PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trainingslaufräder



Alfredo Deluxe
25.06.2005, 21:17
Was für Trainingslaufräder soll ich mir kaufen?

Frodo
25.06.2005, 21:22
und achte drauf, dass naben und speichen dabei sind.


F.

thron4you
25.06.2005, 21:27
reifen und schläuche bzw. schlauchreifen sollten auch noch draufpassen. :Angel:

andy

sdaub
25.06.2005, 21:27
schwere, stabile und unkapputtbare...

greglemond
25.06.2005, 21:27
Na du musst schon noch sagen, wieviel du so fährst und so. Speziellerer Einsatzzweck...Vielleicht Mavic CXP 33 und entsprchende Naben und Speichen...

yves
25.06.2005, 21:29
runde

Das würde ich mir noch einmal überlegen. Bei quadratischen ist der Trainingseffekt sicherlich viel grôsser. :Bluesbrot

MfG
Yves

Frodo
25.06.2005, 21:35
ich finde die Quadratur des Kreises müssen wir bei der Empfehlung berücksichtigen.

F.

Litening2004
25.06.2005, 22:08
Nicht die Kassette vergessen :D :D :D Sonst rutscht die Kette durch :D :D

Cubeteam
25.06.2005, 22:24
Vergess das Felgenband nicht, sonst hast du ständig nen Platten

Centurio
25.06.2005, 22:33
Leute nun mal ernsthaft ! :mad:

Die Achsen der Naben sollten möglichst hohl sein, damit sich Schnellspanner anbringen lassen. Das erleichtert den Radwechsel ! :Bluesbrot

Frodo
26.06.2005, 12:11
Leute nun mal ernsthaft ! :mad:

Die Achsen der Naben sollten möglichst hohl sein, damit sich Schnellspanner anbringen lassen. Das erleichtert den Radwechsel ! :Bluesbrot


Ist aber kein Muss, oder?


F.

ritzeldompteur
26.06.2005, 12:16
Ist aber kein Muss, oder?


F.


ne, man kann die laufräder auch an den rahmen und gabel schweißen, dann hat man den schnellspanner als mögliche defektursache ausgeschlossen.

Frodo
26.06.2005, 12:20
ne, man kann die laufräder auch an den rahmen und gabel schweißen, dann hat man den schnellspanner als mögliche defektursache ausgeschlossen.


das ist doch TOP :D :D :D

Endlich mal nen Beitrag mit Sinn und Verstand. Gut, dass wir noch die Bildungselite aus Beiern am Start haben. :D :D :D


F.

Cubeteam
26.06.2005, 12:30
Zum wechseln des Schlauchs bei Defekt einfach Rahmen bzw. Gabel aufsägen, da man grade Rohre besser Schweißen kann.

Tribikedevil
26.06.2005, 12:32
Zum wechseln des Schlauchs bei Defekt einfach Rahmen bzw. Gabel aufsägen, da man grade Rohre besser Schweißen kann.

Auch wenns Carbon ist :confused:

Ksyrium_SL
26.06.2005, 12:44
Auch wenns Carbon ist :confused:

Naja dann muss er halt immer noch ne Tube Sekundenkleber und a bissl Tesafilm dabei haben, nimmt auch nur minnimal platz weg! ;) :D :D

Frodo
26.06.2005, 12:50
Auch wenns Carbon ist :confused:


wird trotzdem geschweißt. Das passt schon.

F.

Scandium_Freund
26.06.2005, 18:15
Ich würde dir die Mavik Cosmos empfehlen.
Sie sind zwar nicht besonders leicht, jedoch sehr stabil.
Wenn du jedoch mehr Geld zur verfügung hast wären die Shimano Dura Ace-Laufräder für dich das richtige.

Cubeteam
26.06.2005, 18:45
wird trotzdem geschweißt. Das passt schon.

F.
Eben, das wird dann flüssig, und pappt gut zusammen

goflo
27.06.2005, 08:28
Was für Trainingslaufräder soll ich mir kaufen?

Welche Laufräder fährst du denn im Wettkampf?
Ich meine, wenn du bei Rennen schon Mavic Cosmos fährst, ist es kein guter Tipp, sie dir auch für das Training zu empfehlen.

ritzeldompteur
27.06.2005, 17:44
Welche Laufräder fährst du denn im Wettkampf?
Ich meine, wenn du bei Rennen schon Mavic Cosmos fährst, ist es kein guter Tipp, sie dir auch für das Training zu empfehlen.

warum nicht?
sind sie dann schlecht?