PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Regenkleidung + Trinkrucksack



greglemond
26.06.2005, 16:14
Hallo.

Ich bin auf der Suche nach Regenbekleidung sowie einem Trinkrucksack. Da ich im August das erste Mal in den Alpen unterwegs sein werde, muss ich noch ein wenig aufrüsten. ;)

Bei der Regenjacke habe ich an die Gore Cruiser gedacht. Hose keine Ahnung. Und bei dem Rucksack ist mir wichtig, dass er 3l fasst. Da habe ich den Camelbak Mule im Blick.

Schreibt mal bitte eure Erfahrungsberichte zu den genannten Sachen. Oder Alternativen wäre mir auch ganz lieb.

Danke schon mal.
Thomas

NoProAmbition
27.06.2005, 08:23
Also den Camelback Mule kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Hatte das Ding gerade bei der Vätternrundan im Härtetest und muss sagen, Genial.
Völlig problemfreier Sitz, man schwitzt nicht wie irre darunter, und ich bin immer wieder erstaunt, was man da mit ein bischen Stopfen alles reinbekommt.
Bei normalen Touren Kompressionsriemen dicht, schon flach, und wenn man dann was reinpacken will, einfach lösen, und es entfaltet sich ein Raumwunder.
Trinken empfinde ich als deutlich angenehmer im Gegensatz zur Flasche, es ist einfach stressfreier und man behält beide Hände am Lenker.

Ich bin völlig begeistert, und fahre längere Touren nur noch mit Camelback

Gruß Wolomolo

Dem möchte ich mich anschließen!
Fahre auch den MULE und bin begeistert, was dort so alles hineinpasst. Zumal 3Liter Fassungsvermögen schon 'ne Ecke lang reichen. Möchte aber dazu sagen, dass die Wahl leichter war, weil ich ihn für 59,90 € bekommen habe ;)

Pit

Toni
27.06.2005, 08:35
Guter Rucksack, der M.U.L.E. Trotzdem, 2 Kritikpunkte:
1. Rückenbelüftung könnte etwas besser sein.
2. Hat leider keine integr. Regenhülle.