PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : C40 oder Madone 5.9?



Titan
03.07.2005, 11:14
Hallo,

Ich werde mein LOOK eintauschen fuer ein anderes Rad. Ich habe jetzt die Wahl: ein C40 HP oder ein Trek Madone 5.9.

Ich moechte selber das C40 haben, aber ich weiss nicht ob das nur wegen des Colnago Names ist.

Wie findet ihr das TREK? Hat jemand Erfahrung damit?

Gr, Titan

martl
03.07.2005, 11:17
Hallo,

Ich werde mein LOOK eintauschen fuer ein anderes Rad. Ich habe jetzt die Wahl: ein C40 HP oder ein Trek Madone 5.9.

Ich moechte selber das C40 haben, aber ich weiss nicht ob das nur wegen des Colnago Names ist.

Wie findet ihr das TREK? Hat jemand Erfahrung damit?

Gr, Titan
Gute Carbonräder sind beide. Allerdings hört man, dass sie sich im Fahrverhalten sehr unterscheiden.
PROBEFAHREN!!!!!

Titan
03.07.2005, 11:18
Probefahren geht nicht, da es nicht aufgebaute Rahmensets betrifft.........

Was sind die Unterschiede im Fahrverhalten meinst Du?

Gr, Titan

martl
03.07.2005, 11:40
Probefahren geht nicht, da es nicht aufgebaute Rahmensets betrifft.........

Was sind die Unterschiede im Fahrverhalten meinst Du?

Gr, Titan
Ich habe beide noch nicht gefahren und greife jetzt auf Hörensagen zurück.

der Colnago ist als klassischer Italiener eher kurz gebaut und sollte vom Fahrverhalten her Richtung wendig gehen. Für viele ist die Colnago-Geometrie die "Ideale" Rennradgeometrie.
Der Trek ist mit relativ langem Oberrohr für Freunde der gestreckteren Sitzposition und vom Fahrverhalten eher neutral bis geradeauslauforientiert.

Martl

jeffmorrisson
03.07.2005, 12:16
Hallo,

Ich werde mein LOOK eintauschen fuer ein anderes Rad.


Gr, Titan

Hi :-)

will ja nicht indiskret sein ...aber warum willst Du Dein LOOK eintauschen ??


grüße *jm*

Daddy yo yo
03.07.2005, 12:44
Ich werde mein LOOK eintauschen fuer ein anderes Rad. Ich habe jetzt die Wahl: ein C40 HP oder ein Trek Madone 5.9.

Was für ne bescheuerte Frage!!! :D

Keep on rollin'!
Daddy yo yo

PS: Aber jetzt im Ernst: Probefahren und SELBER entscheiden (nach Wohlfühlfaktor und vermutlich auch Optik)! Du wirst hier nur einen Glaubenskrieg anzetteln...

cb7
03.07.2005, 13:02
hallo, ich habe ein c40 2004 gefahren und mir dann ein madone 5.9 gekauft.
ich bin 183 und 87kg und finde das das trek um längen besser fährt, jedoch das c40 schöner gemacht war (mit ein bischen italienischer qualität). ich würde dir empfehlen wenn du ein fahraktive rad willst nimm das trek mit einer shimano gruppe (es steht leider auf der kettenstrebe shimano), wenn du es bunter magst das colnago.
:6bike2:

roadrunner77
03.07.2005, 13:12
es steht auf der kettenstrebe shimano

nicht unbedingt, beim andromeda steht´s nicht drauf

OCLV
03.07.2005, 13:40
Ausserdem ist das Trek viel leichter! Und in Andromeda ists auch superschön. Des Weiteren ists wohl auch noch ordentlich günstiger als dieses "Kirchenlamerrad" :4bicycle: .

Gruß Thomas, der zwar auch zwei Treks hat, Colngao aber auch schön findet.

Titan
03.07.2005, 15:37
>aber warum willst Du Dein LOOK eintauschen ??

Was ich nicht mag:
-Kurze Kettenstrebe laenge
-Groesse des Rahmens= nicht logisch: 55,57,59 statt 56, 58, 60
Also die Geometrie.

Aber was wirklich ein Problem fuer mich ist, ist der integrierte Steuersatz. Seit ich das RR habe, hoere ich sehr stoerende Laerme aus dem Steuerrohr. Ich habe es reparieren lassen und es war waherend 70 km weg, kam danach aber wieder zurueck. Jetzt reicht es mir: ich will NIE im Leben mehr einen integrierten Steuersatz haben. Bleiben noch uebrig: TREK und Colnago.

@cb7: Was war beim Radfahren der Unterschied im Fahrverhalten wuerdest Du sagen? Was meinst du mit Fahraktives Rad?

Gr, Titan

Frodo
03.07.2005, 16:00
Ich habe beide noch nicht gefahren und greife jetzt auf Hörensagen zurück.

der Colnago ist als klassischer Italiener eher kurz gebaut und sollte vom Fahrverhalten her Richtung wendig gehen. Für viele ist die Colnago-Geometrie die "Ideale" Rennradgeometrie.
Der Trek ist mit relativ langem Oberrohr für Freunde der gestreckteren Sitzposition und vom Fahrverhalten eher neutral bis geradeauslauforientiert.

Martl


Aber Du hast Recht. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen aus Trek 5200 und Colnago C50. Ich perönlich finde beide Rahmen absolut top. Das C50 ist super verarbeiter, nicht so schwer wie sein Ruf, aber deutlich schwerer als Leichtbaurahmen. Suoer lackqualität.

Wenn Trek, dann bitte in der Andromedalackierung. Die hat nen Freund von mir und das Rad sieht sooooo geil aus.


F.

Titan
03.07.2005, 16:33
>Andromedalackierung
Wo finde ich das? Ich dachte das es den Rahmen nur in einer Lackierung gibt, wenn man es als Rahmenset bestellt.

Gr, Titan

cb7
03.07.2005, 16:43
>aber warum willst Du Dein LOOK eintauschen ??

Was ich nicht mag:
-Kurze Kettenstrebe laenge
-Groesse des Rahmens= nicht logisch: 55,57,59 statt 56, 58, 60
Also die Geometrie.

Aber was wirklich ein Problem fuer mich ist, ist der integrierte Steuersatz. Seit ich das RR habe, hoere ich sehr stoerende Laerme aus dem Steuerrohr. Ich habe es reparieren lassen und es war waherend 70 km weg, kam danach aber wieder zurueck. Jetzt reicht es mir: ich will NIE im Leben mehr einen integrierten Steuersatz haben. Bleiben noch uebrig: TREK und Colnago.

@cb7: Was war beim Radfahren der Unterschied im Fahrverhalten wuerdest Du sagen? Was meinst du mit Fahraktives Rad?

Gr, Titan
ich finde es liegt einfach besser in der hand, die kraft ist besser umsetzbar , wobei das geschmackssache sein kann.

roadrunner77
03.07.2005, 17:11
>Andromedalackierung
Wo finde ich das? Ich dachte das es den Rahmen nur in einer Lackierung gibt, wenn man es als Rahmenset bestellt.

Gr, Titan

also laut hp gibts den als komplettrad, bzw. da ist nur das andromeda drin, das design gibts ja auch nur beim sl 5.9, an deiner stelle würde ich einfach mal beim händler anfragen, vermutlich ist es eh schon ausverkauft. die madone modelle sind ja nicht so die massenware und in der regel sind die auch limitiert

roadrunner77
03.07.2005, 17:18
Wenn Trek, dann bitte in der Andromedalackierung. Die hat nen Freund von mir und das Rad sieht sooooo geil aus.


F.


kannst du davon mal nen paar fotos ins forum stellen? dann könnte man das rad in natura mal sehen ;) ich selber hab bislang nur mal nen foto vom rahmenkit gesehen :ü

Powerschnecke
03.07.2005, 17:55
Des Weiteren ists wohl auch noch ordentlich günstiger als dieses "Kirchenlamerrad" :4bicycle: .



Na, wenn das man stimmt. Mein Kumpel hat für sein Rahmenset Madone 5,9 SL andromeda nicht weniger bezahlt als ich für das C 50 :rolleyes:


Das Trek war glaube ich von Delta Bike. Ich finde das Trek ziemlich scharf, aber das Colnago finde ich noch schärfer :ä

Und fährt sich echt schnittig :Applaus:

OCLV
03.07.2005, 18:13
Wieso? Der C50 kostet mit Gabel mind. 3159 EUR (ohne Handeln bei ildiavolo). Das Madone 5.9 SL mit Gabel und Steuersatz kostet "nur" 2800 EUR, wobei es noch günstiger zu bekommen ist (bei Hergarden für 2199 EUR). ;)

BTW: titan wollte einen C40 HP (HP=Bügelschlossaufnahme, damit die Müllmänner es nicht gleich in den Müllwagen stopfen :Applaus: :Angel: )

Gruß Thomas

roadrunner77
03.07.2005, 18:15
Wieso? Der C50 kostet mit Gabel mind. 3159 EUR (ohne Handeln bei ildiavolo). Das Madone 5.9 SL mit Gabel und Steuersatz kostet "nur" 2800 EUR, wobei es noch günstiger zu bekommen ist (bei Hergarden für 2199 EUR). ;)


CAAD mit deinen antworten treibst du mich noch in den kurzfristigen finanziellen ruin, wenn das ganze hier so weiter geht :heulend: :D bzw. du führst mich in versuchung... :Angel:

Frodo
03.07.2005, 18:18
Wieso? Der C50 kostet mit Gabel mind. 3159 EUR (ohne Handeln bei ildiavolo). Das Madone 5.9 SL mit Gabel und Steuersatz kostet "nur" 2800 EUR, wobei es noch günstiger zu bekommen ist (bei Hergarden für 2199 EUR). ;)

BTW: titan wollte einen C40 HP (HP=Bügelschlossaufnahme, damit die Müllmänner es nicht gleich in den Müllwagen stopfen :Applaus: :Angel: )

Gruß Thomas

Il Diavolo ist sicher einer der besten Läden, die ich kenne, aber besonders preisgünstig sind sie eben nicht. Und bei Produkten dieser Preisklasse ist handeln durchaus erlaubt.

@roadrunner77

nen Bild möchte ich nicht reinstellen, da es nicht mein Rad ist. Aber das sieht schon richtig gut aus. :)

F.

kogafreund
03.07.2005, 18:24
@roadrunner77
nen Bild möchte ich nicht reinstellen, da es nicht mein Rad ist...F.

Kapier ich nicht. :krabben:

Gruß

koga

Frodo
03.07.2005, 19:00
Kapier ich nicht. :krabben:

Gruß

koga


was ist daran so schwer? Ich weiß einfach nicht, ob es ihm Recht ist, wenn er hier sein Rad sieht.


F.

OCLV
03.07.2005, 19:07
@ Frodo: wo gibts denn die Colnagos billiger (sollte wohl eigentlich weniger teuer heißen)???

Gruß Thomas

Powerschnecke
03.07.2005, 19:19
In der Tour gibt es einen Haufen Händler die Colnagos anbieten.
Zum Hörer greifen, anrufen und gucken wie verhandlungsbereit der Händler ist.

Und das da einiges machbar ist habe ich selber erfahren können.


@ CAAD HP = Bierflaschenöffner :D

OCLV
03.07.2005, 19:41
Nix Bierflaschenöffner! ;)

Ist ne wegwerfsicherung. Ich würde ja einem Freund der sich ein C50 bestellen würde den Tipp geben, als Lieferadresse gleich die örtliche Müllanlage anzugeben. Denn da gehört er nicht nur m.M.n. hin. (siehe Micke Burrows, Giantdesigner; er betrachtet die Löcher als technisch sinnlos)

Gruß Thomas

P.S.: bin beim anrufen nicht so der Verhandler.

Frodo
03.07.2005, 20:00
@ Frodo: wo gibts denn die Colnagos billiger (sollte wohl eigentlich weniger teuer heißen)???

Gruß Thomas


Du hast Post


F.

craze
03.07.2005, 20:38
Was hast Du denn eigentlich für ein Look?
edit: wer lesen kann ist klar im Vorteil, hab´s gerade in Deinem Profil gesehen, 461.

Haben andere auch Probleme mit dem Steuersatz?

OCLV
03.07.2005, 20:57
@ Frodo: danke, hast selber Post! ;)
@ Craze: nö, hab ich nicht! habe schließlich zwei TREKs bei denen der Steuersatz nicht integriert ist. Und auch bei meinem Canyon habe ich (noch) keine Probs (obwohl integriert)

Gruß Thomas

Litening2004
03.07.2005, 22:23
C40

OCLV
03.07.2005, 22:31
MADONE

ronny1977
04.07.2005, 08:10
Hi,

wie bereits von Vorrednern geschrieben, ist es eine Frage des perönlichen Fahreindrucks! :4bicycle:

Habe aber beide Räder vor dem Kauf gefahren, meine Entscheidung viel zu gunsten des Trek Bikes aus, hatte mir aber ein 5500 OCLV 120 gekauft! Für mich ist das Trek das fahraktivere Rad mit mehr Komfort, das heißt der Rahmen vermittelt einem einen unheimlich komforablen, dynamischen Eindruck. Das Colnago, auch sehr dynamisch, aber nicht so komfortabel. Würde hier den Vergleich aus dem Reich der Autos anstellen. Trek eher der Porsche mit einer total gelungenen alltagstauglichen Abstimmung, dass Colnago eher die Richtung Ferrari, härter, sehr dynamisch - eine Entscheidung die einem auch nicht leicht fällt, wenn man die Option hat. :Applaus:

Wie auch immer, die Trekrahmen gibt es ja auch in der Projekt One Lackierung, d.h. individueller kannst Du derzeit kein Rahmen bestellen, oder irre ich mich hier?! :rolleyes:

Das man das Madone Rad so günstig bekommt, - hier wäre nochmals der Händler anzugeben, da mein nächstes Rad wieder ein Customized von Trek ist - diesmal allerdings das OCLV 55, oder dass SSLX (das derzeit Lance fährt) als Projekt One Rad - hoffentlich zu Ordern bei Trek - beim Letzteren ist noch die Frage, ob es ab September frei verkäuflich ist... :confused:

Grüße

R. :xdate:

Kingtom
04.07.2005, 08:17
Das man das Madone Rad so günstig bekommt, - hier wäre nochmals der Händler anzugeben, da mein nächstes Rad wieder ein Customized von Trek ist - diesmal allerdings das OCLV 55, oder dass SSLX (das derzeit Lance fährt) als Projekt One Rad - hoffentlich zu Ordern bei Trek - beim Letzteren ist noch die Frage, ob es ab September frei verkäuflich ist... :confused:

Grüße

R. :xdate:

:eek: darf ich dir noch meine kontonummer angeben.... naja, es gibt ja auch leute, die kaufen sich jedes jahr einen neuen ferrari.. :hmm: was mach ich bloss falsch

aquino
04.07.2005, 08:46
Hallo,
nach meinem Totalschaden an meinem Klein Carbon steh ich vor der gleichen Frage: Welches Rad? Auch ich hab überlegt, ob Trek madone 5.9 das richtige ist oder doch wieder ein Klein(mit dem ich super zufrieden war!)?
Empfehlung aus der ganzen Region:
Nimm es - es ist einfach super!
Trotzdem bin ich aber auch noch nicht ganz überzeugt, würd es halt gern erstmal Probefahren - ist aber bei der kleinen Rahmengröße die ich brauch, so gut wie unmöglich.

Brunolp12
04.07.2005, 09:09
Hi,

weiss nicht, wie das bei Colnago ist - aber bei Trek gibts kein Gewichtslimit für den Fahrer (inoffizielle Empfehlung lt. Hotline: bis 100 kg). Da ich zeitweise bei 95 kg lag, hat das mein Vertrauen durchaus gestärkt und war ein Kaufargument für mich.

Grüsse
Bruno

proek
04.07.2005, 09:14
nimm dir für das geld unbezahlten urlaub und fahr trainieren!

Titan
04.07.2005, 11:49
Ich habe heute morgen das C40 HP B-Stay gekauft. Am Freitag werde ich die 9S Dura-Ace Gruppe montieren.

Gr, Titan

mountainbiker
04.07.2005, 12:16
Ich habe heute morgen das C40 HP B-Stay gekauft. Am Freitag werde ich die 9S Dura-Ace Gruppe montieren.

Gr, Titan

Eine gute Entscheidung! Hab mich eh gefragt wie man ernsthaft diese beiden Rahmen miteinander vergleichen kann, schließlich kommt's beim Rennrad ja auch ein ganz klein wenig auf die Optik an. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, daß jemand, dem das Trek gefällt am Colnago Gefallen finden kann und umgekehrt. Das Trek ist für mich jedenfalls ein Furunkel... :ä

OCLV
04.07.2005, 12:24
:heulend: :heulend: :heulend: :D

OCLV
04.07.2005, 12:27
@mountainbiker: Mit deinem Versprechen gegen Lance' Erfolg wäre ich an deiner Stelle vorsichtig! Denn "He's the MAN!" ;) Der macht das schon. Da kann Ulle sein fernöstliches Klapprad einpacken.

Gruß Thomsd

mountainbiker
04.07.2005, 12:30
@mountainbiker: Mit deinem Versprechen gegen Lance' Erfolg wäre ich an deiner Stelle vorsichtig! Denn "He's the MAN!" ;) Der macht das schon. Da kann Ulle sein fernöstliches Klapprad einpacken.

Gruß Thomsd

Du das Post ist uralt, aber ich bin bereit die Konsequenzen zu ertragen ;)

OCLV
04.07.2005, 12:59
Ich sehe dir sind Schmerzen nicht fremd! :D Warst du schon mal verheiratet oder epilierst du? :D :Applaus:

Gruß Thomas

mountainbiker
04.07.2005, 13:03
Ich sehe dir sind Schmerzen nicht fremd! :D Warst du schon mal verheiratet oder epilierst du? :D :Applaus:

Gruß Thomas

Schmerz ist Schwäche, die den Körper verläßt. Ich epiliere alles, bevorzugt den Dammbereich :eek:

AndreasIllesch
04.07.2005, 13:05
Hier kam ja noch gar nicht das Geometrieargument.
Die Treks haben doch ewig lange Oberrohre bezogen auf die Rahmenhöhe.
Für mich wär' das nix.

mountainbiker
04.07.2005, 13:21
Hier kam ja noch gar nicht das Geometrieargument.
Die Treks haben doch ewig lange Oberrohre bezogen auf die Rahmenhöhe.
Für mich wär' das nix.

Manche Leute mit kurzen Beinen brauchen das aber genau so oder sie fahren gerne 150er Vorbauten. Von dem her ist das alles eh Geschmacksfrage...

Frodo
04.07.2005, 13:27
Ich habe heute morgen das C40 HP B-Stay gekauft. Am Freitag werde ich die 9S Dura-Ace Gruppe montieren.

Gr, Titan


gute Entscheidung. Willkommen im Club :D

Fabian
04.07.2005, 13:28
Hier kam ja noch gar nicht das Geometrieargument.
Die Treks haben doch ewig lange Oberrohre bezogen auf die Rahmenhöhe.
Für mich wär' das nix.


Im Vergleich zum Colnago halte ich das aber für etwas übertrieben.
http://www2.trekbikes.com/Bikes/Road/Performance_Road/Madone/Madone_SL_5.9/Geometry.php
http://www.colnagonews.com/cat2005/popup/c50/frame.htm

AndreasIllesch
04.07.2005, 13:29
Keine Geschmacksfrage, sondern die allererste und notwendigste Überlegung.
Ihr hättet euch die ganze Diskussion über Löcher in den Streben oder Steuersätze sparen können, denn die Geometrien von Colnago und Trek sind unterschiedlich genug, daß sie als Ausschlußargument für einen Rahmen ausreichen.

mountainbiker
04.07.2005, 13:40
Keine Geschmacksfrage, sondern die allererste und notwendigste Überlegung.
Ihr hättet euch die ganze Diskussion über Löcher in den Streben oder Steuersätze sparen können, denn die Geometrien von Colnago und Trek sind unterschiedlich genug, daß sie als Ausschlußargument für einen Rahmen ausreichen.

Dann red mal mit verschiedenen Rahmenbauern, der eine bevorzugt lange Oberrohre der andere kurze und das alles auch bei Maßrahmen und jeder hat ein paar gute Argumente für "seine" Geometrie.
Ich fahr am MTB auch ein 135er Vorbau und freue mich über die Wendigkeit in Singletrails und bin auf schnellen Abfahrten etwas gestreßt wegen der Nervosität... Es ist eine Geschmacksfrage und man kann sich an vieles gewöhnen ;)