PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ErgoBrain und Kälte



Frodo
20.02.2003, 19:56
Hallo,

ich habe bei diesen Temperaturen ein Problem mit meinem Ergobrain. Er misst die Geschwindigkeit nicht richtig und die Anzeige schwankt immer erheblich bei gleicher Geschwindigkeit. Wenn ich ihn drinnen teste, funzt er problemlos. Liegt das an der Kälte, oder was?

Tipps???????????


F.

ulmer_spatz
20.02.2003, 19:58
.

Frodo
20.02.2003, 20:35
4 Monate alt.
Kann da schon die Batterie alt sein????


F.

pooky
20.02.2003, 21:35
Original geschrieben von Frodo
4 Monate alt.
Kann da schon die Batterie alt sein????


F.

...ist das die erste Batterie? Vielleicht lag das Teil schon ewig im Laden... Dann kann es schon sein, dass schnell schlapp macht.

Gruß,
Pooky

LKG
20.02.2003, 21:38
Bei Kälte liefern Batterien und Akkus im allgemeinen rapide weniger Energie ! Liegt sicher an der Kälte.

Olm
21.02.2003, 13:27
Bestimmt liegt es 1. an der Kälte und 2. am Alter der Batterie.
Ich hatte vor kurzem ein ganz anderes Phänomen:
Ich konnte meine EB. nicht mehr mit den Knöpfen von den Ergo´s bedienen, nur direkt am EB. Wollte schon die Kabel von den Ergo´s untersuchen, alles zerlegen und sah mich schon wieder Geld bluten für einen neuen Montagesatz für den EB.
Habe zum Glück aus Jux und Dollerei die Batterie gewechselt und siehe da... es ging wieder.

Snakebyte
21.02.2003, 20:50
Hallo,
Das liegt fast ausschließlich an der Kälte.
Habe beim Shimano Flight-Deck selbes Problem.
Eine Ursache ist sicher darin zu suchen, das die
Flüssigkristalle in dem Display nicht mehr arbeiten. Selber Effekt wenn du das Handy im
Winterbiwak dabei hast. Dauert dort viel länger
bis sie Reagieren. Lösung?
Warten bis es wärmer wird und bis dahin die Kilometer schätzen.

Bis denn!