PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alte Dura Ace Kurbel wieder wie neu :-)



Jalabert
04.03.2003, 22:56
So sieht es aus wenn man ein alte kurbel und zu viel zeit hat:

http://www.mobilixnet.dk/~mob71645/pedalarms.jpg
http://www.mobilixnet.dk/~mob71645/pedalarmsafter.jpg

clone
04.03.2003, 23:09
hast du noch immer langeweile? würde dir gerne meine zuschicken!:D

clone

Jalabert
04.03.2003, 23:14
NIE WIEDER!!

Es hat so viele stunden dauert dass es sicherlich billiger war ein neues kurbel zu kaufen :(

principia1
05.03.2003, 13:00
hast du die von hand poliert ?
ich denke mit einem dremel ist das wesentlich einfacher und schneller ( ich hoffe in dänemark kennt man den dremel ).:D

Frankworks
05.03.2003, 13:00
@ Jalabert

Hast Du super gut hinbekommen. Jetzt mußt Du sie in einem Galvanobetrieb eloxieren lassen. Das ist die Schicht die drauf war. Sonst laufen die Kurbeln an und werden ganz matt grau.

Gruß Frankworks

Jalabert
05.03.2003, 14:57
Man kennt die Dremel hier in Dänemark, aber ich habe sie von hand poliert weil mann mit die Dremel spuren bekommt.

Die Schicht die am anfang drauf war ist nicht ein eloxierung sonnst ein normale lackierung obwohl Shimano sagt dass es "eloxiert" ist. Ein echtes eloxierung ist so hart dass man es nicht mit sandpapier fernen kann.
Slipol einmal pro monat dann laufen die Kurbeln night an :D

LKG
05.03.2003, 16:23
Womit hast Du das gemacht ? Sieht super aus !

Jalabert
05.03.2003, 16:31
Sandpapier korn 150, 240, 400, 600, 1000, Autosol and dann Slipol. Hat ungefär 10 stunden dauert. Gute Arbeitslust ;)

Es sieht nicht nur gut aus, die kurbel ist sicherlich auch 10-15g leichter :D

Frankworks
05.03.2003, 16:51
@ Jalabert

Sorry, aber Lack ist das nicht. Das ist irgendeine galvanische Veredelung. Lacke gehen mit Lösungmittel zu entfernen. Ich weiß nicht, wie hart die Schicht auf den Kurbeln ist, aber ich habe schon Eloxalschichten mit Schmirgelpapier entfernt. Das auf dem Schmirgel ist synth. Korund oder Karbitoxid. Damit kannst Du fast alles bearbeiten. ( Außer Diamant ). Die Eloxalschicht ist verdammt hart. Aber sie geht mit Schmigelpapier ab. Nicht mit Sandpapier, das geht nur für Holz und Kunststoff.
Vielleicht weiß einer, wie Shimano seine DA-Teile veredelt ?

Gruß Frankworks

Jalabert
05.03.2003, 17:00
Ok, vielleicht ist es nicht ein lack, aber es ist sicherlich nicht ein echte eloxierung weil man es ohne probleme mit normale sandpapier korn 150 entfernen kann.

bimboo
05.03.2003, 17:18
http://www.uni-paderborn.de/StaffWeb/jogger/astronomy/eloxieren/#1

eloxieren im do it yourself

howisch
05.03.2003, 19:19
Geht mal in einen Handwerksbetrieb mit einer manuellen Drehbank. Eine Polierscheibe mit Ø250mm & etwas Polierpaste und schon ist das ganze in ca. 30min erledigt.
Eine andere Möglichkeit ist es einen Wohnraumleuchtenhersteller (es gibt viele Kleinbetriebe -wenn man sucht) auf zu tun. Diese bearbeiten oft Nichteisenmetalle und kennen sich mit allem "was für das Auge" ist aus.