PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattel mit langer Nase



Domenico
18.06.2005, 00:39
War bisher mit dem Flite recht zufrieden, seitdem ich jedoch auf höhere Trittfrequenz umgestellt habe und insgesamt mehr fahre, habe ich Probleme:

a) mit Taubheit im Dammbereich
b) wenn ich weiter nach hinten rutsche, sodaß ich auf den Knochen aufsitze, habe ich keine richtige Beinfreiheit mehr

Ausserdem, daß war zwar vorher auch der Fall, scheuer ich beim Flite das Leder (5cm vor der Sattelspitze) ziemlich schnell auf, führe die Schenkel auch ziemlich eng.

Daher bräuchte ich im Vergleich zum Flite einen Sattel mit folgenden Eigenschaften:
- Schlanke aber auch lange Nase
- einen schnelleren Übergang von Nase zum hinteren Teil

Habt Ihr da Empfehlungen?
Danke,
Domenico

Cubeteam
18.06.2005, 00:43
Der Arione von Fizik ist glaub ich der längste RR-Sattel, den es gibt.
Soll auch sehr gut sein...
http://bike-discount.de/products/big/Arione.jpg

Domenico
18.06.2005, 00:59
Du weisst ja, auf die Länge allein kommt es nicht an :D

Der Sattel sollte
- ne lange Nase haben,
- einen schnellen Übergang zum hinteren Teil
- was gegen Nudelproblemen
- und die Flanken vorne runtergezogen, damit die Oberschenkel nicht dran hängen bleiben (also wie beim Flite und nicht scharfkantig und flach wie beim SLR)

Cubeteam
18.06.2005, 01:04
Hier ist der Text dazu
Sattel Arione
High Tech Rennradsattel mit mehr Beinfreiheit beim treten und größerer Sitzfläche für bessere Druckverteilung. Gewicht ca. 230 Gramm. Sattel des GIRO d´Italia Siegers Gilberto Simoni.
unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers: 99,00 Euro
´´Wing flex´´ für mehr Bewegungsfreiheit des Oberschenkels und verbesserte Kraftübertragung auf das Pedal (mehr Beinfreiheit beim Treten)
größere Sitzfläche - 12% mehr als bei Standard-Sätteln - dadurch bessere Druckverteilung
Breitere Nase und damit mehr Komfort an der Sattel-Spitze
Erweiterte Sattel-Länge (30 cm) erlaubt mehrere Sitzpositionen
Über 85 mm Gestell-Länge zur optimalen Einstellung - größte Länge in dieser Kategorie Sättel
Carbon-verstärkte Schale: steif und dennoch flexibel, immer in Form bleibend und dennoch sehr leicht (230 gr)

64,90 Euro

Domenico
18.06.2005, 01:10
Hört sich zwar gut an, passt aber nicht unbedingt zu meinen Anforderungen :rolleyes:

snowdan
18.06.2005, 01:28
den schnellen übergang gibts bei selle san marco. zb skn oder aspide glaub ich.

Domenico
19.06.2005, 12:39
den schnellen übergang gibts bei selle san marco. zb skn oder aspide glaub ich.

Der SKN scheint zu passen. Hat jemand diesen und Erfahrung damit?

coparni
19.06.2005, 13:36
AX-Lightness Sprint. Der ist super! :Applaus:

Domenico
20.06.2005, 19:29
AX-Lightness Sprint. Der ist super! :Applaus:
Optisch zumindest scheint der zu passen!

Aber ...

... und wenn der dann doch nicht passt, habe ich dann 260 Euronen in den Wind gejagt?

coparni
20.06.2005, 22:31
Optisch zumindest scheint der zu passen!

Aber ...

... und wenn der dann doch nicht passt, habe ich dann 260 Euronen in den Wind gejagt?

Nein, den dürftest du auf alle Fälle wieder hochpreisig verkaufen können.