PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schlechte Kettenschmierung=schlechte Schaltung?



wilson
06.07.2005, 11:06
Habe Pedros Ice Wax auf meine neue Kette geschmiert, in der Hoffnung, die neuen Ritzel würden schön sauber bleiben. Das mit der Sauberkeit stimmt aber die Schmierung des Zeugs ist saumässig. Die Kette machte Geräusche als wäre die Schaltung mies eingestellt. Ist sie viellicht auch, denn die Kette kletterte nur widerwillig rauf und runter und sprang auch hin und her. Kann das ev. auch an der schlechten Schmierung liegen?

Marillion81
06.07.2005, 11:16
Wenn die kette hin und her springt, solltest du nur mal die Zugspannung des Schaltwerks genau einstellen - daher bestimmt auch die Geräusche.

büttgen
06.07.2005, 11:31
ich benutze das gleiche Mittel und habe auch dieses Problem. Die Kette bleibt sauber, aber die Schmierung :eek:

gsfx
06.07.2005, 11:55
ich benutze das gleiche Mittel und habe auch dieses Problem. Die Kette bleibt sauber, aber die Schmierung :eek:

Ich hab mir jetzt den Dynamic Kettenschmierstoff bestellt. Ich werde berichten, wenn ich das Zeug hier habe...

Gruß

Fred

zwanzich
06.07.2005, 12:12
Erst schmieren, dann einstellen.
Eine bockige Kette ist keine gute Basis für eine Feineinstellung der Schaltung.

Jörg H
06.07.2005, 13:11
Habe das Zeug mal vor Jahren am MTB ausprobiert, weil angeblich leicht zu säubern, und wieder aufgegeben. Mit der versprochenen Schmierung war es nicht weit her, obwohl ich beim auftragen sicher nicht kleinlich war. Fazit: als zusätzliche Schicht über dem Ölfilm für Frühjahr / Herbst nicht verkehrt, aber als Ersatz für Kettenöl taugt's nicht. Lieber ist die Kette schwarz und die Gänge flutschen.

Gruß

Jörg

Litening2004
06.07.2005, 13:46
Habe das Zeug mal vor Jahren am MTB ausprobiert, weil angeblich leicht zu säubern, und wieder aufgegeben. Mit der versprochenen Schmierung war es nicht weit her, obwohl ich beim auftragen sicher nicht kleinlich war. Fazit: als zusätzliche Schicht über dem Ölfilm für Frühjahr / Herbst nicht verkehrt, aber als Ersatz für Kettenöl taugt's nicht. Lieber ist die Kette schwarz und die Gänge flutschen.

Gruß

Jörg
Und ne schwarze Kette past auch viel besser zu ner Campa Record-Gruppe mit Carbon-Kurbel :D

Kette rechts
06.07.2005, 14:57
Ich habe auch ein klein wenig "Kettenrasseln". Tritt nur auf, wenn die Kette auf vorne auf dem kleinen Blatt liegt (Ultegra 9-fach). Die Geräusche kommen dann auch aus dem Bereich kleines Kettenblatt und nicht hinten vom Schaltwerk oder Ritzelpaket. Hört sich an, als wenn die Kette am Innenblech vom Umwerfer schleift. Tut sie aber definitiv nicht. :mad:

Kann das auch an ungenügender / falscher Schmierung der Kette liegen? Ich benutze "Motorex dry lube" (fahre nicht im Regen)... :confused: :confused:

Slayer
06.07.2005, 15:02
Es könnte sein dass dein kleines Blatter verschlissen ist. Dafür spricht die Tatsache dass die Geräusche nur vom Blatt aber nicht von Schaltwerk kommen.

Jewgenie
06.07.2005, 15:03
Ich habe auch ein klein wenig "Kettenrasseln". Tritt nur auf, wenn die Kette auf vorne auf dem kleinen Blatt liegt (Ultegra 9-fach). Die Geräusche kommen dann auch aus dem Bereich kleines Kettenblatt und nicht hinten vom Schaltwerk oder Ritzelpaket. Hört sich an, als wenn die Kette am Innenblech vom Umwerfer schleift. Tut sie aber definitiv nicht. :mad:

Kann das auch an ungenügender / falscher Schmierung der Kette liegen? Ich benutze "Motorex dry lube" (fahre nicht im Regen)... :confused: :confused:

oder die kette schleift am großen kettenblatt

Kette rechts
07.07.2005, 11:37
Es könnte sein dass dein kleines Blatter verschlissen ist. Dafür spricht die Tatsache dass die Geräusche nur vom Blatt aber nicht von Schaltwerk kommen.

Blätter und Kette (Ultegra 9-fach) sind erst ca. 1500 km gelaufen, davon die Hälfte auf dem kleinen Blatt (neues Rad). Zu Beginn gabs keine Geräusche :confused:

Kette rechts
07.07.2005, 11:41
oder die kette schleift am großen kettenblatt

Wie wäre das möglich? Ultegra Kurbel, Blätter und Kette müssen doch zusammenpassen? Kann man überhaupt den Abstand der Kettenblätter verändern? Rad und Komponeten erst 1500 km alt. Zu Beginn gabs keine Geräusche. Das saubere runde Trittgefühl leidet schon darunter, es fühlt sich etwas "hackelig" an :confused: