PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trek 5500 kaufen - bitte um guten Rat



safesurfer
21.06.2005, 20:43
Hallo erstmal von einem Newbie hier im Forum. :zwaai007:

Bin früher schon mal hobbymässig RR gefahren und dann vor 2 Jahren auf ein Canondale 700 als Citybike für den Weg zur Arbeit umgestiegen. Jetzt setze ich langsam um die Hüften rum zu und wollte das RR als Gegenmittel einsetzen.:4bicycle:

Ich habe ein Angebot für ein RR von Trek - Modell 5500 Carbon (2003) mit folgender Ausstattung:

Rad ist ca. 800 km gefahren - gekauft in 3/2003

Rahmen: OCLV 120 Carbon. Gabel: Bontrager Race Lite OCLV 110 Carbon.

Laufträder: Bontrager Race Lite OCLV. Reifen: Bontrager Race X Lite.

Gruppe komplett: Shimano Dura-Ace 2 x 9

Laut Verkäufer war der Neupreis so um die 4000€ - er wird wohl das Rad für 1800-1900 € weggeben. Ich finde es ansich eine prima Gelegenheit; RH passt für mich , werde aber vorher auf jeden Fall noch Probe fahren. Einen Carbonrahmen, DA und ein Rad mit 6,8 kg bekomme ich für den Preis neu wohl auch nicht.

Also was meint ihr - wäre für euren Expertenrat sehr dankbar und wüsste gern ob Preis und Rad an sich okay sind oder ob ich mir besser was neues für den Preis hole.

Grüsse aus dem heissen Köln.


:icon_bigg

alpina65
21.06.2005, 20:46
hallo!

gibts irgendwelche fotos von dem teil?

welche rahmenhöhe ist es denn?

ralph

medias
21.06.2005, 20:50
6.8 kg ist etwas optimistisch,oder o.Pedale.
Gelaufen ist es wohl die letzten 800 km.

wielrenner
21.06.2005, 20:56
finde es viel zu teuer ! seine 4000€ kalkulation kann er sich sonstwo hinschmieren...

safesurfer
21.06.2005, 20:59
Ihr seid ja echt flott - schönen Dank schon mal.

Rahmenhöhe ist 60 cm - der Vorbesitzer ist 1,85 und meinte es sein ihm wohl eigentlich was gross gewesen. Ich selbst bin 1,89 - aber eine Prbefahrt wollt ich eh vorab unbedingt machen.

Das mit den 800 km klang schon ganz glaubwürdig, da er aus gesundheitlichen Gründen verkauft und eher vom MTB kommt - ausserdem könnte man ja auch mal Glück haben. ;)

roadrunner77
21.06.2005, 21:01
:welcome: im forum....

nun ja, bei 1500 euro würde ich sagen das es ok ist, auch wenn das ding vermutlich race xxx lite laufräder hat....aber den rahmen selber kriegst du glaube ich momentan schon für 1500 uvp neu....

vulture
21.06.2005, 21:02
Hat der Verkäufer noch den Kaufbeleg? 4000 Öronen na ja, eher 3200!!
800km in zwei Jahre ist zwar mehr als die üblich angegebenen 500km ;) aber das wirkt "etwas" geschönt.

safesurfer
21.06.2005, 21:42
Hat der Verkäufer noch den Kaufbeleg? 4000 Öronen na ja, eher 3200!!
800km in zwei Jahre ist zwar mehr als die üblich angegebenen 500km ;) aber das wirkt "etwas" geschönt.

Kaufbeleg über 4000 ist angeblich vorhanden. Ich tippe mal er hat damals das Komplettrad gekuaft wie hier beschrieben:

http://www.trekbikes.com/bikes/2003/road/5500.jsp

Und eine Rahmen der neu 1.500 kostet für 300 mehr mit einer kompletten DA (wenn auch 2x9) und einem nicht sooo schlechten Rädersatz erschien mir halt schon ganz nett. Welche Anhaltspunkte gibts denn für eine evtl. gefakte Laufleistung?

Aber schon mal vielen Dank für eure Beiträge - wenn ihr so weiter macht, bin ich morgen schon was schlauer. :)

stepho
21.06.2005, 21:46
Laufträder: Bontrager Race Lite OCLV. Reifen: Bontrager Race X Lite.

Gruppe komplett: Shimano Dura-Ace 2 x 9

Laut Verkäufer war der Neupreis so um die 4000€ - er wird wohl das Rad für 1800-1900 € weggeben.

Laufräder Race Lite und "OCLV" macht keinen Sinn. Die Race-Lite sind (ordentliche) Alu-Laufräder und serienmäßig am 2003er 5500 verbaut. Die Bontrager Laufräder mit OCLV (=Carbon-Felgen) kosten >1000 Euro und heissen Race XXX Lite, die gab es 2003 noch gar nicht. Die sind garantiert nicht verbaut, außer, er hat sie explizit nachgerüstet.

Zum Preis: Wenn er wirklich nur 800km mit dem Teil gefahren hat, passts schon. Ich habe Ende 2004 1800 Euro für mein neues 2003er 5200 (Identisches Rad, nur mit Ultegra anstatt Dura-Ace) gezahlt.

Zum Gewicht: 6,8kg kann ich mir nicht vorstellen. Mein 5200er wiegt 8,2 kg in RH 60 (inkl Pedale, Tacho, Flaschenhalter), und wenn Du davon die Gewichtsdifferenz zwischen der 9-fach Dura-Ace und Ultegra abziehst bist Du beim Gewicht des 5500. Sollte also knapp 8 kg wiegen.


Grüße,
Stepho.

safesurfer
22.06.2005, 18:35
Na dann mal schönen Dank :Applaus:

- ich werds mir mal in jedem Fall anschauen und eine kleine Runde damit drehen. Vielleicht lässt sich ja noch was handeln.

ronny1977
22.06.2005, 20:05
Hi,

als Trekradfahrer kann ich Dir auf jeden Fall empfehlen das Rad, sofern Rahmen passt und technisch und optisch den Angaben entspricht, zu kaufen. Zwar ist das nicht der absolute Hammerpreis, aber wie Du schon sagtest, ein Rad (Carbonrad) mit der Ausstattung zu dem Preis, dürfte wohl schwer werden. :Applaus:

Dennoch sollte Dir die Rahmengeometrie und das Handling zusagen. Würde auf jeden Fall noch bei diesem Preis zu einem Radhändler und/-oder Gutachter gehen, dass kostet zwar etwas, aber damit bist Du auf der sicheren Seite.

Viel Erfolg!

Grüße

R. :6bike2: