PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : CANYON F10 was haltet ihr davon ??



gery1001
04.07.2005, 06:26
möchte mir den Canyon f10 carbon rahmen kaufen und selbst aufbauen. was haltet ihr von dem rahmen ? gewicht und preis sind ja ganz o.k. würde mir campa record ksyrium sl, kurbel fsa slk mega exo (ist das möglich bei dem rahmen) draufgeben. alternative wäre kuota kredo.
hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Kingtom
04.07.2005, 07:07
der canyon f10-rahmen ist der wohl am meisten besprochene (gescholtene) rahmen hier im forum. versuch es doch mal mit der suchfunktion....

OCLV
04.07.2005, 08:01
... oder du kaufst dir gleich was vernünftiges! Ein TREK zum Beispiel. ;) :6bike2: :Angel:

Gruß Thomas

bigpeda07
04.07.2005, 08:31
Derzeit Tour Special - Rahmen nur noch 999€.

Elwoody
04.07.2005, 09:40
Halt, halt, wartet, wo ist das Popcoooooorn?

Prometeo
04.07.2005, 09:45
... oder du kaufst dir gleich was vernünftiges! Ein TREK zum Beispiel. ;) :6bike2: :Angel:

Gruß Thomas

Ja gut, damit's jetzt alle wissen:

Der CAAD ist Trek-Fan!



:rolleyes:

coparni
04.07.2005, 09:48
Optisch gewöhnungsbedürftig und geschmackssache. Technisch einwandfrei. Preislich gerade für 999.- sehr gut. Gibt aber auch Alu-Rahmen in der Gewichtsklasse. Z. B. Schmolke Scandium oder F.A.T. Scandium. Den F10 von meinem Kumpel haben wir mit den Kugellagern des Steuersatzes gewogen (sitzt echt verdammt fest) und hat in RH 56 über 1100 Gramm gewogen. Ist also nicht leichter als die zwei aufgezählten Alurahmen. Mein Schmolke Scandium wiegt in RH 54 1060g - ohne Lager allerdings.

Scandium_Freund
04.07.2005, 11:51
Geile Testwerte, beschissenes Aussehen.
Wenn es dir jedoch nicht so aufs Aussehen ankommt, dann ist dieser Rahmen erste Wahl.

OCLV
04.07.2005, 12:18
Ja gut, damit's jetzt alle wissen:

Der CAAD ist Trek-Fan!


Genau, und das ist auch richtig so, denn die verwenden (bis auf 2 Ausnahmen) nur richtige Steuersätze und nicht diese integrierten Dinger, die recht schnell kaputt gehen.

Die Schmolke Rahmen sind natürlich auch toll (und bezahlbar)!

Gruß Thomas

bergprofi
04.07.2005, 12:25
Wenn du den Rahemn erst im nächsten jahr haben willst, dann schlag zu :D

Prometeo
04.07.2005, 12:25
Genau, und das ist auch richtig so, denn die verwenden (bis auf 2 Ausnahmen) nur richtige Steuersätze und nicht diese integrierten Dinger, die recht schnell kaputt gehen.

Tja wenn das alles ist. Colnago und Fondriest sowie viele "King geschädigte" Amis machen es auch nicht. Keinen Grund also, hier genau deswegen laufend "Drek" zu schreien.

Kannst Du mir erklären warum der Campa Hiddenset schneller kaputt gehen soll als ein normaler Campa Steuersatz?

Wenn ihr irgendeinen Junk fahrt dann ist das integrierte System an sich nicht schuld.

:Bluesbrot

C40
04.07.2005, 12:29
Genau, und das ist auch richtig so, denn die verwenden (bis auf 2 Ausnahmen) nur richtige Steuersätze und nicht diese integrierten Dinger, die recht schnell kaputt gehen.

...

Gruß Thomas

....komischerweise war in fast 25 Jahren ein Integrierter Steuersatz (FSA in Tommasini) der Beste den ich je gefahren bin. Seidenweich, super einzustellen und keinerlei Verschleiß nach 1,5 Jahren festzustellen.

IMHO alles eine Frage wie es gemacht ist ;) :D

Gruß C40

Prometeo
04.07.2005, 12:33
....komischerweise war in fast 25 Jahren ein Integrierter Steuersatz (FSA in Tommasini) der Beste den ich je gefahren bin. Seidenweich, super einzustellen und keinerlei Verschleiß nach 1,5 Jahren festzustellen.

IMHO alles eine Frage wie es gemacht ist ;) :D

Gruß C40

Habe neulich mit Steve Hampsten gesprochen. Echt brutal welche Vorurteile manche Hersteller dagegen haben. Das grenzt schon fast an Mytologie.

:Bluesbrot

merlot
04.07.2005, 12:33
Man muss den Preis des F10 sicher auch etwas relativieren, der komplette Rahmen ist lackiert. Der Rahmen kann dadurch an nicht einwandfreien Stellen sogar gespachtelt werden, somit kein Ausschuss!
Das heißt, die saubere Ausarbeitung der sichtbaren Carbon-Deckschicht fällt weg, was sicher viele Stunden Handarbeit kosten würde.
In Anbetracht dessen, erscheint mir der F10 gar nicht mehr so günstig.
Grüße, Peter

Litening2004
04.07.2005, 12:36
möchte mir den Canyon f10 carbon rahmen kaufen und selbst aufbauen. was haltet ihr von dem rahmen ? gewicht und preis sind ja ganz o.k. würde mir campa record ksyrium sl, kurbel fsa slk mega exo (ist das möglich bei dem rahmen) draufgeben. alternative wäre kuota kredo.
hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Ist wohl der derzeit günstigste Einstieg in die Carbon-Klasse. Mir persönlich gefällt der Kuota allerdings wesentlich besser. Die Testergebnisse von Kuota sind nebenbei auch hervorragend ;) (für die Testjünger :D ).

C40
04.07.2005, 12:47
Man muss den Preis des F10 sicher auch etwas relativieren, der komplette Rahmen ist lackiert. Der Rahmen kann dadurch an nicht einwandfreien Stellen sogar gespachtelt werden, somit kein Ausschuss!
Das heißt, die saubere Ausarbeitung der sichtbaren Carbon-Deckschicht fällt weg, was sicher viele Stunden Handarbeit kosten würde.
In Anbetracht dessen, erscheint mir der F10 gar nicht mehr so günstig.
Grüße, Peter

...ich werde in ein paar Wochen das Teil (in Rot) fahren und berichten was es mit den Vorurteilen auf sich hat. Bei dem Preis (mit Lizenz) konnte ich nicht nein sagen. :eek: :D

Canyon F10
Dura Ace 10-fach
Storck Alien Sattelstütze (USE)
Flite Genuine Gel
Time RXS Carbon Pedale
Syntace Lenker
Araya Laufräder (28 Loch, Uralt mit Rödel Messerspeichen) oder Mavic Cosmic Pro

Gruß C40

gery1001
04.07.2005, 12:55
danke für eure zahlreichen meldungen, hätte da noch eine altenative welche mir sehr ins auge gesprungen ist und zwar der specialized roubaix. gibt es dazu gewichtsangaben, kann auf der hp nichts finden rahmengröße 58
lg gery

OCLV
04.07.2005, 12:56
@ Prometeo: wieso "King-geschädigt"? Die Dinger halten ewig. Und hast du schon mal ein Canyon oder Cube, Time oder Look mit Campa Hiddenset gesehen? Ich nicht! Da sind immer nur Ritchey, FSA oder Cane Creek (by Tange oderso) drin. Und die Tour hat auch mal in einem Bericht über die verschiedenen Steuersatzsysteme ganz klar vor schlechten Dichtungen bei integrierten Steuersätzen gewarnt (wie auch vor sog. "Drop-In" Steuersätzen, wozu der Campa aber nicht gehört) BTW: der Fondriest TF1 hat einen integrierten Steuersatz.

@ C40: sind 1,5 Jahre wirklich eine Referenz? Wir können uns ja nochmal in 7 Jahren wiedersehen (wenn du das Rad dann noch hast). Dann schaun wir mal welcher Steuersatz länger gehalten hat: dein integrierter FSA oder mein nicht-integrierter Chris King. ;) :ä

Gruß Thomas

OCLV
04.07.2005, 12:57
@C40: "Araya Laufräder" sind das Alu-Felgen?

AndreasIllesch
04.07.2005, 13:07
Ja

Prometeo
04.07.2005, 13:09
@ Prometeo: wieso "King-geschädigt"? Die Dinger halten ewig.

Seit King beschlossen hat dass integrierte Nix sind bekreuzigen sich die Amerikaner wenn sie damit konfrontiert werden. So rum mein ich es.


Und hast du schon mal ein Canyon oder Cube, Time oder Look mit Campa Hiddenset gesehen? Ich nicht! Da sind immer nur Ritchey, FSA oder Cane Creek (by Tange oderso) drin.

Und ist daran jetzt das integrierte System schuld? Bei Look kannste ohne Probleme einen Hiddenset reinmachen, FSA und Campa sind kompatibel.

Und was Canyon und Cube verbauen geht mir sowas von am Arsch vorbei. :ä Wenn Billigversender ihre Rahmen mit Ritchey-Bullshit ausrüsten ist das nicht der Fehler des integrierten Systems.


Und die Tour hat auch mal in einem Bericht über die verschiedenen Steuersatzsysteme ganz klar vor schlechten Dichtungen bei integrierten Steuersätzen gewarnt.

Der Hiddenset hat das gleiche Dichtsystem wie der normale Campa-Steuersatz. Es gibt keinen grundsätzlichen Systemunterschied zwischen normal und integriert. Der einzige Unterschied ist derjenige, dass beim integrierten der Rahmen selber die Rolle der Lagerschale übernimmt.



:Bluesbrot

OCLV
04.07.2005, 13:15
Nagut, jeder so wie er meint. Ich bleibe aber bei meinem "richtigen" Steuersatz.

Gruß Thomas

bigpeda07
04.07.2005, 17:10
Schade das es das Carbon Rahmenset nicht in matt schwarz gibt, hätte man weich werden können, finde das sind die einzigen Modelle die etwas aussehen,
doch leider nur als Komplettrad erhältlich.

Jassi
04.07.2005, 18:31
Man muss den Preis des F10 sicher auch etwas relativieren, der komplette Rahmen ist lackiert. Der Rahmen kann dadurch an nicht einwandfreien Stellen sogar gespachtelt werden, somit kein Ausschuss!
Das heißt, die saubere Ausarbeitung der sichtbaren Carbon-Deckschicht fällt weg, was sicher viele Stunden Handarbeit kosten würde.
In Anbetracht dessen, erscheint mir der F10 gar nicht mehr so günstig.
Grüße, Peter

Ach so und wie erklärst Du dann den Preis eines Trek Madone? Der ist auch komplett lackiert! ;)

roadrunner77
04.07.2005, 18:32
... oder du kaufst dir gleich was vernünftiges! Ein TREK


It´s not just a bike. It´s a Trek :D