PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : bester zeitfahrlenker



Sommerlaune
07.07.2005, 16:23
Welche Zeitfahrlenker sind denn echt super zu empfehlen?
Ich bräuchte aber einen ohne intergrierten Vorbau, da ich 120mm Vorbaulänge bräuchte.

Lasst was hören.

Danke schon mal

:thnx:

christianfast
07.07.2005, 16:25
Hi

Also ich bin in zwei Zeitahren jeweils einmal Profile Airstrike 2000 und Syntace C2 clip gefahren und tendiere eindeutig zum Syntace.
Gruß
Christian

Sommerlaune
07.07.2005, 16:28
[QUOTE=christianfast]Hi

Also ich bin in zwei Zeitahren jeweils einmal Profile Airstrike 2000 und Syntace C2 clip gefahren und tendiere eindeutig zum Syntace.
Gruß

ich finde den Syntace- Aufsatz auch echt gut, aber ich bin mehr auf der Suche nach nem Lenker.

Aber danke dir.

Mr.Hyde
07.07.2005, 16:41
fahre nen itm f1 aero oder wie der hieß, noch so n bleiernes alu-teil, aber mit tragflächenprofil. an sich sehr zu empfehlen wenn man den n bisschen abgesägt hat. den gibts aber nicht mehr. allerdings schließe ich jetzt einfach mal von dem auf die aktuellen itm-sachen, die haben da jetzt nen carbon-zeitfahrlenker, macht aerodynamisch nen guten eindruck was die höhe und positionierung der pads und griffrohre angeht, und ist für normale vorbauten. allerdings schweineteuer...

Campamaster
07.07.2005, 17:17
Profile Airwing: Preiswerter aber genauso leicht wie Syntace
oder Profile Stoker, dieser ist ohne drop also gerade.
Aero Alu unterlenker allerdings inkl. Aerogriffe ist der AluminX recht günstig, gibt es aber nur in 31.8

Als Aerounterlenker recht leicht aber auch recht teuer (200,00 €) ist der Easton Deltaforce Carbon CNT eine optische Augenweide.

arrakis
07.07.2005, 17:23
Profile Airwing: Preiswerter aber genauso leicht wie Syntace
oder Profile Stoker, dieser ist ohne drop also gerade.
Aero Alu unterlenker allerdings inkl. Aerogriffe ist der AluminX recht günstig, gibt es aber nur in 31.8

Als Aerounterlenker recht leicht aber auch recht teuer (200,00 €) ist der Easton Deltaforce Carbon CNT eine optische Augenweide.
Derr Profile Airwing ist sogar leichter wie der Stratos (zwar nur 10g aber immerhin). Gewicht selbst nachgewogen in Breite 40 der Stratos 247g und der Profile 237g

Phoebus
08.07.2005, 11:20
Hier zwei ohne Vorbau. Die Armpads lassen sich in der jeweils in der Höhe ändern. Beim Oval gibt es verschiedene Hörnchenformen. Allerdings nicht ganz billig

JosebaBeloki
08.07.2005, 12:10
Naja den Oval kann man sich auch ohne Bedenken in der Aluversion zulegen, wenn's net so teuer werden soll.
Ich denke mal die Verstellmöglichkeiten besitzt der auch.