PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ventilverlängerung



Danilo Hondo
02.07.2005, 13:25
Hallo,

kann mir jemand sagen wie man da Luft reinkriegt :D



ich weiß hört sich blöd an, is aber dringend

Danilo Hondo
02.07.2005, 13:38
es handelt sich um die 04er Cosmic Carbone falls es was nützt :(

ritzeldompteur
02.07.2005, 13:51
ich hatte zwar noch nie ne ventilverlängerung in der hand, aber das ist einfach ein stück rohr, das man aufs ventil draufschraubt (sclaverand) und dann da drauf erst den pumpenkopf draufsetzt, oder?
wo liegt dann das problem genau?

br4bus
02.07.2005, 14:17
es handelt sich um die 04er Cosmic Carbone falls es was nützt :(

Wiiieee? CC04?

Danilo Hondo
02.07.2005, 14:25
ja der Ventilkopf von der Verlängerung ist viel zu dick für das Teil der Pumpe, es geht wenn man vielleicht das Teil in der Pumpe umdreht(das Gummi mit dem größeren Umfang) aber dann stellt sich die nächste Frage wie lässt man die Luft raus

gregi78
02.07.2005, 14:27
kauf dir halt einfach schläuche mit 60mm langem ventil, besser schwalbe, die sind noch länger als conti, dann brauchst du die blöde Ventilverlängerung nicht!!!

Danilo Hondo
02.07.2005, 14:28
ne das muss auch anders gehen, sind genau die Verlängerungen die auch in der Mavic Betriebsanleitung sind.

br4bus
02.07.2005, 14:38
ne das muss auch anders gehen, sind genau die Verlängerungen die auch in der Mavic Betriebsanleitung sind.

Ich sehe es kommen, Danilo mit neuen Laufrädern aber ohne Luft am Start :eek: :D.

Danilo Hondo
02.07.2005, 14:41
Ich sehe es kommen, Danilo mit neuen Laufrädern aber ohne Luft am Start :eek: :D.


nein, erstmal ist die Strecke nich gut für die Laufräder und zweitens muss ich noch den Freilauf wechseln oder sone Universalkassette draufmachen denn schalten sollte man schon können :D

thron4you
02.07.2005, 14:54
bau dir halt eine flexible ventilverlängerung (etwa 10 - 20 cm lang) zum draufschrauben selber, damit sind alle deine probleme damit behoben.

andy

Danilo Hondo
02.07.2005, 14:58
das Problem ist das auf den Laufrädern schon Reifen sind mit ca.4 bar und ich die Reifen entweder wechseln oder aufpumpen muss

ritzeldompteur
02.07.2005, 15:14
das Problem ist das auf den Laufrädern schon Reifen sind mit ca.4 bar und ich die Reifen entweder wechseln oder aufpumpen muss

aber auch wenn du wechselst, mußt du pumpen :rolleyes:

außer du baust dir gleich schläuche mit entspr langem ventil ein.

messenger
02.07.2005, 16:16
Aufgeschraubte Verlängerungen sind Müll!, auch wenn sie original dabei sind.

Das Ventil muß aufgeschraubt bleiben und kann sich zuvibrieren :eek: zum Luft ablassen brauchst nen Streichholz :rolleyes: dat Ding bricht bei Hektik schon mal ab, gell trifi ;) ohne Kappe sammelt sich Dreck und Wasser :rolleyes: und die Dichtung ist auch nicht zuverlässig :ü

Entweder langes Ventil oder Verlängerung ZWISCHEN Schlauch und Ventil.

Gruß mess.

Lokomotive
06.07.2005, 16:43
langes Ventil ist bei richtig hohen Felgen nicht lang genug. Bei mir sinds die Zipp 535. Da geht dann nur eine Ventilverlängerung. Wenn ich die Reifen aufgepumpt habe, drehe ich die Verlängerung wieder runter, manche lassen Sie auch drauf. Ich meine, dass muss nicht sein.

Ich habe letzte Woche meine Verlängerung verschusselt, und mir eine neue von Mavic gekauft. Leider war die von Mavic breiter, so dass Sie nicht durch die Felgen-Ventilöffnung passte.
Ich suche also noch eine Zipp-kompatible Verlängerung.

Lokomotive
06.07.2005, 16:46
oder Verlängerung ZWISCHEN Schlauch und Ventil.

Gruß mess.

Wie macht man denn eine Verlängerung zwischen Schlauch und Ventil, jetzt mal im Ernst?

Danilo Hondo
06.07.2005, 17:02
Ich habe mir jetzt Schläuche mit langem Ventil geholt 60mm geholt die reichen bei CC, aber bei der Mavic Ventilverlängerung muss das Ventil offen bleiben und das Rohr der Verlängerung wird da einfach draufgedreht.
Als ich die Luft rauslassen wollte hab ich gemerkt dass sich das Ventil am Vorderrad zu "gewackelt" hatte und ich es zum Glück mit einer Nadel wieder aufgekriegt habe :rolleyes:

trifi70
06.07.2005, 17:08
Ok, meine Erfahrungen :

Die originale Verlängerung funktioniert, ABER :
- Ventile drehen sich selber zu :eek: :rolleyes:
- Verrlängerung kann in Hektik abbrechen :heulend:

2 Möglichkeiten :
Verlängerung ZWISCHEN Schlauch und Ventil-Einsatz. Funzt übrigens auch bei Schlauchreifen und hat den Vorteil, problemlos das Tufo Sealant im Pannenfall einfüllen zu können ;) Nachteil : schlechte Aerodynamik :rolleyes: :ä

Also : doch die originale Verlängerung benutzen. ZUSÄTZLICH selbst ein Röhrchen anfertigen, mit dem sich die Ventile auf- und zudrehen lassen.

Vorteile :
- Optik
- Aero :rolleyes:
- rotierende Masse/Unwucht niedriger ;)
- Ventile während der Fahrt geschlossen ;)
- Ventile auch wieder aufschraubbar (ohne Nadel :rolleyes: )

Nachteile :
- man MUSS 2 zusätzliche Teile mit sich führen für den Pannenfall
Ev. könnte man jedoch auch die originale Verlängerung so umbasteln, daß sie beide Aufgaben erfüllen kann...

messenger
06.07.2005, 17:28
Wie macht man denn eine Verlängerung zwischen Schlauch und Ventil, jetzt mal im Ernst?

Mit dem Teil auf dem Bild oben. Geht allerdings nur bei Schläuchen mit ausschraubbarem Ventil (z.B. Schwalbe, meisten Schlauchreifen):
Ventil raus - Verlängerung rein - Ventil wieder rauf.

Ventilverlängerung (http://www.roseversand.de/rose_main.cfm?KAT_ID=0&PRD_ID=8333&spr_id=1&MID=0&CID=175)

Gruß mess.