PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kompatibilität Polar Funksender



sindri
17.06.2005, 11:15
Hallo,
ich überlege, mir einen Polar S725 zuzulegen.
Neben der Pulsuhr hätte ich gerne noch einen "normalen" Tacho laufen (am liebsten Sigma), der allerdings auch das Funksignal des Polar-Senders empfangen sollte, um mir den zweiten Sender am Rad zu sparen.
Gibt es da Möglichkeiten und welche Kombinationen sind möglich?

Gruß
Sindri

trifi70
17.06.2005, 11:23
Polar ist codiert, es könnte sein, daß es deshalb nicht funktioniert... Wenn, müßtest Du auf jeden Fall ein analoges Gerät dazunehmen und es muß dieselbe Frequenz benutzen. Die neueren Sigma sind AFAIK nicht mehr analog... Die meißten Ciclo jedoch schon : CM408 409 411 412

Am Besten mal bei anderen Trainingspartnern ausprobieren, was gehen könnte.

sindri
17.06.2005, 13:24
Ist denn der Sender vom HAC4 kompatibel zu Sigma?

trifi70
17.06.2005, 13:31
Ist denn der Sender vom HAC4 kompatibel zu Sigma?
Nein, nicht wirklich. HAC is analog. Sigma (aktuell) meines Wissens digital und zudem meines Wissens leicht andere Frequenz. Glaube VDO benutzt bei den analogen die Ciclo-Frequenz...

Was hast Du schon und was willst Du am Ende an funktionen haben ?

Ich fahre problemlos den HAC4 und einen CM411 mit einem Sender und einem Magneten.

tabasco
17.06.2005, 13:39
Was klappt ist VDO HAC1.2 mit Polar-Brustsender.

trifi70
17.06.2005, 13:58
Was klappt ist VDO HAC1.2 mit Polar-Brustsender.
Du meinst HC12.6 :confused:

Is aber dann nur der Puls. Ihm wird es eher um die Radfunktionen gehen... Und da sind die normalen Polar-Sender nichtmal mit den neuen der CSxxx von Polar kimpotabel :(

sindri
17.06.2005, 14:08
Zur Zeit habe ich den HAC4 und einen alten Sigma BC???. Beide allerdings verkabelt. Den HAC habe ich mir damals mal auf Kabelversion umgebaut.
Ich liebäugle zur Zeit mit dem Polar (Angebot TdF Version bei H&S). Da ich den Polar aber nicht auf Kabel umrüsten kann, suche ich vorab schonmal, wie man den recht großen Funksender optimal nutzen kann. Der damals von mir aufgebaute Kabelverhau macht sich am neuen Rad nicht so gut :)

Nutz denn sonst jemand den Polar mit einer Alternative?

trifi70
17.06.2005, 14:15
Die Verwendung zweier Tachos scheint hier nicht sehr beliebt :confused: Gründe ganz klar : Gewicht, Aerodynamik, Kosten :rolleyes: :toppiejop

Zur Theorie :

Ein analoger Sender schickt einfach bei jeder Radumdrehung ein Funksignal AN/AUS. Gesteuert über einen Reed-Kontakt im Sender.

Ein digitaler Sensor schickt auch ein kurzes Signal, aber pulsmoduliert.

Wenn die Frequenz recht genau übereinstimmt, kann ein analoger Empfänger auf digital codierte Signale reagieren, weil er ja sein AN/AUS empfängt. Die Digitale Info wertet er nicht aus.

Deshalb funzt ein Polar-Gurt mit nahezu allen Pulsuhren, auch im Fitneß-Studio etc.

Ähnlich könnte es sich mit dem Radsender verhalten, wenn denn die Frequenz stimmt. Die von Ciclo steht in Deiner HAC-Anleitung (Beiblatt CE-Konformität etc.) Die von Sigma ist glaube auf 0,1 identisch. Die von Polar kenne ich nicht.

Also mal google benutzen, Hersteller fragen oder andere Nutzer die den Polar haben. Dann ausprobieren und bei Funktion kaufen.

btw. welchen Hauptgrund hast Du auf Polar umzusteigen ? Der HAC funzt doch noch, richtig ? Halterung kann man nachkaufen, Sender auch... Bei einem CM4xx kommt der Sender auch gleich mit dazu...

SteelRose
17.06.2005, 14:27
HAC 4 funzt mit Wearlink von Polar - die HAC4 Technik
ist uralt, demnach sollte der Wearlink mit einfachen Geräten
klappen - also ALDI, Sigma usf.


Seit Wearlink benutze ich wieder den Pulsmesser!
Eine der besten Erfindungen von Polar.

trifi70
17.06.2005, 14:33
Nochmal : ich glaube es geht NICHT um den Puls, sondern um die Radfunktion. Also Polar-Sensor auf Speed-Anzeige am Sigma/Ciclo/VDO etc. ;)

sindri
17.06.2005, 14:48
Genau, es geht mir um die Radfunktion.


btw. welchen Hauptgrund hast Du auf Polar umzusteigen ? Der HAC funzt doch noch, richtig ? Halterung kann man nachkaufen, Sender auch... Bei einem CM4xx kommt der Sender auch gleich mit dazu...

Neulust :)
Den Polar finde ich schon etwas eleganter und wie ich schon sagte finde ich den Kabelverhau an meinem neuen Rad nicht mehr so prickelnd. D.h. ich müsste sowieso eine Neuanschaffung machen, daher die Überlegungen.
Generell bin ich aber mit dem HAC4 nicht unzufrieden und habe das Teil über die Jahre hinweg sehr lieb gewonnen, auch durch die ganzen Bastelarbeiten an dem Teil. Ciclosport kommt ja mit dem HAC5 nicht in die Gänge...

Evtl. hole ich mir schonmal den Sigma und baue den HAC4 wieder auf Funk zurück. Das klappt ja anscheinend.

trifi70
17.06.2005, 14:53
Evtl. hole ich mir schonmal den Sigma und baue den HAC4 wieder auf Funk zurück. Das klappt ja anscheinend.
Dann würde ich aber wirklich einen CM4xx nehmen. Das geht garantiert und der billigste kost 22 Euro, mit Sender ! Wenn Du natürlich TF brauchst, geht beim HAC ohne Kabel nix... Ev. wäre ein Flightdeck ne Alternative ? Weiß nicht ob die Funk-Frequenz paßt, aber hier is die TF garantiert per WLAN :Applaus: ;)