PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Addidas Evil Eye - doch nicht so toll



ronny1977
04.07.2005, 07:45
Hi Leutz,

habe die Gelegenheit genutzt und meine neu erstandene Brille (da ich ja Brillenträger bin) für eine Ausfahrt am gestrigen Tage genutzt. Grundsätzlich kann ich hierzu folgendes sagen:

1. Brille sitzt gut und leicht :D
2. Gute Belüftung :D
3. Geringe Reflexionen :D (könnte durch anderen Klipp mit entspiegelten Gläsern vermieden werden)
4. Guter Schutz gegen Schweiß von der Stirn :D
5. Klipps reichen leider zu weit durch Krümmung ans Auge, somit ist beim Augenschlag durch die Wimpern eine Beschmutzung des Klipps unumgänglich, daher nach längerer Fahrt, verschmierte Sicht! :mad:

Wenn man jezt bedenkt, dass ich nur -1.5 Dioptrin habe, dann sollte eigentlich bei relativ dünnen Gläsern, soetwas nicht vorkommen. :eek:

Resultat, nach nur kurzem Test, Brille für mich nicht alltagstauglich - leider! :heulend:

Grüße

R.

Elwoody
04.07.2005, 09:46
Du musst eben immer die Augen offen halten :D !
Im Ernst: den Clip kann dir Dein Optiker ganz einfach anpassen, der erwärmt ihn etwas und biegt ihn so hin dass es passt. Also nicht gleich alles überstürzen und schreib die Investition nicht gleich ab.

Außerdem ist der Thread falsch betitelt, denn Du schreibst ja nicht über die Brille, sondern über den optionalen optischen Clip.

ronny1977
04.07.2005, 10:09
Du musst eben immer die Augen offen halten :D !
Im Ernst: den Clip kann dir Dein Optiker ganz einfach anpassen, der erwärmt ihn etwas und biegt ihn so hin dass es passt. Also nicht gleich alles überstürzen und schreib die Investition nicht gleich ab.

Außerdem ist der Thread falsch betitelt, denn Du schreibst ja nicht über die Brille, sondern über den optionalen optischen Clip.


Hi Elwoody,

denke, dass der Thread richtig betitelt ist, da ja der Clip - jedenfalls für Brillenträger eine Einheit bildet mit der eigentl. Brille, oder?! :kwijl:

Wie auch immer, werde die Brille zur Überprüfung und der von Dir angesprochenen Justage beim Optiker abgeben. Wenns dann nicht tut, gibts halt ne andere... :4bicycle:

Grüße

R.

kogafreund
04.07.2005, 10:16
Meine Dioptrin-Werte sind höher, der Clip ist dementsprechend dicker. Dennoch habe ich die hier angesprochenen Probleme nicht. Es muß sich also um ein Einstellungsproblem handeln.

Gruß

koga

Litening2004
04.07.2005, 10:16
Hi Elwoody,

denke, dass der Thread richtig betitelt ist, da ja der Clip - jedenfalls für Brillenträger eine Einheit bildet mit der eigentl. Brille, oder?! :kwijl:

Wie auch immer, werde die Brille zur Überprüfung und der von Dir angesprochenen Justage beim Optiker abgeben. Wenns dann nicht tut, gibts halt ne andere... :4bicycle:

Grüße

R.
Nicht, wenn Du teilweise auch mit Kontaktlinsen fährst und den Clip nur als Option / Reserve hast :D
Meinen Bolè, ebenfalls mit Clip, wird von mir zu 75% ohne Clip dafür aber mit Kontaklinsen getragen :D

Elwoody
04.07.2005, 12:17
Nicht, wenn Du teilweise auch mit Kontaktlinsen fährst und den Clip nur als Option / Reserve hast :D
Meinen Bolè, ebenfalls mit Clip, wird von mir zu 75% ohne Clip dafür aber mit Kontaklinsen getragen :D

Eben. Außerdem gibts auch Leute die erstklassig sehen und die Evil Eye völlig ohne Sehkrücken als "normale" Radbrille nutzen. Aber es ist ja auch nicht so wichtig. Ich bin halt ein kleiner Haarspalter. Sorry!

Ballos
04.07.2005, 13:24
@ronny:

Hast Du die Brille mit Clip beim Optiker nicht anprobiert? Hättest Du eigentlich gleich merken müssen, dass der Clip zu nah am Auge ist.

Jede Kopfform ist halt anders, deshalb kannst Du nicht sagen, die Evil Eye wär schlecht. Sie passt dir nur nicht!

Ich hab beim Optiker die ganze Palette anprobiert und die Exception von Rudy war die einzig passende. Am Freitag ist sie fertig, dann weiß ich mehr ;)

Fabian
04.07.2005, 13:35
Hallo ronny,
ich habe auch die Evil Eye mit Clip. Bin sehr zufrieden damit. Das Problem mit den Wimpern kenne ich auch. Nur: ich habe relativ lange Wimpern und da wäre dies bei jeder Brille mit Clip ein Problem! Selbst nach 4-5 h hat man noch den vollen Durchblick, man fährt also keinesfalls mit Schleier oder blind durch die Gegend. Wichtig ist auch der Schweißfänger. Dieser "hilft" zusätzlich Abstand zur Scheibe zu halten. Ohne stoße ich auch dauernd an.
Es ist halt so mit den Clips... nicht ein spezielles Problem der Evil Eye.
Trotzdem super Brille. :icon_cool

Jean Gangolf
05.07.2005, 09:18
5. Klipps reichen leider zu weit durch Krümmung ans Auge, somit ist beim Augenschlag durch die Wimpern eine Beschmutzung des Klipps unumgänglich, daher nach längerer Fahrt, verschmierte Sicht! :mad:Es gibt bei Adidas 2 verschiedene Clips!! Das beste Modell: a731 ist anders geformt, und erlaubt (wenn auch nur ganz wenig) mehr Abstand zu den Wimpern...


Wenn man jezt bedenkt, dass ich nur -1.5 Dioptrin habe, dann sollte eigentlich bei relativ dünnen Gläsern, soetwas nicht vorkommen. :eek:Stärker durchgebogene Gläser (wie z.B. von R&H) helfen auch noch etwas...

kairo
05.07.2005, 09:22
also ich habe ebenfalls mehr stärke und meine wimpern kommen nicht an die gläser ran.

ich nutze die brille im moment sogar täglich zum autofahren und das geht ohne probs.

du weißt, dass es die brille in 2 größen gibt?