PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DA - Ultegra 10 fach Kassetten Gewichtsunterschied



Herbert1963
10.06.2005, 09:58
Hat den schon jemand gewogen ? Der Preisunterschied ist ja gewaltig.
Der Liefersituation nach zu schließen fahren viele DA Jünger Ultegra Kassetten !

Lasso
10.06.2005, 11:33
Ultegra 10-fach 12-25 250 g
Ultegra 10-fach 12-27 252 g
Dura-Ace 10-fach 12-27 198 g

Alle Gewichte inkl. Abschlußring. Ob´s lohnt musst Du selbst entscheiden.

Lasso

coparni
10.06.2005, 11:36
DA hält aber auch ein gutes Stück länger als Ultegra!

Lasso
10.06.2005, 12:14
DA hält aber auch ein gutes Stück länger als Ultegra!

Das halte ich aber für ein Gerücht...

Arm Lancestrong
10.06.2005, 12:23
DA hält aber auch ein gutes Stück länger als Ultegra!

Kann ich auch bestätigen! Und die DA läuft unglaublich gut

coparni
10.06.2005, 13:22
Das halte ich aber für ein Gerücht...


Die TOUR hat ja die Oberflächenhärten nach Vickers in irgendeiner Ausgabe gemessen. Da hatten die drei größten Ritzel, die aus Titan, die gleiche Härte wie alle Ultegraritzel. Die restlichen Stahlritzel der DA hatten eine deutlich größere Härte. Und die großen Ritzel werden ja weniger belastest als die Kleineren. Alleine aufgrund diese Messwerte müssen die DA-Kassetten länger halten. Ich und Vereinskollegen können das auch bestätigen. Einer sagt sogar DA hält doppelt so lange wie Ultegra.

coparni
10.06.2005, 13:30
Übrigens, um nochmal ein bisschen zu provozieren. Die Härte von Campa Record oder Chorus Kassetten ist unter der aller Shimano-Rennradgruppen. Auch Sora ist härter!

orca
10.06.2005, 13:33
Einer sagt sogar DA hält doppelt so lange wie Ultegra.

Wenn dem so wäre, hätte man mit einem Preis von ca 60cent/Gramm einen guten Tuningpreis erreicht (50g leichter bei 30€ mehr Preis) :rolleyes: