PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : tour-mittelklassetest



c.oeli
27.02.2003, 13:23
hallo zusammen!
mir ist aufgefallen,dass das principia und das
trenga de beide cosmic elite laufräder haben.
aber das principia bekommt 15 und das trenga 16
punkte,warum?

das selbe bei chaka,schauff 15 und das orbea nur14
aber eben mit mavic cosmos.
habe ich da irgendwas übersehen oder kann mich einer
aufklären.
gruss oeli

Manitou
27.02.2003, 13:30
Eventuell wegen den Reifen???

Manitou

hanky
27.02.2003, 14:40
hi
kennt jemand einen händler wo man den scott rahmen kaufen kann?

cu hanky

Skadieh
27.02.2003, 17:44
"Scott USA" ist doch keine seltene Marke, vielleicht ist auf www.scottusa.com ein Händlerverzeichnis.

csc
01.03.2003, 21:00
Habe die gleiche Frage an die Tour Redaktion gestell, hier die Antwort:

"...die unterschiedlichen Punktezahlen kommen daher, dass auf gleichen Laufrädern Reifen unterschiedlicher Güte rollen, die mit in die Benotung einfließen. Auf dem Orbea ist die Qualität der Reifen demnach geringer als bei den anderen beiden genannten. Ebenfalls die Speichen werden berücksichtigt. Leider können wir aus Platzgründen nicht alle Details auffführen..."

Cadence
01.03.2003, 22:38
Wenn ich solche Tests führen würde, würden alle Räder mit schiefem Hinterbau, nicht passgenauem Steuersatz und Stahlkralle im Carbongabelschaft sofort disqualifiziert werden !

Warum haben die eigentlich das Cannondale R800 Sport und nicht das R600 genommen ?
Aber das Cannondale hat trotzdem am meisten Punkte für den Rahmen bekommen.

bergfloh
03.03.2003, 08:17
Kann es wirklich sein, daß die Gabel des Scott 703 Gramm wiegt?

Bergalicious
03.03.2003, 13:04
Original geschrieben von bergfloh
Kann es wirklich sein, daß die Gabel des Scott 703 Gramm wiegt?
Warum nicht?

bergfloh
03.03.2003, 13:32
Du hast recht - die hat einen Stahlschaft, dann wird es schon stimmen. Dann finde ich das Rahmenset allerdings nicht so toll, wie die im Tour schreiben.