PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Stevens Bike oder Giant GUT ?



siegnoht
01.03.2003, 19:52
Hat jemand gute oder schlechte Erfahrungen mit den Bikes gemacht? u.a. mit den Rahmen (Lack, Gewicht...)

p2funky4
01.03.2003, 21:28
Ich fahre selbst eine Giant-MCR1.
Ich denke, dass das für Deine Frage nicht relevant ist, da Carbon-Mono.
Aber: Verarbeitung super, Finish top, leicht, leicht und nochmals leicht.

Regengott
02.03.2003, 12:25
Meine Frau hat anfang des Jahres das aktuelle Stevens Stelvio gekauft. Im Preis/Leistungsverhältnis ist das Rad kaum zu schlagen (abgesehen von Versandrädern). Der Rahmen ist gut verarbeitet und macht einen soliden Eindruck. Ansonsten ist komplett die neue, schwarze 105 verbaut und das für 1229 €. Ich kann das Rad nur empfehlen.

RainerS
02.03.2003, 13:20
hi,

im letzten september habe ich mir ein stevens aspin gekauft und habe seither problemlose 3000 km hinter mir. rahmen + lack und die verbauten komponenten ultegra) sind in ordnung und funktionieren einfach, ohne dass ich groß drum kümmern muss. ich konnte mich bis jetzt also ganz aufs fahren konzentrieren. meine empfehlung ist damit klar...

tüs. r.

poki
02.03.2003, 13:27
Hallo,

ich fahre ein Giant TCR 1 in Once Team-Lackierung. Bin super zufrieden und sehr begeistert von der Verarbeitung, den Komponenten und der Optik. Die haben an alles gedacht, sogar an eine Schraube unter dem Oberrohr, um die Startnummer zu befestigen!

Viele Grüße


Alex

Oxygen
03.03.2003, 16:34
Hi,

habe selbst das Stevens Stelvio, Modell 2002, ferrarirot. Ich finde es einfach schön. Alles zusammengenommen nicht nur ein Vernunftkauf. Ausstattung, Gewicht, Preis - alles im richtigen Verhältnis zueinander. Aber ich will nicht missionieren, andere bauen auch gute Räder!:)