wie ein Faltreifen und dann mit Klebeband umwickelt und versandt. Die Reifen zu montieren war recht schwierig.
Meine Frage: Sind die Drahtreifen nach dem knicken zu verwenden oder werden die unrund sein ?
Ist das üblich solche Reifen so zu versenden ?
Danke von Uli

Falten würde ich Drahtreifen nicht, zu groß die Gefahr den Draht zu beschädigen was den Reifen unbrauchbar machen würde. Aber man kann ganz gut eine 8 daraus formen was die Größe ja auch reduziert und verpackungsgerechter macht.

i-flow
16.05.2005, 08:09
(...) Aber man kann ganz gut eine 8 daraus formen (...)
.. oder ca. vier Beitraege weiter nach oben scrollen :ä :ä

orca
16.05.2005, 08:27
7€ klingt nach DHL
da hätte man einfach eine größere Kiste nehmen können
bis 60x60x120 wärs gegangen - verstehe nicht, dass der Verkäufer das so gemacht hat...
Selbst die beschriebene 8 (ich habe mich erst gar nicht an einer Beschreibung versucht, ist aber auch meine Methode) verwindet den Draht - ich hatte allerdings bisher keine Probleme mit derart gelagerten Reifen (wobei ich das nicht mit neuen mache...).